Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ? RSS

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 8 12345678
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

14.10.2004 um 17:19



@ c0001

ahja :|


aber wie hier schon oft geagt wurde.... c ist allgemein keine grenze.... nur eben für massebehaftete teilchen....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)

melden
zuerg
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

14.10.2004 um 20:01

@c0001:

Ich habs schonmal gesagt: Wir wissen, dass man für das erreichen der Lichtgeschwindigkeit (von massebehafteten Dingen) unendlich viel Energie benötigt.

Sollte man sich da geirrt haben, gibts eben keine Atombomben.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

14.10.2004 um 22:45

Vlt muss man ja unser Einsteinuniversum "verlassen" um in einer anderen Dimension mit überlicht fliegen zu können. Möglicherweise fliegt man da auch nur mit einfacher Lichtgeschwindigkeit aber von unserer Dimension aus gesehen wärs dann wieder überlicht.

Licht ist ja eigentlich auch nur Materie in form von Photonen.Könnte ja Anti-Photonen (von Antimaterie) geben welche dann schneller wären oder so...

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

14.10.2004 um 23:39

also warum sollte ich schneller als das Licht sein wenn ich per Warp SCHNELLER am Ziel bin...

ich denke wir werden eine möglich keit finden... also unsere technologie ist schon weit aber eben erst knapp 100 Jahre alt... wir werden wie ich schon sagte ne möglichkeit finden um schneller zu sein auch wenn es nur schneller am ziel ist... naja ist ja auch schon mal was ne...

Rechtschreibfehler sind ABSICHT!

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

14.10.2004 um 23:40

Link: de.wikipedia.org (extern)

Der Warpantrieb

Rechtschreibfehler sind ABSICHT!

melden
undefinierbar
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

15.10.2004 um 03:11

ich würde folgendes vorschlagen:

man nehme angereichertes uran, forme damit ein feinmaschiges sieb und setzte dieses under strom. vielleicht kann die spannung die dazwischen entsteht schneller fliegende strahlung kurzweilig an sich binden und würde dann ähnlich eines segels den vortrieb bilden. nicht zu verwechseln mit einem sonnenwindsegel. licht + wärme = strom / strom = antrieb

dies auf der grundlage das wenn jemand an einen denkt das es einen dann kribbelt, hat sicher schon jeder erlebt. dies könnte folgendermassen funktionieren: der körper besteht ja auch aus einem kleinen anteil uran und produziert kleine elektrische impulse (hirn muskeln..) man könnte ja davon ausgehen, dass wenn jemand an einen denkt diese strahlung an den eigenen körper "angepasst" wird und aufgrund dieses anpassens eine energie bei der person an die man denkt an dieser stelle entsteht welche der grund des kribbelns ist. diese strahlung würde sich also ausgelöst durch meinen hirnimpuls an der stelle des menschen an den ich denke durch ein kribbeln bemerkbar machen. und dies aus dem grund weil diese strahlung welche auf einer direkten linie liegt (zwischen mir und der person) durch mein gehirn "polarisiert" würde und dann beim auftreffen bei der andern person das kribbeln auslöst. (meistens kommt dies im bereich der nase vor, normalerweise)

melden
jourein
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

15.10.2004 um 12:40

@ndefinierbar: Das ist ironisch gemeint, oder?

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

15.10.2004 um 13:57

und wenn nicht; dann ist es an den haaren herbeigezogen...

der mensch besteht vllt zu einem pico gramm aus uran, und das kribbeln hat damit überhaupt nichts zu tun sondern ist produkt rascher muskelzuckungen.


@alienbuster
antiphotonen gibt es nicht. (und auch nicht in einer super duften überlichtgeschwindigkeit parallelwelt)

wisst ihr eigentlich wovon ihr redet?!?!

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
chillum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

15.10.2004 um 15:55

von Star Trek,

ey du willst doch nicht Star Trek anzweifeln , oder ?

WIE KANNST DU ES WAGEN ...

;)

;)

Ich glaube eben, dass wir verdammt sind in ein Universum, welches darauf basiert Informationen zu sammeln, von Lebewesen, welche das Universum nur aus der Distanz erkunden können. Da ihnen der WEg zu den Objekten ihrer Untersuchung versperrt ist.

Sprich wieviel kann ein Lebewesen über das Universum bestimmen, ohne wirklich dort gewesen zu sein.

Puuhuu, wenn ihr euch allein die geschichtliche Entwicklung der NeutronenSterne anguckt, dann stellt ihr fest, dass diese schon glaube 1930 theoretisch entdeckt wurden, dann 1970 (?) (genaue zahlen sind nich soo mein ding ;) ) wurden diese NeutronenSterne tatsächlich nachgewiesen. Bei NeutronenSternen wird das Elektron soweit ich weiss in den Kern gedrückt.

So, jetzt werden viele mit QuantenPhysik kommen etc. aber DAS ist ein REINES theoretisches Fachgebiet. Wo die kaputten Freaks ihre kaputten Theorien ausdiskutieren können, weil sie mit normaler Physik nicht mehr weiterkommen.

Da gehtz um Prozesse das Photonen ohne Zeitverzögerug mitEinander kommunizieren, etc. Die rein theoretisch Existieren müßten, genau wie die Tachyonen ;).

Aber Lesch meinte, dass in jedem MicroChip QuantenMechanische Vorgänge stattfinden. Bei KernSpinAufnahmen ebenfalls. Weil in einem SiliziumChip sozusagen ein Vakkuum ist, wo keiner stört ;).

Is doch eigentlich Hammer, vonner Schallplatte zur QuantenMechanik ;).

Die sollten mal lieber all ihr Geld zusammenschmeissen und nen vernünftigen Fusionsreaktor bauen. Dann hat wenigstens jeder was davon ;). Und wenn wir erstmal einen arbeitenden Fusionsreaktor haben, dann können wir auch mal ne Sonde auf Lichtgeschwindigkeit, bzw. annähernd Lichtgeschwindigkeit beschleunigen. Somit hätten wir auch ein Transportsystem mit passablen Zeiten fürs Sonnensystem.



t a K ich danke diR.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

15.10.2004 um 19:04

Hab mal so ne Theorie. Wäre es nicht möglich, das wenn man mit Licht fliegt, dies eine unendliche Reise dann wäre? Ist doch so, je schneller man fliegt, umso langsamer verläuft die Zeit bei einem selbst, und draussen dafür vergeht sie schneller. Für einen Astronaut im Raumschiff mag auf der Uhr 1 Minute vergangen sein aber für den Beobachter auf der Erde warens meinetwegen 5 Minuten. Das wurde ja nachgewiesen mit nem Satellit der ne Atomuhr an Bord hatte und um die Erde kreisen durfte.
Angenommen man erreicht nun die tatsächliche Lichtgeschwindigkeit aufs genaueste, dann wäre man selbst (und das Raumschiff) doch in der Zeit gefangen, also quasi eingefroren. Die Zeit würde da drinnen still stehen. Ok für den Reisenden wärs auf den ersten Blick ne nette Sache, er wäre innerhalb von ner Sekunde am Zielort, während "draussen" etliche Jahre vergangen wären. Allerdings hat dies meiner Meinung nach einen Haken! Und zwar herrscht ja totaler Stillstand und somit könnte nicht mal mehr der Bordcomputer den Triebwerken den Befehl zum Bremsen geben. Ab dem Moment als man Licht erreichte blieb die Zeit "stehen". Man würde also ewig mit Licht umherreisen, bis man irgendwo dagegen knallt. Und wenn man z.B. nur 1 km/h unter Licht fliegen würde, dann wäre die Zeit im Raumschiff auch schon fast eingeforen, aber der Bordcomputer könnte noch Befehle an die Maschinen zum bremsen weiterleiten. Allerdings würde so ein Bremsmanöver wohl mehrere Jahrtausende dauern.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

15.10.2004 um 19:20

genau das habe ich gemeint mit "wisst ihr eigentlich wovon ihr redert"...

zunächstmal, alienbuster, sehe es ein, man wird nie etwas massebehaftetes auf c beschleunigen können. nicht heute nicht morgen.
gehen wir mal davon aus, dass es eben doch so wäre, dann würde für den astronauten trotzdem die zeit nicht stehen bleiben, sondern ganz normal verlaufen. nur für den aussenstehenden beobachter stünde die zeit im raumschiff still.

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
undefinierbar
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

16.10.2004 um 04:59

@jourein

nein ganz und gar nicht

klappe die 2.te jjourein

melden
d2o
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

16.10.2004 um 10:11

Hi

Ich bin der festen überzeugung, das Außerirdische bereits hier sind oder waren. Und das mit der Lichtgeschwindigkeit kann man auch anders überwinden. Man kann den Raum krümmen und das ist kein SiFi. Das kann man auch bei großes Sternen beobachten, genau da hinter liegt noch ein Stern oder ein Planet, den könnte man EIGENTICH nicht sehen. Jedoch krümmt die Gravitation den raum so um den Stern, das das Licht auch seinen weg ändert und de dorthinter liegende Stern AUCH sichtbar wird. Das könnte man sich zunutze machen ich denke allerdings nicht das das noch 10.000 Jahre dauern wird.

Wenn nicht bereits jetzt schon damit experimentiert wird.

So long

D2O

PS: Könnte sein das das schonmal jemand geschrieben hat, da ich nicht alles gelesen habe! Sorry für die ganzen Fehler ;)

So long

D2O

melden
chillum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

16.10.2004 um 18:05

Was bringt euch ne Raumkrümmung ?

Die Krümmungen des gibt es z.b. auch bei der Sonne, jedoch sehe ich den Zweck für interstellare Reisen nicht. Höchstens zum beschleunigen.


Wurmlöcher ... also ich vermute ihr denkt da an schwarze Löcher, die Reste eines "ausgebrannten" Sternes. Mit einer unglaublich hohen Masse und ultrahohen Dichte, ich glaube die Erde in einen Stecknadelkopf zusammengepresst.

Wenn man da mit nem RaumSchiff auch nur vorbeifliegen will, machts "KlatscH" und die Masse des schwarzen Loches nimmt minimal zu ;).

QuantenTheorie Zeugs bringt uns prakitsch auch nicht viel, da diese Prozesse nur bei ultraHohen EnergieMengen statt finden.

Ich würde einfach vorschlagen ein Weltumspannendes Projekt zu starte, welches die Kernfusion endlich realisierbar und nützlich macht. Dann können wir auch Sonden bauen die relativ schnell sind ;).

Aber die Zukunft sieht schon rosig aus. Es wird geschätzt , dass in ca. 25 Jahren ein Sattelit fertig ist, welcher nach Anzeichen von OZON ( Ozon entsteht nur bei BioChemischen Prozessen) sucht. Sprich , wir können gezielt nach LEBEN suchen.

DAS ist unglaublich =).

s0 l0ng
chillum


t a K ich danke diR.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

16.10.2004 um 18:47

und zum dritten:
wisst ihr eigentlich wovon ihr redet??? (chillum, du bist nicht gemeint)

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

16.10.2004 um 18:49

"OZON ( Ozon entsteht nur bei BioChemischen Prozessen)"

falsch; calciumflourid + uranylverbindungen erzeugen beim zerfall u.a. ozon.

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
infinity
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

16.10.2004 um 19:14

also ich find wumloch, warp-antrieb und co. ganz interessant als loesung unseres wir-koennen-nicht-schneller-als-das-licht-fliegen-problem.
wissenschaftler haben sogar herausgefunden, dass man mit den warp-antrieb 2mal hintereinander eingesetzt "theoretisch" in die vergangenheit reisen koennte. das wuerde also bedeuten, dass man dann auf jeden fall schneller als das licht waere!

@palladium
du hoerst dich an wie mein ehemaliger physiklehrer. da versuchen die leute hier einfach nur ein wenig zu dskutieren und du kritisierst nur. keiner behauptet er wuerde alles wissen.

don't dream your life, live your dreams!

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

16.10.2004 um 23:49

zum vierten male...


infinity, versteh mich nicht falsch, ich will hier nicht den oberlehrer spielen, aber ich finde es, wie soll ich sagen, "dumm", wenn hier theorien ausgesponnen werden, die nicht von geringsten verständnis der einfachsten physikalischen begebenheiten zeugen.

angenommen ich hätte keine ahnung von biologie und würde nun behaupten, wenn ein mensch sich mit einer giraffe paart, das ergebnis ein giraffenmensch wäre, dann würdest du mir auch nen vogel zeigen...

erstmal n paar grundlagen verschafffen, dann hat eine diskussion auch sinn!

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 00:18

hmm ich muss zugeben ich hab hier leider nur den ersten beitrag gelesen, weil ich das thema langsam nicht mehr sehen kann! :D nehmts mir nicht übel.

also am besten du schaust dir mal die sendung "alpha centauri" an, die machen immer spannende sendungen und haben dort auch schon die überlichtgeschwindigkeit erklärt. wenn ich das richtig in erinnerung hab war das so. es gab mehrere versuche überlichtgeschindigkeit zu erreichen. es hat auch anscheinend geklappt ALLERDINGS nicht in dem sinne wie ihr es euch denkt. nichts mit beamen usw. man hat eine melodie durch einen rohr gejagt und in der mitte war ein wiederstand (oder sowas :D) stellt euch das wie einen deich vor. das wasser brauch eine bestimmte menge an energie um über den deich zu kommen. so ähnlich war das mit der melodie auch. normalerweise hätte die melodie nicht durch den wiederstand im rohr durch kommen können. aber es wurden kleine spuren auf der anderen seite gefunden die noch in entfernter hinsicht auf eine art musik schliessen liessen. und alle dachten gleich ah überlichtgeschindigkeit usw und sofort. aber das war nur der tunnler effekt, denn in unserem universum bewegt sich keine information schneller als das licht! aus, ende, basta! gibts einfach ned :) ausserdem muss eine geschindigkeit die schnellste sein, sonst würde das totale chaos im universum herrschen, stellt euch das mal vor, alles ist beliebig schnell! chaos pur!


hier unter dem link sind alle folgen von alpha centauri zu finden! ( meine absolute lieblingssendung )
http://www.br-online.de/alpha/centauri/archiv.shtml

Was konnte der Grund sein für das Leben und die Schönheit einer Blume, wenn da niemand wäre, sie zu bewundern

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 01:19

"aber das war nur der tunnler effekt, denn in unserem universum bewegt sich keine information schneller als das licht! aus"

so ist es!!!!!
der tunnelefekt wird nur zu oft falsch interpretiert! überlichtgeschwindigkeit für massebehaftete teilchen ist einach unmöglch

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")



melden

Seite 2 von 8 12345678

84.191 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Begegnung139 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden