Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ? RSS

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 8 12345678
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 01:22



ok, man möge von der transaktions interprataion de quatenmachanik abesehen (nordic, du weisst was ich meine)

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 01:44

@palladium

"interprataion de quatenmachanik abesehen"

Jetzt glaub ich dir das mit den 2,0 Promille. ;)

Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)


melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 01:48

ist mein voller ernst, auch wenn ich total dicht bin

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 02:01

@Palladium

Ich meinte das nicht inhaltlich, sondern sprachlich. Wenn man den Satz so ausspricht wie er geschrieben steht, dann weiß man, daß du wohl einen lustigen Abend hattest. ;)

Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)


melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 02:05

zrotzdem buin ich ncih aufm damm undnversuce´he physikkalisch korrekt zubargumentiere

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
aznsoul
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 02:10



ist schon ein Wunder, das du überhaupt noch die Tastatur betätigen kannst
in deinem Zustand.... ;)


Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.


melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 02:12

erstaunlich gell? aber trotzdem bewahre ich die fassung... und versuche physikalische fragen zu beantworten

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 02:18

@Paladium

"zrotzdem buin ich ncih aufm damm undnversuce´he physikkalisch korrekt zubargumentiere"


Genau! Prost! ;)


Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)


melden
interpolar
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 10:56

Peepetum Mobile-kein Problem:Man baut ein Atomkraftwerk unter der Erde,sind die Brennstäbe verbraucht schickt man sie mit hilfe einer elektromagmetischen Kanone um die Sonne(da wird Uran wider aufgeladen)
Wenn das Uran wideraufgeladen ist landet es auf der Erde und ein paar Roboter bringt es wieder zum Atomkraftwerk.Aber du hast recht es funktoniert nur solang die Sonne.Aber es etstehen ja immer wieder Sonnen!

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 13:40

öhhhh das ist die energie bilanz aber GANZ SICHER NICHT positiv...

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.10.2004 um 14:31

@palladium

Vorsicht, laut eigener Aussage ist Interpolar ja ein Alienhybrid und müßte es dementsprechend genauer wissen als Du schnöder Erdenmensch. ;)



Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)


melden
chillum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 00:48

Hier hat dochmal jemand geschrieben das Universum wäre ein perpeetum mobile.

Ich finde das hat zieeemlich gut gepasst. Da Energie ja nicht einfach "verschwindet", sondern eher umgewandelt wird. Somit dürfte im Universum keine Energie verloren gehen. Weil, falls das Universum sich irgendwann wieder zusammenzieht, zu ner ultrakritischen Masse wird und dann erneut b00000000m (Urknall) macht, alle Energien ja in diesem "Ball" wieder gesammelt werden.

Mister Alienhybrid, kannste uns was genaueres über die dunkle Materie erzaehlen ? Oder hattest du nicht die Gelegenheit auf dem fremden Planeten den CrashKurs über den Aufbau des Universums zu besuchen ^^ ?


Achso, zum Thema ZeitReise, so traurig das auch klingt, vergesst es , alle, sofort.

(Nein, keine Verschwörungstheorie, ihr werdet morgen nicht alle durch den TürSpion erschossen. ;) )

Sondern ganz einfache, nachvollziehbare Gedankengänge.

Also, entweder die Menschen existieren nicht so lange um eine Zeitmaschine zu entwickeln, oder es geht wahrhaftig nicht ;)

Weil sonst hätten wir jetzt mind. die Technik der Zeit, in welcher die Zeitmaschine gebaut wurde ;).

Dank geht (mal wieder ;) ) an Lesch aus München ;).

Wie gesagt diese OzonSache ( O³ ) könnte noch riiichtig spannend werden ;).

Haltet die Augen und Ohren offen, vielleicht erlebt ihr ja noch WIRKLICH die Entdeckung extra-terrestrischen Lebens.

Weil so leids mir tut, aber jeder Soldat der mit LSD bombardiert wurde kann einem authentischere Alien-Szenarios erzaehlen ;).

@DarthHotz
"<
Wie ist hier eigentlich die Rechtslage? Damit meine ich ob ihr für die Folgen eurer Erzählungen auch gerade steht. Schließlich seit ihr auf dem besten Wege einem jungen Menschen eine 1a Psychose einzureden, seid Euch dessen bitte wenigstens bewußt!
">>
du hast mir heute den Tag gerettet :D ;)

P.S. is nich böse gemeint ~~. Und an alle die meinen, scheiss Forum, nur Skeptiker hier, denen kann ich nur versuchen eins zu sagen. Gäbe es keine Skeptiker würden viele noch glauben am 7ten(?) Tag des Universums erschaffen worden zu sein ;).


t a K ich danke diR.

melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 12:56

Wer sagt Nichts könne schneller sein, als das Licht, der liegt FALSCH!!! Denn kurz nach dem Urknall gab es einige Dinge, die sich schneller als das Licht bewegten. (in 7 h mehr dazu).

Nichts und wieder Nichts.

melden
corey
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 15:29

so lange brauchst du um im google dannach zu suchen?
ach das kannst du doch schneller *daumendrück*

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)


melden
lakeside1
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 17:49

Link: www.br-online.de (extern)

ok, hab jetzt nicht die 3 seiten durchgelesen, weiß daher nicht obs schon jmd gesagt hat:
Prof. Lesch hat dazu eine gute Sendung gehabt:
http://www.br-online.de/cgi-bin/ravi?v=alpha/centauri/v/&g2=1&f=040707.rm

Kurzzusammenfassung:
Es ist nicht möglich Information oder Masse schneller als das Licht bewegen zu lassen. Basta. :-)

Auch beim Urknall nicht.

mfg Lakeside

Ich denke also bin ich

melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 18:12

@lakeside1: Nein ist es nicht: Wenn du mit Informationen jene meinst, die "Zwei Quanten miteinander verbinden", dann hast du teils recht. Aber niemals Materie kann schneller als Licht sein.

Nichts und wieder Nichts.

melden
lakeside1
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 18:18

meineswissen ist überlichtgeschwindigkeit eben nur durch den "tunneleffekt" möglich. Und dabei kommt es zu Informationsverlusten.
Was 2 Quanten miteinander verbindet weiß ich leider nicht...

Ich denke also bin ich

melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 19:32

lakeside1: Nein, durch den Tunneleffekt wird auch keine Überlichtgeschwindigkeit erreicht. Es scheint so, ist aber nicht so.

Nichts und wieder Nichts.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

18.10.2004 um 21:18

wofür schreibe ich hier eigentlich?!?
leute, verdammt nochmal, das mit dem tunneleffekt habe ich eine seite vorher schon erklärt; muss man hier alles doppelt und dreifach erklären, dass es auch der letzte d... versteht?!?!?

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")

melden
chillum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.10.2004 um 00:15

@Oberheimer
"Wer sagt Nichts könne schneller sein, als das Licht, der liegt FALSCH!!! Denn kurz nach dem Urknall gab es einige Dinge, die sich schneller als das Licht bewegten. (in 7 h mehr dazu). "

j0, teile dein Wissen ;).

Solange es was zu teilen gibt ;).

P.S. 7 Stunden sind um, und ich möchte wissen welche Idee du denn (aufgeschnappt?) hast, um die "Barriere" im Universum zu "brechen".

Hab schon öfters geschrieben, dass wenn jemand nähere Infos hat zur Ausdehnungsgeschwindigkeit des Raumes nach dem Urknall, er sie uns doch bitte zugänglich machen solle ;).

s0 l0ng

ein glücklicher chillum nach 7 std. uni und 6 std. mcDoofAckerei ;)

t a K ich danke diR.



melden

Seite 3 von 8 12345678

86.334 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Brennende Wolken!24 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden