Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ? RSS

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 8 von 8 12345678
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

17.03.2006 um 16:18



Demnach besteht das Universum zu lediglich vier Prozent aus gewöhnlichen Atomen,die
die für Menschen sicht- und messbare Materie ausmachen. 22 Prozent gehen auf dasKonto
der Dunklen Materie, die bisher noch nie direkt nachgewiesen wurde,aber
existieren muss, da sonst etwa die rotierenden Galaxien aufgrund derFliehkraft
auseinander fliegen müssten. Die restlichen 74 Prozent des Alls gehen aufdie nicht
weniger geheimnisvolle Dunkle Energie zurück.



Darkside of the
Force

Klingt immer so nach Star Wars :D




Welche Größe hat
denn "das heute beobachtbare Universum"?

"Cool. Das ist wie Speed 2. Nur mit einem Bus statt einem Boot!"

melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 03:16

Mir kommt in letzter Zeit häufig der Gedanke, dass es in UNSEREM Universum doch Barrierengibt, welche NICHT gebrochen werden können.

z.B. der Bau eines Perpetuum Mobile,(eine Konstruktion die, einmal in Gang gesetzt, ewig in Bewegung bleibt).

Es istschlicht UNMOEGLICh soetwas zu bauen. DIe Regeln unseres Universums lassen es nicht zu. <

Die Regeln unseres Universums sind uns nicht vollends bekannt.


q.





Welcome to the Hotel of Human Being.

melden
justin75
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 07:27

Die uns bekannten Regeln müssten aber stark von den Möglichkeiten anderer Zivilisationenabweichen. Selbst wenn diese eine Reisegeschwindig von der millionenfachenLichtgeschwindigkeit entwickeln könnten - das Universum bleibt verdammt groß.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 11:53

Für die Lichtgeschwindigkeit als Grenze gilt:

Die Aussichten, diese zuüberwinden" sind frustrierend, aber (noch) keineswegs hoffnungslos. Es gibt eine Reiheernstzunehmender Forschungen auf diesem Gebiet, die aber exptrem komplex sind.
Wersich für ernsthafte Forschungen auf diesem Gebiet interessiert, dem empfehle ich:
"http://www.americanantigravity.com/documents/STAIF/STAIF_2006_NF_Meeting_Minutes_DRAFT.pdf

Gruß,
kgersen

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 12:59

Lichtgeschwindigkeit = grenze geht nich schneller, ABER man kann ja den raum krümmen undso die strecke verkleinern und so könnte man theoretisch unendlich schnell werden sieheWarp antrieb. Das wird nach Wurmlöcher die einzige möglcihkeit sein die wir kennenschneller als licht zu sein.

Mfg matti15

Die Erde ist die Wiege der Menschheit aber wir können nicht immmer in der Wiege bleiben.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 12:59

"Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?"

Denke ich nicht ...

Man hatteauch behauptet das eine Lokomotive nicht schneller als 70Km/h fahren kann weil sie sonstgedehnt wird und die Atome sich pulverisieren würden .

Und angeblich könne manja nicht mal fliegen .

Und die Erde ist eine Scheibe .

Ich denkeschon allein schwarze Löcher erzeugen am Ereignisshorizont Überlichtgeschwindigkeit .


Totgeburt
Eminenz von
¿sträwkcüR -=üRveR=- noituloveR?


melden
tomba
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 13:03

Ich hab mal eine ganz blöde Frage zur Lichtgeschwindigkeit:

Geschwindigkeit istdoch immer relativ zu einem Bezugspunkt, das Licht fliegt mit 300000 km/s ist gemessen anwelchem Bezugspunkt?

Wenn man eine Lampe vorne und hinten auf ein Raumschiffmontiert, welches mit 0.5c fliegt, fliegt dann das Licht in Fahrtrichtung mit 1.5c oderbremst es ab, bzw. das Licht auf der Rückseite fliegt es mit 0.5c oder beschleunigt es?

So schnelle Raumschiffe haben wir zwar nicht, aber wenn sich zwei beschleunigteTeilchen treffen und dabei ein Lichtblitz entsteht, breitet dieser sich dann in alleRichtungen in Lichtgeschwindigkeit aus oder sind die Teile in Fahrtrichtung schneller?

Wenn die Geschwindigkeit des Lichts relativ ist, könnte es Licht geben, dasssich schnller oder langsamer als c ausbreitet, wenn von einer schnellen Lampe erzeugtwurde.

Wenn die Geschwindigkeit des Lichts absolut zu einem feststehenden Objektist, könnte man dadurch messen wie lange das Licht braucht um einen Sensor zu erreichen,mit zwei Sensoren in einem bewegtem Objekt, müßte dann einer zuerst anspechen, wenn andas Gerät bewegt. Vorrausgesetzt man kann so kleine Zeitunterschiede überhaupt messen.

S ........ O ....... S
Sensor | Sensor
Lampe

Mit diesem Gerät müßte sich dann ja die Geschwindigkeit der Erde messen können und obsich das Universum ausbreitet usw.


Ich war schon mal in Bielefeld!!!

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 13:24

relativitätstheorie.

licht hat immer die geschw. von 300.000km/s. völligunabhängig vom beobachter und bezugssystem.

"Erklärt man die Unterschiede von Herkunft, Religion und Geschlecht für gleichgültig, treten die Begabungsunterschiede hervor. Sie rechtfertigen Rangfolge und Vorrecht, nur der Geist darf, seine Herrschaft entfaltend, diskriminieren - Intelligenz trennt strenger als Stand."
---------
-=ebai=-


melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

19.03.2006 um 13:31

noch mal was aus deinem anfangspost:So, und jetzt Frage ich euch. Wo sind die Raumschiffe^^ ? Die fremden Lebensformen, wieso kommen die nicht hierher ? Wieso sind dieseltsamerweise immer nur im Fernsehen und in "mysteriösen" Foren ? Oder in dubiosenBeweisfotos und Videos ~~ ?

drehen wir die sache mal um:würdest du in denurwald gehen wo menschenfresser leben?
ich denke mal nicht...wenn du die leute abererforschen möchtest,dann würdest du doch auch erstmal mithilfe heutiger technik versuchendich zu tarnen und mithilfe technischem material diese leute zu erforschen..

drehen wir das nun mal um auf ausserirdische lebensformen..auch sie werden mithilfeihrer technik uns beobachten und jeden persönlichen kontakt vermeiden bis man sich sichersein kann das wir sie in friedlicher absicht willkommen heissen.
Glaubst du im ernstdas die freiwillig kommen und sich gefangen nehmen lassen um sich von uns untersuchen zulassen?
Du würdest es doch auch tunlichst vermeiden dich von den menschenfressernuntersuchen zu lassen,du weisst ja nicht was danach kommt..wenn du wüsstest das du wiederunversehrt gehen kannst,dann könnte man anders denken über die sache.



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



86.417 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Was, wenn Ausserirdische über uns herrschen wollen?92 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden