Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Lichter am Himmel RSS

96 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Technologie, Mystery

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 4 von 5 12345
subzeroo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 15:21



Ich hab vor einigen Jahren schonmal etwas komisches gesehen, aber kein Satelit :D Es war im Sommer gegen halb drei Uhr morgens, irgendein ein komisches Objekt das aussah wie ein Dreieck ist bei mir übers Haus geflogen, es hatte 2 weisse Lichter und ein Rotes, was eigentlich auch ein Flugzeug oder so schliessen lässt, ob die Lichter geblinkt haben weiss ich leider nicht mehr. Jedenfalls flog es sehr tief, ich würde schätzen so etwa 200-300 m über dem Boden und das eigenartige war, es flog total langsam ich würde sagen vllt 20 km/h und hat kein einziges Geräusch von sich gegeben. Ich weiss nicht ob es ein Ufo war oder ein Test vom Militär oder so aber es ist wahr, sowas in der Art hab ich seitdem nie wieder gesehen.

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 16:29

@subzeroo

Wohnst Du zufällig in der Nähe von Köln oder Bonn?

melden
subzeroo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 16:41

@A380

Ich wohne in Kassel

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 16:57

@subzeroo

Das ist nicht ganz einfach …
An das genaue Jahr kannst Du Dich nicht mehr erinnern - oder? Kannst Du noch die ungefähre Blickrichtung nennen?

Die Höhen- und Geschwindigkeitsangaben können bei Dunkelheit extrem täuschen, da man kein bekanntes Vergleichsobjekt in der Höhe hat.

melden
subzeroo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 17:20

Nein das genaue Jahr weiss ich leider nicht mehr, ich würde sagen das es ca. 3-5 Jahre zurück liegt. Das Objekt kam aus südlicher Richtung. Was die Geschwindigkeit angeht magst du recht haben, aber das Objekt war wirklich Groß, als es dabei war über unser Haus hinweg zufliegen und ich es dabei beobachtete konnte ich den Himmel kaum sehen weil es so Groß war. Als ich es von meinem Zimmer aus nicht mehr sehen konnte bin ich in die Küche gerannt, auf der anderen Seite um es nochmal zu sehen und da hatte ich genau den selben Eindruck was Höhe und Geschwindigkeit angeht, die besagte Nacht war Sternenklar und der Mond leuchtete auch Stark, so konnte ich die Umrisse eines Dreiecks sehr gut erkennen.

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 18:26

@subzeroo

So, wie Du es beschreibst, könnte das eine ATR oder sowas gewesen sein, auf jeden Fall ein Flugzeug (Dreieckform durch die Lichter). Die sind sehr leise und können auch recht langsam erscheinen. Aber Calden würde ich persönlich ausschließen, weil die kein ILS haben. Eher würde Paderborn eine Möglichkeit sein. Das erscheint mir aber etwas weit weg für die Höhe.

Du kannst ja mal gucken, was der nächstgelegene größere Flughafen ist. Zu dem gibt es garantiert auch ein regionales Spotterforum. Und in dem müssten ein paar Leute wissen, was dort so unterwegs ist. Das ist in dem Fall sicherer als eine Einschätzung aus der Ferne.

melden
subzeroo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 18:42

Ich hab mir die ATR mal auf Bildern augeguckt und kann dies ausschliessen, da das Objekt ein "Komplettes Dreieck" war, also eher sowas wie ein Nurflügler. Ich hab etwas zu einer ähnlichen beobachtung wie meiner gefunden, auch in Kassel könnte sein das es genaus das gleiche war was ich gesehen habe. Das ist aber erst letztes Jahr gewesen

http://greyhunter.blog.de/2010/11/07/leserbrief-dreieck-kassel-9931793/

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

28.08.2011 um 18:58

@subzeroo

subzeroo schrieb:
Ich hab mir die ATR mal auf Bildern augeguckt und kann dies ausschliessen, da das Objekt ein "Komplettes Dreieck" war, also eher sowas wie ein Nurflügler.

Wobei ich mir immer die Frage stelle, wie man bei Dunkelheit die Form erkennen kann. Ich sehe hier immer nur die Lichter, die diese Form ergeben. Und auch alle anderen Spotter haben nicht die Fähigkeit, Formen bei Dunkelheit zu erkennen, obwohl gerade Spotter die sind, die die sehr vielfältigen Anblicke von Flugzeugen kennen. Eher erkennen wir ein Flugzeug am Blinken (wenn man es denn sieht) oder ab und zu auch am Klang. Aber wir gucken sowieso zuerst auf das Radar, wenn wir etwas Auffälliges sehen.

subzeroo schrieb:
Ich hab etwas zu einer ähnlichen beobachtung wie meiner gefunden, auch in Kassel könnte sein das es genaus das gleiche war was ich gesehen habe. Das ist aber erst letztes Jahr gewesen

Wobei diese Beschreibung sehr gut ist. Ein wichtiges Indiz ist dabei:

gingen alle drei Lichter, wie mit einem Dimmer bedient, gleichzeitig aus.

Nur merkt man eben bei seiner Beschreibung wieder: Alles, was man nicht kennt, darf auch kein Flugzeug sein. Denn wenn man sich auch nur etwas mit Flugzeugen auskennt, weiß man, wann Lichter verschwinden.

melden
   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:01

hallo! wollte eigentlich ein neuen thread aufmachen, aber ıch denke so gehts auch. bin zur zeıt ın ızmır(türkeı). habe am donnerstagabend 01.09.2011 gegen 22uhr ortszeıt folgendes am hımmel beobachtet. es war nıcht bewölkt!

10-15 (zuerst)blaublınkende objekte dıe dıcht aneınanderflogen und dann allmaehlıch auseınander gıngen.nach und nach verschwanden dıe punkte/objekte, eınes flog dann mehr ın meıne rıchtung und ıch konnte es eınıge mınuten gut beobachten. ım prınzıp hatte es dıe grösse eınes sternes und bewegte sıch etwa so schnell wıe eın flugzeug (also vom boden aus gesehen), jedoch blinkte es abwechselnd rot und dann blau bzw ultravıolett(also dıeses lıcht das augenschmerzen verursachen kann). aber völlıg unregelmaessıg das ganze. also der blınkrhythmus wıe auch dıe dauer. und wıe erwaehnt es war 10 bıs 15 davon dıe alle quası auf eınem haufen zuerst waren und dann verschwanden bzw das blınken eıngestellt haben.

meıne frage gıbt es bekannte falle von solchen mılıtaerıschen flugobjekten? eın mılıtarflughafen ıst ca. 40km von hıer entfernt..

danke!

melden
HiKO
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:06

@subzeroo
Ich denke du hast dich einfach nur getäuscht, vielleicht war es ja doch ein Flugzeug

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:18

@supernova86

- Warst Du da direkt in der Stadt?
- Wenn ja: Eher im Osten oder im Westen?
- Kamen die Punkte aus Südost?
- Weißt Du, wie die Windrichtung war?
- Ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch gewesen?

Das mit dem unregelmäßigen Blinken kann durchaus ein Flugzeug gewesen sein - manche Flieger haben das, zum Beispiel die Avros. Airbus erkennt man eigentlich ziemlich genau, aber bei Boeing ist es auch vom Winkel abhängig - das kann auch unregelmäßig erscheinen, weil die . - . blinken.

Aber mit dem Rest warte ich lieber mal - vielleicht kannst Du hinsichtlich der Fragen ja noch etwas konkreter werden. Oder vielleicht hat inzwischen auch jemand eine treffende Idee. :)

melden
   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:25

@supernova86

Könnte es einer oder mehrere solcher Dinger gewesen sein: Diskussion: Sich bewegende Sterne! (Beitrag von FZG)

... dabei nicht von der Konstanten Leuchtkraft ablenken lassen, die Beispiele, die ich da brachte, sind etwas älter, inzw. basteln manche Freaks die mit mehreren Blinkmustern, natürlich ferngesteuert ein- /aus- und umschaltbar.

Militär versucht eigentlich, sich zu verstecken und blinkt ungern unnötig...

melden
   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:26

@A380

-ja bın hıer dırekt ın der stadt.
-dıe punkte kamen aus westen (ınsel chıos ıst nıcht weıt von hıer)
-wındrıchtung..keınen blassen schımmer
-es war trocken..luftfeuchtıgkeıt ıst ım prınzıp nıedrıger als ın deutschland (beı temp. über 25 grad)

ıch geh mal davon aus dass du sıch gut mıt flugzeugen auskennst. aber ıch selbst behaupte es waren keıne passagıermaschınen, ıch hab weder gerausche wahrgenommen noch flügel oder so gesehen.

melden
   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:32

@FZG

ah ınteressant, aber neın das kann ıch ausschlıessen. ıch glaube kaum das solche dınger 10km++ ın der höhe flıegen. ausserdem haben dıe objekte dıe ıch gesehen habe keıne hektıschen bewegungen gemacht. haetten sıe auf klassıscher art und weıse geblınkt und waren es nıcht sovıel gewesen haette mıch nıchts gewundert

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:38

@supernova86

supernova86 schrieb:
aber ıch selbst behaupte es waren keıne passagıermaschınen

Da schließe ich mich an. Gar nicht mal wegen der Geräusche, weil man die nicht immer hört. Aber da passt gar nichts - beim Anflug hättest Du die länger sehen müssen, beim Abflug wären es nicht soviele gewesen.

Vielleicht waren es tatsächlich Militärmaschinen, denn da ist ja doch ab und zu mal was los. Aber davon habe ich leider keine Ahnung.

melden
   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 19:45

so nebenbeı bemerkt-normale passagıermaschınen seh ıch hıer ım mınutentakt, der flughafen ıst 10km entfernt dadurch sınd startende oder landende sehr tıef und so laut.andere überflıegende flugzeuge seh ıch auch ganz eındeutıg.meın vater war dabeı, er meınte was von satellıten aber dıe blınken ja nıcht.

ganz wıchtıg, hatte es beınahe vergessen, wenn das rote oder ultravıolette lıcht zu sehen waren, sah es aber auch sehr stark nach eıner spıegelung aus

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

03.09.2011 um 21:16

@supernova86

supernova86 schrieb:
so nebenbeı bemerkt-normale passagıermaschınen seh ıch hıer ım mınutentakt, der flughafen ıst 10km entfernt dadurch sınd startende oder landende sehr tıef und so laut.andere überflıegende flugzeuge seh ıch auch ganz eındeutıg.

So genau habe ich dann gar nicht mehr nachgeguckt, als ich gemerkt hatte, dass es Airliner kaum sein können.

Allerdings ist es hier bei uns (auch ca. 10 km von der Pistenschwelle) so, dass man nicht alle Flugzeuge hört. Manche steigen sehr schnell und drehen sehr schnell ab, so dass man von denen hier gar nichts mehr mitbekommt. Andere wieder sind schon sehr deutlich zu hören - um es mal vorsichtig auszudrücken.

Bei den anfliegenden ist es auch so - die Masse hört man, wenn auch manchmal sehr leise. Manche wiederum hört man nicht, wenn die im Idle und Gear up hier langkommen.

Aber ist schon möglich, dass es bei Euch vielleicht andere SIDs bzw. Prozeduren gibt, so dass die anders anfliegen.

supernova86 schrieb:
sah es aber auch sehr stark nach eıner spıegelung aus

Hm, gab es da irgendwie eine Inversionswetterlage oder eine besondere Bewölkung?

melden
   

Lichter am Himmel

04.09.2011 um 10:41

man du wirfst ja mit worten um dich=)..ne es war sternenklar.

aber mal was anderes, würden piloten aus dem flugzeug heraus sowas auch sehen, evtl sogar besser?

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

04.09.2011 um 11:13

@supernova86

supernova86 schrieb:
man du wirfst ja mit worten um dich=)

Naja, "Leerlauf" klingt beim Flugzeug so komisch. ;)

supernova86 schrieb:
aber mal was anderes, würden piloten aus dem flugzeug heraus sowas auch sehen, evtl sogar besser?

Die Sicht mag durch die saubere Luft vielleicht etwas besser sein und die Perspektive ist natürlich anders. So sieht man von oben andere Flugzeuge:

http://www.foto-jl.de/view.php?viewid=6300

http://www.foto-jl.de/view.php?viewid=6313

melden
Transalp
ehemaliges Mitglied


   

Lichter am Himmel

04.09.2011 um 20:17

Gestern gaaanz viele bunte Lichter am Himmel keiner festen Bahn folgend und riesen Lärm.

Pyro-Games 2011 grins.



melden

Seite 4 von 5 12345

89.556 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Existiert die Seele?
Kann Bewusstsein in Form einer Seele unabhängig vom Gehirn existieren?
Kann Bewusstsein in Form einer Seele unabhängig vom Gehirn existieren?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden