Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

MIB RSS

39 Beiträge, Schlüsselwörter: MIB

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Thread zum Thema bereits vorhanden
Seite 1 von 212
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 15:46



Servus aller Leutz.

Hab heute diesen komischen Blog gefunden mit der Aussage, es gebe wirklich diese MIBs also Men in Black die den Leuten das Gedächtnis verändern, damit sie nicht mehr über UFOs etc. talken.

LINK:

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/09/ufo-randphanomen-mib-men-in-black-auch.html

Was halt ihr davon?

Die Hollywood Filme haben damit was zu tun oder nur frei erfunden?

melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 15:48



Haha Dr. Alban passt da gar nicht rein :-)

melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 15:48

Der Film war aber geil :-)

"We are dressed in black" Haha :-)

melden
   

MIB

10.09.2011 um 15:49

@Shinobi321
Meiner Meinung nach ist das Schwachsinn, wenn die einem die Erinnerungen löschen, wieso sollte man das dann wissen?! Klingt unlogisch..

melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 15:50

Ja schon woher sollten die im nachhinein wissen, dass sie darüber was wussten und nichts wissen? :-)

Klingt unlogisch, ist aber so.

Vielleicht durch hypnose.

melden
   

MIB

10.09.2011 um 15:50

@shinobi321

also ich finde diesen blog alles andere als komisch. Eher recht gut und informativ. Es werden keine Vermutungen sonder nur die reinen Fakten veröffetnlicht.

Zu den MIB's kann ich leider auhc nich viel mehr sagen hab allerdings schon gre-wi davon gehört.

melden
   

MIB

10.09.2011 um 15:51

Ich halte es für Schwachsinn, aber immerhin war der Film gut...

melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 15:51

@kingping
Ja an sich ists nicht so blöd eigentlich auch recht vernünftigt, wenn man Panik vermeiden will.

Aber trotzdem weis man nicht viel darüber.

Wer weis ob der Film nur bei den Haaren hergezogen ist?

melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 15:51

@kingping
Ja an sich ists nicht so blöd eigentlich auch recht vernünftigt, wenn man Panik vermeiden will.

Aber trotzdem weis man nicht viel darüber.

Wer weis ob der Film nur bei den Haaren hergezogen ist?

melden
   

MIB

10.09.2011 um 15:53

@Shinobi321
Ich kanns trotzdem nicht so glauben.. Der Film war echt toll.. Mh..

melden
   

MIB

10.09.2011 um 15:55

@shinobi321

der film beruht wohl auch teilweise auf den aussagen der leute. Hier wurde Hollywood wohl leicht inspiriert. Ob die Aussage aber dann auf wahren Grundlagen beruht ist naütlrich nen andere Frage, die wie die Alienfrage wohl so schnell nicht geklärt werden kann.

melden
melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 16:11

Guter Einwand

melden
FrezzYY
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 16:11

Ich glaub nicht, dass es die "MIB" in echt gibt :D
Wie soll so ein gerät wie ein neutralisator funktionieren? :ask:
Und das man gegen sowas "nur" mit
einer "Sonnenbrille" geschützt glaub ich auch nicht.
Und selbst wenn es sowas gäbe, wieso gibt es die Seite noch? :}

melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 16:13

Ne sowas gibts nicht das wäre zu einfach. So weit ist die technik nicht.

melden
   

MIB

10.09.2011 um 16:13

soviel ich weiß hat die NSA gewisse "men in black"

Wikipedia: National_Security_Agency

scroll mal runter auf:

Zentrale „Crypto City“

dort steht:

"Crypto City gehört zu den größten Gemeinden im Bundesstaat Maryland, ist jedoch auf keiner Karte zu finden. Auf den Straßen patrouilliert eine eigene Polizei, in der es verschiedene Kommandos gibt – beispielsweise jenes, deren Mitglieder aufgrund ihrer paramilitärischen schwarzen Uniformen „Men in Black“ genannt werden."

melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

MIB

10.09.2011 um 16:21

Aha. Mysteriöse Polizei.

Und was ist mit maryland war da nicht blair witch project

melden
   

MIB

10.09.2011 um 16:25

Wikipedia: Blair_Witch_Project

"Bereits vor seinem Kinostart entstand die Popularität des Films im Internet, wo – aufgrund absichtlich verbreiteter irreführender Informationen des Filmstudios – diskutiert wurde, ob es sich um eine tatsächliche Dokumentation oder einen Spielfilm handelte."

tada

melden
   

MIB

10.09.2011 um 16:25

übrigens der gleiche mist wie bei paranormal activity

melden
   

MIB

10.09.2011 um 16:30

....ich will nicht geblitzdingsbums werden ^^



melden

Seite 1 von 212

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Merkwürdiges Objekt am Himmel über Bremen 18.01.201493 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden