Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Altes Ufo - Neue Sichtung ? RSS

23 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtung

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 212
wolf359
Diskussionsleiter
Profil von wolf359
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 02:20



Anhang: (5020 KB)Es gibt einige Abbildungen von fliegenden Objekten aus der Vergangenheit, die teilweise bemannt oder unbemannt erscheinen. Für manche ist das ein Beweis, das wir früher "Besuch von außerhalb" hatten, andere dagegen finden eine Reihe alternativer Erklärungen für diese Objekte. Meine Frage für diesen konkreten Fall lautet:

6nuBhF Vergl1klein

Könnte es sich hierbei um eine neue Sichtung eines alten Ojektes (unabhängig von seiner Natur...) handeln ? Und was könnte das neue Objekt sein ?

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 02:23

@wolf359

Was meinst du?

Den Fleck auf der Linse oder die Wolke könnte ein Ufo sein!?

melden
wolf359
Diskussionsleiter
Profil von wolf359
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 02:24

@m7

Sieh dir nochmal den Anhang an...

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 02:26

@wolf359

Sorry, kann dort nichts außergewöhnliches feststellen!

Beim besten Willen nicht...

melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied


   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 02:50

mit viel phantasie erkennt man ganz rechts ein "gesicht"

melden
wolf359
Diskussionsleiter
Profil von wolf359
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 03:00

@imprägniert

Na gut, die neue Sichtung sieht nicht genauso aus, wie die alte Darstellung, aber man muß dabei auch bedenken, das die Phantasie und die Beschreibungen der damaligen Beobachter eine eigene Form des Gesehenen kreiert haben können, genauso, wie das eben heute bei vielen Sichtungen und Geschichten der Fall ist. Man könnte in die neue Sichtung auch einen zweigeteilten Schweif hineininterpretieren, besonders, wenn man die kleinen Bilder betrachtet, und man könnte dein "Gesicht" auch als Fenster deuten. Wenn die damaligen Beobachter schon interpretiert haben, wäre es zudem in jedem Fall schwierig heute eine identische Beobachtung zu machen, weil es sie vielleicht gar nicht gibt...

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 03:36

Fargo Sundogs 2 18 09-thumb-500x375


naja also iwie scheint das ja in die richtung zu gehen....

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 11:37

@wolf359

Meinst Du die Reflektion des Sonnenlichtes in der Wolkendecke?

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 11:57

@wolf359

Sind mE Wassertropfen oder Eiskristalle die das Sonnenlicht in die Spektralfarben auflösen.

melden
trauerbrandung
ehemaliges Mitglied


   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 12:10

Tja, ich muss mich leider der Sonnenlichtreflektionstheorie hingeben. :-/

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 12:40

@ Wolf

Diese Reflektion oder was auch immer das ist habe ich vor 2 Wochen ca auch mit einer Freundin gesehen.

Aßlar

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 12:40

@ Wolf

Diese Reflektion oder was auch immer das ist habe ich vor 2 Wochen ca auch mit einer Freundin gesehen.

Aßlar

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 15:54

@wolf359
Ich sehe da drei Vögel und eine aufgerissene Wolkendecke an einer Stelle. Sowas sieht man bei mir in der Region zuhauf...
*plus einen Kondensstreifen

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 16:00

Das nennt sich Nebensonne, im Bild ist es die linke. Sie entsteht durch Brechung des Lichts in den Eiskristallen (Eisplättchen) und ist bei Cirrus oder Cirrostratus öfter mal zu sehen.

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 16:59

@A38O

Hat recht. Ist nichts aussergewöhnliches. Und wer sagt eigentlich, dass das auf der alten Zeichnung ein Raumschiff darstellen soll? Könnte auch ein Komet sein, den die früher versucht haben bildlich festzuhalten

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 18:25

Das "UFO" ist schlicht die Sonne mit Nebensonne.
Und was als "Fliegendes Objekt" aus der Vergangenheit bezeichnet wird, ist die damalige Darstellung von Sonne oder Mond.

http://www.sprezzatura.it/Arte/Arte_UFO_eng.htm

Da kann man sich die ganzen "UFOS" auf alten gemälden ansehen und erklären lassen.
Wenn man denn will.

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 19:52

@wolf359
Aber gerade von dir - der doch hochkarätige Diskussionen über Ufologie verfasst - hätte ich erwartet, dass du diese natürliche Phänomen erkennst und nicht als Ufo abstempelst. Oder willst du die User hier auf den Prüfstand stellen?
lg

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 20:00

@Miss_Crusi
sry aber wie ich sehe liest sich hier keinder durch was überhaupt die frage ist!
wolf359 schrieb:
Könnte es sich hierbei um eine neue Sichtung eines alten Ojektes (unabhängig von seiner Natur...) handeln ? Und was könnte das neue Objekt sein ?

Miss_Crusi schrieb:
@wolf359
Aber gerade von dir - der doch hochkarätige Diskussionen über Ufologie verfasst - hätte ich erwartet, dass du diese natürliche Phänomen erkennst und nicht als Ufo abstempelst. Oder willst du die User hier auf den Prüfstand stellen?
lg

ich denke eher du stempelst gerade wem ab weil du nicht den eingangsthread gelesen hast.

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 20:03

@koman
Es ist kein Objekt, was er da fotografiert hat!
Dann hätte er den Eingagspost eben durchsichtiger verfassen müssen. Und nur mal nebenbei gesagt: Ich lese mir immer die Diskussion durch, bevor ich einen Beitrag schreibe...

melden
   

Altes Ufo - Neue Sichtung ?

11.09.2011 um 20:08

Noch eine Ergänzung:
Selbst aus der Sicht einer Person aus dem Mittelalter oder sonst einem frühen Jahrhundert ist auf dem Foto nichts Ungewöhnliches erkennbar. Dass man früher vieles als Magie angesehen hat und sich kaum etwas erklären konnte ist mir schon klar. Dennoch wird man ein "Lichtspiel" als solches erkannt haben, wenn es sich nicht gerade um einen Regenbogen handelte.
Die Abbildung des alten Objektes muss irgend etwas, was damals besonders auffällig erschien, darstellen.



melden

Seite 1 von 212

90.134 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeines43 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden