Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Synthetische "Lebewesen" in der Raumfahrt RSS

22 Beiträge, Schlüsselwörter: All, Lebewesen, Raumfahrt, Nano, BIO, K.i.

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 2 12
   

Synthetische "Lebewesen" in der Raumfahrt

27.11.2011 um 20:32



Adrianus schrieb:
aber einfach so auf dem Mars umherwandern, nein das klappt wohl nicht.

ja aber man überlegt sich schon im begrenzten Radius sich da zu bewegen mit einem Vorwarnsignal. das Risiko ist dennoch gross.. egal ob die Menschen marsianisch angepasst wurden strahlungen ,sandstürme ect.

@UNKNOWNbrother

eine Mondbasis währe aber auch als Forschungsbasis interessant oder als Zwischenbasis zum Mars..

melden
UNKNOWNbrother
Diskussionsleiter
Profil von UNKNOWNbrother
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Synthetische "Lebewesen" in der Raumfahrt

27.11.2011 um 21:12

letztendlich steht und fällt, alles doch wieder mit dem lieben Geld :(
und exponentielles Wachstum diesbezüglich muss auch entsprechenden Nutzen bringen..
bemannte Missionen unterliegen einfach nur noch dem Pioniergeist, hab gehört das der ionenantrieb in absehbarer Zukunft so weit sein könnte in ca. 4 monaten den mars zu erreichen..
Mögliche Forschungsziele auf einer entsprechenden Forschungsbasis könnten wiederrum synthetische trockenheits- und kälteresistente Nutzpflanzen sein ;)



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



90.134 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Buzz Aldrin bestätigt UFO-Sichtung254 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden