Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Menschheit in kosmischer Isolation RSS

237 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Kosmos, Isolation

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 10 von 12 1 ... 89101112
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:19



@m.mayen

Da dieselben Gesetze auch für etwaige ausserirdische Zivilisationen gelten, werden wir auch niemals
"Besuch" von anderen Lebensformen erhalten.

Ich glaube, es gibt im Verhältnis zur Weltbevölkerung deswegen so wenig persönliche Kontakte zwischen Menschen und ETs wegen des Übergewichts.

Menschen die Übergewicht haben, sind für ETs vollkommen uninteressant und ungeeignet. Solche Menschen, also die Mehrheit, haben nicht mal ihren eigenen Körper unter Kontrolle und schädigen sich auf Dauer selbst. Solche Menschen sind davon überzeugt, dass sie das Richtige tun. Die Gesundheitsministerien in aller Welt können das eindeutig bestätigen.

ETs meiden es daher, sich solche Menschen auszusuchen, die ihre Lebensqualität auf Dauer selbst schädigen und DNA-Proben zu nehmen, um daraus eine Rasse kleiner ET-Dickerchen zu machen. Außerdem soll es in den meisten Raumschiffen ziemlich eng sein, wie die Leute berichten. Obwohl Platzmangel ist im Universum ja kein Thema, sondern vielmehr womit man ihn füllt, und damit ist sicher nicht die Körperfülle gemeint.

Ist schon mal von einem adipösen ET berichtet worden? Adipositas ist der Grund für unsere kosmische Isolation. Ich halte das für ein überzeugendes Argument. Allein schon optisch.

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:26

btw sind die überhaupt durch die Atmosphäre gekomen?

hmmm... jetzt wo du es sagst.. ne, da habe ich wohl zu weit gegriffen. Ganz klar, Gammastrahlung wird Absorbiert ;)

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:29

@oneisenough
Gefällt mir wenn wer sarkastisch ohne smiley schreibt,kann ja unmöglich dein ernst sein oder?

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:34

@119Tauri

119tauri schrieb:
Gefällt mir wenn wer sarkastisch ohne smiley schreibt,kann ja unmöglich dein ernst sein oder?

Danke. Ich weiß nicht, wie ETs denken. Ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass man Menschen, die sich selbst und andere schädigen, besser aus dem Weg geht. Sie erledigen sich ohnehin ganz von selbst.

Kannst du etwas Falsches an dieser Sichtweise erkennen?

melden
m.mayen
Diskussionsleiter
Profil von m.mayen
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:34

@oneisenough

Klar, so gesehen ist es ja von vorneherein ausgeschlossen, dass aus Menschen und
Aliens jemals dicke Freunde werden könnten.

Schade aber auch; allerdings nachvollziehbar....

:D

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:36

@m.mayen

Klar, so gesehen ist es ja von vorneherein ausgeschlossen, dass aus Menschen und
Aliens jemals dicke Freunde werden könnten.

Schön gesagt :)

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:41

@oneisenough
Ein dicker Mensch schädigt ja nicht andere sondern nur sich selbst auf dauer,sieh dir große Feldherren oder Diktatoren an,alle schlank und meistens klein.
Denke die Aliens sollten gezielt nur mit Dicken verhandeln,ich bin übrigens schlank bevor die frage kommt

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:43

@119Tauri

119tauri schrieb:
Ein dicker Mensch schädigt ja nicht andere sondern nur sich selbst

Du meinst, man sollte es nicht so sehen, dass ein dicker Mensch einem Hungernden das Essen wegfrisst, und man das nicht als Schädigung betrachten sollte? Oder wie möchtest du es verstanden wissen, wenn du schreibst, dass er keinen anderen schädigt?

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:50

@oneisenough
Du meinst ernsthaft das es so viel hungernde Menschen gibt weil dicke es ihnen wegfressen,Nahrungsmittel gibt es genug für alle,wird ja tonnenweise alleine in österreich weggeschmissen wegen Überproduktion,kannst aber gerne einen dicken das essen wegnehmen mit deinen Argument.
Da wäre ich gerne dabei und sag ihm das wegen ihm die Aliens keinen Kontakt mit uns wollen(Smiley musst dir denken)

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 17:58

@119Tauri

119tauri schrieb:
Du meinst ernsthaft das es so viel hungernde Menschen gibt weil dicke es ihnen wegfressen

Nein, ich meine es keinesfalls so, dass es Hungernde nur wegen der Dicken gibt, sondern ...

119tauri schrieb:
Nahrungsmittel gibt es genug für alle,wird ja tonnenweise alleine in österreich weggeschmissen wegen Überproduktion

... wie du es selbst schon sagtest, dass die Dicken (wie auch die Schlanken) ihren Arsch nicht hochbekommen, und es verteilen. Denn es ist kein Mangel an Lebensmitteln weltweit vorhanden. Aber sehr wohl ein gehöriger Mangel am Verteilungswillen. Und genau das ist die Schädigung der anderen.

Niemand will den Hungernden wirklich Lebensmittel abgeben. Ja, du hast richtig gelesen: Wir WOLLEN DAS NICHT. Denn würden wir es wirklich wollen, dann gäbe es keinen Hunger in der Welt.

Als ET würde ich mit einer Zivilisation, die gewollt ihre eigenen Mitglieder verhungern läßt, nichts zu tun haben wollen.

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:09

@oneisenough
Keine ahnung warum du dich so auf übergewichtige einschießt aber den Arsch bekommen wir alle nicht hoch,es ist den Produzenten und Supermärkten schlicht zu teuer, abgelaufene aber noch hochwertige Nahrung zu verteilen daher wirds weggeworfen,das hat null mir dicke zu tun,wenn es dich so aufregt dann mach in der richtung was,da kannst sogar was bewegen wenn du dahinter bist.
ET müsste uns dazu übrigens schon elends lang beobachten um aus diesen grund nicht in kontakt mit uns zu treten

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:15

@119Tauri

Du irrst dich. Ich rege mich nicht auf. :)

Ich bringe nur ein Argument von vielen, warum ich als ET nix mit der sogenannten intelligenten Zivilisation Menschheit zu tun haben möchte.

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:19

@oneisenough
Oder ET ist selber fett und dumm wie ein stück brot aber mag nicht das wir keine einheitliche Sprache haben,genauso wahrscheinlich wie deine Dicken theorie aber macht spass zu spekulieren

melden
m.mayen
Diskussionsleiter
Profil von m.mayen
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:21


Man sollte sich vielleicht einmal fragen, ob eine Isolation nicht auch "splendid"
sein kann...

Oder wie würde der Brite sagen: "The galaxy is isolated!"

:D

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:24

@119Tauri

119tauri schrieb:
Oder ET ist selber fett und dumm wie ein stück brot

Nun, wer es als Zivilisation geschafft hat, zwischen den Sternen reisen zu können, für die ist "dumm" sicher nicht das Wort der Wahl.



@m.mayen

m.mayen schrieb:
Man sollte sich vielleicht einmal fragen, ob eine Isolation nicht auch "splendid"
sein kann...

Damit wir uns genüßlich vollfressen können? - Genug mit den Scherzen. :)

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:31

@oneisenough
Das ist nicht gesagt das die deshalb alle genies sind,wir können ja auch zwischen den sternen reisen wenn auch langsam aber uns sprichst Moral gegen über unseren Mitbürgern ab,vieleicht reist nur eine kleine elite von denen durchs all und kümmert sich auch einen dreck ob wer verhungert auf ihren planeten,das die automatisch so viel klüger und moralischer sind halte ich für einen falschen gedanken

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:40

Doch,ET ist fett.
Er hat doch sicher für jede Art von Arbeit Roboter und Drohnen.
Er selber sitzt im vollautomatischen,klimatisierten Chrom-UFO und gafft unsere Frauen beim sonnenbaden an.
Und lässt sich von seinem Saugroboter einen.....
So ist das!!

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:44

@119Tauri

119tauri schrieb:
vieleicht reist nur eine kleine elite von denen durchs all und kümmert sich auch einen dreck ob wer verhungert auf ihren planeten,das die automatisch so viel klüger und moralischer sind halte ich für einen falschen gedanken

Das halte ich für unwahrscheinlich.

Ich möchte dir einen Gedanken dazu näherbringen:

Es heißt doch, dass die ETs telepathisch kommunizieren. Hast du schon mal darüber nachgedacht, was das für die Mitglieder einer solcher Gesellschaft bedeutet, wenn sie diese Art der Kommunikation entwickelt hat? Wenn es keine Geheimnisse mehr voreinander gibt, weil der Kommunikationspartner sofort bemerkt, WIE du etwas meinst. Dass es den Wegfall des sogenannten ICH-Bewusstseins geben wird, und es eine vollkommen andere Art des Denkens geben wird, im Sinne eines WIR-Bewusstseins? Weil das Individuum einer solchen Gesellschaft nicht mehr als Individualität auftritt, sondern als die Gesellschaft, die es repräsentiert? Wie könnte da jemals Unterdrückung eigener Mitglieder aufkommen, wenn doch jedem Mitglied immer gleichzeitig das gesamte Wissen der Zivilisation verfügbar ist?

Und welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich einer solchen Zivilisation?

Hast du schon mal darüber nachgedacht?

melden
   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:53

@oneisenough
Klingt für mich wie eine Horror vision,gleichgeschaltene Gedanken,keine eigene persönlichkeit mehr,wie ein Ameisenhaufen gelenkt von Duftstofen und woher hast du das,sehe den großartigen Sinn von Telepathie nicht ausser halt kontrolle

melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied


   

Die Menschheit in kosmischer Isolation

23.03.2012 um 18:58

@119Tauri

119tauri schrieb:
Klingt für mich wie eine Horror vision,gleichgeschaltene Gedanken,keine eigene persönlichkeit mehr,wie ein Ameisenhaufen gelenkt von Duftstofen und woher hast du das,sehe den großartigen Sinn von Telepathie nicht ausser halt kontrolle

Vielleicht hast du das nur noch nicht zu Ende gedacht... :)



melden

Seite 10 von 12 1 ... 89101112

89.557 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
UFO bei SECCHI?10 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden