Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Grün/Rotes Objekt RSS

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Objekt, Rot, Nürnberg, Grün

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 5 12345
   

Grün/Rotes Objekt

10.04.2012 um 21:27



Und wir wissen das auch nicht.
Du hast mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Flugzeug mit Positionslichtern gesehen.

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

10.04.2012 um 23:17

@nervenschock

Möglich. Keine Ahnung. Egal was es war, es war ziemlich faszinierend :) Und mit Sicherheit etwas, das ich nie vergessen werde. Man zermürbt sich trotzdem den Kopf darüber, wenn man SO ETWAS gesehen hat. Ist eben nicht alltäglich. :)

melden
   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 17:51

Ich sah mal ein rotes Etwas, riesig war das Ding, im Sommer vor 3 Jahren und es flog mehrmals an mehreren Abenden in derselben Gegend. Sehr langsam und ziemlich tief.

Natürlich macht man nicht als erstes ein Bild denn man traut zuerst seinen Augen nicht und steht ganz perplex unten und fragt sich was zum Henker das ist und was als nächstes passiert. An Bild machen denkt man sicher als letztes. <= das nur für alle die, die sich immer für besonders clever halten aber nie in ihrem Leben eine Sichtung von was auch immer hatten!

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 18:22

@deepenergy

So ist es :)

melden
   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 18:26

deepenergy schrieb:
Ich sah mal ein rotes Etwas, riesig war das Ding, im Sommer vor 3 Jahren und es flog mehrmals an mehreren Abenden in derselben Gegend. Sehr langsam und ziemlich tief.
Aha. Dann haben gewiss auch andere das Ding gesehen. Ergo müssten in der lokalen Zeitung etliche Berichte darüber zu finden sein.

Nicht? Dann wird es wohl doch bloß ein eventuell tief fliegendes banales Ding gewesen sein. BTW: woran konntest du die Flughöhe und Geschwindigkeit des Objektes messen?

melden
FSE
Profil von FSE
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 18:30

deepenergy schrieb:
. An Bild machen denkt man sicher als letztes. <= das nur für alle die, die sich immer für besonders clever halten aber nie in ihrem Leben eine Sichtung von was auch immer hatten!

Kann ich nicht bestätigen.
Ich habe sofort Fotos gemacht.Und da ich hoffte das das Objekt wieder kommt,hatte ich die drauffolgenden Tage die Kamera im Anschlag und schaffte weitere Fotos.

Dieses "Ich war 3 Stunden lang vollkommen perplex" erscheint mir unglaubwürdig.
@nervenschock

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 18:56

FSE schrieb:
Kann ich nicht bestätigen.
Ich habe sofort Fotos gemacht.Und da ich hoffte das das Objekt wieder kommt,hatte ich die drauffolgenden Tage die Kamera im Anschlag und schaffte weitere Fotos.

In solch einer Situation reagiert eben jeder anders. Ich war auch total perplex und habe nicht daran gedacht ein Foto zu machen. Allerdings waren das keine 3 Stunden, sondern nur wenige Minuten, bis ich mich wieder gesammelt hatte.

melden
   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 18:57

@FSE

ich finds wiederum glaubwürdiger in der perplexheit abzuchecken ob es sich lohnt überhaupt ein Bild zu machen.

Wenns offensichtlich ein Alienraumschiff sei, und man keine kamera aus dem schrank holt und aufnahmefähig macht, liegt es wohl daran das Risiko zu vermeiden, dass Erlebniss zumindest für sich selbst entgehen zu lassen.

@MissAnthrop

Kannst du eine ungefaire Zeichnung anfertigen wenns keine umstände macht?

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 18:58

@Primpfmümpf

Ich kann dir nachher gerne eines schicken.

melden
   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 18:59

jo ok

melden
   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 20:25

waren das ... nur wenige Minuten, bis ich mich wieder gesammelt hatte
Könntest du mir bitte erklären, wieso du "dich sammeln" musstest? Du hast abends oder nachts im Bett gesessen, als du durch dein Fenster etwa drei oder vier Sekunfen lang was hast vorbeifliegen sehen. Das erschien dir grün zu sein.
Wieso muss man sich dann erst "sammeln"?

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

11.04.2012 um 20:55

@nervenschock

Weil ich so etwas noch nie gesehen habe? Man hätte es einfach sehen müssen, um das vielleicht nachzuvollziehen. Ich konnte einfach in den ersten 5 Minuten keinen klaren Gedanken fassen und habe das noch einmal auf mich wirken lassen. Ich verstehe nicht, was daran so merkwürdig sein soll. Hast du irgendetwas in die Richtung schon einmal gesehen?

melden
   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 00:44

Sicher. Ich habe schon zahlllose Flugzeuge und andere fliegende Objekte gesehen.

Was aber aus deinen Worten und Beiträgen hier hervorgeht, ist, dass sogenannte "UFO-Sichtungen" in allererster Linie ein psychisches Phänomen sind. Jemand sieht irgend etwas, das er/sie nicht auf Anhieb erkennt, glaubt dann, etwas gesehen zu haben, das nicht "normal" zu sein scheint und empfindet das dann als eine besondere und bemerkenswerte Angelegenheit. Das ist weder schlimm noch sonstwie zu kritisieren, um es deutlich zu sagen. Das ist nur menschlich.
Doch sollte die Ratio durchaus in der Lage sein, im Nachhinein zu erkennen, dass einem das eigene Gehirn mit der Fehlinterpretation des Gesehenen einen Streich gespielt hat, besonders dann, wenn - wie hier - mehrere vernünftige Erklärungen vorgeschlagen wurden.

melden
   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 00:59

der erste Beitrag von Dir mit einer vernünftigen und sachlichen Erklärung

bis jetzt dachte ich du kannst nur meckern und trollen

melden
   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 01:14

Lies einfach mal genauer.

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 01:15

@nervenschock

Na also :) Ich weiß ja nicht, wie du auf diese Sichtungen reagiert hast. Jedenfalls ist es MIR persönlich schwer gefallen, bzw. unmöglich gewesen ein Foto zu machen. Da ich fasziniert
und ängstlich gleichzeitig war. Und ich sagte nicht, dass ich ein UFO gesehen habe. Und ich sage nicht, dass das ein psychisches Phänomen ist. Ich habe einfach nur keine Ahnung, was das war und es war für mich persönlich bisher eine ungewöhnliche und einzigartige Erfahrung.

Und was das im Nachhinein betrifft: Ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht, viele. Und ich habe teilweise schon angefangen an meinem Verstand zu zweifeln. Eben weil einem nichts anderes eingeredet wird. Aber ich weiß, was ich gesehen habe und es war echt. Egal mit welcher Erklärung.

Der einzige Anlass den Thread zu eröffnen, war ja schon alleine der, der rationalen Erklärung für mich selbst. Da DAS mich einfach nur verrückt macht, nicht zu wissen was es war.
Ihr könnt mir alle erzählen, was ihr wollt. Wenn ihr so etwas gesehen hättet, würdet ihr euch auch wundern und die Fragen stellen, die ich gestellt habe. Ich habe einfach vorher noch nie etwas ähnliches/vergleichbares gesehen. Schon viele Flugzezuge/Zeppelin/Hubschrauber usw. Aber nichts in der Farbe bzw. den Farben und nichts bisher hat sich so verhalten von der Flugbahn! Das ist alles.

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 01:24

wozu ich auch noch sagen muss, dass mir die Erklärung von ufosichter durchaus plausibel erscheint, Und es zumindest ein erster Ansatz war. Aber es war eben senkrecht. Und bisher sind noch nicht viele andere Vorschläge gekommen. Fliugzeug, ja. Aber warum dann SENKRECHT? Und nur GRÜRN (+rotem Punkt) Giftgrün. Also bitte. Ich habe nicht viel Ahnung, jedoch erscheint mir das alles trotzdem sehr komisch. Deswegen bin ich ja hier :) bzw. habe deswegen einen Thread eröffnet.

melden
   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 01:25

Du bestätigst, was ich oben bereits schrieb:
MissAnthrop schrieb:
Da ich fasziniert und ängstlich gleichzeitig war
Du beschreibst damit einen psychischen Zustand.
Und auch weiter verhältst du dich so, wie es viele Leute tun, die UFOs gesehen haben wollen: vernünftige und sinnvolle Erklärungen lehnst du ab. Stattdessen beharrst du darauf, etwas ganz besonderes gesehen zu haben.
Auch das ist verständlich: so glaubt der Beobachter, selber ebenfalls etwas von dem "Ruhm der besonderen Entdeckung" abzubekommen. Erklärungen wie "es war nur ein Flugzeug oder Hubschrauber" sind desillusionierend, sie sind ernüchternd und nehmen den Reiz vom Erlebten.

Du kannst ja gerne mal den Stimuli-Katalog auf dieser Webseite durchgehen, dort wirst du den einen oder anderen Hinweis finden, der zu deiner Beobachtung passt: http://www.ufo-information.de/index.php/stimuli-katalog

melden
MissAnthrop
Diskussionsleiter
Profil von MissAnthrop
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 01:30

@nervenschock

Das ist richtig, Das streite ich auch keinesfalls ab. Aber ich würde Erklärung gerne annehmen, wenn man mir z.B. erklären kann, warum es nur grün war mit rotem Punkt. Und wieso es senkrecht war. Sonst nichts :) Hast du eine Idee oder mehrere? Dann teil sie mir bitte mit.

Und für mich selbst habe ich auch etwas Besonderes gesehen. Wie gesagt, selbst wenn es ein Flugzeug war. Ich werde das NIE vergessen und es war einfach ein cooles Erlebnis für mich selbst :) einschneidend. Aber auch wenn es mir nicht geglaubt wird, bin ich selbst nicht der Meinung ein Ufo gesehen zu haben.

melden
   

Grün/Rotes Objekt

12.04.2012 um 01:36

Erklärungen sind etliche denkbar. Zum Beispiel: http://www.ufo-information.de/index.php/irdische-koerper/zeppeline
Wurde hier im Thema auch bereits erwähnt.
Ich zitiere aus dem verlinkten Webinhalt:
Da Blimps auch bei Nacht bzw. in der späten Dämmerung fahren, sind sie mit Leuchtmitteln ausgestattet und erhalten so ihren „Ufo“- Effekt.




melden

Seite 3 von 5 12345

87.269 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Grübeln über Mars-Krümel9 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden