Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies? RSS

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Mensch

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 10 12345678910
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

16.01.2005 um 04:00



hallo mercury. ich habe nur deinen beitrag gelesen da ich schon hundemüde bin um alles hier zu lesen. es ist definitiv richtig. zumindest ist es mitterweile nachgewiesen das die menschliche dns sich unmöglich von alleine in einer so kurzen zeitspanne weitentwickeln konnte. wenn du genauere info willst schreib mich an. sonst kommt wieder jemand der nichts weiss und mich mit seinem "wissen" das er aus den schulbüchern hat, belehren will. grüsse


303truth@gmx.net
http://www.303storm.com /truth/truth.htm

www.303storm.com

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

16.01.2005 um 05:28

Also guter gedanke.. bravo! Nur nich ganz so wie ich es mir vortselle..!

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*


melden
necrophile
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

17.01.2005 um 11:21

Also grundsätzlich steht die Theorie, dass ein Komet gewisse organische Formen (oder auch nur Proteine) zur Erde brachte,... aber es lässt wieder die Frage aufkommen: Woher?

Jedenfalls würde ich keine Verbindungen zwischen Instinkt und "Intellekt" als Auswirkung außerirdischer Herkunft ableiten...


mfg. necro

Jesus sprach: Ich habe ein Feuer auf die Welt geworfen, und seht, ich bewache es, bis es sich entzündet.

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 08:24

es ist bewiesen das die menschliche dns NICHT auf einem komenten etc im vakuum überleben konnte. dagegen ist sicher das menschen überall auf dem planeten besuch von ausserirdischen hatten und in vielen schriften und überlieferungen, auch durch weitergeben des wissens der ältesten, beschrieben wird wie überall auf der erde wesen aus dem himmel kommen und viele kinder bekommen (wie auch immer das vor sich ging, künstlich oder nicht) um dann später wieder in den himmel zu steigen. in fast allen fällen ist natürlich von göttern die rede. dies ist mehr als bewiesen. man muss sic nur mal die funde aus den verschiedenen kulturen anschauen. einer der besten beweise und einer bei dem sich die kritiker von mir aus die zähne ausbeißen können ist der bzw mehrere kristallschädel der maja. gegen die eigene achse geschliffen und auch mit den neuesten mikroskopen wurden KEINERLEI schleifspuren entdeckt. also herstellung durch damalige mittel vollkommen unmöglich. der unterschied von tier zu mensch ist der neokortex mit zb der änderung oder des hinzufügen des "sprachgens" das erst kürlich entdeckt wurde. dieses konnte unmöglich in einem solchen kurzen zeitraum entstehen.

www.303storm.com

melden
jahnine
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 10:09

Yo, lest halt mal ein Buch von Erich von Däniken, dort steht alles drin was ihr dazu wissen wollt. Natürlich sind wir nicht von Gotteshand geschaffen, sondern von Ausserirdischen. Dies konnte auf verschiedene Weisen stattgefunden haben. Aber eben: "Beweise" von E. von Däniken wird Euch einige Fragen beantworten. Für mich jedenfalls ist der Fall klar: Evolution ist ein Scheiss !

Gruz J.

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 11:23

Und für mich ist klar:
Alle, die Däniken oder sonst einem Ausserirdischen-Spinner mehr glauben schenken wollen als anerkannten Wissenschaften sind intellektuell einfach benachteiligt.

melden
boudica1
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 11:34

@Jahnine

Dir ist aber schon bekannt, daß Däniken in vielen Punkten so widerlegt wurde, daß er seinen Irrtum letztendlich selber zugab?

In allem hat er sich nicht widerlegen lassen - bis jetzt nicht.
Sicher ist er ein kluger Mann....er wird Millionen mit seinen Publikationen gescheffelt haben.
Er weiß eben, wie man den Leuten das Geld aus der Tasche zieht.
Ein SciFi-autor der geschickteren Art, nicht mehr.

Wer seinen Gegener kennt, gewinnt.
Wer die Erde und den Himmel kennt, gewinnt immer.



melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 11:37



natürlich ist der mensch eine ausserirdische spezies.
oder kennt jemand ein anderes lebewesen,daß sich derartig destruktiv seiner natürlichen umgebung gegenüber benimmt ?

irgendwie so ganz und gar nicht damit zurecht kommt,geschweige denn ein harmonisches verhältnis zu ihr hat?

und zudem noch einen machtanspruch über sie erhebt ,obwohl er zu nichts anderem als zur zerstörung der übrigen welt fähig ist ?

die wenigen ausnahmen dabei können nur die regel bestätigen.

ergo :

der mensch muß ein ausserirdischer sein.
denn die irdischen lebewesen haben keine probleme sich in das ökologische räderwerk der natur sinnvoll zu integrieren.

der mensch ist eine ausserirdische krankheit

treffen sich zwei planeten.sagt der eine zum anderen :
wie gehts dir ? darauf der andere "schlecht, ich bin krank"
der andere wieder,"was hast du denn ?"
"homo sapiens"
ah das hatte ich auch mal,keine sorge das geht wieder vorrüber.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun


melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 11:46

der mensch muss kein ausserirdischer sein nur weil er die umwelt zerstört

ergo=
der mensch ist einfach zu dumm um im einklang mit der natur zu leben weil er fühlt sich so mächtig

wenn eine tierart ausgestorben is
naja dann machen wir halt künstlichen fras

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden

melden
tunkel
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 11:50




Das, was den Menschen vom Tier, also einem "harmonischen Verhältnis zur Natur" unterscheidet, ist Verstand. Dieser ermöglicht Fortschritt. Logischerweise steht der Mensch als werteschaffendes Wesen (Arbeit) mit der Natur in einem Arbeitsverhältnis.

Wenn du dich dem entziehen willst, mach dich auf in den tropischen Urwald und have fun...



"Spam am laufenden Band"



melden
jahnine
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 14:22

@polyprion

Wie Du meinst, ich finde jedenfalls genügend Argumente in seinen Ausführungen, welche ziemlich eindeutig und unwiderlegbar sind. Natürlich weiss ich um die Umstrittenheit seiner Person bestens Bescheid, habe schon als Teenie seine Bücher gelesen. Aber trotzdem, zieh Dir mal eins rein, Du wirst sicher auch einiges finden. Ich jedenfalls bin überzeugt davon, dass wir das Produkt von Ausserirdischen sind, denn wir passen wirklich nicht auf diese Erde. Wir sind ja die einzigen hier, die Kleider brauchen und sich Fragen stellen, die niemanden interessieren. Oder?

Nix für ungut...

melden
jahnine
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 14:26

@polyprion

PS: Der ist gar nicht ausserirdisch....er ist nur ein Schweizer, halt vielleicht auch anders *glgl*

Bitte nicht so bösartig, sonst bist Du glaube ich auf der falschen Seite, denn jeder darf hier seinen mysteriösen Gedankenmüll abladen!

Geh doch auf "wissenschaft.de" oder sowas.....

melden
jahnine
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 14:27

@303truth

DANKE! Doch nicht alles Brotkörbchen hier!

Weiter so.

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 16:52

"Und für mich ist klar:
Alle, die Däniken oder sonst einem Ausserirdischen-Spinner mehr glauben schenken wollen als anerkannten Wissenschaften sind intellektuell einfach benachteiligt. "

dann ist für mich kar das du zu den blindfischen gehörst die einfach gar nichts von den tatsachen wissen wollen.

1. nur weil man sich in bestimmten teilen irren kann heisst das nicht das er unglaubwürdig ist. wenn schumi ab und zumal zu blöd zum fahren ist, wie zb im tunnel von monaco, dann ist er deswegen auch kein schlechterer rennfahrer.

2. ewr BEWEISE für die besuche/existenz von ausserirdischen ignoriert, wie zum beispiel die kristallschädel der inkas (oder unzählige andere FAKTEN), dem ist in meinen augen nicht zu helfen und für solche engstirnigen personen setze ich mich auch nicht mehr ein weil es keinen sinn macht. die sollen dumm leben und sterben. aber keine ahnung zu haben von was man schwafelt und irgendjemand nachlabern was er mal gesagt hat, wie zb das von däniken ein spinner wäre, der sollte sich doch mal fragen ob er überhaupt weiss wovon er spricht..

warte. brauchst nicht versuchen zu denken.. die antwort ist NEIN!

wie auch immer. dont make me laught

www.303storm.com

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 16:54

sorry der majas meinte ich

www.303storm.com

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 17:04

egahl was an dänikens storrys scheisse gelogen und falsch ist er hat aber mal veranlasst anders über unsere geschichte zu denken

eine andere richtung in betracht zu ziehen

:) Blöde Rechtschreibung :)

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 17:14

was bitte ist denn eigentlich falsch gewesen??? wisst ihr eigentlich was allein der mann alles WIEDER aufgedeckt hat?

www.303storm.com

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 17:24

303 ein paar storrys sind falsch da hat er sich geirrt ich glaube die eine war die mit der säule die nicht rostet
da hat er sich mit irgendwas geirrt ist schon zulange herr

abgesehen davon finde ich der mann hat ahnung und vorallendingen ich denke er ist davon überzeugt
ich denke kohle ist für ihn nicht alles er will was schaffen

und dumm ist er auch nicht

der man ist jetzt schon ein mytos

er wird ins lächerliche gezogen weil er sich mit sachen beschäftigt wo sich keiner rann traut

und ausserdem stellt er keine behauptungen auf sondern vermutungen also weiss ich nicht warum sich leute über ihn aufregen

mann kauft seine vermutungen und der jenige der ein buch von ihm kauft weiss was das für vermutungen sind

in diesem sinne

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)

melden
tunkel
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 22:32




hehe Polyprion, kürzer und bündiger hätte ich es auch nicht formulieren können. Und wie sich diese Trottel gleich im Selbstwertgefühl angeknaxt fühlen, und in ihrer Hilflosigkeit noch tiefer ins undurchsichtige Däniken-Dickicht humpeln. Köstlich!



"Spam am laufenden Band"



melden
underground
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

19.01.2005 um 22:38

Menschen sind dümmer als tiere...immerhin vernichten wir uns selbst

Ich hafte mich an fakten und nicht an Theorien



melden

Seite 3 von 10 12345678910

89.557 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Das Buch, das niemand lesen kann
Die unverständlichen Schriften und Illustrationen des Voynich-Manuskriptes haben bisher jedem Versuch widerstanden ihnen ihre Bedeutung zu entlocken.
Die unverständlichen Schriften und Illustrationen des Voynich-Manuskriptes haben bisher jedem Versuch widerstanden ihnen ihre Bedeutung zu entlocken.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden