Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ausdrucksweisen RSS

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Sprache, Bla, Akzent

zur Rubrik (Unterhaltung)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

17
Diskussionsleiter
versteckt


   Ausdrucksweisen 30.03.2010 um 21:57



Welche Art sich auszudrücken ist euch am sympathischsten?

melden

Normales Hochdeutsch
87 Stimmen (44%)
Gossensprache
10 Stimmen (5%)
Gestelzt, übertrieben
2 Stimmen (1%)
So, dass man den Eindruck von jemand Gebildetem hat.
68 Stimmen (34%)
Mit vielen Anglizismen...
3 Stimmen (2%)
Andere
29 Stimmen (15%)

Seite 2 von 3 123
   

Ausdrucksweisen

31.03.2010 um 21:17

@Adel

Wikipedia: Anglizismus

!



melden
   

Ausdrucksweisen

01.04.2010 um 11:54

@ryusaki
Danke ^^

melden
   

Ausdrucksweisen

01.04.2010 um 18:42

@GilbMLRS
Dann ist das was anderes. Aber ich habe festgestellt, dass derjenige meistens nicht klüger ist.
Mein Vetter beispielsweise, erzählt mir immer irgendetwas von Computern und schmeißt mit Wörtern rum, mit denen ich natürlich nichts anfangen kann (weil mich das Thema nicht sonderlich interessiert und er weiß das). Wenn er aber tatsächlich so viel Ahnung hat, wie er vorgibt, könnte er mir erklären, wovon er spricht, statt mir ein' reinzulabern.
Also, wenn jemand tatsächlich so klug ist, darf er/sie gerne so reden, habe ich kein Problem mit.

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Ausdrucksweisen

01.04.2010 um 18:55

So unterlasse er die Gossensprache!

melden
   

Ausdrucksweisen

01.04.2010 um 18:58

@eyecatcher
eyecatcher schrieb:
So unterlasse er die Gossensprache!

Welch wohl gesprochenen Worte zwecks kundtun der eigenen Meinung erhaschen das Wohlgefallen meiner Augen!! ;)

melden
   

Ausdrucksweisen

01.04.2010 um 19:11

Wie jemand spricht und ob jemand gebildet ist, ist mir im Grunde egal. Wichtig allerdings finde ich das ich verstehe was mir mein Gegenüber sagt.
Beleidigungen nehme ich keines Weges persönlich, das würde mir zu viel Energie kosten.



melden
GilbMLRS
Profil von GilbMLRS
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Ausdrucksweisen

01.04.2010 um 21:45

@Huz

Mein Vetter beispielsweise, erzählt mir immer irgendetwas von Computern und schmeißt mit Wörtern rum, mit denen ich natürlich nichts anfangen kann (weil mich das Thema nicht sonderlich interessiert und er weiß das).

Naja....gaaaaanz schlechtes Beispiel, da Computer ne Sache für sich ist. Denkste, du verstehst mehr von dem, was er erzählt, wenn er statt TCP die Übersetzung "Übermittlungskontrollprotokoll" benutzt? Bei Computersachen haarklein jeden Begriff zu erklären ist schlicht und einfach mühsam, da sich IT komplett auf englisch und Abkürzungen stützt. Und wenn man in der Materie ist, dann verwendet man die Wörter wie selbstverständlich. Egal, wieviel sich das Gegenüber dafür interessiert. Sowas kann man keinem zum Vorwurf machen.

melden
   

Ausdrucksweisen

01.04.2010 um 22:08

@17
normale sprache mit wiener dialekt
aber kein "eh oida heast bam oida" gossensprache

melden
   

Ausdrucksweisen

02.04.2010 um 23:52

@GilbMLRS
Ja, hab' auch gemerkt, dass das ein schlechtes Beispiel war... aber es nervt einfach ungemein, etwas von Dingen erzählt zu bekommen, die einen nichtmal interessieren (abgesehen davon, dass man kein Wort versteht). Aber das ist ein anderes Thema.
Soll jeder reden, wie er meint.

melden
antiworld
ehemaliges Mitglied


   

Ausdrucksweisen

03.04.2010 um 02:04

Ich mag nicht, wenn viel zu geziert, gekünstelt oder zu pathetisch geredet oder geschrieben wird, so dass der Sinn der Rede verloren geht.

Manche Schriftsteller haben nun diese Gabe sich richtig auszudrücken, und deswegen sind die Weltbekannt.
Die Einfachkeit ist die Schwester des tallent und genial gleichzeitig.
Wichtig nicht dass, was man sagt, sondern wie. es solle als estes vom herz gehen

melden
   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 01:43

so eine ausdrucksweise ist der hammer..



melden
17
Diskussionsleiter
versteckt


   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 12:10

seit wann werden Umfrageoptionen nicht automatisch gelöscht, sobald die Umfrage aus "Umfragen" herausgeschoben wird? oO

melden
   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 12:45

Normales Hochdeutsch
So, dass man den Eindruck von jemand Gebildetem hat.

also denk ich mal ;)

melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied


   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 12:51

Kennt ihr dieses Phänomen mit dem "just" Wort?

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 13:12

Hier fehlt noch bei der Abstimmung: Der Dialekt !

Und das ist etwas ganz anderes als das Hochdeutsch ! Daher kann ich nirgendwo mein Kreuzlein hin machen. Denn ich bin für den Dialekt. Jeder so wie er es aus seiner Heimat, seinem Umfeld her gewohnt ist.

Ob nun das nordische Plattdütsch, dat Kölsch-Rheinische, det Berlinerische, Schäbische, Sächsische, Bayerische usw... Ich finde gerade dass hat das gewisse etwas, was mir an der Ausdrucksweise gerade besonders gefällt. Da zeigt sich die eigentliche Ausdrucksweise in der Sprache und dazu noch höchst vielfältig !

melden
17
Diskussionsleiter
versteckt


   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 13:13

@Fabiano

>>Daher kann ich nirgendwo mein Kreuzlein hin machen.<<

Doch, bei "Andere".

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 13:23

Nönö. Andere ist mir zu allgemein. Der Dialekt ist die beste Ausdrucksweise nach meiner Einschätzung und der fehlt eindeutig in der Umfrage !

melden
   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 14:44

So lange ich alles verstehe ist es mir egal.

Aber bitte blos keine Hartz-4 Sprache, die die Wörter, tu, tun, oder tust, enthält...

Ich tu jetzt einkaufen gehn, und du tust dein Zimmer aufräumen.

melden
   

Ausdrucksweisen

04.04.2010 um 17:35

es wäre schon an sich dumm jemanden wegen der ausdrucksweiße zu beurteilen, natürlich sind extremfälle wie typen die ankommen und sagen "Ey Alder was geht du Opfer" :D

aber Dialekt, hochdeutsch oder eine etwas lockere sprache mit ein wenig englisch vermischt ist für mich nie ein grund über jemanden zu urteilen deswegen sind mir da alle gleichermaßen sympathisch

melden
   

Ausdrucksweisen

06.04.2010 um 00:11



das beste ist "bequemes" deutsch, d.h. kein dialekt aber auch kein hochdeutsch. einfach bissl bequemer als hochdeutsch^^

melden

Seite 2 von 3 123

88.178 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Der ultimative Wetter-Thread14 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden