Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Düstere Legenden RSS

3.196 Beiträge, Schlüsselwörter: Legenden, Grusel, Düster, Erzählungen, Gruselig, Geschichten, Creepy Pasta, Creepypasta, Unheimlich, Wahr, BEN, Mysteriös, Dummfuß, Mopf

zur Rubrik (Unterhaltung)AntwortenBeobachten26 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 160 12341252102 ... 160
Sucellus
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

15.11.2004 um 23:14



Spontane Gruselgeschichte

Das unbekannte Böse Teil II

Es wahr einmal...

Eine junge, ergeizige Schülerin Namens Caroline. Sie war die beste Schülerin ihres Jahrgangs und wurde von allen Lehrern bewundert. Es waren wieder einmal Semesterprüfungen angesagt und natürlich eine wahnsinnige Chance, ihren Notendurchschnitt zu verbessern.

Was eigentlich bei ihrem Schnitt kaum möglich wahr!
Egal... *räusper*

"Hey Caroline haste nicht was vergessen?" fragte Kathy höhnisch. Roberta, die neben ihr stand kicherte laut. Kathy warf Caroline ein schweres Buch zu, dass ihr gegen den Bauch schlug und der Atem für kurze Zeit ausfiel. "Tja zum fangen biste wohl nicht schlau genug was?", spottete Roberta und schlenderte lachend mit ihrer Freundin weiter.

Caroline ignorierte die beiden. Sie waren beide schlecht in der Schule und würden es dieses Jahr bestimmt nicht schaffen...
Tragisch...
Caroline widmete sich wieder ganz ihren Aufgaben. Sie hatte heute noch viel zu tun. Also setzte sie sich in die Schulbibliothek und fing an zu lernen.
In ihren Arbeiten vertieft bemerkte sie nicht wie sich die Schule langsam leerte. Verdutzt, als sie sich alleine im Schulhaus befand, marschierte sie eilig Richtung Haupteingang.
Zu.
Sie versuchte die Nebentüren.
Zu.

Genervt schlenderte sie in die Bibliothek zurück um keine wertvolle Zeit zu verschwenden.
Da hörte sie plötzlich ein Klirren, als wenn ein Fenster zerstört worden wäre. Was war das?
Vorsichtig öffnete sie die Tür und schlich durch den langen dunklen Gang, der zu dieser Zeit überhaupt nicht vertraut und ziemlich gespenstig wirkte.

Da hörte sie wieder was!
Es waren sehr schnelle Schritte, die von einem Stockwerk weiter unten kamen.
Sie vernahm ein leises:

"Taptaptaptaptaptaptaptaptaptap!"

Caroline hatte keine Lust mehr weiter nach der Gestalt zu suchen und rannte so schnell sie konnte Richtung Bibliothek, wo sie ein Gestell mit Gewalt vor die Tür zerrte. Gerade als sie von der Türe zurücktrat hörte sie schnelle Schritte draussen im Flur die sich ihrem Zimmer näherte.

"TaptaptaptapTapTAPTAPTAP!!!!"
< br>"Iiiiek!" kreischte Caroline und fiel rückwärts zu Boden. Sie sass erstarrt am Boden und horchte angestrengt auf weitere Geräusche.

Alles was sie hörte war ihr rasender Herzschlag.

WAMMMM!!!

Ein gewaltiger Stoss gegen die Tür!

"Nein geh weg ich hab doch nichts getan! Wer bist du, ...hau ab lass mich alleine... geh weeeg!" schluchzte sie zitternd.

Sie drehte sich um.

"Aaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh!!!!"

In den beiden Stühlen ganz hinten in der Bibliothek sassen Kathy und Roberta mit ausdruckslosen Gesichtern.
"Es gibt kein Entkommen Caroline Peters", flüsterte Roberta. "Es haben schon viele versucht, dem Grauen zu entkommen.", tuschelte Kathy im gleichen Ton.

Hinter Caroline zerbrach die Tür!

"GROOOAAAAAAAAARRRRR!!!!!!!"
"Aa aaaaaaaaaaaahhhh...
*schlitz*
*röchel*
*Stille*
< br>Ende

Hoffe es hat euch spass gemacht. Autogramme gibt’s in zwei Stunden. Wenn ihr mich bitte entschuldigt, ich habe wichtige Termine... ;))


Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.


melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

16.11.2004 um 18:38

@BlackPearl

Bitte erzähl die geschicht! bitte!

@zwuggel
Oarge geschichte! hab echte ne gänsehaut bekommen, aber auch von den anderen :)

@liane
komme aus Österreich

Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

16.11.2004 um 18:42

@Sucellus

hast die selber geschrieben? ist toll aber der schluss ist sie jetzt tot oder?

Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 00:48

Genau Unicorn die böse Streberin ist tot und ebenfalls ja zu deiner vorderen Frage...;)

Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.


melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 12:56

@Sucellus

dir arme Streberin! ;) Aber gut geschrieben!
Sollte vielleicht auch mal wieder was schreiben hmmm

Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
cherry
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 13:20

war schon seit ewigkeiten nicht mehr da, jetzt will ich auch was schreiben

Es war ein mal ein altes Ehepaar, das eine 25jährige Tochter hatte. Diese Tochter war inzwischen auch schon verheiratet und wohnte auf dem Lande. Über das Wochenende wollten die Eltern ihre Tochter besuchen. Es war ein wunderbares Wochenende, das langsam zu Ende ging. Am Sonntagabend fuhr das Ehepaar dann wieder nach Hause. Es war schon sehr spät und dunkel draußen. Das Ehepaar musste durch einen Wald fahren der kurz vor der Stadt lag. Ungefähr auf der Hälfte des Weges blieb das Auto stehen. Sie hatten doch tatsächlich vergessen zu tanken!

Da die Frau sehr müde war und schnell nach Hause wollte, ging der Mann mit einem Benzinkanister los, um in der Stadt bei der nächsten Tankstelle Benzin zu holen. Zuerst zögerte die Frau aber letztendlich ging er doch los. Nach zehn Minuten ist es der Frau langweilig geworden und sie schaltete das Radio ein.

Eine wichtige Durchsage: In dieser Umgebung läuft ein Geisteskranker herum, der aus der Nervenheilanstalt ausgebrochen ist. Die Pfleger vermuten er hält sich zurzeit im Wald auf. Sie haben ihn aber noch nicht gefunden."

Der Frau lief das kalte Schaudern über den Rücken. Was war mit ihrem Mann? Nach einiger Zeit hörte sie ein seltsames Geräusch, welches vom Autodach her kam. Es wurde später und später und das Geräusch wurde lauter und lauter und ihr Mann kam und kam nicht…

Irgendwann ging die Sonne auf und ihr Mann war immer noch nicht da und sie machte sich große Sorgen. Aber sie hatte sich nach der Durchsage nicht getraut, ihn zu suchen. Nach einer Weile sah sie ein Polizeiauto neben ihren Wagen halten und ein Polizist kurbelte das Autofenster herunter.

"Guten Morgen. Hören sie genau zu. Sie steigen jetzt vorsichtig aus und schauen auf gar keinen Fall auf ihr Autodach. Haben sie das verstanden?“

Die alte Frau nickte und stieg aus. Sie wunderte sich warum sie nicht auf das Autodach schauen durfte. Vielleicht hatte es etwas mit dem Geräusch zu tun? Schließlich siegte ihre Neugier und sie drehte sich um und sah auf das Autodach. Dort saß ein sehr dünner Mann mit dem Kopf ihres Mannes und schlug ihn immer wieder aufs Autodach.

melden
horrorfrek
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 13:31

Sowas ähnliches habe ich auch schon mal gehört.Ganz schön eckelich!!

melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 13:43

Woa das ist echt heftig ;)

Aber die kannte ich noch nicht hmm kennt jemand die geschicht mit der ratte die als hund verkauft wurde und dann die katze frißt?

Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
horrorfrek
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 13:45

unicorn
nee erzähl

melden
   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 14:05

diese geschichte wurde mir als kind schon sehr oft erzählt... mit dem auto dach.. voll ekelig...@cherry....

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen

melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 14:57

Also eine Frau macht in mexiko urlaub und als ihr urlaub zu ende ist kauft sie sich einen Chiwowa (schreibt man das so?) und fährt glücklich mit dem kleinen "hündchen" heim, zu hause hat sie schon eine katze, deshalb versucht sie die beiden aneinander zu gewöhnen, und alles geht ohne porbleme bis eines tages sie nauch hause kommt und die katze komplett abgenagt findet, und daneben den hund, und als sie in zum tierarzt bringt stellt er fest das es eine ratte ist!



Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
horrorfrek
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 15:07

Hä ?Konnte die Frau eine Ratte nicht von einen Hund unterscheiden???

melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 16:32

Das musste ja eine hübsche Ratte gewesen sein mit süsser Stupsnase und kurzem Schwanz... Wie kann man sowas nur verwechseln? ;-/

Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.


melden
Liane
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 19:44

eine Ratte??? Vielleicht wars ja keine, sondern so ne komische Mutation!!!! Wenn sie sogar zum Tierarzt mit dem Tier musste, um herauszubekommen was das ist!!! Oder die Frau war blind ;)

Die Story mit dem Autodach ist wirklich schrecklich, ich wäre sehr wahrscheinlich auf der STelle zusammengeklappt....fragt sich nur, warum er sie nicht umgebracht hat???

Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels

melden
   

Düstere Legenden

17.11.2004 um 20:28

Jemand von uns sollte ins Zeltlager gehen, da hört man doch andauernd solche geschichten! naja werd mich einfach mal informieren vielleicht find ich ja auch eine!

Keep it Green!!

melden
thex
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

18.11.2004 um 19:23

Chiwowa? Hey die heißen Chihuahuas und sind Mexikanisch und die kleinsten Hunde der Welt, wir züchten dir kleinen Zwerge.
Kurzhaar Chihuahuas sehen auch manchmal aus wie so Ratten, aber die langhaar Chis die sind süß.

~~*Wenn du fest an etwas glaubst, wird es auch geschehen*~~

melden
spidervanni
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

19.11.2004 um 16:30

THEX gehst Du hier nun das Mysterium Chiuahuas nach ???

Sehr Spannend *rofl

Töte einen Menschen und Du bist ein Mörder,
Töte millionen und Du bist ein Eroberer,
Töte allen und Du bist GOTT !!!!!!!!


melden
desmoda
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

19.11.2004 um 16:43

Es ist einfach unglaublich!!!Man meint, man wäre in den X Akten gelandet. Es geht irgendwie um einaltes Haus in den USA, das von einer jungen Familie gekauft wurde.Nach ein paar Monaten haben alle Familienmitglieder irgendwelcheVisionen und glauben hin und wieder Stimmen zu hören. Das wurde so intensiv, dasssie einen selbsternannten Exorzisten eingeschaltet haben, um dem Phänomenauf die Spur zu kommen. Dieser Typ hat erst mal etwas Geschichtsforschungbetrieben und ziemlich schnell herausgefunden, dass dieses Haus frühermal einer Lady gehört haben muss, die ihren Ehemann im Bürgerkrieg verlorenhatte. In dem Städtchen, wo das Haus stand, gab es sogar diverse Legenden diebesagten, die Lady hätte viele Jahre bis zu ihrem Tod am Tisch vor demFenster gesessen, über die Felder geblickt und auf ihren Mann gewartet.Er ist jedoch nie gekommen. Und die Legenden besagten auch,die Lady würde bis heute dort sitzen und warten.Nun lag es für den Exorzisten nahe, anzunehmen, die alte Lady würde indiesem Haus herumspuken und er wandte irgendeine ominöseVideographietechnik an, um die Existenz zu beweisen. Und das scheint ihmauch gelungen zu sein!Der Link unten führt zu der dabei herausgekommenen Aufnahme.Es ist schon ein wenig gespenstisch, wenn man den Geist in der Aufnahmegefunden hat, aber wenn man sie eine Weile betrachtet, kann man wirklichetwas Unglaubliches erkennen und fragt sich, warum man es nicht früherbemerkt hat. Echt verrückt!Es ist wie einer dieser optischen Tricks.Um Euch etwas Zeit zu ersparen ein Tipp: Konzentriert Euch auf denBereich um den Esstisch, aber nicht auf einen bestimmten Punkt.Schaut auf den Tisch und vielleicht auch in Richtung Fenster. DasGruseligste ist, man kann sogar ein leises Flüstern und Murmelnwahrnehmen, das von dem Geist auszugehen scheint!Es ist sehr schwach, aber wenn man die Lautstärke voll aufdreht kannman es manchmal hören.Die Adresse unten führt zu dem Bild. Es kann ein Weilchen dauern, bisman den Geist erkennt, also nehmt Euch Zeit. Ich war total Baff!!!!

http://home.arcor.de/traumtyp/spooky/Geisterhaus.html

melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

19.11.2004 um 16:44

Sorry ich wusste nicht genau wie man das schreibt ich brauch den begriff nicht so oft :(

Naja weis nicht aber die geschichte hab ich wo gelesen und schon mal im TV gehört wer weis vielleicht wars so ne superniedliche ratte mit schleifchen!

Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
desmoda
ehemaliges Mitglied


   

Düstere Legenden

19.11.2004 um 16:50

St. Mary´s Church in
Ottery St. Mary, Devon (England)
Die majestätische Kirche wurde in den Jahren 1337-1342 unter König Edward III erbaut.

In einem Seitentrakt befindet sich die Statue des
Captain Coke, der wegen einer Erbschaft von seinem eigenen Bruder ermordet wurde.
Mit ihr hat es eine besondere Bewandtnis...

An bestimmten Tagen im Jahr soll sie nachts von ihrem Sockel steigen und durch die Kirche wandern !
Es wird vermutet, dass der Geist des Captains auf der Suche nach Rache für den Brudermord nicht zur Ruhe kommt.
Mehrere Augenzeugen sollen ihn als eine nebelhafte Erscheinung wahrgenommen haben. Die Statue ist dann vom Sockel verschwunden !
Auch berichten ahnungslose Besucher immer wieder erschrocken von unheimlich hallenden Fußschritten in der menschenleeren Kirche...



melden

Seite 2 von 160 12341252102 ... 160

88.735 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ehemalige Mitglieder27 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden