Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder RSS

258 Beiträge, Schlüsselwörter: Kopftuch, Burka, Niqab

zur Rubrik (Umfragen)AntwortenBeobachten20 BilderSuchenInfos

Valentini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder 26.02.2010 um 09:10



Sollte in Deutschland das Tragen einer Burka/Niqab und/oder das Tragen von Kopftüchern in Kleinkinder in Grundschulen untersagt werden?

melden

Ja, Burka sollte verboten werden
6 Stimmen (3%)
Ja, Niqab sollte verboten werden
2 Stimmen (1%)
Ja, Burka und Niqab sollte verboten werden
23 Stimmen (13%)
Ja, Kopftuch bei Grundschülern sollte verboten werden
3 Stimmen (2%)
Ja, Burka/Niqab und das Kopftuch für Grundschüler sollte verboten werden
100 Stimmen (58%)
Nein, diese Dinge sollten nicht verboten werden
39 Stimmen (23%)

Seite 4 von 13 123456 ... 13
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:10

Kein Zwang und kein Verbot.
Ein Dilemma scheint hier zu sein, dass man (religiösen) Zwang schlecht kontrollieren kann.
Da scheint der einfachste Weg, um das eben auszuschließen, ein Verbot.
Und wir Menschen machen's uns gerne einfach. Egal, ob dadurch evtl. das Verbot, das einen Zwang verhindern soll, selbst zum Zwang wird.





Das Argument mit dem "provoziert fühlen" kann ich ja mal gar nicht nachvollziehen...



melden
Valentini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:16

Wer alleine die Frage als verboten ansehen würde, dem scheint etwas an rechtsstaalichem Interesse verloren gegangen zu sein...

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:23

@Valentini
was ist mit würde - mit relgionsfreiheit -

solche umfragen sind würdelos in meinen augen, weil sie andere "preisgeben" und von was ist man geleitet, um dem zuzustimmen oder es abzulehnen? -

frage doch mal unsere moslimischen mitbürger, wie sie sich fühlen, wenn wieder und wieder umfragen kommen - tatkräfige aussagen gegen sie usw.

meinst du damit wird alles besser oder leichter - erzeugt es nicht neue probleme - neue spannungen

ich fühle mich unbehaglich

melden
Valentini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:28

@kiki1962

Jeder hat die Möglichkeit entsprechend seiner Übberzeugung abzustimmen...wenn er es nicht macht, so entspricht es wohl der Anzahl der dummén Anzahl der Nichtwähler und somit eben auch einem Querschnitt der Bevölkerung

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:30

@kiki1962
Vielleicht sollte man erstmal die kleinen Mädchen selbst fragen,was sie dazu sagen,wenn ihre Eltern sie zum Tragen eines Kopftuches zwingen.
Ich hatte in der Grundschule eine Klassenkameradin,die sehr streng erzogen wurde und schon in der ersten Klasse ein Kopftuch tragen musste.
Diese Mädchen hat darunter gelitten und nicht weil sie von anderen ausgegrenzt wurde,sondern weil sie selbst kein Kopftuch tragen wollte.
Ich finde solch eine Diskussion mehr als gerechtfertigt und fuehle mich keineswegs unbehaglich.Warum denn auch?

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:36

@Gallison
hast du kinder? - wie bewusst sind sie sich, dass sie zu etwas gezwungen wurden ?

kinder schauen sich ab was ihre eltern tun - sie wachsen nicht damit auf, dass es "zwang" ist - sie finden es normal - weil es mama tut, oma , tante .. .

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:38

Und in der Schule merkt man, dass es nicht dem normalen Bild entspricht, wenn man unter 30 Kindern das einzige mit Kopftuch ist.

Es soll auch Kinder geben, die keine Mützen mögen, obwohl Mama und Papa eine tragen. Nennt sich dann auch freier Wille.

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 00:43

@kiki1962
Ich habe keine Kinder und fuer mich spielt dieser Faktor hier aber auch so gar keine Rolle.
Ich habe gesehen,dass dieses Mädchen darunter gelitten hat und das reicht mir.
Du unterschätzt Kinder,wenn Du sagst,dasss sie sich nicht bewusst sind,was Zwang ist und was nicht.

Dass Kinder sich abschauen,was ihre Eltern tun oder Kleidungstechnisch tragen ist wohl wahr,aber muessen sie es deshalb gut finden und dem nacheifern?
Wohl eher nicht.

melden
LoN
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 01:17

kiki1962 schrieb:
was kommt als nächsten - frauen dürfen keine hosen tragen - ?
Die Vergleiche die du bringst hinken ja schon.
Hier gehts darum das Mädchen diskriminierend wohl oft gezwungen werden ein Kopftuch zu tragen und nicht umgekehrt das sie etwas nicht mehr tragen dürfen was alle anderen Tragen.
Wenn du schon vergleiche bringst, dann bring auch passende. Sagen wir alle Mädchen und Jungs tragen im Kindergarten/Grundschule Hosen/Jeans und dann gibts eine Bevölkerungsgruppe die ihren Kinder von grund auf das tragen von langen Röcken angewöhnen möchten und es ihnen vollkommen egal ist ob es dem Kind beim Spielen stört oder sie es nicht tragen wollen.

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 08:01

@Gallison
es genügt nicht festzustellen, dass das mädchen gelitten hat - bringe den mut auf mit den eltern ins gespräch zu kommen. Bitte belaste nicht das mit dem Konflikt. Dieses ist noch zu jung um dies mit ihren Eltern auszutragen zu diskutieren .

@LoN
ich wollte - und das wird aus meinem text auch deutlich ausschließlich darauf aufmerksam machen, dass es heute die begleitung einer bestimmten religion ist, die verboten werden soll

und was ist es morgen - wer passt, wer passt nicht - gehen wir auf jagt und bestrafen jene, die nicht ins vermeintliche bild passen ?

das ist meine sorge - und die ist nicht unbegründet . ..

melden
Valentini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 08:25

@kiki1962
kiki1962 schrieb:
dass es heute die begleitung einer bestimmten religion ist, die verboten werden soll

Nicht die Religion sollte verboten werden, sondern nur bestimmte fragwürdige Parktiken die ein Gemsich aus Tradition, Kultur und Religion sind und dem hiesigen Gesellschafts- und Wertemodell völlig entgegenlaufen

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 08:37

@Valentini
wir alle stehen außen - der dialog muss in den religiösen zentren stattfinden

und natürlich gehe ich davon aus, dass dies passiert - wir erleben ja auch ganz viele muslimisch gläubige, die nicht mehr an "alten zöpfen" festhalten und manche traditionen nicht mehr leben

manches braucht auch seine zeit - verbote sind jedenfalls kein guter akzent - sie haben einen bitteren nachgeschmack - und das weißt auch du

diese debatte soll nein besser muss mit viel respekt geführt werden - und nicht so, dass andere sich unter druck fühlen, sich auf grund dessen dann zurückziehen und ihren halt ausschließlich in einer verschlossenen gemeinschaft finden . .

man kann durch diesen stattfindenden druck nicht erreichen, dass sich menschen positiv dem austausch öffnen

melden
Valentini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 09:08

@kiki1962

Einer Gestalt im Stoffgefängnis braucht der Dialog erst gar nicht angeboten werden, da der Dialog seitens des Gefängnisses abgelehnt wird wenn es sich um einen Dialogpartner fremden Geschlechts handelt.

kiki1962 schrieb:
manches braucht auch seine zeit - verbote sind jedenfalls kein guter akzent - sie haben einen bitteren nachgeschmack - und das weißt auch du
Verbote sind aber dennoch unausweichler Bestandteil einer Gesellschaftsordnung, denn ohne Verbote würde es im Chaos enden

melden
LoN
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 12:08

kiki1962 schrieb:
ich wollte - und das wird aus meinem text auch deutlich ausschließlich darauf aufmerksam machen, dass es heute die begleitung einer bestimmten religion ist, die verboten werden soll
Was mir recht wäre, weil ich allgemein nichts für die monotheistischen Religionen mit absolutheitsanspruch und ihren Versuchen ins private und öffentliche Leben einzugreifen übrig hab.

kiki1962 schrieb:
und was ist es morgen - wer passt, wer passt nicht - gehen wir auf jagt und bestrafen jene, die nicht ins vermeintliche bild passen ?
Hier gehts nicht darum wer passt und wer nicht, sondern darum das man schon kleinen Kindern zwanghaft diesen ganzen Glaubensschlonz aufs Auge drückt.
Kinder sollten m.E. Religionsneutral auf eine moralisch, humanistische Weise erzogen werden, sodass sie in einem entscheidungsfähigen Alter 16 oder 18 unbefangen eine Religion für sich erwählen oder auch nicht, wenn sie daran kein interesse haben. Kinder schon geburtan in ein bestimmest Religionskorsett zu zwängen halte ich für falsch da man sie der Mündigkeit sich unbefangen&frei für etwas zu Entscheiden vorenthält. Vorallem in vielen islamischen Ländern ist das besonders schlimm, weil man den Menschen dort sogar vorbehält sich überhaupt über andere Religionen zu informieren.

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 14:04

@kiki1962
Wenn Du meinen Post richtig gelesen hättest,hättest Du sicher bemerkt,dass ich von meiner Grundschulzeit schrieb und der Fall schon ein paar Jahre zurueckliegt.
Ich war Mitschuelerin und keine Lehrerin,die sich der Situation eher hätte annehmen sollen.
Aber das ist hier ja auch gar nicht Thema.
Und ich belaste oder habe das Mädchen sicherlich nicht mit irgendetwas belastet.Das haben schon seine Eltern getan ;)
Der Inhalt Deines Post klingt fuer mich so,als ob Du die Verantwortlichen in der ganzen Sache vertauschst...

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 18:58

@LoN
@Gallison
@Valentini

ich betone: verbote sind kein mittel - kinder die man straft lernen nur eines: andere mittel und wege zu finden -

woher rührt das eigentlich, dass man über alles gleich eine verbotskeule schwingt - ?

ich finde das absolut krank - und wie gesagt heute ist die bekleidung einer regigiösen gruppe und morgen? - wer garantiert mir, dass nicht noch mehr unter diesen paragraphen fällt und wir alle chinesische anzüge tragen?

was mir auffällt, dass hier eine menge "kleingeister" unterwegs sind, die sich auf eines nur festnageln aber bedauerlicher weise nicht die tragweite abschätzen

melden
deusex
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 19:04

Verbot! Wir leben schließlich nicht mehr im Mittelalter.

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 19:12

@deusex
wir sind auf dem besten weg dahin zurück . . .

melden
deusex
ehemaliges Mitglied


   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 19:18

wenn man weiterhin zulässt das Kinder zwangsverheiratet werden und Kopftuch/Burka tragen müssen dann auf jeden Fall...

melden
   

Burka/Niqab und/oder Kopftuch für kleine Kinder

28.02.2010 um 19:26



@deusex
was passiert wenn jene das verbot missachten (was ich verstehe) und dann so auf der straße sich bewegen - schmeißen wir dann mit steinen - wie im mittelalter - stellen wir die leute an den pranger . . .

dann sind wir doch genauso "fanatiker" - dann sind wir genau solche, die ihr meint damit "umzuwandeln" -

und solche verbote finden kein ende - das verspreche ich euch - und das macht mir angst - klar jetzt jagen wir die moslime mit verbalattacken, was sich alles bei uns nicht gehört - morgen ist es der punk, der hopper oder die afrikanerin im traditionellen outfit -

heute sind es die beschimpfungen an der bahn in der kaufhalle - morgen werden sie an den haaren herausgezogen und geprügelt . . .

melden

Seite 4 von 13 123456 ... 13

86.275 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Goat Simulator?10 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden