Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Diktatur versus Demokratie RSS

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Nordkorea, Demokratie, Diktatur, Regierungsformen, Politische Systeme, Abstimmung, Island, VS

zur Rubrik (Umfragen)AntwortenBeobachten8 BilderSuchenInfos

pprubens
Diskussionsleiter Profil von pprubens
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   Diktatur versus Demokratie 13.12.2010 um 20:51



Beispiel Diktatur: Leben wie Gott in Nordkorea. Findet ihr das gut?

Beispiel Demokratie: Leben wie ein Bürger in Island. Findet ihr das gut?

Welches System findet ihr besser?

melden

Diktatur
66 Stimmen (28%)
Demokratie
116 Stimmen (49%)
Keins von beiden (Alternative bitte posten)
54 Stimmen (23%)

Seite 5 von 7 1234567
Huey
ehemaliges Mitglied


   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:19

@nero3

eine Gegenfrage:
Welche gute Idee steckt hinter der Demokratie?



melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:20

@Huey

was hat die demokratie damit zu tun?

melden
Huey
ehemaliges Mitglied


   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:21

@nero3


weil die Demokratie in der Umfrage am besten abschneidet.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:22

@Huey

ja, aber wir reden über die diktatur.

melden
Huey
ehemaliges Mitglied


   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:24

@nero3

Eine Diktatur ist im wesentlichen nicht schlechter als eine Demokratie. Es kommt nur auf den Diktator an!

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:26

@Huey

ich wäre ein guter diktator. mach mich doch zu deinem diktator.

melden
Huey
ehemaliges Mitglied


   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:28

@nero3

ok, von mir aus:

Ich ernenne dich, @nero3 im Namen des Volkes, zu meinem persoenlichen Diktator!

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:33

@Huey

ich glaub ja eher, dass der ruf nach diktatur eher so ne art abschreckung sein soll oder sowas...weil die leute zeigen wollen, dass sie unzufrieden sind. ich glaube es einfach nicht, dass das jemand ernst meint. aber falls doch, fände ich das aberwitzig

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:34

Diktatur kann vielfältig sein. Es stellt nur einen neologistischen Begriff dar. Im Kern basiert diese Staats- und Regierungsform auf das kollektive Gemeinwohl. Diktaturen können z.B sein:
- Aristokratien
- Monarchien
- Ochlokratien (je nach Definition, z.B Herrschaft des Pöbels, Diktatur des Proletariats, kann aber auch Demokratie sein, laut Aristoteles.

Es gibt auch republikanische Diktaturen, die vom Volk legitimiert sind aber die Bürger keine politische Einflussnahme ausüben können.
Objektiv betrachtet können Diktaturen auf kollektivistische und auf individualistische Basis herrschen. Individualistisch heißt, die Diktatoren wollen ihre eigene Ideologie der Bevölkerung aufzwingen (Totalitarismus) oder nur ihren Status Quo konstituieren und erhalten (Autoritarismus)
Diktatur ist demnach Interpretationssache jedes Einzelnen!
Nicht jeder Diktator ist in der Theorie ein böser Tyrann, man kann auch für das Gemeinwohl herrschen!
Selbstverständlich ist jede politische Einflussnahme der Bürger beschränkt oder vollkommen ausgeschlossen, deswegen ist Diktatur die Gegenform der Demokratie!

melden
Huey
ehemaliges Mitglied


   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:39

@nero3

Jede Staatsform hat Vor- u. Nachteile.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:44

@Huey

die diktatur hat aber nur nachteile gegenüber der demokratie

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:47

@nero3
Bist du Politologe oder woher nimmt du deine Thesen her?
Diktatur kann auch Vorteile haben, aber nur, wenn der Herrscher, die Herrschenden für das Gemeinwohl regieren. Je nach Gesinnung kann ein Diktator ein Sozialist, ein Neoliberaler oder ein fundamentalistischer Konservativer sein.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:47

btw. wie nennt man System in dem die Wahrheit regiert? Das wäre nämlich die Lösung aller Probleme.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:49

@nero3

nero3 schrieb:
wie nennt man System in dem die Wahrheit regiert?

Utopie!

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:54

@collectivist

1. ein Diktator kann keine Entscheidung treffen, die die Demokratie nicht auch treffen kann. Daher hat die Diktatur schlicht keinen Vorteill gegenüber der Demokratie.

2. hat "für das Gemeinwohl regieren" keine Bedeutung. Denn das leitet sich ganz aus der subjektiven Sichtweise des Diktators her. Es kann gut oder es schlecht sein; oder heute gut und morgen schlecht. Das hat in der Politik keine Bedeutung.
Was Bedeutung hat, ist die Möglichkeit des Volkes in die Entscheidungsfindung einzugreifen.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 17:55

@commonsense

der war gut! :)

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 18:05

nero3 schrieb:
btw. wie nennt man System in dem die Wahrheit regiert
Gibt es als einzelnes System nicht und wird es auch nicht mehr geben. Alle Staatsformen und Ideologien beruhen auf die zwei Grundnormen einer Gesellschaft, nämlich Kollektivismus und Individualismus. In der Neuzeit zu Beginn der politischen Ideologisierung spaltete sich der Kollektivismus in Links (Kommunistisch, Cosmopolitisch) und Rechts (Konservativ, Nationalistisch).
Heutzutage enthalten die meisten Systeme von beiden Normen etwas. Bestes Beispiel allein schon Deutschland... es ist ein Sozialstaat (Kollektiv) aber beihaltet eine repräsentative Demokratie und Kapitalismus. Ergeben zusammen eine soziale Marktwirtschaft.
Theoretisch ist die soziale Marktwirtschaft die beste Alternative zu allen anderen Systemen, da es eine Mischform ist und sich dadurch eine Kompensation und Kompromiss ergibt. Niemand muss verhungern und wird vom Staat unterstütz, man darf aber auch frei auf dem Markt wirtschaften.
Ich persönlich protegiere auch eine demokratische Regierungsform, aber eine direkte, denn nur direkte Demokratie ist echte Demokratie. Parlamentarische Demokratie ist eher aristokratisch, denn die besseren, fähigen, intellektuellen Personen aus dem Volk, Repräsentanten, vertreten die Werte des Volkes und nicht der einzelne Bürger direkt.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 18:24

@collectivist

ich bin auch auch für eine direktere Demokratie, und vielen gesellschafstübergreifenden Diskussionen, die auch zu einer Einigung führen, und für eine teilweise Entmachtung des Finanzmarktes.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 18:39

nero3 schrieb:
und für eine teilweise Entmachtung des Finanzmarktes.
Ja, die Neoliberalisierung sollte abgeschafft und die Wirtschaft, vor allem der Finanzmarkt reglementiert werden.
Neoliberalismus ist eine sehr individualistische Ideologie, welches den Reichen eine oligarchische Position verspricht! Marktradikalismus ist eine ökonomisch Diktatur. Konnte man sehr gut in einigen Südamerikanischen Ländern sehen, wie Chile, Argentinien und Bolivien. Das war purer Antisozialismus!
Neoliberaler Kapitalismus ist autoritär und impliziert ein radikales, sozialdarwinistisches Ellenbogendenken!
Individualistische Ideololgien und Systeme sind:
Demokratie / Ochlokratie
Anarchismus bzw. Libertarismus --> Liberalismus/Kapitalismus--> Neoliberalismus (Kapitalismus heute) --> Globalismus (die angestrebte Weltordnung der oligopolistischen Konzernherrschaft).
Der Mensch ist in erster Linie ein Egoist, aber auch ein soziales Wesen. Die Charaktereigenschaften variieren von Mensch zu Mensch, so gibt es Leute, die eher kollektivitisch sind und Solidarität präferieren und welche, die egoistisch nach ihren Bedürfnissen bedacht sind. Reine Individualisten sind Misanthropen, also auch soziopathische Leute.

melden
   

Diktatur versus Demokratie

30.07.2011 um 18:52



Wenn sich die Masse der Lohnempfänger (Proletariat) gegen das neoliberale System erhebt, dann herrscht eine Revolte und anschließend eine Ochlokratie, die Herrschaft der Mehrheit. Und die Mehrheit besteht nun mal aus der Unter- und Mittelschicht, während Megareiche eine Minderheit sind. Nur würde man sie in einer Ochlokratie nicht mehr tolerieren, in einer Demokratie schon... NOCH!!

melden

Seite 5 von 7 1234567

88.107 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Unterschreibt ihr? 46 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden