Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Der Hersteller-Pranger RSS

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Umweltschutz, Pranger, Müllhalde

zur Rubrik (Umfragen)AntwortenBeobachten6 BilderSuchenInfos

Ashert001
Diskussionsleiter Profil von Ashert001
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   Der Hersteller-Pranger 12.05.2011 um 16:52



Ich hab mir gedacht, angesichts dessen das die Haltbarkeit von Produkten heute eh schon überall künstlich verkürzt wird, man siehe Video "Kaufen für die Müllhalde"

muss man ja vielleicht nur einen funktionierenden Pranger errichten an dem man die Schuldigen auch sehen kann!

Dafür nennt jetzt jeder genau ein Produkt, das ihm zuletzt ohne Schuld einfach kaputt gegangen ist!

Am Ende zählen wir dann nur die Hersteller zusammen und kaufen von dem der am meisten genannt wurde, nie wieder was auf das er mal auf seiner eigenen wertlosen Designerware liegen bleibt! :)

Also was ging euch zuletzt kaputt? Egal ob jetzt Handy, Fahrradklingel, Wasserkocher oder sonstwas?

Ich fang mal an, ganz böse, der Samsung Syncmaster 226BW!
41AQRahpogL. SL500 AA240
von diversen Youtube Reperaturanleitungen hab ich jetzt mal abgesehen, sowas kann ja auch nun auch nicht die Lösung sein, irgendwelche billigen Elektrolytkondensatoren selber nachzulöten! :(

melden

Mir ging schon was unverschuldet kaputt (bitte Hersteller und Produkt nennen)
79 Stimmen (72%)
Mir ging noch nie was kaputt oder ich war schuld
30 Stimmen (28%)

Seite 3 von 4 1234
Ashert001
Diskussionsleiter
Profil von Ashert001
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Der Hersteller-Pranger

15.05.2011 um 09:56

Interessant jetzt schon 4 * Nvidia und 4 * Microsoft genannt, also das nächste mal vielleicht einfach eine Amd/Ati Grafikarte kaufen, die wurde noch garnicht genannt!

Bei Microsoft muss man allerdings auch sagen, die haben soweit ich das mitbekommen habe auch immer diese Red Ring of Death Konsolen ersetzt, das schien mir nicht so sehr ein geplante Einsparung zu sein, eher eine auf Kosten der Kunden in Kauf genommene!

Nintendo würde nach Qualitätskriterien jetzt also auch schon vor Microsoft und Sony führen!



melden
   

Der Hersteller-Pranger

15.05.2011 um 12:01

Sennheiser In Ear Kopfhörer
Nachdem mir davor zwei von diesen Dingern (andere Marke allerdings) kaputt gegangen sind (eins davon konnte ich sogar retten), war ich bei diesen extra vorsichtig. Gehalten haben sie etwa 2 Monate und das war absoluter Negativrekord. grml

melden
   

Der Hersteller-Pranger

16.05.2011 um 08:45

@Ashert001
Was Grafikkarten angeht, sollte man aber nicht Nvidia, sondern den Kartenhersteller anprangern.
Nvidia verkauft nur die Referenzchips und ist somit aus dem Schneider.
Eine GPU kriegt man bei fachgerechter Behandlung fast nicht kaputt.
Eher geht irgendwas an der Platine kaputt. Da kann Nvidia aber nix für.
Für die Statistik:
Hatte bisher:
1x Hercules (beim 286er)
1x Matrox Milennium G400
1x MSI GeForce 4 MX 468
1x MSI GeForce 8600 GT
1x Sapphire Radeon 8670 Vapor-X

Mit den Nvidias und der Matrox hatte ich nie Probleme.
Die AMD hab ich bekommen, eingebaut, keine Funktion, zurückgeschickt, neue bekommen, läuft.

Hardware allgemein hält bei fachgerechter Nutzung fast ewig.
Die einzige Hardware, die bei mir mal dran glaubt, sind Festplatten.
Ansonsten ist mir - außer einem Netzteil nach 5 Jahren - nichts im PC abgeraucht.

melden
   

Der Hersteller-Pranger

16.05.2011 um 20:52

Sony kackt voll rum. Jedesmal wenn ich mir Kopf- / Ohrhörer von Sony kauf, spinnen die nach kürzester Zeit.. -.-

Ansonsten hatte ich mal n Sony Ericson Handy, das urplötzlich (nach sanftem auf den Teppisch fallen) den Geist aufgab...

melden
   

Der Hersteller-Pranger

16.05.2011 um 22:16

xbox 360 und ein Elektrorasierer von Tchibo. -.-

melden
   

Der Hersteller-Pranger

16.05.2011 um 22:21

@AthleticBilbao
Das einzige, was Sony kann, sind Autoradios. Der rest ist Schrott.

5 Freunde von mir hatten bei ihrer PS3 ein YLOD.
Wikipedia: PlayStation_3#Kritik_und_bekannte_Probleme
Sony ist da aber keineswegs so kulant wie MS und man darf sein Mainboard selbst in den Backofen schieben und hoffen dass alles wieder klappt. (Ja, das ist eine ernsthaft vertretene Lösungsmethode für dieses Problem. Damit sollen die gelösten Lötstellen wieder verflüssigt werden und die Kontakte wiederherstellen.)

melden
proroboter
ehemaliges Mitglied


   

Der Hersteller-Pranger

16.05.2011 um 22:25

@Cleru

Cleru schrieb:
Sennheiser In Ear Kopfhörer
Nachdem mir davor zwei von diesen Dingern (andere Marke allerdings) kaputt gegangen sind (eins davon konnte ich sogar retten), war ich bei diesen extra vorsichtig. Gehalten haben sie etwa 2 Monate und das war absoluter Negativrekord. grml

Willkommen im Club!^^

melden
   

Der Hersteller-Pranger

08.01.2012 um 15:04

beim lappi die festplatte, aber leider verschuldet sonst noch nie was

außer kopfhörer für mp3-player, die gehen nadauernd nach 2 bis 3 monaten kaputt

melden
   

Der Hersteller-Pranger

09.01.2012 um 10:53

Der letzte Gegenstand, welcher kaputt ging, war die Microwelle von Ciatronic.^^

melden
   

Der Hersteller-Pranger

09.01.2012 um 11:17

Na mein Handy echt n tolles ding aber nu is kaputt war von neonode

melden
   

Der Hersteller-Pranger

09.01.2012 um 12:28

Was in den letzten Jahren so kaputt gegangen ist:

Pentax Spiegelreflex-Kamera

Nintendo DS

Tom Tom Navi

Glücklicherweise ging alles vor Ablauf der Garantie kaputt und es gab das Geld zurück (lief über Amazon). Eigentlich ganz nett so, dann kann man sich von dem Geld wieder ein neueres Modell kaufen. :)

melden
   

Der Hersteller-Pranger

09.01.2012 um 12:32

crazykitty schrieb:
die Microwelle von Ciatronic

Ein Mikrowellen-Bestrahlungsgerät von CIAtronic? Da sollte sich der gestandene Verschwörungstheoretiker doch freuen, wenn das Ding kaputt geht.
Die funktionieren ja so ähnlich wie HAARP-Trockner.

melden
   

Der Hersteller-Pranger

09.01.2012 um 12:33

@Doors

lol xD

melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied


   

Der Hersteller-Pranger

17.09.2012 um 08:10

@Ashert001 mein Mercedes A - Klasse ( A160 in der " Classic " Version ) ist schon nach wenigen Kilometern kaputt gegangen, und mußte in die Werkstatt. Radlagerschaden. Darf gar nicht vorkommen, Radlagerschaden nach nur einigen, wenigen gefahrenen Kilometern. Mein A Klasse Mercedes, war einer von den ersten Neuwagen die Mercedes ausgeliefert hat, nachdem sich in Schweden herausgestellt hatte, das die den Elchtest nicht bestanden hatten, und während der Fahrt umkippten. Dadurch verzögerte sich die Auslieferung des neuen Wagens auf mehrere Monate. :{

_________________________________________________________________________________
Fennek schrieb:
"Das einzige, was Sony kann, sind Autoradios. Der rest ist Schrott."
@Fennek wo ich damals in dem Elektronik Fachmarkt war ( der Name des Fachmarktes reimt sich auf " Neutronicks " ) Diskussion: Windows 8 (Beitrag von KönigIsakim) da hat der Verkäufer gesagt ( ganz junger Mensch ) das Sony zu den besten Marken, gehört, und die Qualität von Sony wäre so überragend. Jetzt sagtst du aber was ganz anderes. ich weiß das du auch in so einen Elektronikfachmarkt arbeitest, ich meine das ist doch ein totaler Widerspruch. Einerseits weiß ich das Sony eine Weltmarke ist, und die sicher nicht eine Weltmarke geworden wäre, wenn die zweitklassige Ware herstellen. Andererseits glaube ich dir, das merkt man ja an deinen Beiträgen zu " Glühbirne hat ausgedient " ( oder so ähnlich ). Oder zu Windows 8, oder, oder. Mein Instinkt sagt mir Sony ist gut. Aber ich möchte mir ein Samsung Netbook irgendwann kaufen ( Und zwar ein Samsung 305U1A-A02DE Notebook ).

Das ist alles so verwirrend für mich: Was soll ich denn nun kaufen: Samsung oder Sony Notebook / Netbook ? :ask: :krbis: :kaffee: :D

Der Weise scheint in seinem Handeln langsam und ist doch schnell, er scheint zögernd und ist doch geschwind: weil er auf die rechte Zeit wartet.

http://www.samsung.com/hk_en/consumer/computer-peripherals/notebook/essential/NP305U1A-A02HK?subsubtype=series-3 = SAMSUNG NETBOOK

http://www.hartware.de/press_13420.html

melden
   

Der Hersteller-Pranger

17.09.2012 um 08:23

@KönigIsakim
:D ich arbeite nicht in einem Elektronikfachmarkt, sondern als Informatiker in der Halbleiter Industrie.
Und ein Mitarbeiter in nem Elektronikfachmarkt würde die jede Marke als beste verkaufen, solange er Geld wittert. Hab auch schon welche gehört, die sagten Acer sei am besten. Da laufen viele Idioten rum und leider nur ganz selten welche die Ahnung haben.

Muss meine Aussage von oben übrigens korrigieren. Die neuen Systemkameras von Sony sind gut und die neueren Fernseher sind auch ziemlich gut geworden. Vor allen was Bildqualität angeht.

melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied


   

Der Hersteller-Pranger

17.09.2012 um 08:49


O.K. das merkt man auch das du Informatiker bist. Und da echt Ahnung hast. @Fennek
An der Art wie du schreibst, und ich habe dich auch schon mal in mehreren Thread´s gefunden, wo es um´s Programmieren geht. Na, ja, gut das ich das weiß mit der Systemkamera. Vielleicht brauche ich sowas auch mal. Ich habe mich mal informiert über Spiegelreflexcameras. Aber das ist schon zu viel Arbeit für mich. Was es da für eine Auswahl gibt. Und erst die Preisklassen. Canon Eos wollte ich mir mal kaufen. Aber kein Geld, und vor allem brauche ich die im Moment gar nicht.
http://www.testsieger.de/k/foto-videokamera-und-co/digitalkamera-und-co/spiegelreflexkamera.html

Ich sag´ja alles so verwirrend. Komm´mir langsam vor wie der Mann mit der Banane da. Vielleicht habe ich deswegen auch gedacht du arbeitest in einem Elektronikfachmarkt ( aber irgendwas habe ich da gelesen, na aber egal )
222c20 Bananenaffelaechelt

melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied


   

Der Hersteller-Pranger

18.09.2012 um 20:46

Razer Orca Kopfhörer

razer-orca-headset-1

Die Kopfhörer sind mir kein einziges Mal auf den Boden gefallen und trotzdem war nach 6 Monaten der rechte Lautsprecher im Eimer.

melden
   

Der Hersteller-Pranger

18.09.2012 um 22:18

Sony ist da aber keineswegs so kulant wie MS und man darf sein Mainboard selbst in den Backofen schieben und hoffen dass alles wieder klappt.

Oder mit einem Heissluftfön. *facepalm
Also wer so dämlich ist, dem gehört es nicht anders. Geschickte Leute können die PS3 auseinanderbauen und die Leitpaste neu auftragen, dafür gibt es hervorragende YT-Anleitungen. Hatte selbst vor einigen Monaten einen YLOD, da ich mir das nicht zutraute, habe ich es an den PSX-Service geschickt, kostet knapp 50 Tacken, dafür erhält man aber auch ne dreimonatige Reparaturgarantie. Meine PS3 hatte ich damals gebraucht gekauft und war noch von der ersten FAT-Generation, also zum Zeitpunkt über sechs Jahre alt. Nach der Reparatur ging das Ding wieder und läuft bis heute einwandfrei, Spielstände alle da, Synchronisation klappte ohne Probleme. Bei ROD biste halt auch aufgeschmissen, wenn die Rechnung fehlt. Wie auch immer, Konsole läuft weiterhin, bin happy, kann den Service nur weiterempfehlen. @Fennek

melden
   

Der Hersteller-Pranger

19.09.2012 um 10:52

ach ja, mein Falck Navi ging pünktlich nach Ablauf der Garantie kaputt...

Es war aber sowieso ein Scheiß..ist immer wieder hängen geblieben und musste neu gestartet werden (gerade immer dort, wo es wichtig war) -_-

melden
   

Der Hersteller-Pranger

19.09.2012 um 10:52



Ups Doppelpost

melden

Seite 3 von 4 1234

84.151 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
10 % eures Geldes ausgeben- wofür?58 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden