Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein? RSS

163 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbrecher Als Avatar

zur Rubrik (Umfragen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Exon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein? 14.03.2012 um 15:51



Werte Gemeinde.

Seit letzter Woche stelle ich mir die Frage, ob es den "cool" sein kann, wenn User das Bild eines "ulkig" dargestellten Schwerverbrechers ( Vergewaltigers ) als Avatar haben.

Da meine persönliche Meinung diesbezüglich ziemlich extrem ist ( defintiv NEIN, auch nicht als Karikatur, oder in sonstiger " lustiger" Darstellung ) wollte ich mal die breite Usermasse, und insbesondere die Frauen unter den Usern um ihre Meinung fragen.

Und wie liege ich mit meiner Vermutung, das man Avatar-Bilder in erster Linie aus Gründen der Sympathie zum dargestellten "was auch immer" aussucht?
Sind solche Avatare nicht in gewisserweise gewaltverherrlichend - bzw. gewaltverhamrlosend, und somit ein eindeutiger Verstoß gegen die Forumsregeln?

Danke für Eure Teilnahme.

melden

Ja
25 Stimmen (15%)
Nein
55 Stimmen (33%)
Mir egal
32 Stimmen (19%)
Nur als Karikatur ( Zeichnung - kein Foto )
5 Stimmen (3%)
Nur in " ulkiger" Darstellung ( Foto - entsprechend verändert )
6 Stimmen (4%)
Ist vom Verbrechen abhängig
7 Stimmen (4%)
Ist ein Schlag ins Gesicht alles Opfer
9 Stimmen (5%)
Sollte mit Sperre belegt werden
5 Stimmen (3%)
Sollte mit sofortigen Ausschluß des Users belegt werden
3 Stimmen (2%)
Finde ich "nur" geschmacklos
14 Stimmen (8%)
Zeugt vom Bildungsstand des Users
8 Stimmen (5%)

Seite 5 von 9 123456789
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 13:45

Sondern
Eine der allgemeinen Einstellung.



melden
Exon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 14:05

@AtheistIII
Gut. Danke.

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 15:19

"Nein"

Das Thema ist meines Erachtens zu trivial, um dafür eine allg. Regelung vom Zaun zu brechen.

melden
Exon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 18:03

univerzal schrieb:
um dafür eine allg. Regelung vom Zaun zu brechen

Diese "allgemeine Regelung" gibt es prinzipiell schon - in den Forumsregeln.
Allerdings ist sie "ausleg & interpretierbar" - genauso wie die "Rechtfertigung" bzw. Motiv-Erklärung mancher User, die solche Bilder als Ava´s benutzen - wie " schwarzer Humor" - "Mahnmal" oder "Ironie".

Und was das "trivial" betrifft:
Mir ist klar, das Umfragen im Sinne von " welche Sockenfarbe tragt ihr heute" - oder " mögt ihr Luft" wesentlich wichtiger, um nicht zu sagen schwerwiegender sind^^

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 18:40

Jo, weil halt im Einzelfall entschieden wird, wenn ein Avatar wirklich die Grenzen sprengt. Daher auch das eher undefinierte Reglement, ist halt meines Wissens eine Situation, die selten bis kaum auftritt. Und da das auch Kunstfiguren betreffen würde, die lediglich einen Verbrecher darstellen, halte ich es persönlich für schwachsinnig.

Achja, trivial ist die Frage deshalb, weil der Aufwand einer allgemeingültigen Regel im Verhältnis zum Nutzen vergebliche Liebsmüh wäre, nicht wg. der anderen Umfragethemen. @Exon

melden
Exon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 18:48

univerzal schrieb:
Und da das auch Kunstfiguren betreffen würde, die lediglich einen Verbrecher darstellen, halte ich es persönlich für schwachsinnig.

Da bringst du wohl etwas durcheinander, mein Anliegen galt realen Verbrechern, und keinen Hollywood-Clowns. Wobei ich letzteres für eher, unreif, kindisch, geschmacklos halte .......

Aber wir sind ja zum Glück im Internet.

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 18:56

@Exon
Das stand ja am Anfang der Umfrage auch zur Debatte und wenn ich recht las, hast du deswegen ja eine Userin ausgefragt. Selbiges wäre dann in der Frage zur Regel klärbedürftig. Sind fiktive Verbrecher erlaubt oder nicht und welche Kriminalitäten sind sperrwürdig, welche nicht? Wie gesagt, viel Aufwand für nix.

melden
Exon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 18:58

@univerzal

univerzal schrieb:
hast du deswegen ja eine Userin ausgefragt.


Wo bitte habe ich das ?

Wo steht, das ich das gemacht habe?

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 19:00

@Exon
Seite 1, Beitrag von 16.32 Uhr:

@maroni
Soso ^^
Dann verrate uns doch, was hat dich dazu bewegt, dir "dein" Avatar auszusuchen?


melden
Exon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 19:08

univerzal schrieb:
@maroni
Soso ^^
Dann verrate uns doch, was hat dich dazu bewegt, dir "dein" Avatar auszusuchen?
Diese Frage von mir war eine Reaktion auf maroni´s

gestern um 16:22

Wahnsinnig geschmacklos sowas!

melden
weil maroni zu dieser Zeit noch ein entsprechendes Avatar hatte.

Wenn du eine gestellte Frage, deren Inhalt sich auf Grund des Verhaltens eines Diskussionsteilnehmers ergeben hat, bereits als " ausfragen" darstellen möchtest, sei dir dies gegönt.
Als "provokativ" könnte man es improvisieren, da ja sowohl maroni als auch Fenris ihre Ava´s wieder geändert haben - von daher ....pfff.

PS: Unter " ausfragen" versteh ich persönlich etwas anderes - als nur eine Frage zu stellen.

So, mein Tag ist rum - ich gehe schlafen. Gute Nacht.

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 19:11

@Exon
Das konnte ich nicht wissen, hab die Version mit dem Clockwork-Avatar gelesen, dachte es bezieht sich darauf. Dann ergibt sich auch ein anderer Kontext.

Aber egal, ändert immer noch nichts am Aufwand-/Nutzen-Effekt.

melden
Exon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 19:14

univerzal schrieb:
Aber egal, ändert immer noch nichts am Aufwand-/Nutzen-Effekt.

Nein, es ist nicht egal, weil so etwas falsches dargestellt werden würde, wenn man es nicht aufklärt.

Aufwand/Nutzen-Effekt sehe ich genau anders herum.

Aber vielleicht ist es gut, das wir nicht darüber zu entscheiden haben.

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

15.03.2012 um 19:18

@Exon
Mir persönlich ist es schon egal, weil das Thema für mich trotzdem erledigt ist. Wenn du aber einen Impuls zur Entscheidung liefern willst, dann knall es in die passende Rubrik: Verbesserungsvorschläge

Dann können es die User durchwinken, wenn sie wollen.

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

18.03.2012 um 15:44

@bTight

Ich würde gerne deine Motivation kennen, sich so ein Ava zu erstellen. :)

Findest du es tatsächlich lustig, cool oder was steckt dahinter?

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

18.03.2012 um 16:03

Vom Bauchgefühl her dagegen.

Wer das macht, tut sich selber keinen Gefallen.

melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

18.03.2012 um 16:29

@DeepThought
hey :D

also ich sehe es nicht als ein großes ding so nen avatar zu erstellen.
ich finds ganz lustig und noch lustiger finde ich die (über)reaktionen von einigen menschen, welche direkt empört sind, als ob sie nichts besseres zutun hätten :D

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

18.03.2012 um 16:37

@sanatorium
Jedes Mal, wenn ich diese Fratze vom Fritzl sehe, egal in welcher Form, habe ich die Geschichte des jahrelangen Missbrauchs seiner Tochter, die Geburt seiner Kinder/Enkelkinder im Verlies ohne ärztliche Hilfe, das jahrelange Leid der Familie Fritzl vor Augen und kann da nicht im Ansatz eine Belustigung bei dem Thema empfinden.
Ebenso finde ich es nicht richtig, ihm soviel Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, dass man ihn in Form eines Avas auch noch ständig in einem Forum zu Gesicht bekommt.
Weil der Herr Fritzl war ein Schwein per excellance, wie es ein zweites Mal kaum anzutreffen ist.

melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

18.03.2012 um 16:43

@DeepThought
naja dann sind wir wohl ganz schön verschieden, weil mich berührn solche storys einfach nicht, mir ist es scheißegal was mit irgendwelchen leuten passiert ist, welche ich eh nicht kenne, ganz davon abgesehen kann ich mich in diese situation in der die opfer steckten nicht hineinversetzen.
ich hab allerdings kein problem damit den ava zu ändern, falls es mehrere user als störend empfinden etc.

melden
   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

18.03.2012 um 16:49

@sanatorium
sanatorium schrieb:
und noch lustiger finde ich die (über)reaktionen von einigen menschen, welche direkt empört sind, als ob sie nichts besseres zutun hätten :D
Knackpunkt ;)

Hier geht's einzig und allein darum, dass mit einem Avatar dieser Art Aufmerksamkeit erlangt wird - egal welcher Form. Es dürfte wohl nicht das Bild an sich sein, welches amüsiert, sondern die daraus resultierenden Reaktionen anderer. Wenn keiner drauf reagieren würde, wäre es irgendwann schlichtweg langweilig - diese ganze "Ich pack mir einen Vergewaltiger in mein Profil"-Sache wäre Schnee von gestern und nur noch halb so spannend.
So einfach ist das. ;)

melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied


   

Verbrecher als Avatarbild - Ja oder Nein?

18.03.2012 um 16:53



@Splitter
so siehts aus

melden

Seite 5 von 9 123456789

89.625 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Einflussreichster Musiker des 20. Jahrhunderts71 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden