weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

- 16 -

... aus dem Blog von antiworld   Profil von antiworld

0

- 16 -


12.06.2010 um 14:42, keine Kommentare
Das Buch “Entführt von Außerirdischen” hat auf mich als Auslöser für eine unzählige Reihe von AKE und Begegnungen vierte Art mit Außerirdischen bewirkt. Als ich noch mit dem Lesen dieses Buches gerade dabei war, haben sich anscheinend einige Sätze als Decoder für die Aktivierung einiger Bereichen meines Gehirnes bekunden. Es fragt sich, von wem sollten in der Wirklichkeit diese Sätze stammen?
Die Außerirdische überraschen mich normalerweise während des Schlafens, versetzen mich in summenden, vibrierenden, magnetisierenden, abgezapften und halbbenommenen Zustand und deswegen kommt die Realität ein wenig verschwommen und verzerrt vor. Ausnahmeweise hat sich diese Begebenheit bei einem Tagesanbruch ereignet. Ich bin zu dieser Zeit vollkommen wach geworden, lag im Bett und betrachtete die grauen Wolken aus dem Fenster, als es losging: die Hyperkommunikation mit Außerirdischen. Ohne dass ich gefragt wurde, bin ich unerwartet wie von der Antigravitationskraft ganz langsam und gleichmäßig in die Höhe von 1.5m. gebracht worden, dann bin ich mit der Bettdecke über für eine Weile schwebend geblieben. Als ich erhoben wurde, entstand ein leises pneumatisches Geräusch. "O.K. Ich bin bereit, bringen Sie mich zum UFO"- habe ich den Außerirdischen telepathisch gesagt. Dann haben sie mich ein Stück nach rechts geschoben und danach zum Fenster vorwärts gezogen. "Ob ich durch das Fenster oder die Wand herausgezogen werden werde? Durch die ganze Stadt... aber ich habe praktisch Nichts an!" - habe ich mir in Gedanken die Sorgen gemacht. Die Außerirdische haben meine Ängste anscheinend ausgespürt und, anstatt mich zum UFO bringen, brachten sie mich auf genauso gleiche Art und Weise ins Bett zurück. Und ich habe mir so das Zusammentreffen mit meinen außerirdischen Freunden in einem UFO gewünscht. Na ja... vielleicht ein anderes Mal.

P.S. Dieser Fall war am eindrucksvollsten meines Lebens, weil ich zu dieser Zeit vollkommen wach war. Es war keine AKE, sondern Levitation. Manchmal ist es fast unmöglich eine AKE von Levitation zu unterscheiden.
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion