weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlafkrankheit

... aus dem Blog von dr.house   Profil von dr.house

0

Schlafkrankheit


12.11.2007 um 19:49, keine Kommentare
Wussten sie, das man die afrikanische Schlafkrankheit mit europäisher Kosmetik heilen kann?
Die einzige Behandlungsmethode des zweiten Stadiums war lange Zeit Melarsoprol, die Atombombe unter den Medikamenten. Melarsoprol ist eine organische Arsenverbindung deren Anwendung nicht nur äusserst schmerzhaft, sondern in bis zu 10 % der Fälle auch noch tödlich ist.

Doch in den 80ger Jahren fand man ein Mittel, mit dem zumindest der Westafrikanische Parasitenstamm behandelt werden konnte. Die Rede ist von Eflornithin. Na klingelts? Einigen Damen der Schöpfung müsste dieser Wirkstoff als Bestandteil ihrer Enthaarungscreme bekannt sein.

Die Herstellung von Eflornithin als Medikament wurde jedoch eingestellt, da sich in Afrika damit kein Geld verdienen lässt. Als Enthaarungscreme für eitle, europäische Weiber lassen sich die Herstellungskosten jedoch leichter reinfahren, weswegen jährlich Tausende von Afrikanern verrecken müssen, wir jedoch in den Genuss schöner, glatter Beine kommen.

Ihr findet das pervers? Ist es auch.
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Melodie gesucht20 Beiträge