Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sag mir wo die Blumen sind

... aus dem Blog von Fabiano   Profil von Fabiano

0

Sag mir wo die Blumen sind


25.04.2010 um 01:16, 2 Kommentare
Wo ist die alte Zeit geblieben? Wo sind sie alle geblieben? Die Ideale denen wir hinterher gerannt sind? Die Menschen, die sie verkörpert haben? Die für eine bessere Welt gekämpft haben?

Das war nicht nur ein Lebensgefühl, das war das Leben ! Wofür haben wir uns eigentlich damals den Arsch aufgerissen? Heute geht es doch nur noch um Kapital.

Wo ist der Zusammenhalt geblieben? Heute sind wir zunehmend zu Egoisten geworden. Jeder ist sich selbst der Nächste.

Ausserdem hat es auch sehr viel Spass gemacht. Und was macht heute Spass? Am Handy hängen und Simsen oder am Gameboy die neusten Spiele auszuprobieren?

Es war eigentlich die gleiche Welt. Sie erschien uns nur gefährlicher, weil wir nicht wussten was Morgen sein wird. Heute leben wir im Morgen und sehen, die Welt ist immer noch genauso gefährlich, aber wir haben uns wohl dran gewöhnt.

Hat es irgend etwas gebracht? Die alten Atommeiler stehen noch immer und produzieren weiterhin Strom. Ja der kalte Krieg, der eiserne Vorhang und das vermaledeite Wettrüsten ist vorbei. Da hat sich etwas ereignet, was niemand für möglich hielt. Aber es liegen immer noch Atomraketen an geheimen Orten in unseren Landen. Wozu?

Ja, unsere Frauen haben sich prächtig emanzipiert. Aber sie verdienen immer noch weniger als die Männer, weil sie eben Frauen sind. Daran hat sich nichts geändert. Jetzt gibt es wichtigeres, die Angleichung der Löhne zwischen Ost und West, statt zwischen Mann und Weib.

Das alte Feindbild vom Sowjetrussen wurde ausgetauscht. Jetzt ist es der böse Islamist. Wir hätten etwa sechzig Jahre früher schon ein gemeinsames Deutschland haben können, ein neutrales Deutschland. Ob es ein besseres geworden wäre, das kann man nicht wissen. Nun haben wir es, sechzig Jahre später, sind wir nun glücklicher?

Wir hätten uns auch schon 60 Jahre früher um die muslimischen Gastarbeiter kümmern und sie integrieren können und ein gemeinsames Deutschland haben können. Ob es ein besseres geworden wäre, wissen wir nicht. Sind wir nun glücklicher?

Was ist aus dem Umweltschutz geworden für den wir uns stark gemacht haben? Geschäftemacherei? Sind die Atommülllager jetzt geräumt? Auch nicht.

Dafür haben wir aber jetzt ein Glühbirnenverbot, den Katalysator unterm Auto, bunte Plaketten wegen der Umweltschutzzonen, eine Ökosteuer auf den Spritpreis, Genmais auf den Feldern, zwanzig Mülltonnen vor dem Haus um den Müll zu trennen, digitale Stromzähler, überhaupt ist die ganze Welt nur noch in Digital zu haben. Alles.

Ist es besser geworden? Sind wir glücklicher, zufriedener?

Sag mir wo die Blumen sind - Oder gibts die jetzt auch nur noch digital?



0 Hi! Hab gerade Zeit gehabt und mir deine Beiträge da durchgelesen. Ich finde du schreibst gut und deine Sichtweise gefällt mir. Vieles entspricht auch meiner Sichtweise. Was ist wirklich nur passiert? Es ging alles so schnell... Na ja, jetzt schweif ich ab. Auf jeden Fall es sind Sonntagsgedanken, meint Malajka
0 In meinem Blog sind die Blumen. :)

Man echt Deine derzeitige Stimmung passt nicht so recht zum Frühling, hoffe das es Dir bald aufwärts geht.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion