weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geschichte der Mücken und Elefanten

... aus dem Blog von Hollandkäse   Profil von Hollandkäse

Bla.

0

Die Geschichte der Mücken und Elefanten


21.08.2008 um 21:33, keine Kommentare
Sollte man aus jeder Mücke einen Elefanten machen? Nein, sollte man wahrscheinlich nicht. Trotzdem neigen viele Menschen zu dieser Art und leider Gottes muss ich mich dazu zählen. Dabei fängt es meistens relativ harmlos an, ein kleiner Streit z.B., sollte normalerweise kein Grund sein, sich groß den Kopf zu zerbrechen. Doch man (also ich) tue es trotzdem. Die Frage, die mir also logischerweise in den Sinn kommt, ist: Warum? Warum kann ich einen kleinen Streit nicht als das sehen, was er ist: Ein kleiner Streit.
Wahrscheinlich bin ich ein Gewohnheitstier, dass immer alles perfekt und so haben muss, wie es immer ist. Zwar gehören Veränderungen zum Leben, doch sind mir diese meistens unangenehm. Die Gewohnheit und der Alltag hingegen sind bequem und nicht stressig. Befürchte ich nun also, dass dieser kleine Streit, diese Mücke, eine große Veränderung werden könnte? Kann eine Mücke also doch zu einem Elefanten werden?
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Seltsame Sichtung35 Beiträge