weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Staff Sgt .Charles B. Johnson

... aus dem Blog von julianswitch   Profil von julianswitch

0

Staff Sgt .Charles B. Johnson


02.11.2007 um 22:23, keine Kommentare
Den heutigen Tag werde ich im ganzen Leben niemals vergessen ! Heute Mittag, 12.30 Uhr starb Staff Sgt. Charles B. Johnson,vom 4 th Infantry Division, in meinen Armen.
Ich arbeite aushilfsweise als Krankenschwester, im Army- Hospital.Man sieht dort viel Leid und auch manch einen sterben. Heute war es für mich besonders schlimm,da ich diesen jungen Mann schon länger versorgte.Er hatte schwere innere Verletzungen und die Haut zu 80% verbrannt.So ein hübscher junger Mann, wunderschöne stahlblaue Augen, blonde Haare und ein vereinnehmendes Lächeln.
In der Nacht gab es mehrfach Probleme mit seinem Kreislauf und er mußte 2x wiederbelebt werden.Als ich am Morgen in sein Zimmer kam um nach ihm zu sehen,hielt er plötzlich meine Hand ganz fest und sah mich ganz ruhig an. Leise sagte er mir das ich seiner Mom einen Brief schreiben möchte und ihr seine Tags( Hundemarke ) zusenden soll. Vorallem möchte er das in dem Brief steht, das er sie ganz furchtbar vermisst und sehr, sehr liebt.
Ich mußte so an mich halten, nicht loszuweinen.Es war so traurig, das seine Mom jetzt nicht bei ihm sein konnte.Ich habe mich dann zu ihm gesetzt und habe seine Hand gehalten.Ich mußte an Julian denken, der von Afghanistan zurück in den Iraq, mit seiner Truppe muß.Plötzlich ging der Alarm der Geräte los und ich klingelte nach den Ärzten,sie versuchten ihn nochmals wiederzubeleben, aber ohne Erfolg ! Sein Körper hatte den Kampf aufgegeben.Mir liefen die Tränen nur so herunter! Warum das alles nur ? Warum dieser verdammte Krieg ? Für was ? Macht ? Oilquellen ?-- Ich weiß es nicht ! Oh, Julian, wo bist du ? Geht es dir gut, bist du O.K ? Mir schossen so viele Gedanken durch den Kopf.
Ich hielt immer noch seine Hand eine ganze zeitlang, als die Ärzte schon gegangen waren.Ich wollte ihn einfach nicht loslassen. 23 Jahre alt, war Staff Sgt. Charles B. Johnson nur geworden !

Julian ist okay ! Aber mit seiner Truppe nach Dijala, Iraq beordert worden. Dort sind jede Menge von diesen Attentätern und Rebellen.
Mir ist das Herz so schwer und traurig.Ich kann es kaum erwarten, das Jules anruft.
Hoffentlich ruft er heute Nacht an, sonst kann ich wieder nicht schlafen.

Ich werde jetzt Charles's Mutter schreiben.Wie schlimm, wird das für diese Frau sein!
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion