weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kaleidoskope: faszinierende "Zauberrohre"

... aus dem Blog von kaleidoskoph   Profil von kaleidoskoph

0

Kaleidoskope: faszinierende "Zauberrohre"


12.05.2010 um 13:04, keine Kommentare
Was macht sie so faszinierend,
diese kleinen Zauberrohre?


Cozy Baker, First Lady of Kaleidoscopes, schreibt in ihrem Buch Kaleidoscopes, Wonders of Wonder

"Kaleidoskope erzeugen universelle Glücksgefühle und spontane Ausrufe wie “Wow” sind völlig normal. Diese berauschende Wirkung ist mehr als eine Verbindung von Wissenschaft und Kunst, es ist die Verschmelzung von Geist und Seele.


Kaleidoskope haben meditatives und therapeutisches Potential. Sie sind einerseits beruhigend und beflügeln gleichzeitig die Phantasie.
Die Bilderwelt eines Kaleidoskope, seine Symbolik und Metaphorik, sind eine Kunstform, die die Sinne verzaubert, den Geist befreit und der Seele Landschaften bietet. So können Kaleidoskope das eigene Denken, Fühlen und Handeln positiv beeinflussen und zu einem bewusstere, zentrierteren und kreativeren Leben beitragen.


Die große Ruhe und Stille, die beim Betrachten der Kaleidoskopbilder entsteht, ist gut gegen Stress und befördert die Selbstreflektion. Ärzte, Zahnärzte und Psychiater haben Kaleidoskope in ihren Wartezimmern, es gibt welche in Krankenhäusern und Kliniken und auch Therapeuten benutzen Kaleidoskope in ihrer Arbeit mit hyperaktiven Kindern und Alten.

Jedes Leben ist wie ein Kaleidoskop:
unberechenbar und dennoch beständig in kontinuierlicher Veränderung. "
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion