weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Kummerkasten für ne nervige Midlifecrisis-Kollegin

... aus dem Blog von KittyMambo   Profil von KittyMambo

Ja also wenn buddel schon sein mitteilungsbedürfnis über einen blog äussert, möchte ich da nicht nachstehen :D


1

Mein Kummerkasten für ne nervige Midlifecrisis-Kollegin


01.03.2010 um 11:28, ein Kommentar
ich hatte eine farm in afrika...

ach halt..

..falsches buch...

eckdaten:
also ich hab da eine arbeitskollegin....ihr arbeitsvertrag läuft ende mai aus..erstmal war sie nur für ein jahr angestellt, auf 400€-basis.ist ende 40 und hat immer irgendwie probleme.

problem:

sie selbst.kann und möchte privates und arbeit nicht trennen.und hat erst versucht mich zu belabern und abzunerven.zahn hab ich ihr gezogen.kann ja nicht sein, dass man abends anruft um den umsatz zu erfahren und sie einen da ihre probleme ans ohr tackert.naja..hat ihr nicht gefallen, was ich ihr gesagt habe.nun ist meine chefin dran..da hat sie ja auch mehr von..ständig steht sie im laden und jammert ihr die ohren zu.und wenn sie dann mal wieder arbeitet, macht sie fehler.
auch eine ordentliche arbeitsplatzübergabe ist teilweise nicht möglich.

der mann liebt sie nicht, die freundin hat nie zeit (warum nur??), sohn meldet sich nur wenn er geld braucht, sie hat nie geld, sie und ihr mann alufen ständig zu bank, bank sagt nö...sie brauchen ein auto...zu fuß ist nicht so prall..man wohnt ja auch nur im stadtzentrum, 10min. fußweg zur arbeit, strom und gasabrechnung zu hoch, keine knete...blablabla...jetzt will der mann nimmer..und sie macht wie vorher- nur noch mehr- fehler als sonst.zudem sind mir da auch andere ungereimtheiten (arbeitsbezogen) aufgefallen.

am samstag kam sie zur arbeit, meine chefin ging mit ihr nach hinten..."na, was war wieder?" fragte ich...."sie muss bald vor gericht, sie ist angezeigt worden.von der frau, bei der sie nebenbei putzt" antwortete sie.400 euro wurden der frau gestohlen

is doch nicht zu fassen.

sollte sie verurteilt werden, dann raus mit der.mir kam da schon öfters was spanisch vor.
ich denke auch, dass sie meine chefin manipuliert; wenn sie viel bei ihr klagt und jammert, hat sie bedenken, sie aufgrund der fehler eventuell zu feuern.

da meine chefin udn ich ein gutes verhältnis haben und sie das auch erst seit oktober macht (sie wollte erst nicht, ich sollte das machen, war mir aber zu früh, sie ist länger im laden beschäftigt) hatten wir eh beschlossen, das wir da enger zusammenarbeiten.ich hab ihr vorgeschlagen, dass ich sie mir mal zur brust nehme und ihr die grenzen nochmals nahe lege.aber meine chefin meinte, das sie das jetzt auch mal machen sollte :D die ist schon viel zu sehr von den jammerschwallattacken eingenommen!

kurzum..ich hab ihr heute meine bedenken nochmal gesteckt.so gehts ja nicht.es kann nichts ein, dass diese frau in den besten wechseljahren allen ernstes die arbeitsstelle als seelsorge ansieht.-..obwohl ich ja der festen überzeugung bin, dass sie das kalkuliert abzieht.

die kunden gucken ja auch schon komisch, wenn da eine mit verheulten augen an der kasse steht, während eine andere kassiert. ständig steht sie im laden und jammert.aaargh.bei mir ja nicht,ich werf sie ja dann raus.ich muss arbeiten.

lösung:
mal auf'm tisch kloppen,die grenzen klar machen (hab ich schon gesagt), sie muss doch ihr leben alleine klar bekomme,sie hat zig leute um sich rum..warum rennt sie immer in den laden und kaspert meine chefin voll? weil sie sich vorteile erhofft! meine meinung.
sollte sie auch noch verurteilt werden, dann ist für mich zumindest klar, dass diese frau nicht länger bei usn beschäftigt sein sollte.wie geschrieben, es gab auch ungereimtheiten, auf die ich jetzt nicht näher eingehen will, aber das vertrauen ist bei mir ihr gegenüber eh schon weg.

aber zur ersten abhilfe muss ich noch schnell das hier neben die kasse stellen und mit einem zettel mit der aufschrift "kummerkasten" bekleben:

3065 240


...ach noch was..ist es von belang, wenn ich schreibe, dass diese frau gerne bollywood schaut und ne ganze kollektion von diesem curryschmalz besitzt?
0 Vielleicht solltest Du noch ein Schild über die Ladentür hängen:

Beschützende Werkstätte.


Und nicht vergessen: Die Plakette an der Jacke: Der Doktor ist DA!

Glücklicherweise hast Du hier ja genug Erfahrung im Umgang mit gestörten aller Arten gesammelt.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion