weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

asp-daemonenliebe

... aus dem Blog von ladyavalon   Profil von ladyavalon

gefuehle ^^

0

asp-daemonenliebe


21.08.2008 um 09:28, keine Kommentare
na ja ich dachte es wuerde
ein one night stand sein damit haett ich leben koennen
aber jetzt scheint es mir
ich bin nur eine fliege die in deinem netz gefangen ist
die dinge die du mir gabst waren
die dinge die ich am meisten brauchte aber noch mehr fuerchtete
ich frage mich warum du es wagtest
mir zu zeigen wonach ich mich sehne

jetzt hast du meine mauern niedergerissen
die ich errichtete um mich dagegen zu schuetzen
du stiesst mich und jetzt fall ich
der staerkste mann kann von einem kuss getoetet werden
du hast meine grenzen uebertreten
Ich faehle dieses mal werde ich nicht betrogen werden
du vertreibst meine aengste
ich wache ein weiteres mal auf um dich gehen zu sehen

dein giftiger kuss macht sich in meinem koerper breit
am ende erreicht er mein herz
ich sinke auf meine knie nieder und schreie
ich haette es von anfang an wissen muessen

daemonenliebe
daemonenliebe
du treibst mich in selbstverachtung
selbsterniedrigung
hab gnade
daemonenliebe
daemonenliebe
du treibst mich in selbstverachtung
selbsterniedrigung
hab gnade
lass mich gehen

ich schrieb liebesbriefe auf deine haut
sie brennen noch immer an meinen fingerspitzen
und selbst wenn du gehst
bleibt dein geschmack an meinen lippen
wie kannst du so grausam sein
deine beruehrung ist fuer mich wie ein fluechtiger blick ins paradies
du bist selbst in meinen traeumen
ich kann dich auch noch fuehlen wenn ich meine augen schliesse
du hast mich wie eine nuss zerbrochen
du hast mir mein herz ausgesaugt es zerkaut und wieder ausgespuckt
du laesst mich zerbrochen allein
du verlaesst mich verteidigungslos namenlos und ohne den geringsten zweifel
du wusstest es genau
was hast du gewonnen ausser die gewissheit
also was hast du davon
zu wissen dass du mich zum narren halten kannst

dein giftiger kuss macht sich in meinem koerper breit
am ende erreicht er mein herz
ich sinke auf meine knie nieder und schreie
ich haette es von anfang an wissen muessen

daemonenliebe
daemonenliebe
du treibst mich in selbstverachtung
selbsterniedrigung
hab gnade
daemonenliebe
daemonenliebe
du treibst mich in selbstverachtung
selbsterniedrigung
hab gnade
lass mich gehen ^^..^^
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion