weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ferientagebuch?

... aus dem Blog von Lithium   Profil von Lithium

0

Ferientagebuch?


15.12.2008 um 23:15, keine Kommentare
"Wie wäre es mit einem Ferientagebuch?" habe ich mich gerade spontan gefragt...
Vielleicht gar keine schlechte Idee um mich ein wenig zu beschäftigen. Also fang ich mal an in der Hoffnung tatsächlich jeden Tag einen Eintrag zu schreiben:

Der Informationsnachmittag gestern war ziemlich öde - war auch nicht anders zu erwarten... nachdem ich danach in der Stammkneipe `nen schnellen Aufwärmkaffee getrunken hatte, im Beisein meiner besten Freundin, musste ich auch schon wieder los: Mein Freund hatte noch was mit mir vor, verriet allerdings nicht worum es ging. Er meinte nur, dass er heute keine Zeit für mich hätte und wir meinen "Ehrentag" vorfeiern müssten... Nach einigen Verwirrspielen und zwei neuen Simpsons-Folgen bei seinem besten Freund sind wir schliesslich Richtung Oberwallis gefahren. Wir liefen Richtung Restaurant. Ich hatte ja keine Ahnung was mich oben im Saal erwarten würde: Da sitzten Tauf- und Firmgotti, Freunde und Familie an einem festlich gedeckten Tisch. Ich glaube, ich hab ziemlich blöd aus der Wäsche geschaut weil selbige versammelte Freunde schon am Nachmittag mit mir zusammen hockten und kein Wort darüber verloren haben. Es wurde viel gelacht und vor allem viel gegessen: Fondue Bourgignonne *mjamm* Meine Leibspeise :) Wir sind nach Hause gekugelt...

Heute: Schweissgebadet erwacht. Albträume... Aufgestanden, geduscht und in die Küche. Hab mir erst einmal `nen Pfefferminztee in meiner Riesentasse gemacht und mit den Freunden meiner Eltern ein wenig diskutiert. Danach kam meine Grosstante auf eine Tasse Kaffee vorbei. Der Besuch war jedenfalls von beiden Parteien nicht mir für mich gedacht... Zum Mittag gab`s die zweite Leibspeise: Spinat mit Kartoffeln und diesen ganz kleinen Poulet"tschaagä". Den Rest des Tages hab ich abwechselnd in der Kneipe und vor dem Fernseher verbracht. Zu Besuch kam schliesslich niemand mehr weil ja gestern schon alle da waren.

Naja, jetzt sitze ich hier und bin ein bisschen wehmütig weil ich nicht irgendwohin gegangen bin. Auf die Piste oder in die Stadt oder so...
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion