weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ein wunder?

... aus dem Blog von LPdog   Profil von LPdog

der blog der die unwichtigen dinge des lebens behandelt ;)




0

ein wunder?


10.03.2010 um 14:23, keine Kommentare
gerstern fing mein tag relativ lümmelig an da ich erst um 12 aufgestanden bin um dann zum arbeitsamt zu schlendern.
dort angekommen klagte ich ihnen mein leiden und meldete mich arbeitsuchend.
sie nannten mir einen termin und fragten mich ob ich da zeit hätte.. meine antwort war die einzig richtige "ich werde mir zeit nehmen!"
sooo.. gut gelaunt aber etwas durstig tingelte ich dann zu meinem restaurant und wollte mir etwas zu trinken gönnen aaaber ich rechnete ja nicht damit das wie immer der teufel hinter meiner armen seele trachtete in form der liebschaft meines chefs!
dort angekommen heulte mich erstmal dönüse an das sie fertig gemacht wurde und ich auch noch dran bin!
unbeeindruckt wie ich von des chefs holder meid stapfte ich schnurstracks zu ihr und wollte mir auch meinen anschiss abholen.
"ich hab gehört du willst mir mein leben hier schwer machen? warum wenn ich fragen darf?"
"weil du hinter mir her lästerst und mich schlecht machst bei den kollegen und das lass ich nicht mit mir machen und wenn das so weiter gehst werd ich euch wirklich das leben hier schwer machen"
ich schaute sie erstmal an und meinte dann "samma gehts noch? hab ich dich außer das eine mal irgendwie dumm angemacht? nein! ich halt mich auch aus allem raus und mir ist das auch scheißegal was du machst!"
"jaja du wirst schon sehen was du davon hast!"
daraufhin bin ich zum chef gegangen und schilderte ihm die situation und machte ihn darauf aufmerksam das der wortlaut den sie von sich gegeben hat mehr als nur eine bestätigung zum mobbing ist und dies ein absoluter kündigungsgrund sei!
das war ihm natürlich bekannt und er reagierte sofort!
er rief also seine trulla zu sich ins büro und wollte eine klärung haben was dieses thema angeht.
und das wunder geschah.. er nahm mich in schutz o.O
er machte seiner trulla bewusst das ich im moment genug in der hand hätte um sie ihres jobs bei uns zu berauben, was ich engel natürlich nieeeeee machen würde!
er stand voll hinter mir und ließ mich dann zur klärung des ganzen mit ihr alleine.
sie erzählte mir dann das sie böse sms von der verflossenen schichtführerin des chefs bekommen hatte wo unschöne worte drinne standen und ich machte ihr klar das ich damit nichts zutun habe und das eine sache zwischen den beiden ist.
sie argumentierte weiter das ich ja lästern würde und das ich immer bei der schichtführerin im krankenhaus wäre und voll oft lästern würde!
ich erklärte ihr dann ruhig und sachlich das ich nur einmal bei ihr zu besuch war und zu dem zeitpunkt ihr nur erzählt habe das bei uns alles drunter und drüber läuft.
das ich sie als miststück bezeichnet hatte hab ich mir in dem moment natürlich verkniffen ;)
naja sie war dann in ihrer überwälltigenden güte so nett und verzieh mir und ich gab ihr einen handschlag darauf das ich mich aus allem raus halte und hier sowieso keinen ärger will sondern nur arbeiten und nichts gegen sie hab!
für mich war das thema dann gegessen und wurde sogleich in das gehirnabteil "dämliches zeug" verfrachtet.
ach an dem tag ist noch so viel dämliches zeug passiert da hab ich garkein bock das alles hier rein zu schreiben weil.. das wäre einfach zu viel bescheuertes ^^'
was mich etwas stutzig macht ist das mein chef nur von dönüse das polizeiliche führungszeugnis haben will.. ich meine mir kommt das zugute denn mein führungszeugnis.. ne das schon zu lange her im kleinen zeugnis steht das nicht drinne also meins is rein wie ne weiße weste xD
heute morgen rief sie mich dann an und meinte das ihr arbeitsvertrag nicht verlängert wird.. was ich ein bisschen assi finde denn versuch heute mal innerhalb eines halben monats ohne quallifizierung einen job zu finden!
quasi unmöglich!
des weiterem kommt dazu das sie nur deswegen keine verlängerung bekommen hat weil der chef gesagt hat "es passt einfach nicht"
das ist kein kündigungsgrund oder zumindest kein grund den vertrag nicht zu verlängern bei einer spitzen kassenkraft, denn das ist sie ja ohne zweifel!
ich denke bald werd ich nicht mehr hier wohnen weil ich hier weg will und auch in ganz deutschland arbeit suche.. ich will aber trotzdem mit ein paar leuten von der arbeit hier kontakt halten weil die einfach super toll sind und ich den kontakt einfach nicht verlieren!
naja jetzt werd ich erstmal arbeit suchen und dann werd ich den totalen assiabgang hinlegen xD
ich werd den ganzen urlaub auf einen schlag nehmen und noch wären des urlaubs die kündigung einreichen muhaha xD
oder ich lass mich für die spätschicht eintragen und lass den dann voll auflaufen hrhrr ^^ irgendeiner muss diesem arsch mal völlig legal in die eier treten damit er mal wach wird und sieht das er mit seinem verhalten nicht weiter kommt!
ich meine so viele wie unter seiner fuchtel schon so fertig gemacht wurden bis die tränen flossen ist einfach unnomal und schreit nach vergeltung!!!
meine heroische tat wird in die geschichte der franchise nehmer eingehen xD
*eine theatralische pose einnimmt und ein ich-reise-die-weltherrschat-an-mich-lachen von sich gibt*
in diesem sinne...

BÄM

LPdog
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion