weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

leider schon vorbei der traum..

... aus dem Blog von LPdog   Profil von LPdog

der blog der die unwichtigen dinge des lebens behandelt ;)




0

leider schon vorbei der traum..


03.03.2010 um 01:13, ein Kommentar
heute bin ich zur arbeit gelatscht und hab mich erstmal prompt selbst verarscht!
ich hab mir selbst so sehr eingeredet das ich meine krankmeldung vergessen habe das ich nochmal zurück gerannt bin und meine wohnung durchsucht habe aber am ende war das scheiß ding ja doch im rucksack >.<
ich kam mir so verarscht von mir selbst vor.. anstatt das man mal vorher nachschaut bevor man wie en gestörtie durch die innenstadt rennt -.-'

naja auf der arbeit angekommen machte ich mich darauf gefasst das mein chef scheiß laune hat wegen dem aushilfsschichtführer und mich erst mal rund macht weil die krankmeldung ja erst heute ankam.. aber weit gefehlt!
ich wurde von meinem chef freudig empfangen und es wurde sogar nachgefragt wies mir geht o.O?
ich nahm mir heute vor noch etwas kränklich zu tun damit ich nicht so abhetzen muss beim night clean!
ich tiegerte dann eine runde durch den laden und kam letztendlich an dem dienstplan vorbei uns studierte ihn für einige zeit.
aber auf dem plan stand das der aushilfsschichtführer schon längst da sein müsste.. oh mein gott.. der wird doch nicht.. der hat doch nicht.. doch hat er!..
am samstag ist etwas vorgefallen und er rief seinen chef an.. er erzählte ihm alles und das ergebniss daraus war das er nachhause kommen darf!
scheiße!!!
jetzt hab ich doch echt die ganze woche mit dem chef spätschicht -.-'
ich machte mich mit dem gedanken vertraut was mir sehr half noch wehleidiger auszusehen! gott war ich schlecht drauf -.-
ich ging also zielstrebig in die küche weil ich kein bock hatte an die kasse zu gehen und er ließ mich gott sei dank auch in der küche!
es folgte ein mehr oder weniger stressiger abend mit vielen belehrungen die total fürn arsch waren!!!
hoaaaaa äääätzend!!!
um halb 11 dann das unglaubliche!!! er ging!
mein chef erklärte mir ich solle den schlüssel abziehen und auf die fensterbank legen und ging einfach!
krass dachte ich mir o.o
er gibt mir da grade voll die verantwortung für den kompletten laden!
ok er hat das kühlhaus abgeschlossen was mir wiedermal wie wutröte ins gesicht getrieben hat.. als ob ich hier irgend en wiederlichen scheiß klauen würde!
ich esses ja nicht mal wenn ich arbeite!
naja egal ich hab dann den laden mit meiner nervigen kollegin (nein nicht die fette!) dann in anderthalb stunden saubergemacht!
ja ja.. irgendwie hab ich grade garkeine lust mehr weiter zu schreiben :(
morgen dann vieleicht mehr dazu

LPdog
0 Ei. D: Aber warte erstmal ab, vielleicht wird's ja halb so schlimm!
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Gif Bild hören15 Beiträge