weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ok ich brauch mal eure meinung!!!

... aus dem Blog von LPdog   Profil von LPdog

der blog der die unwichtigen dinge des lebens behandelt ;)




0

ok ich brauch mal eure meinung!!!


04.03.2010 um 02:20, 6 Kommentare
also ich wurde heute übelst angeschissen,.. und ich meine nicht so einen kleinen pupsie ankacker sondern mit allem drum und dran!
beleidigen, brüllen, ausfallend werden usw..
ich will jetzt von euch wissen was ihr in meiner situation gemacht hättet und zwar ganz ehrlich!!!

also folgendes ereignete sich mittwoch nacht.
beim reinigen unseres fritierers brauchen wir immer einen pinsel um alles fett und alle krümel herraus zu streichen.
diesen pinsel hat an besagtem tag mein chef gehimmelt!
sprich das ding war schon so ausgenudelt das sich der kopf mit sammt frittierten borsten vom holzstiel getrennt hatte.
passender weise hab ich mich bevor das passierte dazu ausgelassen das der pinsel schon so am arsch is und ich einen neuen langsam haben will zum saubermachen.. darauf hin mein chef: "ach herr trottelkopf der pinsel is ideal zum säubern ich zeig ihnen wie gut der noch ist" (das ganze natürlich in diesem schrecklichen ostdeutschen dialekt den NUR ER so wiederlich aussprechen kann!!!).
naja jedenfalls hat er den pinsel dann vergewalltigt und er ging dann auch gott sei dank kaputt was mich irre stolz machte denn ICH HABS IHM JA GESAGT!!!
so den rest von dem fettding durfte ich dann natürlich ohne pinsel machen was ohne verbrennungen zu bekommen quasi unmöglich ist -.-'
nun gut als ich dann mit meiner kollegin alleine war warf ich den pinselstiel weg..
man beachte an dieser stelle.. ich warf den pinselSTIEL weg und das KAPUTTE borstenstück auch!

heute musste der frittierer natürlich auch wieder gereinigt werden und ich stellte mich wie selbstverständlich vor meinen chef, mit offener hand, was eine "ich-will-haben" geste simbolisieren sollte und verlanngte grinsend und gut gelaunt meinen neuen pinsel, den wie ich ausging irgendein trottel in der frühschicht besorgen musste.

und genau jetzt kommt die stelle die ich nicht verstehe!!!

ich bekam einen anschiss! o.Ô?!
ich wurde übelst zusammengefaltet von meinem chef weil ich den pinsel weggeworfen habe, der war noch gut, den hätte man noch benutzen können!

und genau an dieser stelle möchte ich jetzt von allen menschen hier in allmy wissen was sie gemacht hätten an meiner stelle?
hättet ihr den KARPUTTEN pinsel auch weggeworfen oder hättet ihr ihn geklebt?

ich möchte jetzt bevor ihr was schreibt noch einige sätze an der unlogig meines chefs ausschreiben!

erstens wird mit dem pinsel 180°c heißes fett bearbeitet
zweitens brauch man für diese temperaturen einen spezialkleber + zwei komponenten kleber
drittens müsste man den erst kaufen bevor man den hätte kleben können
und viertens wäre der kleber mit angrenzender sicherheit 3 mal so teuer gewesen wie ein verfickter neuer pinsel!

so meine allmy blogleser ab geht die post wegschmeißen oder kleben?

LPdog
0 der logik zufolge: weghaun!
0 meine fresse..ist das so ein armseeliger betrieb, welcher sich nur 1x im jahr einen "fritierreinigungspinsel" leisten kann? was wird denn da für ein aufstand gemacht, wegen einem lächerlichen centartikel?und falls dein chef versäumt hat, seinen lagerbestand mit ersatzpinseln zu checken, dann ist das nicht dein problem.da wird der kackpinsel ausgetauscht und gut ist.ich denke mal eher, ihr solltet für euren chef mal sammeln gehen, damit er mal wieder einen wegstecken kann und zufriedener wird.
0 spontane antwort:seine finger nehmen und sie mal testen lassen wie es sich anfühlt ohne pinsel...
antwort nach einigen sekunden bedenkzeit: einfach gehen. eine solche behandlung hat keiner nötig, muss ich mir nicht bieten lassen. einen besseren job als den bei so nem chef gibts allemal!!!!! ich hab auch so nen ossi als chef. er ist eigentlich ganz ok aber wenn er etwas unangenehmes zu sagen hat, bellt er einen an, als sei man der letzte dreck. er lässt sich auch viel zu sehr anschleimen von den möchtegernlieblingsmitarbeitern (kotz)
0 Wenn der Chef wegen einem blöden kaputten Pinsel sonen aufstand macht,was kommt als nächstes ? Man sagt wenn sich ein Chef schon über eine Kleinigkeit aufregt ist was mit dem Betrieb im argen,er lässt seine Unzufriedenheit an der Belegschaft ab,dem kleinsten Glied in der Kette.Also Fazit er hat mit dir ein Problem,oder ein Problem mit dem Berieb,Beobachten,und Notfalls die Bremse ziehen,bevor die Kündigung kommt krank Feiern,Geld rausholen.
0 Die Antwort kennst du selbst. :) Richtiger handeln kann man doch nicht, soll der "werte Herr" doch einen neuen Pinsel besorgen - aber eigene Fehler einsehen ist für einige eben ein Ding der Unmöglichkeit.

Wenn du ihn geklebt hättest wäre es am Ende auch wieder falsch gewesen...
0 klar, weg damit!

also wenn man das mal objektiv betrachtet, könnte man ihn doch irgendwie mit seiner aggression belächeln, oder? ^^
ich mein, man muss schon probleme haben, dass man sich so aufregt wegen sowas...
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Schutzengel25 Beiträge