weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

trennung

... aus dem Blog von magamystica   Profil von magamystica

0

trennung


30.07.2008 um 22:43, 3 Kommentare
Meine Eltern haben heute irgendwie aus heiterem himmel beschlossen, dass es besser wäre wenn sie sich trennen. ich weiß nicht ob das ne kurzschlussreaktion war und nicht ernst gemeint oder wies jetzt weitergehen soll. ich kann mir nicht vorstellen mit nur einem von denen zusammenzuleben. das is noch etwas komplizierter weil mein vater nicht mein leiblicher vater ist und ich dann zu ihm auf keinen fall ziehen könnte zumindest nicht ohne meine mama extrem zu verletzen. das will ich auch nicht. ich weiß nicht wie ich mit der situation umgehen soll. hab zwar schon 2 trennungen hintr mir. allerdings war ich bei der ersten nur 1 jahr alt und bei der 2. war ich froh dass es um war. aber jetzt läuft eigentlich alles super. also hab ich gedacht. wir haben ein haus gekauft. die arbeit läuft gut. wir streiten ab und zu aber nicht so gravierend. irgendwie ist heute einfach alles aus meiner mama rausgeplatzt. sie ist auf einmal voll explodiert. ich weiß ja nicht ob das hier überhaupt jemanden interessiert aber mir hilft das schreiben gerade... ach ich hoffe dass sich das wieder beruhigt und wir wieder von vorne anfangen können.
0 hmm das is schon krass. meine eltern sind geschieden seit ich 2 bin. auch nicht toll.
aber es kann sein dass deine "eltern" irgendwie einfach durchdrehen zur zeit. bei meiner freundin haben sich die eltern auf einmal auch total in die haare gekriegt und der vater hat sogar den ehering abgelegt aber das beruhigt sich schon wieder. keine angst
wie is es denn jetzt
Lg
Angel.
0 manchmal gehen wege eben auseinander - für kinder ist es oft unverständlich u. nicht nachvollziehbar - aber du wirst kaum etwas an der situation ändern können - das ist kein trost - ich weiss -

je nach alter kannst du wohl entscheiden, wo du lieber sein möchtest ansonsten gilt die regel: das der erziehungsberechtigte über den aufenthalt eines minderjährigen entscheidet -
ob diese entscheidung deiner mutter endgültig ist - frage doch beide, was sie trennt - gründe zum verstehen sind immer gut damit auch selbst fertig zu werden -
0 manchmal gehen wege eben auseinander - für kinder ist es oft unverständlich u. nicht nachvollziehbar - aber du wirst kaum etwas an der situation ändern können - das ist kein trost - ich weiss -

je nach alter kannst du wohl entscheiden, wo du lieber sein möchtest ansonsten gilt die regel: das der erziehungsberechtigte über den aufenthalt eines minderjährigen entscheidet -
ob diese entscheidung deiner mutter endgültig ist - frage doch beide, was sie trennt - gründe zum verstehen sind immer gut damit auch selbst fertig zu werden -
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion