weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nezu-Bier-o ?

... aus dem Blog von nezumiiro   Profil von nezumiiro

0

Nezu-Bier-o ?


29.10.2007 um 23:55, keine Kommentare
Und wieder einmal neigt sich ein Tag dem Ende zu , um genauer zu sein neigt er sich schon nicht mehr, sonder hat schon seinen horizontalen Tiefpunkt erreicht, und wenn es für andere Leute langsam Zeit wird eben das selbige zu tun (nein nicht sich zu neigen sondern in die Horizontale zu wechseln) tja , genau dann wird das gute alte Nezu wieder fit um an seinem Blog zu werkeln.
Woran mag es wohl liegen das es nicht schlafen kann ? Das frage ich mich jetzt einfach mal selbst um einen humoristischen , wenn auch nicht zum schreien komischen Dialog mit mir selbst zu eröffnen.
Antwort: Es liegt an Glyx.
Nein das ist übrigens kein neues allmy Mitglied, viel mehr ist es eine Diät.
Die Glyx-Diät (nicht zu verwechseln mit Glück denn dazu bräuchte man ein Steak)
ist an sich gar nicht mal so schlecht. Das Essen ist gut und reichlich wenngleich etwas aufwendig zu Kochen. Wer sich jetzt denkt, na das Nezu wirds wohl nötig haben, dem schmettere ich nur entgegen "Nein, du Pabsack, ich bin ein sonnengebräunter Adonis welcher sich eigentlich nur gut ernähren will weeeeeeil ich sowieso schon mein Optimalgewicht habe aber Gemüse sowieso niiiiie schaden kann".
Wie schon Churchill sagte man muss seinem Körper etwas gutes bieten damit der Geist darin wohnen möchte.
So, genug Gesundheitsgesülze.
Als Kontrastprogramm hab ich nämlich auch schon was ^^
Bier, in rauen Mengen.
Nicht das jetzt ein falscher Eindruck entsteht, aber ich hab einfach zu viel davon.
Vor garnicht so vielen Jahren als die Götter vom Olymp herabstiegen um den Menschen ihr, bis dato, bestes Geschenk zu bringen, nämlich Bier, machte man es zum brauch das ein jeder der ein Lebensjahr vollendet hat, eine Feier geben musste an der eben letzteres in rauhen Mengen fließen sollte.
Tja so wars früher, heute sind ja alle auf dem gesundheits- Tripp und keiner trinkt mehr was, ergo hab ich nun kistenweise Bier aber niemand der es trinkt.
Aber zurückbringen kann ich es auch nicht, wenn es mich so lieb und treu anschaut... *seufz* da möchte man so eine Kiste doch ganz doll drücken und Knuddeln und ganz alleine Trinken.
Naja, Silvester kommt ja noch.

Und so verabschiede ich mich mit einem leisen Servus und ziehe mich in meine Fort der Stille gebaut aus Bierkästen zurück, aber nicht um noch denn allseitsbeliebten Spruch des Tages los zu werden (diesmal nicht vom Duke):
"Deine Mutter arbeitet im MCDonalds.....
als Fett"

Großartig, was hab ich gelacht
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion