Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blog von pescado   Profil von pescado

1 Abonnent, keine Upvotes (abonnieren)
0

lol


am 07.02.2010, 2 Kommentare
Stehen zwei Kölner auf der Domspitze und
schauen runter.
Sagt der eine Kölner zum anderen: "Mir
isset wat langweilisch. Isch jonn jetz wat
fleeje" und springt von der Turmspitze,
breitet die Arme aus und fliegt davon. Eine
Stunde später ist er wieder da und der
andere
Kölner fragt ihn "Und,wo biste
jewääse?" Woraufhin der erste Kölner
sagt: "Isch ben jet d'r Rhing erop
jeflooche, bes no Koblenz un widder
zoröck!" Der zweite Kölner springt von
der Turmspitze, breitet die Arme aus und
fliegt davon. Eine Stunde später ist der
wieder da und der erste Kölner fragt ihn:
"Na, wo wors de jewääse?" Sagt der
zweite Kölner: "Isch ben d'r Rhing
eraff jeflooche, no Nüüss und zoröck."
Da überlegt sich ein Düsseldorfer unten auf
der Domplatte "Was die können kann ich
auch." Er klettert beschwerlich nach
oben auf den Turm und fragt die zwei Kölner
wie die das mit dem Fliegen gemacht haben.
Sagt der erste Kölner: "Dat es janz
einfach. Du deis einfach hee rungerspringe,
määs de Ärm ussenander und flüchs
loss!"
Der Düsseldorfer springt, breitet die Arme
aus, fällt und fällt, klatschtauf die
Domplatte, hinterlässt ein Riesenloch und
ist
tot. Sagt der zweite Kölner zum ersten:

"Hüürens, dofüür dat mer Engelsche sen,
simmer janz schön fies, 'ne?
0

16.Jan.2010


am 16.01.2010, keine Kommentare
Ich lasse den heutigen Tag aus meinem blog fallen, da bzgl. meines Glaubens heute nichts aktuelles geschehen ist.
0

Hast du nen miesen Job?


am 15.01.2010, keine Kommentare
Falls du heute
mal wieder einen dieser
"Ich-hasse-meinen-Job"-Tage hast, versuche
es mal damit:

Geh nach Feierabend in eine Apotheke
und geh zu den Fieberthermometern.
Kauf ein Analthermometer der Marke
"Johnson&Johnson" (versichere dich,
dass es dieser Hersteller ist!).

Jetzt öffne die Packung und nimm das
Analthermometer zur Hand. Leg es
vorsichtig neben dich, so dass es nicht
beschädigt wird. Nimm nun die
Packungsbeilage heraus und lies sie Dir
durch.

Du wirst auf den folgenden Satz
stoßen:"Jedes Analthermometer der
Marke "Johnson & Johnson" ist
persönlich getestet." Nun schließ
deine Augen und wiederhole den
folgenden Satz fünfmal laut:

"Ich bin so glücklich, dass ich nicht
in der Qualitätskontrolle bei
der Firma "Johnson & Johnson"
arbeite!!".

Merke: Es gibt immer irgendwo jemanden,
mit einem schlechteren Job
als deinem!

In diesem Sinne noch viele schöne
Arbeitstage!
0

15. Jan 2010 (Traumdeutun)?!


am 15.01.2010, keine Kommentare
Heute ist irgendwie alles anders. Ich hatte einen komischen Traum. Man (Gott oder der Prophet?!) versprachen mir den Himmel bzw das Paradies, wenn ich in dieser Nacht, dafür mein Leben geben würde. Im Traum hielt ich dies allerdings für einen Scherz, beachtete dessen nicht weiter und erzählte auch niemandem davon, dass ich evtl. bald sterbe und was mir prophezeit wurde.

Soweit so gut, ich ging also erstmal nicht darauf ein, und in der NAcht konnte ich natürlich nicht schlafen. Einmal wurde es total hell, und der Prophet Mohammed s.a.s stand vor mir bzw er war in Gestalt eines hellen Glühenden Lichts. (Außerhalb meines Traums wurde mir total warm und ich wachte auf, weil ich glaubte das Licht seit wirklich da.)

Normal träumt man ganz selten einen Traum weiter, nachdem man aufgewacht ist. Mein Traum setzte dann den Fortgang, dass der Prophet zu mir meinte, es sei meine letzte Chance um der Hölle zu entkommen und ich solle diese nutzen. Ich überlegte nicht, denn ich sollte hier und jetzt sterben, und er wollte mir nciht sagen wie das von statten gehen soll. Ich drehte mich um und ging. Ein anderer starb.

Danach wachte ich wieder auf, und dass zum letzten Mal in der NAcht, weil ich nicht mehr einschlafen konnte. Unter Muslimen ist es etwas schönes, wenn man vom Propheten träumt, aber ich frage mich was es damit auf sich hat.

Dabei sei gesagt das ich unter Schlafstörungen und Alpträumen "leide" deswegen..war das ein Traum von vielen, aber würde mich mal interessieren was ihr so deutet.
0

14. Jan. 2010


am 14.01.2010, keine Kommentare
14 Jan. 2010

Seit Tagen nun hab ich Kopfschmerzen. Das mag wohl mein schlechtes Gewissen sein, dass in meinem Kopf am hämmern ist, um mich wach zu kriegen.

Das ich derart auf Muslime im Forum ging, war defintiv nicht gewollt. aber so handelte ich wie ein Hund, der klefft, sobald man ihm was böses tut, oder er eine unbekannte Handlung verspürt.

Nachdem mein heimlicher Verehrer Ifrit alias Greenline oder tubeoot (etc pp.) sich umendschloßen hat und mich - derzeit - in Rueh lässt, habe ich mich "gezwungenermaßen" heute etwas wieder mit meinem (ehem.) Glauben befasst.

Ein paar Beiträge liesen mich nachdenken.

d.h. sie haben es nicht verstanden, sind dogmatisch fixiert, sind selbst verunsichert und "brauchen" Dich als "Vorzeigemodell", des konvertierten "wahren" Glaubens. Statt Dir in Zeiten des Zweifelns beizutstehen, kritisieren sie Dich, machen Dich runter, greifen Dich an...-was ist davon zu halten? Sie machen Dch für ihren eigenen Zweifel verantwortlich, suchen einen Sündenbock für ihre eigene Fehlbarkeit

So denke ich könnte es wirklich sein. Ich sehe mich nicht in der Opferrolle, merke aber dass vielleicht der Aufstand der "gegen" mich bzw. meine Äußerungen entstanden ist, evtl. Zeichen der eigenen Schwäche sein könnten.

Man zeigt gerne mit seinem Finger auf andere um, vom eigenen abzulenken.

Deshalb solltest du dich nicht an den Muslimen festkrallen, sondern jeden akzeptieren, wie er ist. Man kann mal den Einen oder Anderen ermahnen, aber dabei sollte man es belassen. Das was dich in das Paradies bringt ist die Gunst Allahs, die du iwi erlangt hast. Gebete und Fasten allein bringen dich nicht in das Paradies. Wobei ich die Wichtigkeit von beiden nicht herunterspielen möchte. Beides ist sehr wichtig. Sie gehören zu den 5 Säulen des Islam.

Ein Ausschnitt eines anderen Beitrags. Man merkt hier, dass ein Muslim hier verfasst hat, aber ich finde darin nur meine Bestätigung. Ferner so teile ich auch beim Rest diesen Beitrags die Meinung. Ich bin für mich verantwortlich, nicht für andere.

Im großen und ganzen weiß ich was ich will. Aber ich kann es nicht.
0

Ich habe fertig 13.Jan.2010


am 13.01.2010, keine Kommentare
13.Jan.2010

So, zweiter Tag meiner Ausführungen.

Gut geschlafen hab ich nicht heute Nacht, mann denkt doch immer so ein Spinner könnte es weiter treiben, als nur Emails. Fortan werde ich meine Mail-Adresse anonymisieren.

Glaube beschäftigt mich heute nur insoweit, dass ich mich weiterhin frage wieso er auf einmal weg war und mir grade überhaupt nicht fehlt. Dennoch gehe ich dem Thema mittlerweile lieber aus dem Weg, um weder meine Mitmenschen damit zu konfrontieren, als auch mich selber in Frage zu stelle.

Soviel bis her, am noch jungen Tag.

Ok, um das Geheimniss aufzudecken. Der unbekannte Niemand der mir diverse Emails schrieb war unser alter User Ifrit. Die letzte Email, war ein ellenlanger Text.

War wohl doch kein Muslim der derartiges gegen mich äußerte.
0

Ich habe fertig 12.Jan.10


am 12.01.2010, ein Kommentar
12.Jan. 2010

Nachdem ersteinmal das Thema Islam privat und öffentlich ausdiskutiert wurde. Habe ich erstmal beschlossen, dass Thema generell runterzufahren und den Dingen seinen eigenen Lauf zugeben. Ein selbstständiges Beweisverfahren.

Soweit so gut. So öffne ich meine Emails heute morgen unter einer Emailadresse die nur zu sehr wenigen privaten und. geschäftlichen Zwecken genutzt wird, und fand darin eine Email, lächerlicherweise war der Name des Absender Talibani, Inhalt war, ich solle eine Seite löschen bzgl. meines "Abfall vom ISlam" wie die Betreffzeile lautete.

Paar Stunden später, eine weitere Email, Absender war die Wahrheit, Inhalte dessen, der Wunsch mir eine Krankheit einzufangen und ich verschwinden soll.


Im Namen aller Muslime: Danke für eure Freundlichkeit! Die nur solange hält, solange man dem Islam und euren Sitten folgt.

Damit ich nicht pauschalisiere füge ich hinzu: ICh glaube nicht, dass der liebe Schreiber ein wahrer Muslim ist, jeder Mensch egal welcher Konfession hat ein Niveau, der Absender hat dies wahrscheinlich nicht.

Gesagt sei noch, dass man nie auf die Emails antworten konnte, da der Absender meinte man könne es nicht nachvollziehen, wenn er seinen Account löscht.

Soviel zum heutigen Tage.
0

Ich habe fertig.


am 12.01.2010, keine Kommentare
Fertig, ersteinmal damit mein Leben der Religion zu widmen. 19 Monate nach meinem konvertieren.

In diversen Threads erörterte ich u.a. meinen momentanen Standpunkt, und wovon das kam, wieso der Islam weg war von heute auf morgen.

So wie die einen im Fernseh ihre Hochzeit präsentieren, repräsentiere ich meinen Weg vom oder - was ich nicht ausschließe - zum Islam.

Dafür versuche ich zur gegebener Zeit, möglichst konkrete Beiträge hier zu verfassen, die die momentane Lage zu diesem Glauben darlegen.

Interessiert zwar keinen, aber evtl. ist so ein Einblick gegeben, nachzuvollziehen. Und um eines zu verhindern; die Auffassung, ich würde den Islam schlecht darlegen.


Für die die es interessiert, denen wünsche ich viel Spaß.
0

Der Warentrenner-Die Handhabung


am 29.12.2009, keine Kommentare
Der Kunde entnimmt den Warentrenner einer schienenförmig entlang des Warentransportbandes verlaufenden Ablage und platziert ihn zwischen seinen Einkäufen und denen seiner Vorgänger bzw. Nachfolger. Gebräuchlich ist jedoch die Platzierung zwischen dem vorherigen Kunden und sich selbst. Bei der Kassenkraft angekommen, wird der Warentrenner von dieser wieder auf die Schiene gelegt und entgegen der Laufrichtung des Bandes zurück in Richtung der nachfolgenden Kunden geschoben.
0

You ask the quran answers


am 16.02.2009, keine Kommentare
You Ask & the Quran Answers
Publish at Scribd or explore others: Religion & Spiritual eBooks Allah Islam
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion