weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch in der Astrologie 1

... aus dem Blog von Varisella   Profil von Varisella

0

Der Mensch in der Astrologie 1


23.08.2007 um 13:20, keine Kommentare
Der Mensch ist ein geistiges Wesen, das mit einem leib bekleidet ist in seiner Ganzheit besteht der Mensch aus Körper, Seele und Geist. Körper und Geist funktioniert nicht. Das verbindende Element ist die Seele.

Im Zusammenhang mit dem Horoskop/Geburtsbild erscheinen mir die nachstehenden Definitionen von Körper, Seele und Geist die geeignetsten, ohne den Anspruch zu erheben, sie wären die einzig möglichen.

 Dem Körper entspricht astrologisch der Aszendent. Der Aszendent symbolisiert das Erscheinungsbild der Person, die eventuell zum Schutz oder auch zur Tarnung eine Maske trägt; ferner die Konstitution (aber nicht die Gesamt-Konstitution), das Auftreten; das reaktive Verhalten, sei es aggressiv oder sachlich auf Gegebenheiten oder Umstände der Umwalt; das primäre Anlagegefüge sowie die Ichheit.

 Die Seele entspricht astrologisch dem Mond. Der Mond symbolisiert das Gemüthafte, die Reaktionen, wenn der Mensch auf seine Gefühle und die Gemütssituation angesprochen wird, ferner zusammen mit dem Saturn die irdische Persönlichkeit und das seelische Rückrat.

 Der Geist entspricht astrologisch der Sonne. Die Sonne symbolisiert den Wesenskern, aber auch die Vitalität, den Gesamt-Lebensantrieb, das weitere Anlagegefüge, die dem Wesenskern entsprechende Grundhaltung und somit den zentralen Ansatz des Handelns. Der Geist kann nur einen Körper bewohnen, der dem gegenwärtigen Entwicklungsstand des Selbstes entspricht.

 Durch die Sonne ist gesteuert, was der Mensch an Dieseits-Erfahrungen dem Bewusstsein zu integrieren hat. Bei höherentwickelten Individuen wird die Sonne ersetzt durch Uranus.

 Das Selbst ist die geistige Individualität des Menschen. Es beinhaltet alle durchlaufenen Entwicklungen und weiß allein über frühere Inkarnationen Bescheid.

Siehe auch "Astrologie – Ein methodisch aufgebautes Lehrbuch"
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion