Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

4.529 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Coronavirus, Quarantäne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

01.07.2020 um 07:52
Zitat von koef3koef3 schrieb:Wie lange ist der schon in freier Wildbahn unterwegs?
"Freie Wildbahn" ist wohl der falsche Ausdruck, es geht hierbei nicht um Wildschweine:
Für die Studie nahmen Forscher von 2011 bis 2018 30.000 Nasenabstriche von Schweinen in Schlachthöfen in zehn chinesischen Provinzen sowie in einer Tierklinik. Dabei konnten 179 verschiedene Schweinegrippeviren isoliert werden. Die meisten davon waren von einer neuen Art, die seit 2016 vermehrt bei Schweinen auftritt.
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-06/g4-virus-schweinegrippe-china-pandemie


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

01.07.2020 um 09:34
@SomertonMan
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Wieso kommt der Mist ständig aus China?
Wieviel verschiedene Schweinegrippeviren werden denn andernorts durchschnittlich aus den Nasenabstrichen von Schlachthof-Schweinen isoliert? Möglicherweise hast du ja die aktuelle Zahl zB von Tönnies zur Hand; ich finde dazu nichts. Werden diese Zahlen nicht publiziert, oder gar nicht erst erhoben?


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

01.07.2020 um 09:41
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Das heißt? Die größte Bevölkerungsdichte der Welt hat meines Wissens Monaco - mit Abstand!
bitte vergleich Monacco mit seinen relativ hohen Gesundheits und Hygienestandards nicht mit Asien oder Afrika.
Zur Bevölkerungsdichte:
Wikipedia: Bevölkerungsdichte#/media/Datei:Bevoelkerungsdichte-2005.png
Klar plus Asien - China.
Ich glaube auch nicht das es in Monacco viele Schlachthöfe und Plumsklos gibt oder exotische Speisen alla Fledermäusen, Ratten, Insekten, Schlangen, Haifischen usw.

Wenn man jetzt noch das Durchschnittseinkommen der Asiatischen MIttelschicht und Unterschicht im Vergleich zu Monacco setzt und das auf die Qualität der zur Verfügung gestellten Nahrungsmittel+Lebensumstände setzt - denke ich das die Wahrscheinlichkeit das solche Krankheiten in Asien speziel in China ihren Ursprung finden - recht hoch. Wenn man dann noch den Reiseverkehr in, von und nach China betrachtet - ist es nicht wirklich verwunderlich.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

06.07.2020 um 00:34
https://www.google.de/amp/s/www.merkur.de/welt/corona-china-who-ausbruch-wuhan-chronologie-pandemie-lungenentzuendung-behoerden-fehler-zr-13822076.amp.html
Bericht belastet China jetzt schwer !

Es ist etwas ruhig geworden um den Ursprung der Pandemie. Aber jetzt scheint wieder Bewegung in die Sache zu kommen ...


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

06.07.2020 um 09:05
@aletheiagdw
Hast Du den von Dir verlinkten Artikel überhaupt gelesen oder hast Du bei der reisserischen Überschrift nur 1 und 1 zusammen gezählt und bist auf 11 gekommen?
Das von Dir angedeutete wird in dem Artikel gar nicht thematisiert. Es geht lediglich darum, von welcher Stelle die Erstmeldung kam.


melden
phil77 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 12:18
Es passt so vieles nicht bei dieser
Zitat von aletheiagdwaletheiagdw schrieb:Bericht belastet China jetzt schwer !

Es ist etwas ruhig geworden um den Ursprung der Pandemie. Aber jetzt scheint wieder Bewegung in die Sache zu kommen ...
Ja, aber sehr langsam. Wobei ich glaube, dass ist nur die Ruhe vor dem Sturm, s. US Wahlkampf 2020. Aber es ist schockierend, dass der chinesische Propaganda-Arm anscheinend bis zum deutschen öffentlich rechtlichen Fernsehen reicht:
Umstrittene Doku Warum die ARD "Wuhan – Chronik eines Ausbruchs" kurzfristig abgesetzt hat
"Probleme bei der Rechteklärung" verhindern laut SWR, dass ein Dokumentarfilm über Corona in Wuhan gezeigt wird. Problematisch war aber vor allem, wie die Doku Material einer chinesischen Propagandastelle nutzte.
https://www.spiegel.de/kultur/tv/corona-warum-die-ard-wuhan-chronik-eines-ausbruchs-kurzfristig-absetzt-a-1bbe3d9a-aaef-4324-9cd1-19b40059ae91


melden
phil77 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 12:31
Langsam kommt mir auch das Thema Covid-Studien fast wie eine weitere VT vor.
Hydroxychloroquine ist nach einer neuen Studie der renommierten Henry Ford Universität in Detroit mit über 2.500 (!!!) Patienten erheblich wirksamer als Remdesivir, welches zwar die Genesungszeit beschleunigt, aber bislang nicht die Mortalität signifikant reduziert.
July 02, 2020

DETROIT – Treatment with hydroxychloroquine cut the death rate significantly in sick patients hospitalized with COVID-19 – and without heart-related side-effects, according to a new study published by Henry Ford Health System.

In a large-scale retrospective analysis of 2,541 patients hospitalized between March 10 and May 2, 2020 across the system’s six hospitals, the study found 13% of those treated with hydroxychloroquine alone died compared to 26.4% not treated with hydroxychloroquine. None of the patients had documented serious heart abnormalities; however, patients were monitored for a heart condition routinely pointed to as a reason to avoid the drug as a treatment for COVID-19.

The study was published today in the International Journal of Infectious Diseases, the peer-reviewed, open-access online publication of the International Society of Infectious Diseases (ISID.org).

Patients treated with hydroxychloroquine at Henry Ford met specific protocol criteria as outlined by the hospital system’s Division of Infectious Diseases. The vast majority received the drug soon after admission; 82% within 24 hours and 91% within 48 hours of admission. All patients in the study were 18 or over with a median age of 64 years; 51% were men and 56% African American.
https://www.henryford.com/news/2020/07/hydro-treatment-study

Hydroxychloroquine senkt in der Ford Studie die Mortalität um 50%(!!). Aber Remdesivir -welches übrigends knapp 1000 mal teurer ist- bekommt die EU Zulassung!?!
Eine internationale Studie mit mehr als 1000 Teilnehmern hatte Ende April gezeigt, dass Remdesivir bei Corona-Patienten die Zeit bis zu einer Genesung im Schnitt um vier Tage verkürzen kann – von 15 auf 11 Tage.
https://www.tagesschau.de/ausland/remdesivir-zulassung-101.html

Aber niemand interessiert es! Nicht die Medien, nicht Dr. Dorsten. Es gibt noch nicht mal in der deutschen Fachpresse Meldungen zur Henry Ford Studie. Und man denke hier auch noch mal an den „The Lancet“ Skandal:
https://www.thelancet.com/pdfs/journals/lancet/PIIS0140-6736(20)31180-6.pdf (Archiv-Version vom 20.06.2020)

Offensichtlich werden hier von Teilen der Wissenschafts-Gemeinde Fake News zu Hydroxychloroquine „lanciert“. Hydroxychloroquine=Trump=doof
Karl Lauterbach
16. Mai ·
Eine weitere Studie zeigt, dass Chloroquin gegen Covid-19 wirkungslos ist. Trump lag also falsch. Jetzt wurden durch KI Simulationsstudien, z.B. Prof. Efferth in Mainz, andere geeignetere Kandidaten identifiziert. Zugelassene Medikamente dabei, erfolgversprechender Ansatz
https://web.facebook.com/Karl.Lauterbach.spd/posts/3338935392797064?_rdc=1&_rdr

Diese Anti-Trump „Wissenschaftler“ hätten dann Blut an den Händen. Mal sehen was in den nächsten Tagen/Wochen passiert!


2x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 13:18
Da kann man nur noch sagen, phil for president or at least CDC leader, bei so viel Fachwissen.

Dann lass mal raus, was der Grund sein könnte, dass a) die Studie andern Studien widerspricht und b) warum sie sich unter Umständen eben doch nicht widersprechen und c) warum jetzt diese Studie die richtige sein soll und alle andern nicht. Hast du sicher schon gelesen und die Details verinnerlicht, aber leider nicht erwähnt...


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 13:45
Zitat von phil77phil77 schrieb:Diese Anti-Trump „Wissenschaftler“ hätten dann Blut an den Händen. Mal sehen was in den nächsten Tagen/Wochen passiert!
Du machst dich dermaßen lächerlich mit deinen Aussagen.
Glaubst du Studien in Brasilien drehen die Ergebnisse weil sie Trump ans Bein pinkeln wollen oder was?
Auch hier nochmal: Die Welt dreht sich nicht um Donald. Keine Studie wird beeinflusst wegen Donald. Die FDA wird vielleicht beeinflusst von Donald, aber selbst diese haben die Zulassung erstmal wieder zurückgezogen weil zu viele Studien negativ geendet haben. Da war kein Dr. Drosten oder linke Presse involviert... ups.
Zitat von phil77phil77 schrieb:Offensichtlich werden hier von Teilen der Wissenschafts-Gemeinde Fake News zu Hydroxychloroquine „lanciert“. Hydroxychloroquine=Trump=doof
Kannst du das beweisen? Lauterbach ist kein Wissenschaftler der die Wirksamkeit von Medikamenten prüft...
Zitat von phil77phil77 schrieb:Diese Anti-Trump „Wissenschaftler“ hätten dann Blut an den Händen. Mal sehen was in den nächsten Tagen/Wochen passiert!
Es ist schlichtweg zum Kotzen und menschenunwürdig wie du zig renommierte Wissenschaftler und Institute diffamierst und ihnen quasi unterstellst weil "Trump was gesagt hat, müssen wir das Gegenteil beweisen" unterstellst. Absolut nicht haltbar, peinlich, lächerlich und eigentlich muss man fragen wer dir täglich ins Hirn k*ckt.


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:00
Zitat von phil77phil77 schrieb:Diese Anti-Trump „Wissenschaftler“ hätten dann Blut an den Händen.
by the way, ich weiß ja das es dich so oder so nicht interessiert, weil das Thema Medizin ist viel zu komplex das du es verstehen möchtes: Selbst die Ersteller der Studie sind Anti-Trump-Wissenschaftler in deinen Augen, den man höre und staune:
Dr. Zervos also pointed out, as does the paper, that the study results should be interpreted with some caution, should not be applied to patients treated outside of hospital settings and require further confirmation in prospective, randomized controlled trials that rigorously evaluate the safety and efficacy of hydroxychloroquine therapy for COVID-19.
https://www.henryford.com/news/2020/07/hydro-treatment-study

verdammte Wahrheit.... :(


1x zitiertmelden
phil77 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:03
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:Es ist schlichtweg zum Kotzen und menschenunwürdig wie du zig renommierte Wissenschaftler und Institute diffamierst und ihnen quasi unterstellst weil "Trump was gesagt hat,
An statt hier einfach nur sinnlos rum zu pöbeln könntest Du ja auch etwas zu der von mir zitierten Studie der Henry Ford Universität mit über 2.500 Covid Patienten sagen, oder?! Hat die Studie für Dich überhaupt keine Relevanz? Weil Orange Man Bad? So vielleicht eine Erklärung, warum in unseren Medien und noch nicht mal in der Fachpresse darüber berichtet wird?
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:Dr. Zervos also pointed out, as does the paper, that the study results should be interpreted with some caution, should not be applied to patients treated outside of hospital settings and require further confirmation in prospective, randomized controlled trials that rigorously evaluate the safety and efficacy of hydroxychloroquine therapy for COVID-19.
Natürlich, das kannst du am Ende ziemlich jeder Studie lesen. Aber was lässt Dich eigentlich glauben, dass Hydrochloroquine schlechter wirkt als Remdesivir, bei dem die Studien noch nicht mal eine signifikant gesunkene Mortalität nachweisen können?


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:07
Nichts genaues weiß man nicht:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/113588/COVID-19-Hydroxychloroquin-bleibt-in-randomisierter-RECOVERY-Studie-ohne-Wirkung
Die RECOVERY-Studie untersucht seit März in 175 britischen Kliniken an mehr als 11.000 Patienten mit COVID-19 6 derzeit viel diskutierte Behandlungsmöglichkeiten. Neben dem HIV-Medikament Lopinavir-Ritonavir, dem IL-6-Rezeptorantagonisten Tocilizumab, einer Serumtherapie, einer niedrig dosierten Behandlung mit Dexamethason, dem Antibio­tikum Azithromycin gab es bis zur letzten Woche auch eine Gruppe von Patienten, die mit Hydroxychloroquin behandelt wurden.

Das Malariamittel ist seit unklaren Berichten aus China und einer umstrittenen Studie französischer Tropenmediziner als Wirkstoff im Gespräch. Bisher sind allerdings praktisch alle weiteren Studien zu dem Ergebnis gekommen, dass Hydroxychloroquin keine Wirkung bei COVID-19 erzielt. Experten warnen zudem vor vermehrten Komplikationen, die sich aus einer arrhythmogenen Wirkung des früheren Malariamittels ergeben könnten.

Die britische Arzneimittelbehörde MHRA („Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency“) hat deshalb in der letzten Woche die Leiter der RECOVERY-Studie um eine Zwischenauswertung des Hydroxychloroquin-Arms gebeten. Deren Ergebnisse zeigen nun, dass es keine Hinweise auf eine Wirksamkeit gibt (aber auch keine Anzeichen einer erhöhten Toxizität).

In der Studie waren 1.542 Patienten auf eine Behandlung mit Hydroxychloroquin randomisiert worden. Die 28-Tages-Sterberate, der primäre Endpunkt der Studie, lag nach Auskunft von Peter Horby und Martin Landray von der Universität Oxford bei 25,7 %. Sie unterschied sich nicht von den Ergebnissen der Vergleichsgruppe, in der die Patienten eine konventionelle Behandlung ohne Hydroxychloroquin erhalten hatten. Dort waren 23,5 % der Patienten gestorben.



1x zitiertmelden
phil77 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:10
Zitat von intruderintruder schrieb:Nichts genaues weiß man nicht:
Die Studie ist über 1 Monat alt, und natürlich wurde darüber intensiv berichtet, weil Trump=doof. Über die aktuelle Studie mit über 2.500 Patienten der Henry Ford Universität wird nicht berichtet. Warum?


2x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:21
Zitat von phil77phil77 schrieb:Die Studie ist über 1 Monat alt, und natürlich wurde darüber intensiv berichtet, weil Trump=doof. Über die aktuelle Studie mit über 2.500 Patienten der Henry Ford Universität wird nicht berichtet. Warum?
Kannst du diese Behauptung denn belegen, ich habe beides ohne Probleme gefunden. Von daher stellt sich mir die eher die Frage, wie zu zu dieser Wahrnehmung kommst. Über Trump möchte ich hier nicht reden, der hat von Chlorreiniger bis Lichtheilung alles durch. Und wenn das alles nicht hilft, sind immer die anderen Schuld. Kung-Flu.


2x zitiertmelden
phil77 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:24
Zitat von intruderintruder schrieb:Kannst du diese Behauptung denn belegen, ich habe beides ohne Probleme gefunden.
Dann wäre es sehr schön, wenn Du einen Link mitteilen könntest, denn ich habe nichts gefunden im deutschsprachigen Raum. Ja, es gibt Meldungen in Amerika, aber das war's dann! Und wir reden hier über eine Studie mit 2.500 Teilnehmern von einer renommierten US Universität, die besagt, dass die Mortalität von Covid19 Patienten um 50 % gesenkt wird. Es hat noch keine Studie gegeben, die auch nur ansatzweise so positive Ergebnisse gezeigt hat. Merkwürdig, oder?


2x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:27
Zitat von phil77phil77 schrieb:Es hat noch keine Studie gegeben, die auch nur ansatzweise so positive Ergebnisse gezeigt hat. Merkwürdig, oder?
Also hat die Universität Oxford ihre Ergebnisse gefälscht? Wieso kamen die denn zu anderen Ergebnissen?


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:30
@phil77
Es ist müßig über Therapien und Heilmittel zu diskutieren, die vielleicht wirken oder auch nicht, das einzig Wichtige jetzt, ist wie kann ich verhindern, dass ich mich infiziere und falls es doch passiert ist, wie kann ich eine Infektion erkennen, damit ich die Infektion nicht weiter verbreite.

Hast du schon die Corona App auf deinem Handy installiert?

Wir sollten auch nicht mehr über Donald diskutieren, der hat einen anner Klatsche und ist leider Präsident der USA


melden
phil77 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:32
Zitat von intruderintruder schrieb:Also hat die Universität Oxford ihre Ergebnisse gefälscht? Wieso kamen die denn zu anderen Ergebnissen?
Was soll der Blödsinn? Es geht hier um die Studie der Henry Ford Universität, die am 02.07.20 veröffentlicht worden ist. Hast Du was zu der Studie zu sagen und warum darüber nicht berichtet wird? Außerdem hatte ich doch um Belege für Deine Behauptung gebeten, Links zu deutschsprachigen Meldungen über diese Studie mitzuteilen, da Du die ja angeblich hast!


3x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:35
Zitat von phil77phil77 schrieb:Ja, es gibt Meldungen in Amerika, aber das war's dann!
Sogar von der NYT, wenn ich die Quellen eben richtig überflogen haben, und sie sind ja mal so richtig pro Trump wie du sicher weist. Wie gesagt, es gibt hier anscheinend eine Studie, die einen positiven Effekt bescheinigt, und mehrere andere, die das nicht tun. Und daraus machst du jetzt ein pro oder contra Trump anstatt dich wissenschaftlich damit auseinander zusetzten.
Zitat von phil77phil77 schrieb:Was soll der Blödsinn? Es geht hier um die studiert er Henry Ford Universität, die am 02.0720 veröffentlicht worden ist
Nanana, wer wird denn da gleich ausfallend werden. Es geht hier um den Corona-Virus und mögliche Medikation. Dazu gibt es mehrere Studien und nur weil dir die Ergebnisse anderer Studien nicht gefallen kannst du die Ergebnisse nicht ausblenden. Vielmehr müssen dann die Studien, die Methoden usw. wissenschaftlich verglichen werden. Aber ich komme so langsam zu dem Schluss, das du da sicher nicht der richtige Ansprechpartner bist. Dir scheint es um Anderes zu gehen.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

07.07.2020 um 14:36
Zitat von phil77phil77 schrieb:Links zu deutschsprachigen Meldungen über diese Studie mitzuteilen, da Du die ja angeblich hast!
Man findet dazu auch nichts in Spanisch, Tschechisch, Ungarisch, Bulgarisch, Schwedisch, Türkisch, Irisch, Chinesisch oder Hebräisch.


2x zitiertmelden