Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kryptographie & Kryptologie

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptologie, Kryptographie

Kryptographie & Kryptologie

13.02.2019 um 16:45
@Kybela
SpoilerFROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR


melden
Anzeige

Kryptographie & Kryptologie

13.02.2019 um 16:49
Fennek schrieb:@Kybela
Spoiler
na endlich :)


melden

Kryptographie & Kryptologie

13.02.2019 um 16:53
@Kybela
:D Die Message ist natürlich jetzt nicht mehr so aktuell, aber danke :D


melden

Kryptographie & Kryptologie

13.09.2019 um 08:16
Hier noch ein bisschen was zum rätseln:
MDEwIDExMSAxMSAxMSAxIDAxIDAwMSAwMDEwIDEwMCAwIDEwIDAxIDAxMDAgMDEwMCAxMSAxMDExIDAwMCAxIDAgMDEwIDEwMTEgMTAwIDAwIDAwMCAxMDEwIDExMSAwMTAgMTAwIDAwMCAwIDAxMCAwMDAxIDAgMDEwIDAwMDAgMSAxIDAxMTAgMDAwIDEwMCAwMCAwMDAgMTAxMCAxMTEgMDEwIDEwMCAwMTAxMDEgMTEwIDExMCAwMSAwMSAxMDAgMDEwIDAwMDAwIDExMTEwIDEwMTA=


melden

Kryptographie & Kryptologie

14.09.2019 um 16:36
@Fennek

Das schaut aus wie, dass was mein Test-programm ausgespuckt hatte. "IDE ... MSA ... MSA ... IDA".
Das ist nicht zufällig eine Inzestuöse vereinigung von "Blowfish(CBC) & Twofish(ECB)" und dann 2 runden von hinten mit Rijndael(256)

--> Von hinten meine ich das Ergebnis spiegeln und dann 2 mal Rijndael(256) drüber rutschen lassen.

Als Password Fennek bzw Kennef ?

(CBC) -> Cipher Block Chaining Mode
(ECB) -> Electronic Code Book Mode


Das Tool hab ich nicht mehr hab es aber den Code ( in C# ) im netz verbreitet.
Mehr oder weniger.
Hab zu der zeit mit "System.Security.Cryptography" und Co gebastelt ;)


melden

Kryptographie & Kryptologie

14.09.2019 um 17:44
@O.G.
Nein, nichts so komplexes. Aber es sind 2 Schichten.
Außerdem kein Passwort. Wenn, würde ich das sagen.


melden

Kryptographie & Kryptologie

15.09.2019 um 16:53
@Fennek

Noch eine Frage :

Hast du den Klartext mit einer Software verschlüsselt oder mit der "Hand" / ohne Software
-> Tabellarische verschiebung? **
Außerdem kein Passwort. Wenn, würde ich das sagen.
1. Denn das kann ja dann nur eine Einfach / Mehrfach verschieben eine Tabelle sein.
**-> So wie beim z.b. "ROT5 | ROT13 | ROT18 | ROT47 | ROT128"
Da du Oben gesagt hast das es nicht so was krasses ist geht ich davon aus das du dass:
-> „Vigenère-Quadrat“ nicht benutzt hast....

2. Eine Umwandlung / umcodierung von "Systemen"
-> ( Hex | Base64 | ) usw...


melden

Kryptographie & Kryptologie

15.09.2019 um 16:57
@O.G.
Ist mit ner Software verschlüsselt bzw. codiert.

Beide Schichten kann man mit Online Tools entschlüsseln, auch wenn man bei der zweiten etwas um die Ecke denken muss.


melden

Kryptographie & Kryptologie

15.09.2019 um 17:19
@Fennek

OK Danke!

Denn hab gerade mit der Idee gespielt auf meinen neue PC wieder C# zu Installieren.

Und mir einen alten "Brecher v0.5" zu schreiben.

1. Deinen Codierten Text durch alle Möglichen der Umwandlung zu jagen.
-> Hex | Base64 | binary |

z.b.
string Str_Data0 = "MDEwIDExMSAxMSAxMSAxIDAxIDAwMSAwMDEwIDEwMCAwIDEwIDAxIDAxMDAgMDEwMCAxMSAxMDExIDAwMCAxIDAgMDEwIDEwMTEgMTAwIDAwIDAwMCAxMDEwIDExMSAwMTAgMTAwIDAwMCAwIDAxMCAwMDAxIDAgMDEwIDAwMDAgMSAxIDAxMTAgMDAwIDEwMCAwMCAwMDAgMTAxMCAxMTEgMDEwIDEwMCAwMTAxMDEgMTEwIDExMCAwMSAwMSAxMDAgMDEwIDAwMDAwIDExMTEwIDEwMTA=";

string[,] Str_Arry_Out0 = new string[2,256];
string[,] Str_Arry_Out1 = new string[2,256];

for(int_I = 0; int_i < 256; int_i++)
{
// K | C
Str_Arry_Out0[0,int_i] = Class_KryptoL_Rot(Class_Convert_Base64(Str_Data0), int_i);
Str_Arry_Out0[1,int_i] =Class_KryptoL_Rot(Class_Convert_Hex(Str_Data0), int_i);
// C | K
Str_Arry_Out1[0,int_i] = Class_Convert_Base64(Class_KryptoL_Rot(Str_Data0, int_i));
Str_Arry_Out1[1,int_i] = Class_Convert_Hex(Class_KryptoL_Rot(Str_Data0, int_i));
}
// Und dann weiter....
//....


Aber wenn es ein online Tool ist muss ich um denken....
Der code oben ist nur einen Beispiel hab ~ noch 5-6 ander Variationen.


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 05:57
Tag Leute, bin schon etwas länger mit dem Thema vertraut.

Laut Kasiski-Test ergeben sich möglich Schlüssellängen von 2, 4, 7, 14. Ich vermute ganz stark, dass es sich hierbei um die Vigenere-Verschlüsselung handelt. Da 2 Schlüsselwörter benötigt werden, evtl. Q3 (wie in Kryptos) oder die doppelte Vigenere-Verschlüsselung. An den
Ersteller: Ohne Angaben über das genaue System wird das hier sehr schwierig! Bitte teile uns dies mit, sonst wird es wahrscheinlich nicht gelöst werden.


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 09:22
@sceptical
Es werden keine Schlüsselwörter benötigt. Und es ist keine Methode, die über die "Basics" hinausgeht.
Eigentlich lässt sich am letzten Zeichen des Codes schon ziemlich schnell erkennen, was die obere Schicht für eine codierung ist.


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 13:18
@Fennek
Runde 1:
Spoiler010 111 11 11 1 01 001 0010 100 0 10 01 0100 0100 11 1011 000 1 0 010 1011 100 00 000 1010 111 010 100 000 0 010 0001 0 010 0000 1 1 0110 000 100 00 000 1010 111 010 100 010101 110 110 01 01 100 010 00000 11110 1010

Oder?


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 13:19
aber Runde 2 ist kniffliger.


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 16:59
Fennek schrieb:Es werden keine Schlüsselwörter benötigt. Und es ist keine Methode, die über die "Basics" hinausgeht.
Eigentlich lässt sich am letzten Zeichen des Codes schon ziemlich schnell erkennen, was die obere Schicht für eine codierung ist.
Danke für den Heinweis aber mein Kommentar bezog sich auf die ursprüngliche Aufgabe des Thread-Erstellers "Yoshimitsu" ;-)

Wer richtige Herausforderungen in diesem Bereich sucht, dem empfehle ich: https://www.mysterytwisterc3.org


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 17:13
Fennek schrieb:Eigentlich lässt sich am letzten Zeichen des Codes schon ziemlich schnell erkennen, was die obere Schicht für eine codierung ist.
PS: Die 1. Runde ist übrigens, wie du schon selbst schreibst, keine Verschlüsselung sondern eine Codierung. Ist die 2. Runde auch nur eine Codierung, oder eine echte Verschlüsselung? Für eine echte Verschlüsselung wird in der Regel ein Schlüssel benötigt, steckt ja auch schon im Namen mit drin: VerSCHLÜSSELung ;-)


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 17:14
@sceptical
Nein, sind beides Codierungen.

Übrigens hat @kleinundgrün mir die richtige Lösung per PN zukommen lassen :Y:


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 17:30
Hier mal etwas Ausgefalleneres :

URJYHUFKKKKHUFKKHUFKKKHUFKKHUFKKKHURJYHUFKKKKHUFKHUFKKKHURJYYYHUFKURJYUFKKHUFKKURJYHURJYHUFKKHURJYYYHURJYUFK

1. Runde: Codierung
2. Runde: Sehr einfache Verschlüsselung
(Reihenfolge der Verschlüsselung, zunächst muss also die Verschlüsselung rückgängig gemacht werden!)

Viel Spaß


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 18:27
O.G. schrieb am 15.09.2019:**-> So wie beim z.b. "ROT5 | ROT13 | ROT18 | ROT47 | ROT128"
ROT47 und ROT128 ;-) Das gibt es übrigens nicht, es geht nur von 1 bis 25


melden

Kryptographie & Kryptologie

10.10.2019 um 21:03
@sceptical
ROT47 und ROT128 ;-) Das gibt es übrigens nicht, es geht nur von 1 bis 25
ÄM,

doch wenn man die alles mit eingerechnet ,
nicht nur Buchstaben sondern den ganzen ASCII satz !

Und die "verschiebung" wird auf der Hex Ebene gemacht -> von 00 bis 7F


melden
Anzeige

Kryptographie & Kryptologie

11.10.2019 um 01:24
O.G. schrieb:Und die "verschiebung" wird auf der Hex Ebene gemacht -> von 00 bis 7F
Ah, OK. Wenn man das Quell-/Zielalphabet natürlich so erweitert, dann geht es natürlich schon. Hatte hier nur das 26er Alphabet im Kopf.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
36am 10.12.2018 »
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt