Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.905 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Corona, Impfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

14.01.2022 um 22:08
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Ich bin deshalb zu dem Schluss gekommen dass meine Erkrannkung 1983 nach der Impfung mgw ein Zufall war und mgw mich sowieso erwischt hätte
Mein Vater hatte in den 80er Jahren auch mal eine Grippeimpfung und danach fast ein Jahr lang durchgehend täglich erhöhte Temperatur. Er fühlte sich halbkrank. Das war ein Grund, warum ich davor immer gescheut habe. Erst 2020 im Herbst ließ ich mich zum ersten Mal gegen Grippe impfen, letzten November zum zweiten Mal und hatte bei keinen Impfungen Probleme. Vielleicht gab es damals wirklich mal eine Charge, die nicht so lustig war.

Ich bin 3x nun gegen Covid geimpft, nach den beiden ersten Astra-Zeneca-Impfungen hatte ich Wirkungen, die darauf zurückzuführen sind oder nicht: hoher Blutdruck, taube Füße, komisches Gefühl in den Schenkeln. Ist halt schwer nachzuweisen, da ich mittlerweile auch Diabetes habe. Das ist alles nun besser, und nach der dritten Impfung (Biontech) habe ich bisher null Probleme. Blutdruck mittlerweile wieder normal oder "optimal" (also unter 120/80), Taubheitsgefühle fast weg. Nervenleitgeschwindigkeiten waren immer perfekt (Diabetes-Polyneuropathie wurde klinisch also nicht nachgewiesen).


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

14.01.2022 um 23:24
Nein lasse ich nicht. Ich habe mich entschieden eine normale Infektion durchleben zu wollen.
Egal wie sie ausgeht.


6x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

14.01.2022 um 23:38
Zitat von Imaysha2005Imaysha2005 schrieb:Ich habe mich entschieden eine normale Infektion durchleben zu wollen.
Willst du dich bewußt anstecken oder einfach warten, bis es dich "erwischt" ?
Zitat von Imaysha2005Imaysha2005 schrieb:Egal wie sie ausgeht.
Naja, wenn dir dein Leben so egal ist... dann verzichtest du sicher, wenn es hart auf hart kommt, auch auf medizinische Intensivbetreuung ?


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 00:16
@Imaysha2005
Zitat von Imaysha2005Imaysha2005 schrieb:Nein lasse ich nicht. Ich habe mich entschieden eine normale Infektion durchleben zu wollen.
Egal wie sie ausgeht.
Ist Dir aber schon bewusst, dass dies eine ziemlich irrationale Entscheidung ist? Bauchgefühl?
Ich wünsch Dir einen guten Verlauf. Toi, Toi, Toi !


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 00:59
Zitat von Judith123Judith123 schrieb am 08.01.2022:Grund ist auch die Nähe zu Dänemark, Dänemark ist, glaube ich, zur Zeit Platz 1 in Europa was Neuinfektionen betrifft.
Ich habe Gott sei Dank, kaum Zeit hier reinzuschauen. Hast du deine Aussage mit Dänemark und meine mit Verden noch einmal überdacht, oder sind wir was das angeht, schon weiter.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 01:13
Zitat von Imaysha2005Imaysha2005 schrieb:Nein lasse ich nicht. Ich habe mich entschieden eine normale Infektion durchleben zu wollen.
Egal wie sie ausgeht.
Und was machst du dann, wenn nach 6 Monaten dein Genesenen-Status ausläuft?


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 10:59
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Als ich vor 40 Jahren meinen letzten Job anfing lies ich mich gegen Grippe(in der Firma 1983)impfen.3 Tage später war ich krank.
Bei mir war es ähnlich nach einer Grippe-Impfung. ca. 8 Wochen grippeähnliche schwere Symptome.
Die Ärztin sagte mir, dass zu dem Zeitpunkt der Impfung schon eine latente Grippe bei mir vorhanden gewesen sein könnte, deshalb nicht anschlug.

Bekannt ist auch, dass je öfter geimpft, weniger oder kaum Nebenwirkungen auftreten.
Habe dann aber für mich beschlossen, mich nicht mehr gegen Grippe impfen zu lassen.
Die 8 Wochen, wo ich mich todkrank fühlte, sind immer noch in meinem Kopf.

Wobei die dreifache Impfung gegen Corona bei mir keinerlei zu Beschwerden führte.
Würde mich auch weiter impfen lassen.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 12:20
Zitat von Imaysha2005Imaysha2005 schrieb:Nein lasse ich nicht. Ich habe mich entschieden eine normale Infektion durchleben zu wollen.
Egal wie sie ausgeht.
Im Erbst? Du hast mehr Angst vor der Impfung als vor einer Krankheit, die potentiell tödlich sein und auch wenn nicht, wirklich schreckliche Langzeitfolgen mit sich bringen kann?

Ist Dir schon klar, dass auch die durchgemachte Erkrankung nicht ein Leben lang schützt? Du auch öfters an Covid erkranken kannst, gerade, weil es ja mutiert? Und jedesmal ein sehr hohes Risiko dabei ist?
Eine Impfung ist annähernd so riskant.

Ich schlage vor, Du solltest noch etwas an Deiner Fähigkeit, Risiken abzuwägen, arbeiten. Da hapert es noch ein bisschen mit.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 12:27
@Imaysha2005
@all

Korrektur:
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Eine Impfung ist annähernd so riskant.
Muss natürlich heißen, nicht annähernd so riskant.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 12:55
Ich hatte sowohl 2020 als auch 2021 schon eine Covid Infektion. Wobei 2020 beim ersten mal intensiver war als das zweite mal.
Und wie gesagt, ist alles mit den Ärzten abgesprochen.

Lg


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 13:17
Meine Boosterimpfung mit Moderna, zuvor2x Biontech, ist jetzt 8 Tage her.Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, ich würde mich normal fühlen.Seit der Impfung dreht mein Körper extrem hoch, ich hab jeden tag einen erhöhten Blutdruck von über 90 Schlägen die Minute, fühle mich wie auf einer Überdosis Koffein, mir ist kalt, mir ist warm..morgens beim erwachen fühle ich mich immer krank, als wenn eine Erkältung anbricht.Ich hoffe sehr, dass es sich legt, hab ein wenig Angst diesmal muss ich sagen, ich hoffe ich habe mir nicht eine Kaskade an gesundheitlichen Beschwerden eingeheimst.Ich berichte weiter.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 14:05
@AgathaChristo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Bei mir war es ähnlich nach einer Grippe-Impfung. ca. 8 Wochen grippeähnliche schwere Symptome.
Die Ärztin sagte mir, dass zu dem Zeitpunkt der Impfung schon eine latente Grippe bei mir vorhanden gewesen sein könnte, deshalb nicht anschlug.
Bei mir wars damals nach 3 Tagen schon wieder vorbei.
Ausserdem hat mein damaliger Hausarzt gesagt, man soll halt nicht in einen bestehenden oder gerade beginnenden Infekt hinein impfern.
vielleicht war ja das dein Problem.
@caligae168


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 14:38
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:ich hab jeden tag einen erhöhten Blutdruck von über 90 Schlägen die Minute
Du meinst deinen Puls, nehme ich an? Der Blutdruck wird nicht in Schlägen pro Minute gemessen.

Das ist leicht über dem, was bei Erwachsenen noch als "normaler" Ruhepuls gilt. Hattest du Stress/Angst vor der Impfung?

Wenn sich das nicht in ein paar Tagen lebt, kannst du das denke ich mal ärztlich abklären lassen.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 14:41
@DerHilden

Richtig, Puls.Blutdruck so bei 190 zu 100.Jedenfalls ist es eine starke Anomalie, die eindeutig in Verbindung zu der Impfung steht, da meine Lebensparameter sonst keine Abweichung erfahren haben.Wenns nicht besser wird gehe ich Montag zum Arzt.Bin sehr besorgt und mir schwindet auch die Lust auf eine mögliche vierte Impfung.

Nachtrag: Kein Stress bei der Impfung, hab da blind vertraut.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.01.2022 um 14:48
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Richtig, Puls.Blutdruck so bei 100 zu 190.Jedenfalls ist es eine starke Anomalie, die eindeutig in Verbindung zu der Impfung steht, da meine Lebensparameter sonst keine Abweichung erfahren haben.Wenns nicht besser wird gehe ich Montag zum Arzt.Bin sehr besorgt und mir schwindet auch die Lust auf eine mögliche vierte Impfung.
Wenn du deinen puls im Auge hast, solltest du wissen was dein normaler Ruhepuls ist und ob sich was geändert hat.

Als gesunder Mann würde ich mir bei einem dauerhaften Ruhepuls von 90 und darüber schon Gedanken machen.

Geh zum Arzt uns lass dich zwecks Herzmuskelentzündung checken.

Das würde ich nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Auch die sonstigen Symptome können auf eine Herzmuskelentzündung hindeuten.

Hier wird dich aber keiner medizinisch beraten können, daher solltest du schleunigst einen Arzt aufsuchen.
Der Ruhepuls bei Erwachsenen liegt zwischen 70 und 80 Herzschlägen in der Minute. Bei Frauen ist der Ruhepuls in der Regel höher als bei Männern. Bei Senioren gelten 70 bis 90 Herzschläge pro Minute als normal. Den idealen Wert für den normalen Puls gibt es demgemäß nicht.
Ruhepuls Erwachsene

Herzmuskelentzündung


1x zitiertmelden