Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.804 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Corona, Impfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:30
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Schaden kann's nicht, schlimmstenfalls ist alles voll und du kommst auf irgend eine Nachrückerliste. Ich denke schon, dass die froh sind, wenn jetzt schon Leute verbindlich zusagen. Einfach mal abwarten.
Ich habe binnen vier Minuten die Rückmeldung erhalten, dass ich vermerkt worden bin. Mal schauen was sich weiter ergibt.

Der Weg per Mail war übrigens der einzig vorgesehene.
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Das spielt keine Rolle, meine schwangere Schwägerin hat ihre Mutter und Schwiegermutter als Kontaktpersonen angegeben. Sie wohnt in Berlin, die Mütter in München und Hamburg.

Es reicht doch die Gefahr wenn man sich mal sieht und nicht täglich.

Falls jemand aus deiner Familie Kontaktpersonen angeben darf.
Es wäre mir nicht bekannt, dass es noch jemanden gibt, der nicht bereits zwei Kontakte angegeben hat. Wenn ich das richtig verstehe, ist das bloße Alter noch kein Grund.
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Wenn Du einen guten Draht zu einem impfenden Arzt hast, geht es ggf. auch, als "Resteverwerter" eine Impfung zu bekommen.
Das ist halt insofern grenzwertig, als dass wir hier von Impfungen sprechen, die formal nicht der Zulassung entsprechen. Das muss der Arzt (und Du) wollen.
Leider habe ich das durch den Umzug keinen solchen Kontakt. Könnte so etwas, wenn ausgerechnet da Nebenwirkungen entstehen, nicht für beide negative Konsequenzen haben?


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:39
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Wahlhelfer ist nahezu für jeden umsetzbar.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Ja, krasse Scheiße, ein Tag (etwa 12 Stunden) an einem Sonntag, wovon man in der Regel nur 8 Stunden anwesend sein muss... kaum zu bewältigen.
Ich merke schon. So richtig realitätsnah ist das hier nicht. Aber gut, ihr seid wahrscheinlich in einer privilegierten Stellung und/oder halt doch Singles mit zu viel Freizeit.

Nur so als Anmerkung: Nicht jeder Mensch hat Sonntags arbeitsfrei. Zudem bekommt man als Wahlhelfer auch nicht den Montag frei, selbst wenn die Stimmenauszählung bis nach Mitternacht dauert. Und auch nicht jeder kann sich zwei Tage leisten an denen er nichts verdient. Vom Verständnis des Arbeitgebers und der Familie mal abgesehen.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:40
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Könnte so etwas, wenn ausgerechnet da Nebenwirkungen entstehen, nicht für beide negative Konsequenzen haben?
Ja, das ist der Punkt. Jedenfalls formal. Faktisch dürfte das kaum relevant sein.

Teil der Zulassung ist eben auch die Anzahl der Impfdosen, die aus einer Ampulle entnommen werden können/dürfen.
Mit geeignetem Material (Kanülen mit nahezu keinem Totraum z.B.) kann man z.B. aus einer Ampulle Biontech statt der 6 Dosen nahezu immer 7 Dosen entnehmen. Wohlgemerkt, ohne dass es weniger Impfstoff pro Impfdosis ist, es wird nur weniger weggeworfen).

Leider ist nicht ganz klar, wer hier haftet. Bzw. ob es überhaupt ein Haftungsproblem gibt. Jede Impfung für sich ist ja völlig in Ordnung. Und letztlich ist auch nicht feststellbar, wer nun die "7. Impfung" bekommt. D.h. für den Patienten ist es egal. Lediglich der Arzt hat ggf. ein Problem.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:42
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Impfungen für Kontaktpersonen sind schon was tolles.
Ja, wollte mein Kumpel gestern auch noch einen Termin im Impfzentrum machen, weil er seine Mutter pflegt/versorgt. Er rutscht dadurch in Gruppe 2 hier in Sachsen-Anhalt. Termine waren aber gestern schon wieder weg. Beim nächsten Mal, hoffe ich, bekomme ich wieder einen.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:42
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Nur so als Anmerkung: Nicht jeder Mensch hat Sonntags arbeitsfrei. Zudem bekommt man als Wahlhelfer auch nicht den Montag frei, selbst wenn die Stimmenauszählung bis nach Mitternacht dauert. Und auch nicht jeder kann sich zwei Tage leisten an denen er nichts verdient. Vom Verständnis des Arbeitgebers und der Familie mal abgesehen.
Meine Güte, ich alte Frau, hab das bei der letzten Landtagswahl auch geschafft, dann waren in dem Monat eben 3 Sonntage weg und nicht nur 2. Wenn man etwas will, muss man halt Prioritäten setzen, man kann es doch auch lassen.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:42
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Nicht jeder Mensch hat Sonntags arbeitsfrei.
Aber die allermeisten.
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:mit zu viel Freizeit
Die allermeisten Menschen bekommen es problemlos hin, einmal einen einzigen Sonntag als Wahlhelfer tätig zu sein.
Einzige Ausnahme: Wenn man Alleinerziehend ist und kleine Kinder hat oder wenn man genau an diesem Sonntag einen unverschiebbaren Termin hat. Oder physisch oder psychisch grundsätzlich für so eine Tätigkeit nicht geeignet ist.
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:So richtig realitätsnah ist das hier nicht.
Das stimmt. Das ist Deine Sichtweise wirklich nicht.

Ich kann verstehen, wenn man das nicht machen möchte. Aber nahezu jeder könnte.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:44
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ja, das ist der Punkt. Jedenfalls formal. Faktisch dürfte das kaum relevant sein.

Teil der Zulassung ist eben auch die Anzahl der Impfdosen, die aus einer Ampulle entnommen werden können/dürfen.
Mit geeignetem Material (Kanülen mit nahezu keinem Totraum z.B.) kann man z.B. aus einer Ampulle Biontech statt der 6 Dosen nahezu immer 7 Dosen entnehmen. Wohlgemerkt, ohne dass es weniger Impfstoff pro Impfdosis ist, es wird nur weniger weggeworfen).

Leider ist nicht ganz klar, wer hier haftet. Bzw. ob es überhaupt ein Haftungsproblem gibt. Jede Impfung für sich ist ja völlig in Ordnung. Und letztlich ist auch nicht feststellbar, wer nun die "7. Impfung" bekommt. D.h. für den Patienten ist es egal. Lediglich der Arzt hat ggf. ein Problem.
Das mit den Dosen hatte ich gelesen.

Interessant zu wissen wie es gehandhabt wird. Schade, dass nicht, wenn möglich, immer die siebte Dose genutzt werden kann. Haben oder nicht haben.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 13:58
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Schade, dass nicht, wenn möglich, immer die siebte Dose genutzt werden kann.
Schwierige Sache.
Einerseits ist das Zulassungsverfahren gerade bei Impfungen (zu Recht) extrem streng und formalistisch. Da geht es eben auch darum, winzigste Risiken zu vermeiden bzw. weiter zu minimieren.

Leider haben wir aber nun das Problem von zu wenig Impfstoff. Da schmerzt es, Impfstoff aus formalen Gründen nicht zu benutzen.

Aber ich denke mal, dass viele Ärzte eher das (kleine) haftungsrechtliche Risiko eingehen und möglichst viele Impfdosen herausholen. Gerade bei niedergelassenen Ärzten gibt es oft einige Patienten, die formal keiner Risikogruppe angehören, bei denen eine Impfung aber aus medizinischer Sicht sinnvoll ist. Wenn jemand nun 59 statt 60 ist. Oder nur knapp unter dem erforderlichen BMI liegt etc.

Aber es ist eben eine Grauzone. Formalismus hat durchaus auch eine Berechtigung.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 14:34
Ich weiss gar nicht, was ihr alle mit diesem wahlhelferdings habt.... Sollen sich jetzt Millionen Menschen da anmelden? Ist doch völlig unrealistisch, dass alle willigen den Job bekommen und somit auch eine Impfung.

Ich bin auch prio drei und trotzdem noch meilenweit von einer Impfung entfernt. Sowohl hier als auch in der nachst grösseren Stadt ist man noch bei 1 und 2.

Das Problem an Merkels Aussage sehe ich weniger in der Mathematik, sondern eher darin, dass sie mit ihrer Argumentation und Erklärung den Grossteil der Bürger nicht erreichen wird, weil sie schon lange den Bezug zur Bevölkerung verloren hat. Die Leute werden sich aufregen und noch mehr ignorieren, als jetzt schon. Der Zug ist schon lange abgefahren.


4x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 15:02
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Das Problem an Merkels Aussage
Ganz ehrlich, die einzige Aussage die Bürger erreicht ist eine Einladung zum Impfen.
Das unprofessionelle Gesülze mit unerfüllten Versprechen funktioniert doch nicht in Krisen - da sind Tatsachen notwendig und überzeugend.
Andererseits hatte es Deutschland nötig um sich neu zu kalibrieren, was zahlt man (viel), was kriegt man (nix) usw.
Habe ich auf CNN gelacht, Germany the Ex Weltmeister 😂


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:00
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Ich bin auch prio drei und trotzdem noch meilenweit von einer Impfung entfernt. Sowohl hier als auch in der nachst grösseren Stadt ist man noch bei 1 und 2.
Das ist wohl wirklich anscheinend sehr unterschiedlich.
Ich bin Prio 3 und habe nächste Woche meinen ersten Impftermin im Impfzentrum mit Biontech.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:08
Zitat von breakupbreakup schrieb:Das ist wohl wirklich anscheinend sehr unterschiedlich.
Ich bin Prio 3 und habe nächste Woche meinen ersten Impftermin im Impfzentrum mit Biontech.
Das Problem ist, dass die einzelnen Bundesländer unterschiedlich weit sind. Die einen sind immer noch nicht mit 1 durch und anderswo ist man schon bei 3. Aber auch darauf hat der Bürger keinen Einfluss.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:12
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Das Problem ist, dass die einzelnen Bundesländer unterschiedlich weit sind. Die einen sind immer noch nicht mit 1 durch und anderswo ist man schon bei 3. Aber auch darauf hat der Bürger keinen Einfluss.
Ja, so ist es.
Bei mir ging es komischerweise alles sehr sehr schnell.
Prio 3 wurde freigeschalten, am gleichen Tag online registriert und
kurz danach gleich einen Termin bekommen.

Zweitimpfung ist Mitte Juni, also bin ich Anfang Juli komplett durch....


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:23
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:sondern eher darin, dass sie mit ihrer Argumentation und Erklärung den Grossteil der Bürger nicht erreichen wird
Nur interessehalber: Wie errechnest (oder schätzt) Du den "Großteil" der Bevölkerung in dem Kontext?

Edit:
Was die zeitnahe Impfung angeht, hast Du da schon mal probiert, mit einem niedergelassenen Arzt Kontakt aufzunehmen? Da ist es oft gar nicht so einfach, eine passende Zahl an Impfwilligen für einen Termin zu finden. Die freuen sich in aller Regel, wenn man sich aktiv meldet.
Auch das mag je nach Region unterschiedlich sein, aber es wäre eine Möglichkeit.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:32
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Nur interessehalber: Wie errechnest (oder schätzt) Du den "Großteil" der Bevölkerung in dem Kontext?
Alle ungeimpfen ( bzw nicht vollständig geimpften), also ca 90% der Bürger dieses Landes. Davon würde ich locker 75% darauf einschätzen, dass diese kein Verständnis für die Argumentation oder Aussage haben. Egal ob sie es nicht verstehen oder einfach nur leud sind wieder irgendeinen Stuss zu hören.
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:niedergelassenen Arzt Kontakt
Mein Hausarzt hat sofort abgewunken. Zuviele in prio 1, die Vorrang haben. Ich bin beim Betriebsarzt gemeldet und als berufstatiger der kritischen infrastruktur mit prio 3 beim impfzentrum der nächsten Stadt, mein eigener Kreis lässt die Registrierung nicht zu, mehr kann ich nicht machen. Schwangere oder pflegebedürftige habe ich nicht in meinen Umkreis.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:40
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Zuviele in prio 1, die Vorrang haben.
Nur interessehalber, welches Bundeland ist denn immer noch nicht mit Prio 1 durch?

Das schockiert mich jetzt schon ein wenig.....

Anderes Thema:

Mittlerweile werden die Wartelisten bei den Hausärzten für Biontech immer länger.
Grund: viele bevorzugen jetzt (abgesehen von den AZ Nebenwirkungen und Komplikationen)
lieber Biontech, weil die Spanne zwischen Erst- und Zweitimpfung viel kürzer ist.

6 Wochen Biontech
12 Wochen Astra Zeneca

Alle wollen Biontech, der Druck in den Praxen nimmt zu

https://www.rnd.de/gesundheit/hausarzt-zum-thema-impfneid-alle-wollen-biontech-der-druck-in-den-praxen-nimmt-zu-AFBTA3LDERG5XICMCP4R3ML5OI.html


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:42
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Davon würde ich locker 75% darauf einschätzen, dass diese kein Verständnis für die Argumentation oder Aussage haben. Egal ob sie es nicht verstehen oder einfach nur leud sind wieder irgendeinen Stuss zu hören.
Dem kann ich nicht folgen. Warum sollen einfach mal drei Viertel der Leute das nicht rational begreifen?
Aber gut, das ist eben Deine Einschätzung.
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Mein Hausarzt hat sofort abgewunken.
Das ist aber ein dynamischer Prozess. Er dürfte - je nach Patientenstamm und Anzahl an Impfdosen - recht schnell einen Punkt erreichen, an dem er die eine oder andere Impfdosis am Ende übrig hat. Und die er dann mühsam an den Mann bringen muss, will er sie nicht wegwerfen.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:47
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Das ist aber ein dynamischer Prozess.
Naja, wenn sein Hausarzt immer noch mit Prio 1 beschäftigt ist, kann ich schon
verstehen, dass er Interessenten aus Prio 3 eine Abfuhr erteilt.

So schnell wird das nicht gehen.....dynamischer Prozess hin oder her,
zumal ja die Personengruppen in Prio 2 und 3 auch recht groß sind.

Warte- bzw. Nachrückerlisten werden mittlerweile in einigen Impfzentren geführt,
Hausärzte haben da ihre Probleme.

Hatte erst letztens einen Beitrag gesehen, wo ein Hausarzt noch Impfdosen übrig
hatte und er in die nächste Apotheke lief, um noch jemanden zu finden, der sich
schnell impfen lassen will.

So eine Liste zu führen, wird für einen niedergelassenen Arzt organisatorisch
schwierig zu handeln sein. (Anrufe, Nachrücker sind nicht erreichbar etc. etc.)
Man darf nicht vergessen, dass Hausärzte immer noch ihren normalen Regelbetrieb haben.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:50
Zitat von breakupbreakup schrieb:Nur interessehalber, welches Bundeland ist denn immer noch nicht mit Prio 1 durch?
Ich wohne in NRW. Ich habe die Aussage von meinem Hausarzt und auch auf der Seite des impfzentrum der Nachbarstadt steht, dass prio 1 und 2 am laufen sind, prio 3 ist noch gar nicht frei geschaltet


3x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

04.05.2021 um 16:51
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Ich wohne in NRW. Ich habe die Aussage von meinem Hausarzt und auch auf der Seite des impfzentrum der Nachbarstadt steht, dass prio 1 und 2 am laufen sind, prio 3 ist noch gar nicht frei geschaltet
Oh, okay - von NRW hätte ich das nicht gedacht....


melden