Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

15.959 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Corona, Impfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 08:47
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ich bin nicht so einflussreich, dass ich diesen Umstand ändern kann. Ich weiß aber ehrlich gesagt auch nicht, was ich an meinen oben genannten Dingen noch erklären sollte.
Na ja, Du gibst eben nur Allgemeinplätze an. Etwas, das theoretisch prima wäre.
Aber für eine tatsächliche Umsetzung muss man doch die Rahmenbedingungen beachten. In dem Fall eben das, wie Leute generell reagieren.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 10:11
@kleinundgrün
Wenn, wie ich bereits sagte, die Grenze geschlossen wird, dann muss ich mir Gedanken machen über die Reaktion der Bevölkerung?
Machen die Politiker das wirklich mit jedem Gesetz, das sie verabschieden? Zum Beispiel gehen alle mit der Flüchtlingspolitik mit?
Ich glaube nicht. Kannst mich aber gerne eines Besseren belehren.
Denn auch hier reagiert die Bevölkerung.

Möchtest du, dass Privatpersonen die Gesetze mitentscheiden?


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 10:18
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Genau, wir sperren die Menschen in Deutschland ein, weil England Corona für beendet erklärt. Also manchmal muss ich mich wirklich wundern. Passiert aber zum Glück eh nicht…
Ich hoffe wirklich, dass die Bevölkerung zur Raison kommt. Wir nehmen der Jugend wirklich eine Menge wegen eines Selbstversuch eines Landes. Es ist unverantwortlich


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 10:47
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Wenn, wie ich bereits sagte, die Grenze geschlossen wird, dann muss ich mir Gedanken machen über die Reaktion der Bevölkerung?
Natürlich, da dies ein extremer Eingriff bedeutet. Frage doch mal die Menschen, die an den Grenzen leben. Da musst du dich auch fragen, in wie weit die Menschen dafür überhaupt bereit sind. Nicht selten reden wir hier auch von grünen Grenzen, die so kaum komplett zu sichern sind. Wenn da nicht gerade ein Fluss als natürliche Barriere herhalten kann.
Dazu dann viele weitere die wegfahren wollen. Auch ist Deutschland ein großes Drehkreuz im internationalen Luftverkehr.

Von der wirtschaftlichen Seite sind Grenzschließungen auch nahezu unmöglich. Was meinst wie es an der polnischen Grenze aussieht, wenn die mal kurz dicht gemacht wird oder im Warenverkehr Kontrollen eingeführt werden? In kurzer Zeit hast du einen LKW Stau von der Grenze bis nach Dresden oder von Frankfurt(Oder) bis vor Berlin.
Die selbe Schlange dann auf polnischer Seite. Und es braucht Tage diese abzuarbeiten.
Ohne diesen Warenverkehr dauert es nicht lange, dann stehen die Fließbänder der Automobilhersteller still. Weil die Teile der Zulieferer fehlen und so nichts mehr fertiggestellt werden kann.

"Grenzen dicht!" mag ja in der Theorie irgendwie verlockend klingen(für mich nicht), ist dann aber so kaum umsetzbar. Schon gar nicht, was den Warenverkehr betrifft, der braucht freie Fahrt, oder es gibt mega Staus. Weil hier nichts mehr auf sowas vorbereitet ist.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 10:55
@Bone02943
Ok, ich haben mich falsch ausgedrückt und relativiert.
Ich meinte nicht den Warenverkehr. Es ist mir schon klar, dass wir nicht autark leben können. Auch den Grenzverkehr meinte ich nicht. In meinem Bundesland gibt es Grenzverkehr Vereinbarungen mit Tests und so weiter.
Wenn du meine Antwort oben gelesen hättest, dann wüsstest du, dass ich den Freizeit Reiseverkehr meinte.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 11:01
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:dann muss ich mir Gedanken machen über die Reaktion der Bevölkerung?
Willkommen in der Demokratie.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Machen die Politiker das wirklich mit jedem Gesetz, das sie verabschieden?
Genau das. Jedes einzelne Gesetz muss einer Überprüfung in Bezug auf die Verhältnismäßigkeit standhalten können. Daran wird jedes einzelne Gesetz und jede einzelne behördliche Maßnahme gemessen.
Willkommen im Rechtsstaat.

Bitte entschuldige die Polemik an der Stelle - aber es ist schon ein bisschen hanebüchen, wie da Deine Vorstellung zu sein scheint.
In China ist das anders - aber eine Demokratie und ein Rechtsstaat bedeuten eben faktische Hürden.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Zum Beispiel gehen alle mit der Flüchtlingspolitik mit?
Wie kann denn jeder einzelne das bekommen, was er möchte? Natürlich geht das nicht. Es geht um einen Konsens. Um Mehrheiten.

Wir leben in einem parlamentarischen, demokratischen Rechtsstaat. Es ist halt eine repräsentative Demokratie - und natürlich muss diese faktisch Rücksicht auf Mehrheiten nehmen.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 11:04
@Krautwurm

Es bringt halt viele Probleme, beideseits der Grenzen mit. Tanken, einkaufen, so eben auch die Kontrolle wer denn nun berechtigt ist die Grenze zu passieren.
Die Grenzabfertigungsanlagen, zum Beispiel an der polnischen Grenze, wurden alle abgebaut. Und warscheinlich gibt es auch gar nicht mehr so viel Beamte, wie es braucht, um die Kontrollen durchzuführen, wie es vor dem Beitritt Polens zum Schengenraum gab.
An den westlichen und südlichen Grenzen fehlt diese Infrastruktur ja schon viel länger.

Auch dürfte es schon allein wegen der Geschichte der DDR, kaum möglich sein, dass Deutschland seinen eigenen Bürgern verwehrt das Land zu verlassen. Andere Länder können ihre Einreisebestimmungen natürlich selbst wählen, sofern dies mit EU-Recht genehm ist.(falls es das wirklich braucht...) Aber in Deutschland gäbe es sicher massiven Widerstand, nicht nur aus den neuen Bundesländern.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 11:04
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Genau das. Jedes einzelne Gesetz muss einer Überprüfung in Bezug auf die Verhältnismäßigkeit standhalten können. Daran wird jedes einzelne Gesetz und jede einzelne behördliche Maßnahme gemessen.
Willkommen im Rechtsstaat.
Und genau aus diesem Grund, gibt es keinerlei Berechtigung die deutsche Bevölkerung im eigenen Land einzusperren, weil die Briten aufmachen. Die EU (oder einzelne Staaten) könnte ein Einreiseverbot für Menschen aus England verhängen, das ginge. Das andere, ich wiederhole mich, zum Glück nicht.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 11:08
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Und genau aus diesem Grund, gibt es keinerlei Berechtigung die deutsche Bevölkerung im eigenen Land einzusperren
Pauschal kann man das nicht sagen - aber was richtig ist: Grundrechte müssen eben beachtet werden. Und je größer der Grundrechtseingriff ist, desto gewichtiger müssen die Gründe für eine Einschränkung sein.
Grenzen zu schließen ist mal eine echte Ansage.

Jedes Gesetz muss verhältnismäßig sein. Das bedeutet konkret:
Es muss erforderlich sein.
Es muss geeignet sein.
Und es muss im engeren Sinne verhältnismäßig sein, d.h. es muss das Für und Wider der Einschränkungen durch dieses Gesetz mit dem abgewogen werden, was durch das Gesetz geschützt werden soll.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 11:22
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Grenzen zu schließen ist mal eine echte Ansage.
Grenzen schließen ist kein Problem. Hatten wir letztes Jahr auch schon. Den Menschen die Ausreise zu untersagen ist aber ein anderes Kaliber. Ich hätte auch letztes Jahr, während der geschlossenen Grenzen ausreisen können, wenn ich ein Land gefunden hätte, welches mich einreisen lässt. Und ich einen entsprechenden Flug, etc. pp. gefunden hätte...

Die aktuelle Situation rechtfertigt ein Einsperren in keinster Art und Weise.

Genug OT. Hier soll es ja ums Impfen gehen.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 11:26
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Grenzen schließen ist kein Problem.
Natürlich ist es ein Problem. Die Gründe dafür müssen hinreichend gewichtig sein.
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Den Menschen die Ausreise zu untersagen ist aber ein anderes Kaliber.
Das ist ja auch eine Bedeutung von "Grenzen schließen". Das kann man von innen nach außen oder von außen nach innen sehen. Die DDR hatte auch geschlossenen Grenzen - halt in beide Richtungen.
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Die aktuelle Situation rechtfertigt ein Einsperren in keinster Art und Weise.
Kein Widerspruch.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 18:58
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Und genau aus diesem Grund, gibt es keinerlei Berechtigung die deutsche Bevölkerung im eigenen Land einzusperren, weil die Briten aufmachen. Die EU (oder einzelne Staaten) könnte ein Einreiseverbot für Menschen aus England verhängen, das ginge.
Erklär mal, warum wäre es OK, wenn die EU das machte, aber warum nicht, wenn D das machen würde?


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 19:07
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Erklär mal, warum wäre es OK, wenn die EU das machte, aber warum nicht, wenn D das machen würde?
Du hast mich nicht verstanden. Mir ging es darum die Einreise von Briten zu untersagen. Nicht die Ausreise der eigenen Bürger. Steht auch in dem von dir zitierten Post.
D könnte genau so die Einreise beschränken. Tun wir ja auch. Siehe Virusvariantengebiete.
Die Ausreise der eigenen Bevölkerung zu unterbinden ist ungleich schwerer. Zum Glück.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 20:37
Zitat von EllaK.EllaK. schrieb:Hallo,

ich hatte heute um ca. 14 Uhr 30 meine 2. Impfung mit Biontech !
Bei der 1. Impfung hatte ich minimale Beschwerden im Arm und einen blauen Fleck an der Einstichstelle und am nächsten Tag war ich sehr müde.

Bis jetzt merk ich noch nichts und bin mal gespannt.
In meinem Umfeld hatten die allermeisten außer bisschen schweren Arm überhaupt keine Reaktionen 🤷‍♀️
Heute Nachmittag um drei ging es los mit leichtem Fieber 🤒
Ich gönne mir jetzt zwei Paracetamol und gehe schlafen 😴

Gute Nacht 🍀


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 22:48
Hallöchen
Mein erster Beitrag zu diesem Thema und gleich eine Frage.

Ich, nicht geimpft & schwanger, wurde von meiner Ärztin darauf hingewiesen dass mein Partner sich auf jeden Fall impfen lassen muss um mich und unser ungeborenes Kind zu schützen.

Nun ist es aber so, dass mein Partner, der nie geimpft wurde und nie ernsthaft erkrankt war, die besagte Corona-Impfung für gefährlicher für sein gutes Immunsysthem hält als das Virus.

Leider infizierten sich auch gleich mehrere Mitmenschen in unserem Umfeld vor etwa einem halben Jahr, kurz nachdem sie die 2.Impfung (Astrazenica) bekommen hatten. Und einige Familienmitglieder von mir hatten starke Nebenwirkungen durch den gleichen Impfstoff.

Ich persöhnlich wäre vor der Schwangerschaft bereit gewesen mich mit einem anderen Impfstoff impfen zu lassen, dies war aber zu dem Zeitpunkt noch nicht möglich. Ich hätte nur Astrazenica bekommen.

Mein Partner hätte jetzt die Wahl zwischen verschiedenen Impfstoffen. Ist aber wie gesagt, hin und hergerissen, weil er Angst hat sein sonst intaktes Immunsysthem aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Ich möchte und kann ihn nicht zwingen, bin aber hin und hergerissen, da ich mein Kind und die Schwangerschaft nicht gefährden möchte.

Meint ihr es macht generell Sinn jemandem in seine Meinung rein zu reden? Oder ihn zu drängen?
Wie würdet ihr euch an meiner oder seiner Stelle verhalten?

Meine Familienmitglieder sind alle geimpft. Mit Astrazenica oder Biontec oder der Kombi. Nicht alle hatten Nebenwirkungen, nur die bei denen weniger als 8 Wochen zwischen den Astrazenica Impfungen lagen.

Seine Verwandten leben in 3 verschiedenen Ländern und sind teilweise geimpft, die meisten aber nicht. Und sind alle top fit, trotz Reisen.

Ich selber habe vor Coronazeiten auch nur die Pflichtimpfungen wahrgenommen, werde wesentlich (weniger als meine durchgeimpften Verwandten) aber öfter als mein Freund krank , dem diese empfohlenen Impfungen bis auf eine , Tetanus, fehlen.

Wir beide sind grundsätzlich eher vorsichtig, weil ich auf viele Medikamente & so gut wie jede Impfung mit Nebenwirkungen reagiere.

Würdet ihr an meiner Stelle mehr Druck aufbauen? Oder ihn in Ruhe lassen mit dem Thema?


4x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.07.2021 um 23:48
Zitat von IchmithandyIchmithandy schrieb:Wie würdet ihr euch an meiner oder seiner Stelle verhalten?
Ihn überreden - oder verlassen. So viel Rücksichtslosigkeit gegenüber Dir und dem Kind ist kein gutes Zeichen.
Selbst, wenn er Angst hat. Ein fürsorglicher Vater riskiert das eben, damit es der Familie gut geht.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

22.07.2021 um 00:47
@Ichmithandy

Vielleicht solltest du zunächst an dich denken und mit deinem Arzt überlegen, ob du dich impfen lassen könntest. Die StIKo empfiehlt zwar derzeit eine Impfung für Schwangere nicht, dies aber deshalb, weil für sie noch nicht genug Daten vorliegen, um eine Empfehlung auszusprechen.

Dagegen spricht sich die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe grundsätzlich für eine Impfung mit mRNA-Impfstoffen aus und benennt die nicht wenigen Komplikationen einer Sars-CoV-19-Infektion in der Schwangerschaft. Sie weist auch ausdrücklich darauf hin, dass sich die Partner von Schwangeren impfen lassen sollten.

https://www.zusammengegencorona.de/impfen/familien/die-corona-schutzimpfung-fuer-schwangere/

https://www.dggg.de/fileadmin/documents/stellungnahmen/aktuell/2021/COVID-19_Impfung_bei_schwangeren_und_stillenden_Frauen.pdf

Möglicherweise könntest du mit diesem Material ja deinen Partner überzeugen….


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

22.07.2021 um 00:51
Zitat von IchmithandyIchmithandy schrieb:Würdet ihr an meiner Stelle mehr Druck aufbauen? Oder ihn in Ruhe lassen mit dem Thema?
Hallo,

erst mal alles Gute für den Nachwuchs!
Druck aufbauen gegen Impfgegner ist schwierig. Ich kenne es aus einer anderen Situation. meine Kollegin ist Impfgegnerin. Ich bin an sich dafür und hab mich auch impfen lassen. Ich habe meine Kollegin wohl auch versucht unter Druck zu setzen. Indem ich ihr halt gesagt haben, dass es keine Lösung ist, wenn sich keiner impfen lässt. Von einer guten kollegialen Beziehung bin ich deswegen in einem "Krieg" gelandet:

Beitrag von Palfrader (Seite 683)

Stehe zu Deiner Meinung aber meide Diskussionen. Setze ihn nicht unter Druck. der öffentliche Druck (aus Nachrichten etc) ist ohnehin vorhanden.

Viel Glück!


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

22.07.2021 um 06:18
Zitat von PalfraderPalfrader schrieb:Stehe zu Deiner Meinung aber meide Diskussionen. Setze ihn nicht unter Druck. der öffentliche Druck (aus Nachrichten etc) ist ohnehin vorhanden.
Und ihr Druck? Sie steht doch unter Druck, die Gesundheit ihres Kindes zu gefährden.

@Ichmithandy

Du musst Prioritäten setzen, was oder wer dir eben wichtiger ist, manchmal geht eben nicht alles zusammen. Das kann dir leider niemand abnehmen.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

22.07.2021 um 06:51
Zitat von IchmithandyIchmithandy schrieb:Meint ihr es macht generell Sinn jemandem in seine Meinung rein zu reden? Oder ihn zu drängen?
Wie würdet ihr euch an meiner oder seiner Stelle verhalten?
Die Frage ist, wie ist er denn grundsätzlich in Sachen corona und Impfung aufgestellt?

Wenn er aus einer oberflächlichen und uninformierten "Laune" heraus denkt, ach das brauch ich nicht, bin ja eh jung und fit aber grundsätzlich rational unterwegs ist, dann kannst du ihn ja vllt argumentativ und mit Zahlen und Statistiken überzeugen, die gibt es ja und die zeigen auch auf dass, die Impfung eben nicht gefährlicher als die Krankheit ist, auch nicht für Sportler etc (von Menschen mit schweren anderen Erkrankungen mal abgesehen).

Ist er schon "gut" informiert, bloß durch die falschen Medien und hat eine felsenfeste Meinung, dann wird es wohl schwieriger.

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen.


melden