Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

28.986 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

20.09.2020 um 13:38
Es wird jetzt ein Leidensbuch über die Zeit im Knast geben und dann vielleicht noch eines über das erste Jahr in Freiheit . ( Letzteres wird dann nur noch vom engsten Kreis gelesen )
Und dann muss er halt mal einen Job suchen u fertig .


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

20.09.2020 um 13:55
Wenn er schlau ist.
Denn die Unschuldstour kann er nicht ewig weiterführen, zumindest nicht, ohne sich unbequemen Fragen stellen zu müssen.


melden

Der Fall Jens Söring

20.09.2020 um 20:30
Zitat von stradivaristradivari schrieb:Es wird jetzt ein Leidensbuch über die Zeit im Knast geben und dann vielleicht noch eines über das erste Jahr in Freiheit . ( Letzteres wird dann nur noch vom engsten Kreis gelesen )
Er hat sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, weil die Reaktionen auf seine Auftritte nicht seinen Erwartungen entsprachen.
Ob er sich jetzt noch hinsetzt, um für eine desinteressierte Öffentlichkeit zwei Bücher zu schreiben, ist fraglich. Höchstens zur Selbstverarbeitung.
Mögliche weitere filmische Werke werden sich nur noch an True-Crime-Fans wenden, weniger an vermeintliche "Gerechtigkeits-Fanatiker".
Die Frage nach seiner Schuld hat dann nur noch sportlichen Charakter.

Ein Problem wird sich allerdings für ihn ergeben, falls sein größter Kritiker ein Gegen-Buch herausbringt.
Wenn Herr Söring Glück hat, wird dieses auch nicht sehr viel Aufmerksamkeit erregen. (Was zu erwarten ist - sorry, Herr Ham.. Aber zumindest ich werde es kaufen.) Nun sollte Herr Söring im Gegenzug aber so schlau sein und keine eigene Werke mehr promoten. Sonst werden sich die Augen in diesem Zuge auch auf das Gegen-Buch richten.

Insgesamt gilt das Fazit:
Werden und bleiben Sie ein Privatmann, Herr Söring. Sie sind in Deutschland jetzt ein freier Mann.
Kommen Sie hier zur Ruhe. Es gibt anscheinend Menschen, die Ihnen eine Chance dazu geben. Verspielen Sie das nicht wieder.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

20.09.2020 um 20:42
Zitat von silentlistenersilentlistener schrieb:Verspielen Sie das nicht wieder.
Was genau soll mit diesen Satz gemeint sein ? Passieren kann ihm ja nicht wirklich was oder ? Selbst wenn er sich jetzt hinstellen wurde und sagen würde . Doch ich war es


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

20.09.2020 um 21:10
Juristisch kann Söring freilich nichts mehr passieren; "der Urlaub ist mit den Ferien abgegolten", wie ein Lehrer im Bekanntenkreis es so schön formulierte. Er kann aber Unterstützer verlieren, wenn das Thema weiterhin intensiv diskutiert wird. Und er kann sein öffentliches Ansehen beschädigen, denn das ist bisher weitgehend von den Propaganda-Artikeln der vergangenen 15 Jahre geprägt. Der Großteil der Bürger wird Söring aber auf der Straße nicht kennen, und das ist Sörings Chance, endlich ein geregeltes Leben anzufangen.


melden

Der Fall Jens Söring

20.09.2020 um 21:12
Zitat von GlitterGlitter schrieb:Verspielen Sie das nicht wieder.
Was genau soll mit diesen Satz gemeint sein ?
Er soll es nicht verspielen, in Deutschland zur Ruhe zu kommen.


melden

Der Fall Jens Söring

21.09.2020 um 21:16
er wird irgendwas tun, um wieder im mittelpunkt zu stehen. er tat es 30 jahre. ich denke daher ein buch wird kommen.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

21.09.2020 um 21:25
Zitat von happyislahappyisla schrieb:er wird irgendwas tun, um wieder im mittelpunkt zu stehen. er tat es 30 jahre. ich denke daher ein buch wird kommen.
Ich schrieb es irgendwann schon im Laufe dieses Threads.. es war sein Lebensinhalt. Etwas anderes hat er nicht. Ein normales Leben führen wird sich für ihn vermutlich immer falsch anfühlen. Er muss einen neuen Sinn finden, ansonsten wird er wohl tatsächlich immer so weiter machen.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

21.09.2020 um 21:35
Zitat von Sunrise2008Sunrise2008 schrieb:Ich schrieb es irgendwann schon im Laufe dieses Threads.. es war sein Lebensinhalt. Etwas anderes hat er nicht. Ein normales Leben führen wird sich für ihn vermutlich immer falsch anfühlen. Er muss einen neuen Sinn finden, ansonsten wird er wohl tatsächlich immer so weiter machen.
er hat nie gelernt, f u e r etwas zu leben, nur gegen. gegen urteil, gegen knast, gegen schuld. sein neuer sinn wird weiterhin gegen etwas sein. er teilte ja so verlogen dem spiegel mit, wer im us-knast nicht aufpasse wird vergewaltigt.
und genauso falsch wird sein buechlein werden. halleluya.


melden

Der Fall Jens Söring

22.09.2020 um 08:49
Er wird sich jetzt krampfhaft auf sein Buch stürzen und dabei vergessen im echten Leben anzukommen und Freunde und Familie zu gründen. Irgendwann wird er ohne alles dastehen und einsam und verbittert sein, weil er halt irgendwann auch einfach zu alt und verbraucht ist.


melden

Der Fall Jens Söring

22.09.2020 um 10:27
@Xypdreitausend

Einsam und verbittert ist er schon jetzt. Oder glaubst du, dass die Hausfrauen, die ihn so anhimmeln seine Freunde sind?

Karriere? 🙂

Er hat nichts und wird nie etwas haben.


melden

Der Fall Jens Söring

22.09.2020 um 11:28
Er hat doch immerhin diese angeblich reiche Familie in Hamburg mit Hund die ihn aufgenommen hat. Das ist doch schon mal was.


melden

Der Fall Jens Söring

22.09.2020 um 11:34
Die werden ihn aber nicht dauerhaft durch füttern und das wird auch nicht sein Ziel sein. Wenn er schlau ist heiratet er möglichst in eine vermögende Familie und erfüllt sich seinen Kinderwunsch. Dann hätte er wenigstens ein Ziel leben erreicht. Das Ziel seinen Fall aufzuklären ist unerreichbar und wird ihn auf Dauer krank machen.


melden

Der Fall Jens Söring

22.09.2020 um 13:04
Ich erinnere mich dunkel das mal jemand meinte, dass seine angebliche neue Freundin ziemlich vermögend sein sollte und eine hohe Summe an irgendeine Justizhilfe gespendet hat.
Wenn das der Fall ist und JS wirklich das unglaubliche Glück haben sollte, diese blonde und zudem noch gutaussehende Frau abbekommen zu haben, wärs tatsächlich für ihn das schlauste die so schnell es geht zu heiraten. Finanzielle + steuerliche + familiäre Absicherung. Also 3 fliegen mit einer Klappe.

Fakt ist, wenn JS jetzt Jahre verschwendet und Kohle zu machen, sprich Buch + Film , ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es Floppt und er ohne finanzielle Absicherung dasteht. Dann ist er irgendwann auch zu alt für ne Familie bzw fürs lieben lernen.

Wenn der also die Chance auf die Liebe hat , die ganze hm da nachgesagt wird, sollte er sie nutzen und in der Versenkung verschwinden. Vllt auch das einzige wirksame Rezept für Glücklichkeit. Meinte ja sogar dieser Bernd M. Bei Markus Lanz


melden

Der Fall Jens Söring

22.09.2020 um 13:08
@Sachbearbeiter
Geb ich dir recht, aber JS wirds nicht rallen. Er ist zu Ich-bezogen und fanatisch besessen seinen Fall in den Mittelpunkt zu rücken. Abgesehen davon wird der nicht lieben können.
Zum scheitern verurteilt der Typ


melden

Der Fall Jens Söring

23.09.2020 um 09:03
Eigentlich wollte doch auch Christian Wulf ihm bei der Wiedereingliederung helfen. Vielleicht hat der ja noch eine Job Idee. Ich würde mich auch nicht wundern wenn John Grisham ihm finanziell unter die Arme greifen würde. Über die Liebesfähigkeit sollte man an dieser Stelle nicht mutmaßen. Das weiß niemand hier. Sicherlich braucht er therapeutische Hilfe.


melden

Der Fall Jens Söring

23.09.2020 um 12:22
Wieso sollte man darüber nicht mutmaßen? Er selber hat es doch in sämtlichen Interviews zum Thema gemacht. Will rausfinden ob er nochmal lieben kann, will Kinder...


melden

Der Fall Jens Söring

23.09.2020 um 12:59
Weil man von außen nicht beurteilen kann wie es in jemandem aussieht. Er hat ja gesagt das nur ein winziger Kern von ihm. überlebt hat. Alles andere muss erst wieder aufgebaut werden. Zumal er als Erwachsener ja nie außerhalb von Gefängnismauern gelebt hat. Da muss die gesamte Sozialisation nachgeholt werden.


melden

Der Fall Jens Söring

23.09.2020 um 14:14
Ich glaube, daß Herr Söring hier erst wirklich ein neues Leben anfangen kann, wenn er reinen Tisch gemacht hat.
Ansonsten fragt sich doch jeder, der ihm gegenüber sitzt: Schaue ich da jetzt in die Augen eines Doppelmörders, der zwei Menschen bei vollem Bewußtsein die Kehlen durchgeschnitten hat ....
Und er sollte bald reinen Tisch machen, jedenfalls bevor Herr Ham. sein Buch veröffentlicht, denn das wird womöglich auch seinen glühendsten Anhängern die Augen öffnen.

Wenn er klar sagt, was er getan hat, was ihn dazu getrieben hat und das er das Ganze aufrichtig bereut, dann wird man ihn in Anbetracht der verbüßten Haft akzeptieren. Aber auf eine Lüge kann man kein ganzes Leben aufbauen.


3x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

23.09.2020 um 14:25
@sf008
Wünschenswert wäre das natürlich, aber ich glaube irgendwie nicht das JS jemals zu der Einsicht kommt. Höchstens vielleicht wenn er eine Therapie macht oder so. Aber so von sich aus, wird dieser Schritt glaub ich nicht kommen. Er hat doch schon sein ganzes Leben genau auf dieser Lüge aufgebaut, ob er da zu der Einsicht kommt das der Rest seines Lebens nicht so sein sollte!?


melden