Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

29.390 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 15:18
Zitat von JackiJacki schrieb:Wenn du dich so genau erinnerst, warum fragst du dann hier?
Ich habe nach einer besseren Erklärung als turnusmässige Entleerung an Inhalten aus der Mediathek vom ZDF gefragt.
Deine Rückschlüsse würde ich jetzt nicht dazu zählen.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 15:47
Zitat von criminal_mindscriminal_minds schrieb:Ich habe nach einer besseren Erklärung als turnusmässige Entleerung an Inhalten aus der Mediathek vom ZDF gefragt.
Deine Rückschlüsse würde ich jetzt nicht dazu zählen.
Wenn dir der einzig logische Rückschluss nicht gefällt, kannst du ja deinen eigenen ziehen.

Turnusmässig, soviel kann ich dir versichern, war daran jedenfalls nichts. Alle Lanz Sendungen davor und danach blieben stumpf stehen. Und bei Youtube gibt es ohnehin keine turnusmässigen Löschungen. Aber mit hunderten unangenehmen Kommis nach einer Woche plötzlich weg... das gibts da. 😜

Du machst das schon mit den Rückschlüssen. Bist ja schon gross.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 15:49
Aus der ZDF-Mediathek wird bekanntlich nach einigen Wochen gelöscht, das sieht das Gesetz so vor. Wenn man wirklich über mysteriöse Löschungen diskutieren wollte, stellt sich eher die Frage, warum alle sachorientierten Dokus von YouTube verschwunden sind, während der typische Söring-freundliche Unfug der Nachwelt erhalten bleiben darf.


2x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 15:58
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb:Aus der ZDF-Mediathek wird bekanntlich nach einigen Wochen gelöscht, das sieht das Gesetz so vor.
Das stimmt. Aber das besagte Video verschwand seinerzeit sang- und klanglos zeitgleich mit dem YouTube Beitrag.
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb:Wenn man wirklich über mysteriöse Löschungen diskutieren wollte, stellt sich eher die Frage, warum alle sachorientierten Dokus von YouTube verschwunden sind, während der typische Söring-freundliche Unfug der Nachwelt erhalten bleiben darf.
Das stimmt. Da kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. Ich war gestern schon verwirrt, wieso der Podcast schon seit Januar überlebt. Und das, obwohl sogar Mr. Ham. dort sprechen darf. 😁


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 16:27
@Jacki
Nun ja , auch ein Herr Lanz möchte sich nicht permanent betrachten müssen, bei so einer peinlichen Präsentation eines "angeblichen US Justizoofers".
Denn nichts anderes war das. Heute würde Lanz mit Sicherheit nicht noch mal den generösen Gastgeber (So richtige Fragen an den Begnadigten waren ja nicht erlaubt) geben. Mit sonder Sendezeit und weichgezeichneten Fragen. Das war eine Farce. Es kam ein rechtmäßig Verurteilter ins Studio und wurde per Script heilig gesprochen.
Wer weiß warum man jetzt nur noch einzelne Leckerbissen zu Söring findet. Vielleicht will man Herrn Söring am köcheln halten. Er ist zu einer ungünstigen Zeit entlassen worden. Der deutsche Leser war abgelenkt von den US Wahlen, Corona, und jetzt der deutsche Wahlkampf und der Rest der Probleme in Germany. Keine Lesereise , keine vollen Kinos, keine Buchmesse, Corona beats Söring. Also kein Sommerloch frei für Söring.
Lanz hat inzwischen so ein Standing und Image im Land, da kann so was wie mit Söring und dieser Huldigung da schon einen großen Schaden anrichten. Jeder Zuschauer muss sich doch fragen, was soll das. Seit wann bekommt ein verurteilter Doppelmörder hier so eine Präsenz? Und vor allem warum?
Der Podcast hält das ganze auf kleiner Flamme weiter am Leben. Bis dann eben Söring mit irgendeinem Promo Ding ins nächste Sommerloch schlüpft. Buch oder zum x ten mal Unschuldsbeteuerung und US Justiz bashing. Jeder C Promi in Deutschland weiß das, es ist egal was man redet, Hauptsache es wird noch geredet. Alles andere bedeutet, der C Promi verschwindet in der Versenkung. Die Karawane zieht weiter und an der nächsten Ecke lauert schon der nächste Held.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 16:52
Zitat von JackiJacki schrieb:Turnusmässig, soviel kann ich dir versichern, war daran jedenfalls nichts. Alle Lanz Sendungen davor und danach blieben stumpf stehen.
Zitat von JackiJacki schrieb:Das stimmt. Aber das besagte Video verschwand seinerzeit sang- und klanglos zeitgleich mit dem YouTube Beitrag.
Vielleicht ruderst du einfach zu sehr auf Sicht. Das einzig logische wäre gewesenen, wenn das ZDF durch AHs Aktivitäten zur Erkenntnis gelangt wäre einem sicheren Doppelmörder auf den Leim gegangen zu sein - eine Bühne zu stellen - die gepimpte Killing for Love Serie nicht mehr zu bringen.
Außerdem hast du wohl den YouTube Beitrag im Kopf, der gar nicht vom ZDF hochgeladen wurde. Insofern kann dieser Kanalbetreiber frei entscheiden, wann er seinen Beitrag löscht. Völlig beschwerdefrei und kommentlos.
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Nun ja , auch ein Herr Lanz möchte sich nicht permanent betrachten müssen, bei so einer peinlichen Präsentation eines "angeblichen US Justizoofers".
Und schon ist alles Geschriebene nur noch Makulatur.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 17:38
Zitat von criminal_mindscriminal_minds schrieb:Das einzig logische wäre gewesenen, wenn das ZDF durch AHs Aktivitäten zur Erkenntnis gelangt wäre einem sicheren Doppelmörder auf den Leim gegangen zu sein
Das wäre zwar fein gewesen, aber so wars nunmal nicht. Es ging überhaupt nicht um Söring, sondern um LANZ. Das konnte das ZDF natürlich nicht dulden, dass eine Meute ihren Moderator verunglimpfte.
Zitat von criminal_mindscriminal_minds schrieb:Außerdem hast du wohl den YouTube Beitrag im Kopf, der gar nicht vom ZDF hochgeladen wurde. Insofern kann dieser Kanalbetreiber frei entscheiden, wann er seinen Beitrag löscht. Völlig beschwerdefrei und kommentlos.
Es wird dir vermutlich nicht gefallen, aber das Video wurde eben doch auf Verlangen des ZDF gelöscht. Das hättest du aber längst selbst rausfinden können. Sogar auf der Website deines Kumpels Söring ist das deutlich zu sehen. 🤷‍♀️


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 18:03
Zitat von JackiJacki schrieb:Es wird dir vermutlich nicht gefallen, aber das Video wurde eben doch auf Verlangen des ZDF gelöscht. Das hättest du aber längst selbst rausfinden können. Sogar auf der Website deines Kumpels Söring ist das deutlich zu sehen. 🤷‍♀️
Vielleicht solltest du einfach mal Lanz in der YouTube Suche eingeben. Dann schau dir das Logo der Kanalbesitzer an. Dann verstehst du auch was Urheberrechte sind. Also wie war jetzt der Zusammenhang von Lanz, Kommentare, Söring, AH und dem ZDF an dem du dich versuchen wolltest?


melden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 18:16
Weisst du was? Mir ist meine Zeit echt zu schade, um sie mit Söring Fanboys totzuschlagen. Du kannst gerne weiter über gelöschte Videos schwadronieren, aber dann halt ohne mich. Das Thema ist abgefrühstückt, aus dem Doppelmörder machste mit Gewalt kein Unschuldslamm mehr.


2x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 18:51
Zitat von JackiJacki schrieb:Weisst du was? Mir ist meine Zeit echt zu schade, um sie mit Söring Fanboys totzuschlagen. Du kannst gerne weiter über gelöschte Videos schwadronieren, aber dann halt ohne mich. Das Thema ist abgefrühstückt, aus dem Doppelmörder machste mit Gewalt kein Unschuldslamm mehr.
Deine Reaktion ist bezeichnend. Ich halte mich einfach an die logischen Regeln. Und arbeite mich nicht sinnlos ab. Dir sollte übrigens aufgefallen sein, dass ich die These vertrete, dass JS wohl ein Einfachmörder ist, woraus sich zwei juristische Fehlurteile, aber nicht Fehlbestrafungen ergeben würden. Aber vielleicht schmeckt dir das nicht.


melden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 22:15
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb:Aus der ZDF-Mediathek wird bekanntlich nach einigen Wochen gelöscht, das sieht das Gesetz so vor. Wenn man wirklich über mysteriöse Löschungen diskutieren wollte, stellt sich eher die Frage, warum alle sachorientierten Dokus von YouTube verschwunden sind, während der typische Söring-freundliche Unfug der Nachwelt erhalten bleiben darf.
Gibt's da Vermutungen über das "Warum", ist da irgend ein freundlicher Anwalt aktiv?


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 22:36
Zitat von JackiJacki schrieb:Weisst du was? Mir ist meine Zeit echt zu schade, um sie mit Söring Fanboys totzuschlagen. Du kannst gerne weiter über gelöschte Videos schwadronieren, aber dann halt ohne mich. Das Thema ist abgefrühstückt, aus dem Doppelmörder machste mit Gewalt kein Unschuldslamm mehr.
Wegen Fanboys:

Es gibt da einen Horrorfilm aus den 1960ern, von den Hammer Film Productions (die Studios heißen so), blutrünstig freilich. Da sagt ein Abt, nebenberuflich ehrenamtlicher Vampirjäger im Namen unseres Herrn, dass es arme Seelen gibt, die sich Dracula andienen. Also keine Vampire, sondern lebende Menschen, die dennoch Dracula dienen. Der genaue Grund ist dem Abt nicht bekannt, aber es ist Fakt, dass es solche Leute gibt, so wenig es zu verstehen ist.

Wikipedia: Blut für Dracula


melden

Der Fall Jens Söring

13.07.2021 um 22:46
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Gibt's da Vermutungen über das "Warum", ist da irgend ein freundlicher Anwalt aktiv?
Die Löschung erzwingen kann ja, wenn die Inhalte nicht rechtswidrig sind, nur der Rechteinhaber. Entweder war es Zufall (das glaube ich nicht bei einem halben Dutzend Produktionen unterschiedlicher Herkunft) oder jemand hat die Rechteinhaber schalou gemacht oder jemand segelt als "Anwalt" unter falscher Flagge (wobei ich nicht genauer weiß, wie der DCMA von Google umgesetzt wird).

Und die zweite Frage wäre, wer dahinter steckt; auch das ist nicht so klar.


melden

Der Fall Jens Söring

12.08.2021 um 08:37
Zitat von JackiJacki schrieb am 12.07.2021:Will gar nicht lange rumspoilern, hört selbst:

https://akte-rheinland-42.blogs.julephosting.de/s2e7-killing-for-love-der-fall-jens-soering
Leider scheint der der Server für die Audiodateien nicht zu funktionieren, schon wieder gelöscht?!?

Ein Schelm, wer da 'zweite Gedanken' dazu hat. ;)


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

20.08.2021 um 20:31
Zitat von linustklinustk schrieb am 12.08.2021:Leider scheint der der Server für die Audiodateien nicht zu funktionieren, schon wieder gelöscht?!?
Hm. Läuft bei mir nach wie vor einwandfrei.


melden

Der Fall Jens Söring

29.08.2021 um 11:30
Tja, von wegen: Söring verschwindet in der Versenkung. Wenn ich das richtig sehe, wird er Ende September wieder in einer Talkshow sitzen - in der NDR Talk Show.

Angekündigt wird er als Autor:
Der Fall des in den USA lebenden und mit 19 Jahren inhaftierten deutschen Studenten Jens Söring hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Er war zu zwei lebenslangen Freiheitsstrafen für einen Doppelmord verurteilt worden. 33 Jahre lang kämpft Söring für eine Revision, 2016 gab es neue DNA Erkenntnisse, 2019 wird Söring überraschend auf Bewährung freigelassen und kehrt nach Deutschland zurück. Seine bewegende Lebensgeschichte hat er nun in einem Buch mit dem Titel "Rückkehr ins Leben" geschildert. In der NDR Talk Show wird er erzählen, wie er die 33 Jahre im Gefängnis in seinem Bewusstsein der Ungerechtigkeit erlebt hat, wie es ihm in seinem ersten Jahr in Freiheit erging und wie er sich seine Zukunft vorstellt.
Quelle: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/NDR-Talk-Show-Die-Gaeste-am-24-September,sendung1187000.html

Ob er zu den bahnbrechenden neuen DNA-Erkenntnissen von Pilawa und Tietjen befragt wird?


3x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

29.08.2021 um 12:16
Man kann nur hoffen, dass Ende September die Deutschen sich mehr für Annalena, Armin und Olaf interessieren als für diesen abgehalfterten Doppelmörder.


melden

Der Fall Jens Söring

29.08.2021 um 13:09
Zitat von blorgempireblorgempire schrieb:Ob er zu den bahnbrechenden neuen DNA-Erkenntnissen von Pilawa und Tietjen befragt wird?
Ich könnte mir vorstellen, das er das macht.
Ebenso vorstellbar, das er zu sämtlichen Indizien Stellung bezieht, die für ihn als Täter sprachen und alle Zweifel versteht, auszuräumen.

:troll: !


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

29.08.2021 um 13:12
Zitat von boraboraborabora schrieb:Ich könnte mir vorstellen, das er das macht.
Ebenso vorstellbar, das er zu sämtlichen Indizien Stellung bezieht, die für ihn als Täter sprachen und alle Zweifel versteht, auszuräumen.
Gewagte These. Ich nehme eher an, er wird genau mit dem NDR absprechen, welche Fragen erlaubt sind und welche nicht. Und Jörg Pilawa ist nicht gerade als journalistisches Schwergewicht bekannnt ... also, ich fürchte Übles.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

29.08.2021 um 13:27
Zitat von blorgempireblorgempire schrieb:Ich nehme eher an, er wird genau mit dem NDR absprechen, welche Fragen erlaubt sind und welche nicht.
Genau das nehme ich auch an.
Du hast ihn hier :troll: übersehen?


melden