weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dauer-Single

1.860 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Depression, Single, Paar, Singles, Lebensplanung, Paare

Dauer-Single

18.02.2018 um 18:58
@Dnreb

Unter zurückhaltend verstehe ich, dass er nicht blöde Anmachsprüche macht, oder ein Angebertyp ist.

Mit immer „Kuschelsex" hat das nichts zu tun. Wobei aber zu einer festen Beziehung, die auf Vertrauen und Liebe aufgebaut ist, auch das zwischendurch dazugehört.
Jeder hat mal Phasen, wo er/sie nicht gut drauf ist und da gibt es nichts schöneres, als vom Partner liebevoll festgehalten und getröstet zu werden – das geht dann in genau diesen Kuschelsex über. Das bezeichne ich, als „sich lieben" – das ist aber wieder etwas, was die meisten hier nicht nachvollziehen können.

Selbstverständlich hat man aber auch jede andere Art von Sex – da lebt man dann all seine/ihre Wünsche und Bedürfnisse aus. Auch diese Art von Sex ist mit einen Langzeitpartner am schönsten – da weiß jeder genau „wie" es der andere haben will.

Bei reinen Kurzzeitsexbeziehungen muss ich jeden Mann erst auf meine Bedürfnisse einschulen („Erfahrene" sind da noch schlimmer als „Unerfahrene") und dann hat man immer noch keine Garantie, dass die Harmonie passt (damit meine ich nicht die Praktik – sondern den Stil und die Art wie er/sie es macht)


melden
Anzeige

Dauer-Single

18.02.2018 um 19:03
@becky

Mir passieren einfach die Dinge nicht, die normalen Menschen passieren.

Kein "Hey, wie gehts dir, lass uns mal...", kein "Hey, wollt mal hören wie es dir geht", kein "Hey, du bist doch der von neulich" - gar nichts in der Art.

Bin wohl einfach verflucht.


melden

Dauer-Single

18.02.2018 um 19:06
Aber du hattest schon mal eine Beziehung?


melden

Dauer-Single

18.02.2018 um 19:11
@Heliamphora

Ich? Früher mal. Zuletzt 2008, davor 1999-2000.


melden

Dauer-Single

18.02.2018 um 19:20
Sorry, hatte vergessen deinen Namen einzufügen.
Dann hast du ja zumindest eine Grundlage, wenn auch schon lange her.
Ich hab erst letztes Jahr zufällig raus gefunden das mein Zustand einen Namen hat und ich nicht der einzige "Absolute Beginner" bin...


melden

Dauer-Single

18.02.2018 um 19:26
Muss natürlich auch erwähnen, dass ich nicht ganz deutsch ticke. Mein Gehirn ist eher von Erleben als von Streben dominiert, also wenn mir jemand die typischen Standardfragen nach Job, Erfolgen, Plänen und Zielen stellt, dann bleibe ich ungerührt und sie schnell gelangweilt. Ich hatte ja durchaus einen Haufen Dates, nur gefunkt hat es fast nie.

Ich spreche gern über Sinneseindrücke, Erfahrungen, Emotionen. Die meisten deutschen Frauen anscheinend eher nicht?!


melden

Dauer-Single

18.02.2018 um 19:28
@Heliamphora

...ich kannte den Begriff schon länger, hab aber auch erst letztes Jahr andere kennengelernt, bzw. bin im entsprechendem Forum unterwegs :D

Gibt ja auch öfters mal Treffen.
Na dann willkommen im Club.


melden

Dauer-Single

18.02.2018 um 20:38
@Dnreb
Ich stehe total auf Männer, die sensibel sind, und nicht so viel reden :D

Scheint aber i-wie so ne "Eigenart" von mir zu sein. Habe bis jetzt erst sehr wenig von solchen kennen gelernt.
Dnreb schrieb:also wenn mir jemand die typischen Standardfragen nach Job, Erfolgen, Plänen und Zielen stellt, dann bleibe ich ungerührt und sie schnell gelangweilt
Wie meinst du das?


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 08:50
@Subway

Die meisten Dates laufen wie Vorstellungsgespräche ab, jedenfalls im Onlinedating. Was machst du beruflich, was sind deine Pläne, willst du noch Kinder, machst du Sport, hast du ein Haus................

Damit kann ich wenig anfangen, das sind nicht die Dinge, die mich interessieren.


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 14:04
Dnreb schrieb:Damit kann ich wenig anfangen, das sind nicht die Dinge, die mich interessieren.
Mich schon :D
Gut, ich verstehe schon, was du meinst. Es muss v.a. eine Kommunikation auf menschlicher Ebene her, man muss zusammen lachen etc.
Trotzdem finde ich aber auch die von dir genannten Dinge interessant. Immerhin machen sie einen Menschen ja aus - und darüber sollte man auch reden. Ggf. auch schon beim 1. Date.

Was wären denn Dinge, die dich interessieren würden, wenn man fragen darf?


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 14:19
@Subway

Siehst du, jetzt weisst du endlich was an mir so komisch ist ;-) . Tatsächlich interessiert es mich erstmal nicht die Bohne, was der andere beruflich macht, welche Pläne sie hat, ob sie noch Kinder will, ob sie Sport macht oder ein Haus hat. Das höre ich nebenbei raus, wenn ich will.

Genau dieses sachliche Abchecken mag ich überhaupt nicht. Das ist Dating mit dem Kopf. Und das Leben hat mich gelehrt, dass all der schöne Schein und alle schönen Pläne von heute auf morgen vorbei sein können und praktisch nichts sind.

Ich erlebe die Person lieber als Mensch, ich will erstmal mit ihr lachen können, über die Bedienung lästern, von Reisen schwärmen, über den Wein und das Essen quatschen, einfach schauen ob man sich was zu erzählen hat, ob man sich gern anschaut, ob man vielleicht schon sexuelles Interesse hat, gegebenenfalls nach Berührungen suchen. Im Prinzip soll ein Date für mich sorglos und fröhlich sein, wie zu Teenagerzeiten.

Was interessiert mich das Morgen wenn ich jemanden habe, mit dem sich alles gut anfühlt?


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 14:36
Dnreb schrieb:Siehst du, jetzt weisst du endlich was an mir so komisch ist ;-)
Gut möglich :D
Dnreb schrieb:Tatsächlich interessiert es mich erstmal nicht die Bohne, was der andere beruflich macht, welche Pläne sie hat, ob sie noch Kinder will, ob sie Sport macht oder ein Haus hat.
Naja, ich finde es schon wichtig, zu wissen, was der andere beruflich macht. Allgemeine Pläne und Ziele im Leben finde ich auch interessant, kommt eben auf die Reichweite dieser an. Ich finde sowas wichtig, weil es einen Menschen einfach ganz stark ausmacht. Immerhin verbringt man mit dem Beruf einen Großteil des Lebens. Nicht selten sagt der Beruf ja auch viel über allgemeine Interessen aus. Wenn einen so was nicht interessiert, kann man schon leicht das Gefühl bekommen, dass das Gegenüber gar nicht an der eigenen Person interessiert ist. Zumindest ginge es mir so.
Auch ob man Sport macht oder sonst wie Hobbies hat finde ich absolut wichtig. Teilweise verliebt man sich ja auch in die Passionen des Gegenübers. Zumindest war es bei mir bisher so.

Was dich an dem Ganzen glaube ich stört, ist wohl dieser indirekte "Statusvergleich". Auf so etwas sollte es natürlich nicht hinaus laufen.

Natürlich sollte man auch über Oberflächlichkeiten reden können, z.B. wie du schon schriebst über die Frisur der Bedienung etc.
Aber ich finde nicht nur. Dann kann das Gespräch finde ich schnell oberflächlich und uninteressant werden. Kommt natürlich immer auf die Situation an.

Achja, und was die Pläne brtrifft: ab einem bestimmten Alter finde ich es essenziell, gemeinsame Pläne zu schmieden. Dafür ist ja die Beziehung letztlich da. Dafür, dass diese Pläne tatsächlich in Erfüllung gehen, gibt es natürlich keine Garantie. Aber man sollte dies als Anlass nehmen, alles dafür zu tun, dass sie realisiert werden.
Dnreb schrieb:Was interessiert mich das Morgen wenn ich jemanden habe, mit dem sich alles gut anfühlt?
Vielleicht verlangst du da einfach zu viel. MMn muss man jemanden zuerst wirklich kennen lernen, um zu wissen, ob sich tatsächlich alles mit ihm gut anfühlt :)


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 14:49
@Dnreb

Du bist weiblich?


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 15:02
@Dnreb
Wie kommst du denn darauf? :O
;)


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 15:05
Dnreb schrieb:Genau dieses sachliche Abchecken mag ich überhaupt nicht. Das ist Dating mit dem Kopf. Und das Leben hat mich gelehrt, dass all der schöne Schein und alle schönen Pläne von heute auf morgen vorbei sein können und praktisch nichts sind.
Ich seh das wie @Subway und finde, dass bestimmte "Basisdaten" einfach dazugehören. Das mag man anders sehen, wenn man keine "Vorbelastungen" (aka Kinder :D) aus vorherigen Beziehungen hat, aber was meinst du, was los ist, wenn man das nicht schon quasi im ersten Satz klarstellt? Noch dazu finde ich, sagt es viel über jemanden aus, wie es beruflich aussieht, was für Hobbys man nachgeht usw. Alles Indikatoren dafür, ob derjenige sein Leben auf die Reihe kriegt.

Mag sein, dass das "mit dem Kopf daten" ist, aber man sitzt trotzdem nicht mit ner Checkliste da á la:

Beruf: Bankkaufmann - solides Einkommen, geregelte Arbeitszeit = 10/10 Punkten
größtes Hobby: Skifahren - absolut nicht mein Ding = 0/10 Punkten
usw.


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 15:07
@Subway

Ah, ein Profilcheck bei dir zeigt eindeutig weiblich an :-D

Also da haben wir, denke ich, ein ganz typisches Fallbeispiel dafür, wie unterschiedlich Männer und Frauen in Sachen Dates ticken. Ich pauschalisier das jetzt mal weil es bei deinem Post ganz deutlich wird.

Für so gut wie jeden Mann, den ich kenne und kannte, ist beim Date das Ergebnis des Dates wichtiger als der Inhalt. Wie wir ja nun auch (noch einmal stark pauschalisierend) generell lösungsorientiert gepolt sind, sind wir das meist auch hier.

Bei mir zählen nur wenige sachliche Fakten:
- Gefällt mir ihr Aussehen?
- Ist sie für mich feminin?
- Würde ich sie küssen wollen?
- Kann sie meinen Worten folgen, oder übertrumpft sie mich sogar?
- Lacht sie gern?
- Hat sie irgendeinen festen Job, oder sucht sie einen Versorger?
- Haben wir gemeinsame Themen, kommen wir in einen Gesprächsfluss?
- Hat sie schon Kinder?
- Ist sie geschieden / noch unverheiratet?
- Etc.

Alles was weiter geht, kriegt man zusammen hin wenn es menschlich passt.

Und auch "eine Beziehung muss ein Ziel haben" sehe ich nicht so. Eine Beziehung bedeutet für mich, dass da jemand neben mir ist, mit dem man alles schaffen KANN, aber nichts schaffen MUSS. Hat vermutlich was damit zu tun, dass ich meine klassische Lebensplanung inzwischen aufgegeben habe, aber "eine Beziehung ist zum Pläne schmieden da" finde ich hier und heute völlig verkopft und abschreckend.


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 15:08
@becky

Wir haben den Grund für mein Singledasein endlich gefunden.

Ich bin kein Planerfüller, keine Lebensziel-Beihilfe für jemand anders.

Ab jetzt bin ich gern Single :-o


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 15:14
@Dnreb
Mir passieren einfach die Dinge nicht, die normalen Menschen passieren.
Es ist keine Frage der Normalität, ob solche Dinge passieren oder nicht. Sondern der Auswahl, der Menge der Freunde und Bekannten und der eigenen Möglichkeiten.

Es kommt zB aufs Alter an. Naturgemäß werden die Freunde/Verwandten weniger, je älter man selbst wird.

Es kommt auch auf den Beruf an, ob einen der Zeit für Bekannte lässt oder gar selbst Möglichkeiten beitet, welche zu machen.

Ich glaube auch nicht, dass es Dir im ganzen Leben nie passiert wäre. Vielleicht hast Du es nur vergessen oder verdrängt, damit Dein trauriges Selbstbild von Dir nicht schief hängt.

Und last but not least kommt es auch auf das eigene Wesen an. Hast Du schon mal daran gedacht, nicht nur drauf zu warten, dass jemand auf Dich zugehe, sondern selbst die Intiative zu ergreifen? "Hallo" zu jemanden zu sagen? Alte Bekannte anzurufen?
Die vermutlich genauso danach lechzen, mal wieder angesprochen zu werden.


melden

Dauer-Single

19.02.2018 um 15:15
@Dnreb

Gibt mehr als genug Frauen, die noch keine Kinder haben oder anderweitig durch vorherige Beziehungen "Anhängsel" haben und die dementsprechend drauf pfeifen, ob das jeweilige Date gut mit Kindern kann, nen solides Leben führt usw. Je nach Lebenssituation sucht man nunmal nach unterschiedlichen Dingen.

Für mich ist "Beständigkeit" das Zauberwort. Vorm Kind war mir das alles total egal. Ach, er ist seit ca 100 Jahren "fast fertig" mit dem Studium? Egal, immerhin hat er schon die halbe Welt gesehen und viel erlebt. Er liegt bis zum Nachmittag im Bett, weil er mit Freunden unterwegs war? Immerhin ist er nen sozialer Kerl. Er weiß nicht, was er nach dem Studium machen will? Kommt Zeit, kommt Rat.

Auf sowas würde ich mich mit Kind niemals einlassen, denn erfahrungsgemäß hätte ich dann zwei Kinder an der Backe ;)


melden
Anzeige

Dauer-Single

19.02.2018 um 15:18
becky schrieb:Beruf: Bankkaufmann - solides Einkommen, geregelte Arbeitszeit = 10/10 Punkten
größtes Hobby: Skifahren - absolut nicht mein Ding = 0/10 Punkten
usw.
Wie, du sitzt nicht mit ner Checkliste beim Date? Das irritiert mich jetzt aber :D
Dnreb schrieb:Ah, ein Profilcheck bei dir zeigt eindeutig weiblich an :-D
Okay, gut zu wissen :D

Geht es denn bei meiner Beschreibung nicht auch um das Ergebnis?
Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, wo meine Beschreibung deinen Erwartungen an ein Date widerspricht.

Und natürlich muss es menschlich passen. Das habe ich nirgendwo abgestritten. Nur ich halte es für einen Irrglauben, dass man dies nicht auch feststellen könnte, wenn man einige deiner als "verkopft" betitelten Fragen stellen würde.

Natürlich muss eine Beziehung ein Ziel haben. Generell braucht man immer Ziele im Leben. Und wenn man sich dafür entscheidet, ein gemeinsames Leben zu führen, dann braucht man eben auch gemeinsame Ziele oder zumindest ein gemeinsames Projekt - so zumindest meine Meinung zum langfristigen Aufrechterhalten der Beziehung. Das muss ja nicht zwangsläufig ne gemeinsame Familie sein, das kann auch ne gemeinsame Wohnung oder sonst etwas sein. Aber eben etwas, was man gemeinsam macht.
Wobei für mich als Ziel einer Beziehung natürlich immer das Gründen einer Familie stehen würde.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Ring!24 Beiträge
Anzeigen ausblenden