Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Restless-Legs-Syndrom

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Ruhelose Beine, RLS

Restless-Legs-Syndrom

06.04.2019 um 21:06
Hallo an alle abonenten ...

Pramiprxol habe ich heute um 19:30 eingenommen, jetzt bin ich müde aber es ist Wochenende.
Auch wenn ich allein bin versuche ich noch ein wenig durchzuhalten. Morgen soll es wieder schönes
Wetter geben, da kann ich mich schon drauf freuen.
Am 01.05 geht's nach Malle für eine Woche, ich wollte dort nie hin aber meine Eltern bezahlen.
einem geschenktem Gaul
schaut man nicht ins Maul.
Ich schau noch ein wenig den Fernseher an, bin ich in der Nacht wach werde ich von meinem Befinden schreiben.

gvlGv Henry


melden
Anzeige

Restless-Legs-Syndrom

07.04.2019 um 05:18
Moin Moin,
meine Frau war zum Geburtstag vor einigen Jahren gab es einen Vorfall, deshalb gehe ich dort nicht mehr mit hin)
Vor 4 Std. kam sie nach Hause , bin ach geworden und habe vorsorglich eine Magnesium genommen. Da war noch alles i.o., keinerlei Anzeichen ABER jetzt gehts mir schlecht.
Ich versuchte es zu unterdrücken aber dann "entlädt es sich auch oder im Oberkörper .... es ist wie ein Krampf, eine heftige Bewegung.
Nachdem ich eben eine Magnesium eingenommen habe gehts mir besser ABER ich sitze ja auch.
Ich wiederhole mich da aber im stehen bzw. sitzen bleiben die Reaktionen aus.
Ende Mai ist erst der Termin im Schlaflabor, ein noch sehr langer Weg zumal ich am 15.05 eine neue Arbeit anfange.
Dafür habe ich ab dem 01 Mai Urlaub und es geht mit Ma. + Pa,Bruder mein Weibchen und mir nach Malle für eine Woche ... Eltern bezahlen.
Was mache ich jetzt ... Ich werde mich an den Schreibtisch setzen und Eintragungen machen.
Genießen wir den Sonntag bei bestem Wetter


melden

Restless-Legs-Syndrom

07.04.2019 um 10:13
Was war das wieder für eine Nacht?


melden

Restless-Legs-Syndrom

08.04.2019 um 03:59
Wieder wach ... aber diesmal ist es nocht heftig aber ich habe einen Verdacht warum es Samstag Nacht so heftig war ... viel zu wenig getrunken...
Ich denke nicht drann ....


melden

Restless-Legs-Syndrom

09.04.2019 um 09:16
Hallo ...
(ich muste erstmal danach googeln) Ein Placebo könnte man mir nicht unterjubeln. Habe ich gestern in einem unfreiwilligen Selbsttest festgestellt.
Ich wollte am Abend was auf dem Handy anschauen. Konnte nicht neben meiner Frau auf dem Gästebett liegen, die Beine waren zu unruhig, muste stehen.
Mein Weibchen macht mir Abends das Glas mit Pramipexol und Magnesium fertig.
Ich dachte die Tablette wirkt heute aber garnicht ... fix Magnesium einnehmen und was sehe Ich?
Die Pramipexol lag noch im Glas und bis die dann wirkt vergeht viel sehr Zeit.
Ich fühl mich nur noch müde 🤤und ausgelaugt ... ab 01.05 ist URLAUB...💥


melden

Restless-Legs-Syndrom

09.04.2019 um 23:10
Kerika schrieb am 06.04.2019:Und jetzt solltest du insgesamt wieder was zurück rudern, da du nun auch noch anfängst, Krankheiten als nicht existent zu bezeichnen!
Auch, wenn @QueenOfLight nicht mehr am Thread teilnimmt, denke ich, dass man deine Antwort auf ihr Posting nicht unkommentiert stehenlassen sollte. Ich habe nicht erkennen können, dass die Userin die Existenz von Krankheiten leugnet, sondern sie sich auf eine Möglichkeit der Genese des RLS bezieht. Und wie wir wissen, ist die konkrete Genese dieses Syndroms bis heute ungeklärt, aber es gibt Aspekte, die viele Betroffene teilen und die somit relevant sein dürften/ könnten, was eine Genese zumindest zu Teilen erhellen kann. Das psychische Anspannungsniveau ist einer dieser Aspekte, der nicht außer Acht gelassen werden kann. Auch die Psyche ist ein Teil des Körpers, nämlich genau der Part, der Anteil an der Regulierung körperlicher Spannung hat. Aus der Schmerzforschung ist bekannt, dass das Bestreben, den bestehenden Schmerz mental und emotional verdrängen zu wollen, zum Gegenteil führt, nämlich seiner Verstärkung. Aus der Schmerzforschung ist ein Tormechanismus in Nervenbahnen bekannt, die den Körper durchziehen und der darüber entscheiden kann, ob ein Mensch in einem bestimmten Abschnitt seines Körpers Schmerz empfindet oder nicht oder lediglich milde. Es sind mittlerweile körperliche wie psychische Bedingungen bekannt, unter denen sich diese "Schmerztore" schließen bzw. öffnen. Psychische Entspannung, Stressreduktion, eine wertschätzende Haltung sich selbst gegenüber sowie die Auseinandersetzung und Klärung ungelöster, belastender Konflikte ist eine dieser Bedingungen, die günstigen Einfluss auf diese Schmerztore hat. Da Nervenbahnen die Datenautobahnen unseres Gehirns sind, über die es Impulse und manchmal eben auch fehlgeleitete Impulse schickt, kann man die Psyche m.M.n. nicht ausklammern, da sie sich der gleichen "Autobahnen" bedient. Am Beispiel Schmerz möchte ich daher Mechanismen darstellen, die auch bei RLS relevant sein könnten. Bei Schmerzpatienten ist es "Schmerz" als Ergebnis (mitunter fehlgeleiteter) Impulse, Bei RLS sind es schmerzhafte Muskelzuckungen als Ergebnis (mitunter fehlgeleiteter) Impulse.

Ob man derlei Mechanismen und Nervenbahnen als gestörtes Qi, als blockierte Meridiane, als energetische Blockade, ungelösten innerpsychischen Konflikt mit psychosomatischer Komponente oder aber als gestörte Impulsleitung über Nervenleitbahnen bezeichnet, mag Ansichtssache sein, allerdings leugnet keine dieser Bezeichnungen den Begriff "Krankheit", der in seiner Definition lediglich eine "Abweichung" von der Norm bzw. eine "Störung" im normalen Funktionieren eines Organismus bedeutet.


melden

Restless-Legs-Syndrom

09.04.2019 um 23:20
Ich komme nicht zur Ruhe, keine Chance ruhig zu liegen ... wenn ich auf 6 Std. Schlaf heute i.d. Nacht komme 😫 das wär so schön


melden

Restless-Legs-Syndrom

11.04.2019 um 17:09
Letzte Nacht war i.O.
dennoch bin ich kaputt u. ausgelaugt


melden

Restless-Legs-Syndrom

14.04.2019 um 03:46
Hallo ...😣
am 12.04 - 13. und jetzt am aehr frühen Sonntagmorgen muste ich leider früher aufstehen als es nötig war .... Ich habe jetzt 1000 mg Magnesium genommen ,,,. wenn die Wirkung einsetzt hoffe ic bis 8:00 Uhr Ruhe zu finden denn dann kommt Sport im TV..
Ach ... das ist schon eine Last


melden

Restless-Legs-Syndrom

14.04.2019 um 20:57
@Henry

Hab mal eine blöde Frage. Du betonst ja das Magnesium immer so..... Wirkt das bei dir tatsächlich zeitnah? Ich habe nämlich bei mir das Gefühl, dass es kaum was nützt, erstrecht nicht zeitnah nach Einnahme. Nehme aber auch nur 500mg am Tag, früh 100mg und abends 400mg. Das Restex wirkt super, aber ich habe trotzdem noch ab und zu Krämpfe, tagsüber oder/und nachts. "Zappeln" usw. ist aber alles weg.


melden

Restless-Legs-Syndrom

15.04.2019 um 17:51
Hallo,
ja ... kann bestätigen das Magnesium bei mir etwas bringt.
Selten das ich eine 2. Pramipexol i.d. Nacht nehme, ist auch erst 2mal vorgekommen (meine ich).
Der Tag danach ist dann nicht so toll, ich fühl mich dann so benommen.
Die Nacht von Sa.》So. war nicht gut ... Ich lege mich dann aber auch nicht noch mal am Nachmittag hin in der Hoffnung dann tief u. fest nachts zu schlafen.
Sonntagabend wie gewohnt mit meiner Frau liegend vor dem TV, den Tatort fand ich ganz gut aber bin dann wie immer eingeschlummert.
Evtl. sollte ich im sitzen schauen ...


melden

Restless-Legs-Syndrom

15.04.2019 um 17:51
@Kerika


melden

Restless-Legs-Syndrom

15.04.2019 um 23:25
@Kerika


melden

Restless-Legs-Syndrom

15.04.2019 um 23:25
20190415 232320


melden

Restless-Legs-Syndrom

15.04.2019 um 23:32
Hi, das sind die Magnesium welche ich nehme ... wenn es schlecht für mich läuft dann noch mal i.d. Nacht.
Zur Zeit habe ich ein sehr gutes Gefühl, nichts was auf eine unruhige Nacht hindeutet. Ich schaue noch Montagskino ... mein Wecker klingelt um 06:00 Uhr ... evtl verzögert sich die Unruhe ja bis 5:00 ?
Hinterher weiß man mehr


melden

Restless-Legs-Syndrom

16.04.2019 um 03:32
@Kerika

Da bin ich wieder, das Verkrampfen hat sich nur auf dem Oberkörper beschränkt .
Magnesium genommen,, sitze auf ven Sofa und weg ist es. Denke aber das es im liegen wieder da ist, verhält sich bestimmt wie im stehen.
Noch 8 Arbeitstage i.d. alten Firma und ich war mir so sicher das ich bleibe bis zur Rente ...
Ich versuche es jetzt nach 20 Min. einf. mal und
lege mich wieder hin ....


melden

Restless-Legs-Syndrom

16.04.2019 um 20:11
um 05 war ich dann doch wach .... jetzt sitze ich hier und bin platt


melden

Restless-Legs-Syndrom

17.04.2019 um 01:50
Wieder wach ...Das Symptom tritt nur ganz leicht in Erscheinung, reicht aber aus um wach zu werden.
Jetzt nach Magnesium und 5 Min. Wartezeit verspüre ich nichts was mich hindert wider zu meiner Frau ins Bett zu krabbeln.
Gestern hatten wir uns gestritten, Sie meint alleine zu leiden weil ich jede Nacht aufstehe und Sie davon wach wird.
Das ist auch eine Belastung ... um 06:10 klingelt der Wecker


melden

Restless-Legs-Syndrom

18.04.2019 um 06:36
Diese Nacht war i. O.. was einfach viel zu selten vorkommt um sich über den Tag gut zu fühlen.
Wenn ich nur wüste was ich anders gemacht habe?
LG an alle


melden
Anzeige

Restless-Legs-Syndrom

18.04.2019 um 18:13
Komme von der Arbeit, ein paar Erledigungen, sitze jetzt im Auto, warte auf mein Weibchen und die Beine melden sich schon.


melden
459 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
AUGENblick der Liebe?41 Beiträge