Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Kriminalität, Kriminalfälle

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:03
@stahlflug
Ich will mich gar nicht auf die finanziellen Aspekte versteifen, da es mir, wie eingangs ausgeführt, um grundsätzliche Bedingungen, Strukturen und Fehlentwicklungen auf Krimi-Foren geht...aber: warum sollte nicht auch über die Finanzierung solcher Foren offen diskutiert werden können - wenn diese doch wie beschrieben mitbestimmt, was wie diskutiert wird/diskutiert werden darf?
Oder anders: wir müssen uns ja nicht selbst den Off topic-Stempel verpassen!


melden
Anzeige

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:04
emz schrieb:Aniara schrieb:
ErwinK. schrieb:
Ich halte die "Regeln" in diesem Forum für zu großzügig angelegt - worin EIN Grund für meine Eröffnung dieser Diskussion liegt.

Aniara schrieb:
Allerdings gelten im Bereich "Kriminalität" besondere Regeln. Welche findest du denn davon nicht ausreichend?
Der Frage von @Aniara möchte ich mich anschließen. Wo sind die Regeln zu großzügig angelegt?
ErwinK. schrieb:
... dass solche Diskussionen meiner Meinung nach per se nicht möglich sind, ohne sich in übergriffiger und im weitesten Sinne (ver-)urteilender Weise über Personen zu äußern, die im weiteren Sinne mit einem Fall zu tun haben ...
Genau dafür sind die Regeln da, um selbiges zu verhindern und es funktioniert eigentlich recht gut.
Eben. Und es wird auch meisst recht zügig geahndet.
Es gibt doch schon genug Regeln und rote Balken, allein wenn ich an richtiges Verlinken, Zitieren, Dopplungen usw denke. Was denn noch alles?


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:07
@ErwinK.

Oben rechts gibt es so einen kleinen Button "Das Forum braucht deine Hilfe". Wenn du da drauf klickst erscheint unter anderem folgender Text:
"Allmystery unterstützen
Allmystery ist grundsätzlich kostenlos nutzbar und wird auch immer kostenlos bleiben. Ein Forum in dieser Größe kostet aber auch Server- und Wartungskosten. Ein Teil dieser Kosten kann durch Werbeanzeigen gedeckt werden. In Zeiten von niedrigen Klickraten und der steigenden Nutzung von Ad-Blockern wird dies jedoch zunehmend schwieriger.

Um weiterhin ein unabhängiges Projekt ohne große Firmen oder Sponsoren zu bleiben, gibt es die Möglichkeit Allmystery finanziell bei der Instandhaltung und Weiterentwicklung zu unterstützen. Deinen monatlichen Beitrag kannst du selbst wählen. Als Gegenleistung erhältst du erweiterte Funktionen und ein komplett werbefreies Allmystery."
reicht dir das als Info zur Finanzierung?


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:14
@LOleander
Nur ein Punkt: es gibt offensichtlich nicht "schon genug Regeln und rote Balken", sondern eher zu viele! Soll heißen: die, die es gibt, müssen immer und immer wieder betont werden - bis zum nächsten Verstoß!
Aber mir geht es, wie gesagt, um ganz grundsätzliche Gewohnheiten, Abläufe, Verhaltensweisen und Routinen, die derartige Diskussionen charakterisieren und die - um es weit zu fassen - mit dem Persönlichkeitsschutz und dem Recht auf Unversehrtheit kaum vereinbar sind.


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:14
ErwinK. schrieb:warum sollte nicht auch über die Finanzierung solcher Foren offen diskutiert werden können - wenn diese doch wie beschrieben mitbestimmt, was wie diskutiert wird/diskutiert werden darf?
Irgendetwas verstehe ich jetzt überhaupt nicht.

Es ist beispielsweise verboten, bestimmte Seiten zu zitieren. Was hat das jetzt mit der Finanzierung des Allmys zu tun?


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:16
@ErwinK.
Du solltest mal langsam konkret werden, denn bis jetzt hast du nur viel Text produziert, aber absolut Null Inhalt...


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:18
@ErwinK.
jetzt weiss ich soviel wie zuvor. Bist du jetzt gegen die Regeln oder dafür? Oder findest du die Regeln falsch und willst lieber andere?


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:22
@LOleander
Die Erläuterungen sind mir bekannt. Sie beantworten die Frage nach der Finanzierung aber bei weitem nicht erschöpfend!
Es ist ganz einfach:
- arbeitet Allmystery gewinnorientiert?
Wenn das so ist, sollte (hoffendlich) auch Geld da sein, um die MODs zu entlohnen.
- wenn Allmystery Gewinne erzielen will *nichts dagegen zu sagen*, dann ist das hier kein Zusammenschluss von ehrenamtlichen Hobby-Kriminalisten.
Ganz einfach.


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:23
ErwinK. schrieb:Aber mir geht es, wie gesagt, um ganz grundsätzliche Gewohnheiten, Abläufe, Verhaltensweisen und Routinen, die derartige Diskussionen charakterisieren und die - um es weit zu fassen - mit dem Persönlichkeitsschutz und dem Recht auf Unversehrtheit kaum vereinbar sind.
Dafür haben wir unsere Moderatoren, die solche Abläufe beobachten und wenn der Persönlichkeitsschutz verletzt ist, dann greifen sie ein, indem sie löschen. Und was ihnen nicht selbst auffällt, dafür gibt es einen Meldebutton.

Ich behaupte mal, dass es keine Diskussion im Allmy geben dürfte, die "mit dem Persönlichkeitsschutz und dem Recht auf Unversehrtheit" nicht vereinbar wäre.


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:24
ErwinK. schrieb:arbeitet Allmystery gewinnorientiert?
Nein. Allmystery ist kein Unternehmen, sondern ein privates Hobby-Forum.
ErwinK. schrieb:um die MODs zu entlohnen
Rede ich spanisch?
ErwinK. schrieb:wenn Allmystery Gewinne erzielen will
Nein, will AllMy nicht.


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:28
@emz
Nichts für ungut emz, aber ich kann schwerlich glauben, dass du deiner letzten Äußerung selbst glaubst - umso mehr als du sehr regelmäßig hier unterwegs bist.
Darf ich fragen, ob du "offiziell" für Allmystery tätig bist...z.B. als MOD?


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:38
@Aniara
Ganz ruhig...bis jetzt ist doch gar nicht passiert!
Du sprichst mit großem Nachdruck...aber woher kommen denn deine Erkenntnisse?
Mir ist nur aufgefallen, dass ein Blick ins Allmystery-Impressum mehr Fragen als Antworten hervorbringt. Der Verantwortliche sitzt demnach in Südkorea. Und betreibt Allmystery als nicht profitorientiertes Hobby-Forum?
Sorry, aber das ist nicht nachzuvollziehen.


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:40
@Aniara
Mit anderen Worten: von wem sprichst du, wenn du von Allmystery sprichst?
Wer/was ist das nach deinem Kenntnisstand?


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:43
ErwinK. schrieb:.bis jetzt ist doch gar nicht passiert!
Ja, und das ist sinnbildlich für diesen Thread. Viel Text, nix passiert...
ErwinK. schrieb:aber woher kommen denn deine Erkenntnisse?
Ich bin jetzt mehr als 8 Jahre hier und habe schon viel gemacht.
ErwinK. schrieb:Sorry, aber das ist nicht nachzuvollziehen.
Das ist nicht mein Problem.
ErwinK. schrieb:Wer/was ist das nach deinem Kenntnisstand?
Hab ich bereits gesagt, Allmystery ist ein nicht gewinnorientiertes, privates Hobby-Forum.

Wo willst du eigentlich hin hier mit deinem Thread? Haben wir nicht ängst deine Ausgangsfrage verlassen und sind völlig abgedriftet?


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:44
@ErwinK.

Du befindest dich in einem öffentlichen aber auch privaten forum.
Hier hat allymstery haus-und sprachrecht.

Da kannst du noch so zweifel anbringen, letztendlich ist es dann irgendwann einerlei ob dir das jetzt gefällt oder nicht.

Eine andere antwort läßt du mit deinem hinterfragen auch nicht zu.


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:45
ErwinK. schrieb:Nichts für ungut emz, aber ich kann schwerlich glauben, dass du deiner letzten Äußerung selbst glaubst - umso mehr als du sehr regelmäßig hier unterwegs bist.
Gerade weil ich hier regelmäßig unterwegs bin, meine ich das beurteilen zu können. Aber dann glaubst du es halt nicht.
Darf ich fragen, ob du "offiziell" für Allmystery tätig bist...z.B. als MOD?
Fragen darfst du, aber da du Fragen eher nicht beantwortest ... :troll:


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

11.03.2019 um 23:54
@stahlflug
Sehr interessant, wie apodiktisch du hier das "Haus- und Sprachrecht" proklamierte.
Auch an dich folgende Frage":
Von wem/was sprichst du, wenn du von Allmystery sprichst? Gibt es Namen, Funktionen?
Und: ja, das Impressum ist mir bekannt (genau deshalb frag ich ja).


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

12.03.2019 um 00:06
ErwinK. schrieb:Von wem/was sprichst du, wenn du von Allmystery sprichst? Gibt es Namen, Funktionen?
Wie wäre es denn, du wendest dich an jemanden, der in der Position ist, dir die Fragen ausführlichst zu beantworten?
Ich würde dir empfehlen, direkt die Verwaltung zu kontaktieren.


melden

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

12.03.2019 um 00:08
@alle, die noch da sind:
Ich bedank mich für heute für die interessanten Beiträge - auch wenn wir, das geb ich gerne zu, ein wenig vom Ursprungsthema abgekommen sind.
Aber interessant war's in jedem Fall!
Ich habe übrigens ein wenig Sorge, ob es diesen Thread auch morgen noch gibt. Aus gut unterrichteten Kreisen weiß ich, dass auf Allmystery wirklich über jedes noch so abseitige Thema diskutiert werden kann - nur Allmystery selbst sollte man tunlichst nicht zum Thema machen!
Naja, vielleicht ist das auch nur ein Gerücht, ich jedenfalls werde morgen gerne zum eigentlichen Thema zurückkommen.
Gute Nacht!


melden
Anzeige

Über Kriminalfälle öffentlich (online) diskutieren?

12.03.2019 um 00:09
@ErwinK.
Du kannst ja morgen auch noch die ganzen, offene Fragen beantworten, die an dich gerichtet wurden...


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt