Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Essen deiner Kindheit

784 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Kindheit, Erinnerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Essen deiner Kindheit

25.11.2021 um 21:35
Früher gab es ein Eis, aus dessen Stielen man etwas basteln konnte indem man diese zusammensteckte.
Eigentlich war das keine besonders lohnende Sache, aber trotzdem habe ich eine Zeit lang nur diese Eis gekauft.

Oder die selbst zusammengestellten Naschitüten, bei denen man aus verschiedenen Sachen wählen konnte von Lakritz über Gummitiere und Schaummäuse bis zu Zuckerherzen und Dauerlutschern.


melden

Essen deiner Kindheit

25.11.2021 um 21:36
@Hefezopf
Das ist ja ekelhaft. Da würde ich jedes Essen hassen, was mir so "nahegebracht" würde.


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

25.11.2021 um 21:38
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:ist ja ekelhaft. Da würde ich jedes Essen hassen, was mir so "nahegebracht" würde
Ja leider...bin in einer Pflegefamilie aufgewachsen die mich zu solchen Sachen gewzungen hat. Diese Leute waren krank im Sinne von gestört und als ich draussen war aus der Hölle wollten sie sich das nächste Kind holen aber das Jugendamt hat es ihnen verboten.


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

25.11.2021 um 21:39
Zitat von HefezopfHefezopf schrieb:als ich draussen war aus der Hölle
Wie hast du das geschafft?


melden

Essen deiner Kindheit

25.11.2021 um 21:42
@Bundeskanzleri

Das war Glück. Ich hatte wieder zu lange im Fach Sport beim umziehen getrödelt und da platzte meine genervte Sportlehrerin in die Kabine und sah die ganzen grünen und blauen Flecken an meinem Körper, von den Schlägen dieser Leute und so wurde das Jugendamt verständigt und ich bin da raus.
Also die Schule hat mich gerettet quasi.


melden

Essen deiner Kindheit

25.11.2021 um 21:43
@Hefezopf
Ok, das ist echt heftig. Sowas sollte keiner erleben müssen. Schon gar nicht unter dem Deckmantel von Pflegefamilie.


melden

Essen deiner Kindheit

25.11.2021 um 21:45
@Bundeskanzleri

Ja. Ich habe später erfahren vom Jugendamt dass es diesen Leuten nur um das Geld ging scheinbar.


melden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 06:25
Kartoffelchips. Klingt banal, aber in meiner Kindheit gab es noch keine zu kaufen. Jemand der lange Jahre in den USA gelebt hatte vermißte sie wohl und hatte sie selbst hergestellt. Muß so um 1960 herum gewesen sein.


melden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 08:57
@Lupo54
Hast du noch das Rezept? Als ich das mal versucht habe, hatte ich nur fett-triefende Kartoffelscheiben.


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 10:06
Ich hatte früher mal ganz schlimm Eisenmangel.
Und musste ein Jahr lang jeden tag Spinat, zuckersirup und Leber essen.

Ich esse es heute noch gerne.


3x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:13
Heutzutage gibt es ja zum Glück Eisentabletten.


melden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:27
Zu den Essenserinnerungen der Kindheit gehört für viele bestimmt auch der Lebertran😬.
Oder Sanostol...


3x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:27
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:zuckersirup
Das soll gegen Eisenmangel helfen? :{


Hat eigentlich irgendjemand von euch Lebertran bekommen?

Ich kenne das nur auch Büchern. Ist sicher auch besser :D


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:31
Zitat von Penelope05Penelope05 schrieb:Oder Sanostol...
Meine Mutter hatte mir als Kind alle möglichen mehr oder weniger hilfreichen Substanzen eingeflößt (viele davon haben ungefähr wie Fruchtsirup oder mentholartig geschmeckt). Außerdem stand geschroteter Leinsamen hoch im Kurs, den meine Eltern in einer Metalldose aufbewahrten. Ich erinnere mich noch daran, dass ich das ganz schmackhaft fand und immer mal wieder gern einen Löffel davon gegessen hatte.


melden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:31
A dann oute ich mich mal: ich habe Lerbertran bekommen. Allerdings nicht lange, das Theater war es meiner Mutter wohl nicht wert😂


melden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:32
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:Spinat, zuckersirup und Leber essen.
Welches kranke Hirn macht ZUCKERSIRUP auf Leber und Spinat? Brrrrrr.....😆


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:33
@martenot
Sanostol war auch ganz in Ordnung, das schmeckte wie ein aufgeweichtes Fruchtbonbon.


melden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:39
Sanostol war voll lecker, ich hab aber meiner Mutter immer das Voltax weggesoffen :D
Fand den Geschmack mega


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:41
Zitat von Kokolores82Kokolores82 schrieb:Voltax weggesoffen
Was ist Voltax?
Wir haben immer so gelben Saft aus dem Medizinfläschchen bekommen. Ich weiß bis heute nicht, wofür das gut war, aber es hat sehr lecker geschmeckt.

Böse Zungen munkeln, es wäre ein Beruhigungssaft gewesen :lolcry:


2x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

26.11.2021 um 11:43
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Was ist Voltax?
Nimmt man bei geistiger Erschöpfung / Vergesslichkeit / Konzentrationsschwäche


melden