weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dialekte und alte Wörter

388 Beiträge, Schlüsselwörter: Dialekte

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 13:51
@interrobang
Sie mussten nachdenken, irgendwie erklärten sie mir das so.
Ein anderes Wort für einen Ort der nichtexistiert oder so =/ in Kärnten...


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 13:52
@Jinana
Richtig ^^


melden

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 13:54
@interrobang
Ihr habt für die unnötigsten Sachen Ausdrücke^^
Kein Wunder warum uns kaum ein Deutscher mehr versteht =D
aber wenigstens klingen unsere Dialekte nicht so....sry für den ausdruck "asozial" =(


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 13:59
@Jinana
Macht sie aber nicht besser ^^ wen ich da an Mölltal an die Bergbauern denke...


melden

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 18:49
Österreich hat mehr unverständliche Dialekte als das Innerste Afrikas, wie mir scheint.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 21:04
@Doors
ne du verschiedene dialekte gibts überall.. ich bin aus der steiermark und da kanns sein dass man 3 -4ortschaften weiter schon nen anderen dialekt erkennt, je abgelegener, desto, wie soll ich sagen, rustikaler. je mehr man an die städte rankommt desto mehr kommt das "hochdeutsch" ins spiel..

leider sind bei uns immer mehr leute der meinung sie müssten mit ihren kindern hochdeutsch und nur hochdeutsch reden und das is ein großer fehler. wenn ich denk dass die jüngeren oft die älterennicht verstehn is das echt ne sauerei, den nach und nach verschwindet unsere sprache


melden

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 21:11
Jinana schrieb:aber wenigstens klingen unsere Dialekte nicht so....sry für den ausdruck "asozial"
Wir haben den miesesten Dialekt ^^
Wir sagen immer, wir hören uns an wie die Bauern.

Hunsrückisch ftw. :D


melden

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 21:15
Eimer- Kübel- Oampa xD


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 21:19
Bei uns sagen viele zu tomaten - paradeisa.. ich sag tomaten


melden

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 21:52
Wochentage:

Maadich
Diensdich
Middwoch
Dunnerschdich
Freidich
Sunnamd
Sunndich


melden
der-Ferengi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 22:10
@Monsterbacke
Ich tippe mal auf baadisch ?


melden

Dialekte und alte Wörter

29.02.2012 um 22:51
nee, leider nicht.


zitat von yati64
: @all

da wo die hasen hosen und die husen hosen hasen, da kumm i her





und bei uns heißen die Hasen Housn und die Hosen sind die Huasn.

fast gleich, oder?


melden

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 07:19
@Valkyre
uh ^^ Die St. Eiermark.
Mein früherer Chef ist Steirer =D Die Wörter hören sich nicht sehr viel anders an aber ihr bellt sie richtig.
Wöld. oder so.
Als ich mal in Hartberg war haben mich die Leute dort richtig angebellt.
Ich hatte immer das Gefühl angeschnauzt zu werden. ^^
Aber Steirer sind total liebe Leute.


melden

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 12:32
2 1/2 Monate in Stuttgart,wenn ich noch einmal den laut "st" als "sch" höre gibts aua.
Davon abgesehen Stuttgart ist wohl die einzigste Ortschaften die nicht auf "-ingen" endet.
Und dann diese verniedlichung... Brötle, Papierle, Faustle...
Is klar das da n Reihnländer am durchdrehen ist :D


melden
der-Ferengi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 14:02
@JimboJoe
JimboJoe schrieb:Reihnländer
Na, als echter Rheinländer sollte man es aber richtig schreiben können.

Ich habe rund 9 Jahre in Siegen gewohnt. Dort wird (nur noch von der
älteren Generation) ein recht eigentümlicher Dialekt gesprochen und ich
habe nie herausfinden können, WARUM das so ist.

Der Buchstabe ' R ' wird wie im amerikanischen gerollt. Auch das in einigen
Regionen Deutschlands bekannte ' gell ', wird zu einem 'woll'. Wobei die ' ll '
kaum hörbar aber ebenfalls mit gerollter Zunge gesprochen wird.

Allerdings - das köllsche ' lurens ' existiert auch im Siegerland. In den er-
sten Monaten - als ich dort hinzog - konnte ich nichts damit anfangen,
bis ich durch den Satzzusammenhang herausgefunden habe, was es be-
deutet.

Vielleicht können die anderen User (außer natürlich Rheinländer) erraten,
was damit gemeint ist. Hier mal ein Beispiel:

Lurens ma, wie de lurt.



melden

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 14:53
@der-Ferengi

:troll:


melden

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 18:41
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Lurens ma, wie de lurt.
vielleicht so : Schau mal, wie der lauert / schaut . ??

für mich klingt luren nach lugen - spähen und/ oder lauern - ausschau halten


melden

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 18:44
@Monsterbacke

ja, ist praktisch gleich , habe aber gerade gesehen, dass sich bei mir der fehlerteufel eingeschlichen
hatte, es heisst nicht : husen hosen hasen sondern hosen husen hasen ;-)


melden

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 18:58
in nürnberg wird nürnberg zu nämberch

bei nürnberg ist auch gleich fürth . soweit ich mitbekommen habe, wird in beiden städten ziemlich der gleiche dialekt gesprochen, ausser der verkleinerungsform - chen. in der einen heißt -chen - -li und in der anderen -la z.b. :

MÄDCHEN - MADLA bzw. MADLI

ich verwechsel aber immer ob es nun fürth oder nürnberg ist mit dem jeweiligen -li bzw. -la

achja und gigerla/gigerli gibst hier und in der nähe kann man zwa zwickte essen

gaggerla/gaggerli hab ich fast vergessen und es gibt regionen in bayern, dort muss man, um etwas zu haben , es erst mal nach " föri dua" - gell, da gschauts wie eichala wenns blitzt.

interessant sind auch die wolpertinger


melden
Anzeige
der-Ferengi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

01.03.2012 um 19:06
@yati64
Ja, korrekt.
Schau mal, wie der guckt.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden