Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

306 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlafparalyse

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

21.01.2018 um 18:44
@RitterCumallot
während dem schlaf.. ich wache praktisch mitten drin auf und erlebe "das"... danach schlafe ich möglichst oder "bestenfalls" direkt weiter


melden
Anzeige

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

21.01.2018 um 18:47
@Apoplexia
Also nach dem Schlaf. Bei mir war es immer davor. Haste bisher nur negative oder auch positive Erfahrungen damit gehabt?
Zum Glück hab ich bisher noch nie irgendwas im Zimmer stehen gesehen usw. Bin auch nicht scharf drauf ehrlich gesagt.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

21.01.2018 um 18:54
@RitterCumallot
Wenn du das als "nach dem schlaf" bezeichnest, ja, dann ist es danach.
Ich schlafe normalerweise dann weiter.
Eine Schlafparalyse hatte ich meines wissen noch nie vor Mitternacht. Es ist eigentlich immer so das ich mitten aus einer Traumphase aufwache und mein Körper dann eben noch nicht wach ist und demzufolge gelähmt und mein Kopf ist dann auch noch halb im Schlafmodus, daher die Halluzinationen wie z.B. Geräusche und dieses seltsame verstörende Wesen.
Atemnot hatte ich zum Glück noch nie. Auch kann ich meine Augenlider bewegen. Daher habe ich immer, oder meistens, meine Augen verschlossen das ich dann dieses "Ding" nicht sehen muss.
Aber ich höre es und fühle es auch. Es hat Fell.
Es vergehen manchmal bis zu einer Minute (gefühlt) in der ich dann versuche mich zu bewegen und zu schreien.
Wenn die Paralyse dann vorbei ist, ist alles weg, mein Puls ist aber mindestens auf 180 und es braucht eine weile bis ich wieder einschlafen kann.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

21.01.2018 um 19:03
Apoplexia schrieb:Aber ich höre es und fühle es auch. Es hat Fell.
Strange. Voll gruselig.

Der Rest ist bei mir genauso. Außer dass es bei mir immer vor dem einschlafen ist. Erst kommt eine Art Trommel im Ohr, was immer lauter wird, und dazu wird es immer schwieriger sich zu bewegen wenn ich nichts dagegen mache. Meist bei mehrmaligem wehren indem ich mich selbst nochmal wach mache, hört es dann auch auf.


melden
t.e.lawrence
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 15:34
RitterCumallot schrieb:Habt ihr diese Paralyse vor, oder nach dem Schlaf?
Nicht vor dem einschlafen. Also es passierte mittendrin mit wieder einschlafen oder kurz vor dem Aufstehen.
Aber wie gesagt es ist für mich nicht schlimm, war eher spannend das es sowas überhaupt gibt.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 16:34
@t.e.lawrence
Ja ähnlich wie du, bin ich auch an die Sache gegangen. Wirklich große Angst war auch bei mir nicht mit im Spiel. Eher neugierig und nachdenklich was da passiert. Vielleicht deshalb auch keine Wesen und ähnliche gruselige Erscheinungen?
Anflüge von Angst waren erst da, als ich mich nicht mehr bewegen konnte und an meine Atmung dachte (angst zu ersticken). Aber finde es auch Schlimmer wenn man aufwacht und sich nicht mehr bewegen kann, als wie bei mir, dies ganz langsam geschieht und man anfangs noch dagegen etwas tun kann.


melden
t.e.lawrence
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 16:51
RitterCumallot schrieb:Anflüge von Angst waren erst da, als ich mich nicht mehr bewegen konnte und an meine Atmung dachte (angst zu ersticken).
Klingt nicht so schön. Angst finde ich da aber unbegründet, da die Atmung auch im Schlaf sowieso automatisch von alleine läuft.
Im Schlaf selber macht man sich ja auch keine Gedanken darüber das die Atmung aussetzen könnte. Läuft eben autonom.

Das sich nicht bewegen können ist allerdings erst mal komisch, da bei wachem Zustand nicht üblich. Da ich aber weiß, dass das
wieder vorübergeht, ist es kein Problem.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 16:54
t.e.lawrence schrieb:Angst finde ich da aber unbegründet, da die Atmung auch im Schlaf sowieso automatisch von alleine läuft.
Im Schlaf selber macht man sich ja auch keine Gedanken darüber das die Atmung aussetzen könnte.
Heute hab ich da auch keine Probleme mehr damit. Aber anfangs... Wusste ja nicht was da abgeht. Hatte noch nie darüber gelesen oder davon gehört als junger Teenager.


melden
t.e.lawrence
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 17:01
@RitterCumallot

Bin auch erst vor kurzem darauf aufmerksam geworden. Kannte es früher nicht, oder hatte es nicht beachtet.
Aber das nicht beachten oder zu merken ist schon etwas sonderbar, da es was ganz eigenes ist.
Möglicherweise kannte ich das demnach früher nicht. Kann mich nicht genau erinnern, was heißen könnte, dass ich
das früher wirklich nicht hatte.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 17:07
@t.e.lawrence
Warst schon Erwachsen als es das erste mal passierte?
Dann scheinst du ja die Ausnahme der Regel zu sein.^^
Soweit ich mal gelesen hatte, tritt es am meisten bei jungen Menschen auf und wird seltener umso älter man wird.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 18:15
RitterCumallot schrieb:Soweit ich mal gelesen hatte, tritt es am meisten bei jungen Menschen auf und wird seltener umso älter man wird.
Trifft bei mir nicht zu. Als junger Erwachsener hatte ich das eigentlich nie... vermehrt tritt es erst seit den letzten 2-3 jahren auf.


melden
t.e.lawrence
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

22.01.2018 um 18:21
RitterCumallot schrieb:Warst schon Erwachsen als es das erste mal passierte?
Dann scheinst du ja die Ausnahme der Regel zu sein.^^
Ja, ist erst vor kurzem passiert. Vor vielleicht 10 Tagen, weiß es nicht mehr genau. An früher kann ich mich nicht
erinnern, oder habe es wie gesagt nicht beachtet.

Es ist auch so, dass ich meistens sehr schnell wach werden kann, bzw. ich einen sehr leichten Schlaf habe, jetzt unabhängig
davon, dass ich, wenn die Zeit es erlaubt, länger im Bett liegen bleibe.
Wenn etwas passiert kann ich auch sehr schnell aufstehen ohne Probleme.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

26.01.2018 um 14:06
leute, ihr habte alle jede nacht schlafparalysen :palm: das is schon ein wenig witzig das unwissen hier zu lesen, anscheind will es keiner begreifen? 
haetten wir keine schlafparalysen, wuerden wir unsre bewegungen, die wir in der REM phase traeumen, ausfuehren
...
schlafparalyse kommt beim einschlafen, sowie aufwachen. WIR KRIEGEN ES ABA GEWOHNT NICH MIT, da geist und koerper gleichzeitig arbeiten. wenn der koerper aba scchneller pennt (stress egal ob physisch oder psychisch, schlafmangel...) und der geist noch wach is, kriegen wir nunmal die vorgaenge mit

wenn ich hier noch einma lese, wie sich jmd einmacht, wegen dieser paralyse, dann is dem sowieso nich mehr zu helfen und dem lass ixh sein grusel! infos gibts genug, sowie es NOCH MEHR beweise gibt, dass sowas NICH schlimm is


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

26.01.2018 um 14:20
@apart
Und wiedereinmal hat sich Dr. Dr. Allwissend-Apart zu Wort gemeldet. Sie ist extra aus Überheblichkeitshausen auf ihrem hohen Ross dahergeritten um uns mir ihrerem wundervollen Halbwissen zu ergötzen.
Danke Apart.
apart schrieb: infos gibts genug, sowie es NOCH MEHR beweise gibt, dass sowas NICH schlimm is
Gut dass du das gesagt hast. Da können wir ja jetzt alle in ruhe schlafen gehen.
Ach bitte, sag auch allen Menschen die an einer Phobie leiden, das dies ebenfalls "garnicht so schlimm ist" ...dann gibt es keine Ängste mehr auf dieser Welt.
Puh... zum Glück haben wir dich.
Falls man es zu oft bewusst erlebt, spricht man von einer Schlafstörung; oft wird das Wort Schlafparalyse für die Störung verwendet.
Die normale Lähmung, die man nicht wahrnimmt, wird eher als REM-Atonie bezeichnet.

Ein bewusstes Erleben der Lähmung kann mit albtraumartigen Erfahrungen einhergehen. Im Englischen wird sleep paralysis ausschließlich für die Störung verwendet, während die natürliche Lähmung während des normalen Schlafes REM atonia genannt wird.
Quelle: Wikipedia: Schlafparalyse

Auch wenn keine direkte Gefahr von einer Schlafparalyse aus geht, sind Albtraumartige Erfahrungen und die Ängste die damit einhergehen, sehr wohl schlimm.

Vielleicht wird dir irgendwann auch mal klar das man diverse Ängste, seien sie noch so harmlos, nicht mit derart läppischen Sätzen, wie du sie formulierst, ins lächerliche ziehen sollte.
Dein Verhalten ist einfach unangebracht.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

26.01.2018 um 14:38
ehm du kannst mich gerne freiwillig missverstehen, iwie kennt man das aus andern freds, sorry
es is nunmal fakt dass die schlafparalyse bei jedem gesunden menschen jede nacht passiert, von geburt bis tod und wenn du wiki als so heilig ansiehst, dann rede nich weiter, weil wir kommunizieren anscheind anders :) @Apoplexia

schlafparalyse is keine krankheit, es is ein normaler menschlicher vorgang!


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

26.01.2018 um 15:31
@apart
Ich zitiere aus Wiki, weil du offenbar für tiefgründigere Sachen nicht gemacht bist.
Daher eine leichte "Lektüre" damit auch du es verstehst.

Offensichtlich hat es aber nicht funktioniert.
Daher lassen wir das lieber. :D *lach*
apart schrieb:schlafparalyse is keine krankheit
Na wenigstens sind wir uns da ja einig. Das hat auch keiner behauptet. *daumen hoch*


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

27.01.2018 um 20:16
Ich hab den Thread hier immer wieder mal gelesen.
Und hab mir dabei immer gedacht "Mensch, ich hätte auch gerne mal so eine Schlafparalyse. Gefühlt hat das ja fast jeder irgendwie und irgendwann mal gehabt."

Mir fiel dann heute auf der Arbeit tatsächlich ein, das ich schonmal eine Schlafparalyse hatte. Das ist aber schon eeeewig her. Da war ich 3 oder 4. Ich lag im Bett meiner Eltern. Es war schon hell, meine Eltern schliefen aber noch. Ich lag da, starrte mit aufgerissenen Mund und Augen die Decke an und konnte mich kein Stück bewegen. Ich konnte auch nicht atmen.
Und ich hatte mega Angst, weil mir niemand geholfen hat.
Ich weiß aber nicht mehr, wie ich aus der Paralyse heraus gekommen bin.


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

28.01.2018 um 15:12
@Apoplexia
sehr schoen danke dir 😊 sehr nett nexte ma bitte andre lektuere, von wiki halte ich nix


melden

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

01.02.2018 um 17:44
Okay, ich denke hier passt es hin. Dieser Thread ist äußerst interessant, weil man schreiben kann, ohne sich lächerlich zu machen. Es ist ja „nur“ eine Schlafparalyse.

Diese Paralysen kenne ich sehr gut und ich ordne sie als solche ein.

Jüngstes Geschehen:

Ich werde mit einem Ruck wach. Ich kann mich nicht bewegen. Mein Körper wird mit einer extremen Kraft zur Bettseite gedreht.

Meine Versuche zu schreien, bleiben erfolglos. Ich versuche zu schreien und mich zu bewegen. Aber es gelingt mir einfach nicht.

Ich sehe den Raum wie im Wachzustand. Nur dass im Flur das Licht brennt?

Ansonsten ist alles so, wie normalerweise auch.

Vor mir steht ein schwarzes Untier, hält mich fest.

Es sieht so schrecklich aus, dass ich es nicht ansehen möchte. Ich habe Angst.

Es sagt: Du gehörst mir und lacht.

Es ist schrecklich.


Ich bete innerlich und will nur raus aus diesem Griff.

Versuche mich zu winden. Es geht nicht. Die Umklammerung hält mich fest.

Also bete ich weiter... In Gedanken. Immer wieder und wieder.


Scheinbar gelingt mir der Kampf. Denn irgendwann lässt es nach.

Das Beten hat mir persönlich geholfen.


Der Spuk ist vorbei. Ich dachte, es wären Stunden gewesen. Dabei waren es wahrscheinlich nur ein paar Minuten.

Übrigens habe ich tatsächlich so gelegen, wie ich es „geträumt“ habe. Mit den Beinen, seitlich aus dem Bett heraus.

Das Licht im Flur ist aber aus. Es war nie an.

Der Tag war für mich übrigens komplett gelaufen. Ich hatte den ganzen Tag Muskelkater und fühlte mich unausgeschlafen.

Die Erinnerungen daran, sind noch sehr deutlich, weil ich sie als sehr extrem empfunden habe. Ein paar Nächte/Abende hatte ich große angst, wieder einzuschlafen.

Aber es verblasst irgendwann und man schläft wieder beruhigter ein. Der Gedanke, dass es „nur“ eine Paralyse ist, beruhigt dann doch sehr.


melden
Anzeige

Schlafparalyse, was passiert euch währendessen?

01.02.2018 um 18:22
apart schrieb am 26.01.2018:wenn ich hier noch einma lese, wie sich jmd einmacht, wegen dieser paralyse, dann is dem sowieso nich mehr zu helfen
Ich glaub eher, dir ist nicht mehr zu helfen. Glaubst du, die Leute hier sind alle so dumm, dass sie nicht wissen, dass die Paralyse bei jedem jede Nacht auftritt? Ich weiß es auch (ja, ich bin tatsächlich genauso intelligent wie du), aber das macht es auch nicht besser.

Wenn man die Paralyse mitbekommt, und das Gefühl hat, keine Luft mehr zu bekommen, einem bei den auftretenden Halluzinationen irgendwelche Wesen auf der Brust sitzen, man sich dann trotz aller Anstrengung keinen Millimeter bewegen kann und das alles auch noch total real aussieht, hilft einem das Wissen auch nicht. Obwohl ich in dem Moment weiß, dass ich mich (in der bewussten) Schlafparalyse befinde, und ich auch weiß, dass das "nur" die Paralyse ist, macht es das kein Stück besser.

Manchmal ist es besser, nicht überall seinen unnützen Senf dazugeben, wenn man keine Ahnung hat.


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt