Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist auf Oak Island?

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:31
Niederbayern88 schrieb:und Respekt? Naja keiner von uns kannte die Frau persönlich.
ich kenne dich auch nicht persönlich. aber habe einen gewissen Respekt. Gerade wenn man jemanden nicht persönlich kennt, sollte man Respekt haben. So wie ich iM noch vor Dir.


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:31
@s..zwerg05
Nein das ist sie defenitiv NICHT. Dafür sieht die Frau zu gut und zu nett aus.
Aber egal.

@lullaby69
Das war nicht die frau die verstorben ist. Keine sorge.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:42
Niederbayern88 schrieb:Am besten bleibt mir in Erinnerung diese alte abgewrakte Frau, die aussieht, als ob sie seit Jahren keine Seife mehr gesehen hat.
Nun, sie lebt. Keiner von uns kennt sie persönlich. Wo bleibt Dein Respekt vor Menschen?
Wo bitte soll ich anonyme User einordnen, die Menschen kategorisieren über Seifen-Benutzung oder Hautkrankheiten?

Ich habe keine Sorge.

Du solltest Dich einfach für Oberflächlichkeiten entschuldigen.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:45
@lullaby69
Was erwartest du jetzt bitte von mir?
Ich habe gesagt wie ich die Frau im Fernsehen gesehen habe. Das war meine objektive Einschätzung der Frau aus einer Fernsehserie. Und jetzt kommst du hier mit deinen Respekt daher?
Lol Sorry aber auf solchen OT, auch wenn er klein ist, gehe ich echt nicht drauf ein.
lullaby69 schrieb:Du solltest Dich einfach für Oberflächlichkeiten entschuldigen.
Bei wem? Soll ich nach Kanada fliegen, die Frau suchen und sagen "Es tut mir leid ich habe am 10.4.2019 im Forum Allmystery schlecht über dich geredet"? Lol hör mir doch auf.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:47
@Niederbayern88
Ein 'Sorry, ...... ich habe mich vielleicht gegenüber einer mir unbekannten Person falsch ausgedrückt......'

wäre nett gewesen.
Niederbayern88 schrieb:Aber egal.
Nicht mir gegenüber. Aber 'eine mir unbekannte Person respektlos bezeichnet.'


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:55
Versteh ich nicht. Da ist die Insel von Schatzsuchern jahrzehntelang bevölkert - und niemand hat den Brunnen je gefunden? So gross ist die Insel doch gar nicht. Jedenfalls hat er anscheinend keine abzweigenden Gänge, die zum Schatz führen.
s..zwerg05 schrieb:Allerdings ist die Tatsache, dass es einen Brunnen gibt, nicht uninteressant. Auch wir hatten ja hier schonmal spekuliert, ob der Moneypit nicht die Reste einer Brunnenanlage sein könnte. Hier war sich niemand so recht sicher, wofür und ob auf Oak Island jemals Brunnen nötig gewesen sein sollten.... Das ist nun zumindest der Beleg dafür, dass man auf Oak Island mindestens einen Brunnen gegraben hat. Wann auch immer.
Das können ja NUR die Templer gewesen sein 😈😈😈


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:56
@Seelefant
Seelefant schrieb:Versteh ich nicht. Da ist die Insel von Schatzsuchern jahrzehntelang bevölkert - und niemand hat den Brunnen je gefunden? So gross ist die Insel doch gar nicht. Jedenfalls hat er anscheinend keine abzweigenden Gänge, die zum Schatz führen.
Ich finde es auch schon witzig, wie viel nach all den Jahren "gefunden" wird. Vor allem seit der HC da ist.
:D :D :D
Und nein die Insel ist nicht groß. Glaube fast mein Dorf ist mit der dazugehörigen Kaserne größer :D


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 10:59
Niederbayern88 schrieb:Und nein die Insel ist nicht groß. Glaube fast mein Dorf ist mit der dazugehörigen Kaserne größer :D
Ja, und wie gestern gefragt....... warum wollten die Leute damals Land auf dieser kleinen Insel?
Das Festland war doch menschenleer.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 11:00
@lullaby69
Naja. menschenleer jetzt nicht unbedingt. Ein paar Indianer hatten da schon einige Stämme. Aber nicht so als ob man da am Ufer ein Tippizelt nach den anderen sah :D
Wenn man sich die Gegend von Nova Scotia anschaut, gibt es sehr viele Inseln. Vor allem aber auch GROSSE Inseln. Eine große Insel eignet sich deutlich besser zum verstecken als so ne olle kleine wo man dich überall sehen kann.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 11:05
Gut, diese Frage, die hier schön öfter mal kam, 'warum einen Schatz auf OI verstecken'....... diese Frage kann man bei jeder Insel stellen.....


Aber warum dort Land kaufen? Als Viehzüchter (Samuel Ball) müsste ich doch im Voraus grösser denken. Aber alleine dieses Paddeln mit dem Boot ist doch für Viehzucht mehr als Suboptimal.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 11:19
@lullaby69
Naja wenn wir uns die Insel selbst ansehen.... Ehrlich gesagt wäre das was für mich. Da ein schönes Haus drauf bauen, hoffentlich dann Strom und Wasser vom Festlang bekommen und da dann drauf leben. Rund herum keine dummen Nachbarn :D
So gesehen wäre Oak Island als Insel selbst ohne diesen ganzen Mythos, ein angenehmes stückchen land.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 11:26
Seelefant schrieb:Versteh ich nicht. Da ist die Insel von Schatzsuchern jahrzehntelang bevölkert - und niemand hat den Brunnen je gefunden?
Nein. Der Brunnen scheint bekannt zu sein. Er war sogar abgedeckt und sie mussten erst die Abdeckung entfernen. Ich schrieb lediglich, dass ich noch nie was von diesem Brunnen gehört habe.
Seelefant schrieb:Das können ja NUR die Templer gewesen sein
Das hat niemand gesagt. Es waren wahrscheinlich diejenigen, die Landwirtschaft auf Oak Island betrieben haben. Es ging nur um die Tatsache, dass es allem Anschein nach Sinn machte, auf Oak Island Brunnen anzulegen.
lullaby69 schrieb:Ja, und wie gestern gefragt....... warum wollten die Leute damals Land auf dieser kleinen Insel?
Das Festland war doch menschenleer.
Naja, immerhin hat man sich dazu veranlasst gesehen, die Insel in die verschiedenen Parzellen zu unterteilen und diese zu verkaufen /zu vergeben. Die Insel war reich an Eichen, die gab es nicht auf dem Festland. Das erklärt das kleine Sägewerk, was zeitweise auf OI beheimatet war. Ball betrieb Viehwirtschaft. Es muss also einen Vorteil gehabt haben, dies auf der Insel zu tun. Das kann auch ganz unspektakulär mit dem Kaufpreis zusammenhängen. Vielleicht war das Land hier einfach günstiger. Oder der Boden war besser, oder man verkaufte ihm kein Land auf dem Festland weil er trotz allem immer noch ein schwarzer Sklave war... wie auch immer. Wir wissen es nicht und wir werden´s wohl auch nicht erfahren.
Niederbayern88 schrieb:Wenn man sich die Gegend von Nova Scotia anschaut, gibt es sehr viele Inseln. Vor allem aber auch GROSSE Inseln. Eine große Insel eignet sich deutlich besser zum verstecken als so ne olle kleine wo man dich überall sehen kann.
Auch wenn ich beileibe kein Verfechter der Schatztheorie bin, aber Deine Argumentation ergibt keinen Sinn. Erstens waren die großen Inseln auch in der fraglichen Zeit bereits Anlaufpunkt für Schiffe, vor allem Fischfang etc. Teilweise mit festen und dauerhaft besetzten Standorten. Würde man einen Schatz verstecken wollen, dann sicherlich nicht auf einer der großen Inseln. Oak Island würde sich für so ein Unterfangen geradezu anbieten, da recht zurückliegend in einer nicht ganz so schnell anzusehenden Bucht, mehr oder weniger menschenleeres Festland und zudem dicht bewaldet. Ich finde die Insel für ein Schatzversteck recht gut geeignet.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 13:20
... kleine Insel kann man gut Überschauen, Verteidigen, Schützen, Kontrollieren :-) z.Bsp....
selbst bei Viehzucht, wohin wollen die Tiere hin... auf die andere Seite schwimmen freiwillig, wo evtl. halb verhungerte Indianer warten :-)...denk so ein kleines Inselleben mit nehmen und geben war vielleicht für einige das Paradies damals....


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 15:32
Niederbayern88 schrieb:So gesehen wäre Oak Island als Insel selbst ohne diesen ganzen Mythos, ein angenehmes stückchen land.
so gesehen gebe ich dir da mal voll recht!
und wenn du da so 3-5 kühe, paar hühner, oder was weiss ich 'ranfütterst,
dann hast du täglich deine beschäftigung und arbeit.
noch paar feldfrüchte - und der drops ist gelutscht!

wenn dich dann noch die indianer in ruhe werkeln lassen, hast du alles,
was du brauchst.
man kann ja auch ab und an mal zu 'ner anderen insel paddeln und gucken.

:D


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 15:35
@Alienpenis
Naja. Wer weiß wie Indianer da gegenüber "fremden" waren. Wenn man von den Wikingern hört, dass die Wikinger, welche hier in Europa ziemlich viel schlagen konnten zur damaligen zeit, aber vor Indianern zurückgezogen sind.... Naja.
Aber egal.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 15:39
Niederbayern88 schrieb:Wer weiß wie Indianer da gegenüber "fremden" waren.
ich weiss ja nicht, wem diese insel ursprünglich gehört hat.
wahrscheinlich war sie aber vorher unbewohnt.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 15:45
@Alienpenis
Das sagt Wikipedia:
Die Gegend um Oak Island wurde erstmals 1605 von Europäern besiedelt. Bis dahin hatten die Micmac-Indianer als Jäger und Sammler dort gelebt.
Wobei ich glaube nicht, dass Oak Island in der Zeit, VOR den Europäern, dauerhaft besiedelt war. Oak Island ist ja nur eine von ungefähr 350 Inseln in der Mahone Bay. Und für dauerhafte Besiedelungen würden sich logischerweiße eh eher größere Inseln empfehlen, finde ich.

Auf kleineren Inseln wie Oak Island würde es sich eher empfehlen, dort kleine "Fischereistationen" zu bauen. Wo man Fische fangen kann, da ein kleines Holzhaus hat und einen kleinen Anlegesteg. Also sowas wie diese Hütte hier mit den Anlegesteg

04f2cc4c-c10c-4a14-a319-a97d62cfd84e
Gut geeignet für Arbeit, aber nichts wo man Dauerhaft lebt.
Das könnten die dortigen Indianer gemacht haben oder die ersten Europäer.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 16:07
Wieviel Folgen hat die aktuelle Staffel denn jetzt noch? An der Anzahl der Folgen könnte man nämlich ablesen, ob sie was von Belang gefunden haben oder nicht.

Selbst mit Schweigeunterschriften und Zahlungsandrohungen würde trotzdem was durchsickern, WENN sie den Schatz gefunden hätten. Ich tippe also mal: 2019 nicht.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 16:15
@Seelefant
Seelefant schrieb:Ich tippe also mal: 2019 nicht.
Ich tippe mal: solange die Serie läuft wird man nix finden :D
Erst wenn man merkt niemand guckt sie mehr. Dann wird bestimmt "etwas" gefunden.


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

10.04.2019 um 18:52
Niederbayern88 schrieb:Bis dahin hatten die Micmac-Indianer als Jäger und Sammler dort gelebt.
aha!
also hat's doch schon jemandem gehört.

@Niederbayern88

mal kurz weg von OI:

einen ähnlichen fall, wo man buddelte und schätze suchte, gab's in Japan.
als der letzte Shogun seinen posten räumen musste beauftragte er einen
vermögensverwalter, mit den von ihm angehäuften geldern zu verschwinden
und dieses geld zu verstecken.
das wird auch bis heute noch gesucht und nie wurde etwas gefunden.
hat etliche familien in den ruin gestürzt und letztendlich hat ein TV-sender
das ganze übenommen. da werden richtige buddelorgien abgehalten und
das areal hat mitlerweile das ausmaß eines tagebaues.
und null schatz!

:D

sorry für OT!


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt