weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Geisterhaus

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

31.07.2011 um 22:42
nonamejessi schrieb:Ja, ganz sicher, es ist allles vernagelt dort ^^
Ist vielleicht weit hergeholt, aber vielleicht hat ein Marder oder anderes Tier einen Einschlupf gefunden.


melden
Anzeige

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 00:18
solche Häuser gibt es viele, und viele davon sind bewohnt, auch wenn es niemals so aussieht

oft gibt es nur einen Kellereingang, oder ein Fenster das nur angelehnt ist, trotzdem wohnen da meist alte Leute, bisschen verrückte Einsiedler die meistens keiner sieht und kennt

ich kenne auch so ein Haus, Garten total verwildert, nur ein schlecht erkennbarer schmaler Trampelpfad führt zu dem Haus von der Strasse aus hin, Licht sieht man dort auch nie, der Strom wurde vermutlich vor Jahren schon abgestellt, aber trotzdem wohnt dort ein über 80 Jahre alter Mann

hab mal aus Google ein paar Bilder geklaut

tbLyfH2 K4pQkV Luft1
Luftaufnahme im Winter
tVqg3JB 4HNBoH Luft2
Streetview aus Sommer 2008


melden

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 00:36
@nonamejessi


Es ist natürlich schwierig, so aus der Ferne was zu sagen.

Aber auch, wenn augenscheinlich kein Mensch in das Haus reinkann - Tiere finden garantiert einen Weg und solche wie Katzen, Marder und Co. stehen auf derartige Räumlichkeiten.

Am sinnvollsten ist es bestimmt, wenn man sich erst einfach mal über das Haus informiert. Die Nachbarn wissen bestimmt was oder man kann im lokalen Zeitungsarchiv was finden.
Oder ein paar alte Leute fragen, die schon lange in der Stadt wohnen, häufig sind das gute Quellen für die Geschichten von leer stehenden Häusern.

Kannst ja sagen, du willst was für `ne Schülerzeitung schreiben oder so, dann hast du einen nachvollziehbaren Grund.


Oh und nebenbei an die Spammer und Skeptiker: Schön sachlich bleiben, ich guck mir das hier an ;)


melden

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 00:43
@nonamejessi

einband straße und dahinter noch eine straße in der ein gruseliges haus steht... hm...

und wo befinden sich diese beiden straßen (in welcher stadt)


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 03:25
Eigentlich glaubbe ich überhaupt nicht an so etwas, doch das vor ein paar Tagen passiert ist, hat mich ziemlich zum nachdenken gebracht.

Ich wohne in so einer Einbahnstraße. Man könnte das ganze als eine kleine Siedlung für sich bezeichnen.So eine Straße hinter dieser ,,Siedlung" gibt es eine Straße, wo etwas , naja, ichsag jetzt mal, reichere Häuser stehen, also diese Schickimickihäuser.
Und genau da steht ein Haus zwischen all den schönen Häusern, das so gar nicht ins Schema passt.Es ist total verschmutzt von außen ( kein Graffiti), und die Haustür fehlt, dafür wurde dort ein sehr breites und hohes Brett festgenagelt.Nur ganz oben am Türende sieht man dort noch eine kleine Öffnung. Es hat ca. 2 Stockwerke, und die Fenster sehen so aus, als wären sie fest verriegelt worden. Vor dem Haus ist ein mittlerer Vorgarten, ganz verfallen und so weiter.

Ich war dort früher immer vorbeigelaufen, und ab und zu hätte ich schwören können, dass oben in einem Fenster Licht geflackert hat, und etwas schwarzes lief dort oben vorbei.
Da ich an so etwas nicht glaube, habe ich nicht weiter dran gedacht.

Letztens postete eine ehemalige Freundin von mir in FB., dass sie mit einer Freundin nachts irgendwann draußen herumlief, so um 2, und da sei sie auf den Gedanken gekommen, so ein altes Messingschild an der Eingangstreppe abzumachen, weil es so schön sei ( ja, sie war schon immer verrückt )
Und da haben sie und ihre Freundin ein Geräusch aus dem Hausinneren gehört, als ob etwas gegen die Haustür geflogen wäre. Ein Knurren folgte, und rote Augen tauchten plötzlich aus dem Briefschlitz auf.

Ich hab das meiner Freundin erzählt, die keine bessere Idee hatte, dorthinzugehen, um sich das besser anzusehen.
Also sind wir da hingegangen, und blieben vor dem Grundstück auf dem Bürgersteig stehen.

Wir haben uns da hingetraut, und blieben kurz vor der Tür stehen, und schauten uns um. Da war nix besonderes. Meine freundin klingelte aus spaß, und es erklang auch kein ton.

Wir sahen uns weiter um, und ich wollte grad lachen und sagen das das doch Unfug sei, da erklang genau dasselbe geräusch, dass meine freundin in FB. beschrieben hatte, es hörte sich eher so an, als ob en gummiball die treppe runterfällt.
Und NEIN, in das haus kann man absolut nicht rein, es ist von vorne bis hinten komplett verriegelt, und es sind deswegen bestimmt keine obdachlosen drin.

Ich war total erschrocken. Auf keinen Fall hatte ich mir das eingebildet, denn meine freundin hat das auch gehört. Es war Mittags, nicht dunkel, und ich war hellwach.Und glaube nicht an so etwas.

So, zurück zur Geschichte. Also ich fand das etwas zu unheimlich, und wir gingen wieder zurück. Als ich mich noch einmal umdrehte, bewegte sich die Gardine im oberen stockwerk.



Jetzt wollte ich mal eure meinungen hören. Meine mutter hab ich mal gefragt, ob sie da etwas merkwürdiges gesehen hatt, und sie meinte, licht flackert oben manchmal, wenn sie da vorbeigeht.

Ihr seht, andere habens auch gesehen/gehört.

Eigentlich wollt ichs ja gar nicht hierhin schreiben, weil ich mir irgendwie blöd vorkomme, aber ich wurd irgendwie neugierig und wollt mal wissen, was ihr so dazuschreibt.
Positiv und negativ- alles erlaubt ;D

Dankeschön schonmal
nonamejessi schrieb:und die Haustür fehlt, dafür wurde dort ein sehr breites und hohes Brett festgenagelt.Nur ganz oben am Türende sieht man dort noch eine kleine Öffnung.
vs
nonamejessi schrieb:Ein Knurren folgte, und rote Augen tauchten plötzlich aus dem Briefschlitz auf.
Hmm..soviel ich weiß sind diese Briefschlitze meist in den Haustüren. Nur wurde diese entfernt, ein Brett davorgenagelt. Was macht es für einen Sinn, wenn man ein Brett davor nagelt, das keiner rein kann, ( weil Haus unbewohnt ?! ) und trotzdem in dieses Brett einen Briefschlitz schneidet? Nur für die roten Augen?

Eigenartig.

Einen Zugang über den Keller kann man laut TE auch auschließen:
nonamejessi schrieb:Und NEIN, in das haus kann man absolut nicht rein, es ist von vorne bis hinten komplett verriegelt, und es sind deswegen bestimmt keine obdachlosen drin.
Noch eigenartiger....


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 03:42
@Chips

Danke auch, bis zum vierten Absatz Deines Posts dachte ich echt, ich hätte ein déjà vu.... :D


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 03:43
@omem

War keine Absicht, nur eine Art " Arbeitserleichterung" die ich vergaß zu löschen.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 04:11
Schickt doch mal die Polizei hin, dass die sich das ansehen und reinschauen ob da jemand ist / war.

Auf Nummer sicher gehen ist immer gut.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 04:15
Wenn du das sagst wird schon was dran sein und es ist besser du lässt das von jemandem überprüfen als das für kleine Kinder zur Gefahr wird. Wer weiß, wer da drin rumläuft.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 05:51
shinobi321 schrieb:Schickt doch mal die Polizei hin, dass die sich das ansehen und reinschauen ob da jemand ist / war.
Bin gespannt was der/die TE darauf antworten wird.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 06:59
shinobi321 schrieb:Schickt doch mal die Polizei hin, dass die sich das ansehen und reinschauen ob da jemand ist / war.
Dan ist aber die ganze "Spuck" vorbei, wenn sie da iwelche Tiere oder Obdachlose als Ursachen entdecken würden.

Dann wären wir wieder ein Ort in dem Geister oder sonst was hausen sollen ärmer.


melden

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 08:02
@nonamejessi
hallo ,aheb soeben deine geschichte gelesen, da wird es ja schon einen mulmig beim lesen.
aber vielleicht kannst du das ja auch mal mit der videokamera aufnehmen? oder wenn du diese nicht hast mit handycam?,, das flackern des lichtes würde mich schon gern mal sehen und die person die da rum schleicht. vielelicht ist es doch ganz harmlos, es könnte ein tier sein ,nur wer macht aber das flackern des lichtes.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 08:04
faghira schrieb:nur wer macht aber das flackern des lichtes.
Vielleicht eine defekte Strassenlaterne, eine Spiegelung vom Nachbarhaus gegenüber - die Kerze eine Wohnungslosen, der doch einen Zugang zum Haus gefunden hat...oder die Taschenlampen von
"Geisterjägern" ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 09:36
Denke das man auch davon;
nonamejessi schrieb:Letztens postete eine ehemalige Freundin von mir in FB., dass sie mit einer Freundin nachts irgendwann draußen herumlief, so um 2, und da sei sie auf den Gedanken gekommen, so ein altes Messingschild an der Eingangstreppe abzumachen, weil es so schön sei ( ja, sie war schon immer verrückt :D )
Und da haben sie und ihre Freundin ein Geräusch aus dem Hausinneren gehört, als ob etwas gegen die Haustür geflogen wäre. Ein Knurren folgte, und rote Augen tauchten plötzlich aus dem Briefschlitz auf.
beeinflusst war und man hat förmlich erwartet das man etwas ungewöhnliches erlebt.


melden

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 12:08
@niklas1111
Ja, ich weiß, aber welchen grund hätte ich bitteschön, das alles zu erfinden?


melden

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 12:09
@Pallas
Ja, das könnte auch sein :D


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 12:11
@nonamejessi

Wo war den der Briefschlitz, aus dem die roten Augen raus sahen?


melden

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 12:11
@Chips
Ja, aber dieser Briefkasten ist dort an der Wand NEBEN der Tür, es gibt auch keine Klappe mehr davor, sondern es ist so eine Öffnung da^^


melden

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 12:13
@Chips
auf der rechten seite


melden
Anzeige

Geisterhaus bei uns in der Stadt?

01.08.2011 um 12:14
@Chips
ich hab ja keine roten Augen gesehen, das hat meine Freundin beschrieben


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden