weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstenfall Madeleine McCann

joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 17:48
oc4

aerialphotod


Ocean-Club 800118c

Pic252B1.JPG

Madeleinegraph 468x315


Bal



TAPPAS TIME LINE 2BMAP


melden
Anzeige

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 17:56
Vor der Anlage ist eine durchgängige Mauer. Sieht also schon so aus, als müsste man aus Sicht des Restaurant rechts an dem Komplex vorbeigehen. So wie es Mc Cann ja auch getan auch. Und dort, wo eben auch Jane Tanner rumgestanden ist.

Ich will auf folgendes hinaus.
Ich verstehe nicht, wie ein Entführer so dreist sein konnte und das Kind aus der Anlage stiehlt, obwohl jederzeit der Nachbar Dr. Russell direkt dort vorbeilaufen hätte können. Er kam ja in etwa zu der Zeit zu der Runde zurück (kurz vor 22h). Außerdem hätte er doch bemerken müssen, dass dort das Fenster zur Strasse sperrangelweit geöffnet ist. Mir leuchtet dieser nahezu exakt gleich Zeitpunkt zwischen Maddies Verschwinden und der Rückkehr von Dr. Russell nicht ein. Das bekomme ich einfach nicht gebacken..


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 17:58
 70493411 madeleinesatview withsighting

Pdlchurchshore-1


Interessanter Aspekt Gameboy. Ich schau mir Russel nochmal genau an.
Wieso hat er nichts gesehen? Wann kam er wieder zum Tisch?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 18:05
Interessanter Aspekt Gameboy. Ich schau mir Russel nochmal genau an.
Wieso hat er nichts gesehen? Wann kam er wieder zum Tisch?


Gegen 21.50h, eher ein klein wenig später.
Der Kellner wird später aussagen, dass er längere Zeit weg war.
Alle hatten ihr Abendgericht komplett aufgegessen - er hat sein Essen warm stellen lassen. Als er zurückkam, hatte er knapp die Hälfte gegessen, bevor Kate Mc Cann um kurz nach 22h Alarm gab..


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 18:20
Ich will damit sagen: wenn die Anlage bzw. das "Kontrollverhalten" der jeweiligen Eltern durch kriminelle Kindesentführer professionell observiert wurde, dann hätten die doch sicher nicht zu einem Zeitpunkt zugeschlagen, in dem der befreundete Nachbar jederzeit wieder aus seinem Apartment hätte rauskommen können...
Sorry, das leuchtet mir einfach nicht ein!


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 18:48
Russel o`Brien lebte in der Nähe der Mccanns in Leicestershire mit Jane Tanner. Er arbeitet an der Peninsula Medical School an der University of Plymouth Exeter Campus.

Bei den ersten Befragungen hat die Videokamera die alles aufzeichnet nicht funktioniert.
Deswegen mußte er die Befragung am 8.4.08 wiederholen

Seine Töcher heißen Elvie und Enna.
Am 3. Januar 07 sind sie nach Exeter gezogen. Davor wohnten sie in Leicester.
Payne hat wie gesagt alles gebucht und wollte auch, dass alle Appartments in einem Block sind damit sie alle in der Nähe sind im Urlaub.
Sie flogen von Gatewick/London.
Sie waren vorher noch nie mit den Mccanns im Urlaub.
Er kennt David Payne seit 1989 von der Mecial School. Matt seit 1994.
Er war bei Payne und Matt Trauzeuge.
Gerry traf er zum ersten mal 1999 auf einer Konferenz.
Sie sahen sich an Geburtstagen der Kinder. Der Kontakt wurde durch die Kinder intensiver.

Als er zum Tapas-Tisch um 20:45 kam waren alle da bis auf Payne und Diane Webster (Schwiegermama/mutter von Fiona).

An dem Abend musste Russel auf die Toilette - Matt auch - und so sahen sie gleich nach den Kindern. Russel ging zu 5d.
Matt wohnte in 5b. Matt war ca 60-90 Sekunden weg, laut Rüssel (in seiner Wohnung anscheinend).
Matt kam in die Wohnung und fragte ob er Hilfe braucht.
Danach überprüfte Matt die Wohnung von den Mccanns.

Matt ging los um Jane zu sagen, dass es Evie unwohl war.
Russel las und als Jane mit ihrem essen fertig war kam sie zu 5d. Sie waren ca 5 Minunten gemeinsam in der Wohnung und dann ging Rüssel wieder rüber in die Tapas Bar um 21:45.
Die Kellner machten ihm ein neues Essen.

Kate kam um ca 22 Uhr durch die Reception zurück und rief etwas zu dem Tisch in der Tapasbar. Er kann sich nicht genau erinnern was sie schrie, in etwa: Maddie is missing.

Am Abend trug er eine braune Jeans/blauen Pullover.

Nach dem Alarm gingen Matt, Dave und vielleicht Gerry zu den Gärten und Terrassen und suchten dort nach Maddie. Auf der zweiten Suche gingen sie zum Einkaufszentrum und dann in Richtung der Tennisplätze.

Sie suchten am Strand - er Ostseite und Matt und Dave auf der Westseite.
Dan gingen sie zurück zu 5a.
Dort lag Gerry auf dem Boden und telefonierte hysterisch und weinend mit einem Familienmitglied. Ihm war das unangenehm, weil er Gerry als selbstbewußt und stark empfunden hat. Gerry hatte eine hohe Stimme und weinte wie ein Baby.

Jane hatte das Gefühl, dass die port. Polizei ihr nicht glaubt. Geht aber nicht hervor, ob jetz oder später. Dass sie als Lügner hingestellt wird.
Sie ist eher eine ruhige Person.
Er sagt die Gruppe habe kein Gewinn davon, wenn sie lügen.

Er hatte Jane noch nie so weinen gesehen.

ANscheinend stand im Prospekt des Hotels, dass es Babyphones oder sowas in der Art gab, aber vor Ort gab es das nicht und deswegen haben sie jeden Abend 4-5 Checks gemacht.



http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/RUSSELL-OBRIEN_ROGATORY.htm

Tja, ich weiß auch nicht. Das Interview geht noch weiter und beschäftigt sich mit den Medien.

Es gab auch einen Durchgang von der anderen Seite durch die Rezeption.
Matt, Gerry, Jane...die waren zu der Zeit alle da unterwegs.
Ob es auch Leute auf der Strasse gab? Außer dem Mann der sein Kind vom Kidsclub weggetragen hat?

Die Frau die über den Mccanns wohnte meinte, dass sie einen Mann auf der Strasse gesehen hat, der wie Murat aussah. Payne sieht Murat ähnlich, aber Payne stand nicht vom Tisch auf. Und dieser jemand hat auch geraucht. Wer raucht denn von den Tapas? Raucht Murat?

Dreht sich wieder alles im Kreis.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 18:51
Also, ich weiß, was Du meinst, Gameboy.
Das Risiko, entdeckt zu werden, hat auf jeden Fall bestanden - immer, zumal die Zeitspannen relativ übersichtlich sind.
Ich persönlich finde die Zeit zwischen 21:30 und 22 Uhr kritisch, wenn man eine Entführung für möglich hält.
Im Hinblick auf die Smith-Sichtung grenze ich die Zeit weiter ein und kann mir vorstellen, daß der Täter knapp verpasst wurde.
Ich halte diese Sichtung übrigens für glaubwürdig, warum auch immer.
Smiths haben sich ja eine FeWo in Luz geteilt und waren mehrmals im Jahr dort. Deswegen kann ich mir auch vorstellen, daß sie Murat kannten, evt. nur vom Sehen. Vielleicht kam deswegen der Ausschluß von Mr.Smith so zügig, zumal dort unten sehr viele Briten urlauben oder sich niedergelassen haben.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 19:04
Ich habe ja schon mal gelesen, dass das Appartment über 5a vererbt wurde an den Sohn der älteren Frau.
Das Mccann Appartment stand im September 2008 zum Verkauf für 215.000 Euro.
Die britischen Besitzer kauften das Appartment 2002.
http://www.algarveresident.com/29094-0/algarve/madeleine-apartment-for-sale

Hier nochmal die Rückseite des Hotels mit den Hauptzugang zu den Appartments und dem Fenster, welches offen stand

Front entrance to 5A
There is a gap in the wall just along from where I took the photo to allow cars to enter and exit the car park and at that point the window is totally exposed. You can however see the window fairly well at any point along the road Dr Francisco Gentil Martins. This was the window, covered in fingerprint dust
dscf0119

Another pic of the window of 5a with the window of 5b on the right hand side.
The window to the extreme right is the Oldfield's apartment.
195

crimescenevoli12-a34d3e9198200520335c8b0

crimescenevoli13-6732489dfa3136db862727f

0155PDL7

For rent: The ground floor holiday apartment the McCanns stayed n. Pictured, centre, is the front door of the property
article-1387281-015F85D8000004B0-153 468

Links zu Bildern Appartment und Sourroundings
http://www.mccannfiles.com/id21.html
http://www.gerrymccannsblogs.co.uk/APARTMENT.htm


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 19:21
Das leere Apartment vor dem die verdächtigen Deutschen/Niederländer standen liegt zwischen Matts und Russels und unter Paynes.
Ich dachte es war im 1.OG? Neben Payne und über den Mccanns hat die ältere Dame gewohnt.

tdd4217 Madeleinegraph 468x315

Bal


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 19:23
Hab hier noch was gefunden zu Übergriffen auf Kinder in der Gegend



Intruder Angriffe auf Kinder in Algarve
BeitragGeschrieben von Jayelles »Do 23. Mai 2013 03.09 Uhr

14. April 2004: Praia do Carvoeiro, Lagoa, 20 Meilen von Praia da Luz (PDA). Sex Angriff auf 10-jährige Mädchen. 9. Juni 2005: Sao Rafael in der Nähe Sesmarias, 50 Meilen von PDA. Sex Angriff auf neun Jahre altes Mädchen. 2. Juni 2006: Praia do Carvoeiro, Lagoa, 20 Meilen von PDA. Sex Angriff auf sieben-jährige Mädchen und ihre 10-jährige Schwester in getrennten Räumen. 29. Oktober 2006: Albufeira, 45 Meilen von PDA. Sex Angriff auf acht Jahre altes Mädchen WEIHNACHTEN, 2006: Silves, 35 Meilen von PDA. Versuchte Entführung von drei-jährige Mädchen. 28. Mai 2007: Albufeira. 45 Meilen von PDA. Intruder am unteren Rand des neun-jährigen Mädchen im Bett gestört.
Nicht zu vergessen RENE HAASE

dort gefunden --->http://stopthemyths.prophpbb.com/topic5274.html


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 20:19
Wenn man das so liest, fragt man sich, warum im Zeitalter des Internets das so wenig bekannt war, dass die die Touristen schon vorgewarnt sind und sich mehr schützen. Und man fragt sich, warum die Portugiesen nicht mehr Sicherheitsleute einsetzen, schließlich leben sie dort hauptsächlich vom Tourismus. Schon allein wegen der Einbrüche macht das Sinn.

Der aktuelle Krimi 'Bella Block' haandelt auch gerade von einem verschwundenen Mädchen...


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 20:24
Kostet es was ein eigenes Forum zu eröffnen? das könnte man sich übersichtlicher machen ... zu jedem verdächtigen einen tread ... und es wäre viel übersichtlicher... kennt sich damit jemand aus und hätte lust darauf?


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 20:33
find ich gut, muss nur jetzt erst mal kurz weg einkaufen.
kann ja später mal schauen was es für möglichkeiten gibt.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 21:10
Euclides Monteiro (Traktorfahrer) war angeblich am 03.05. in der Nähe des Apartments, er wurde durch sein Handy geortet,. Angenommen, er war auf der Suche nach Diebesgut, um seine Drogensucht zu finanzieren, hätte er nicht irgendwelche Spuren hinterlassen, zumal er im Zeitdruck gewesen sein müsste? Wenn die Polizei dank Ortung an seine Handvnummer gekommen ist, könnte sie nicht auch den weiteren Verlauf des Abends durch Ortung rekonstruieren?


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 21:21
Louisiana, daran hab ich auch schon gedacht. Aber hieß es nicht, dass die Tapas9 ihre Handys auf dem Zimmer hatten?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 21:42
joanlandor schrieb:Louisiana, daran hab ich auch schon gedacht. Aber hieß es nicht, dass die Tapas9 ihre Handys auf dem Zimmer hatten?
Hm. Versteh jetzt nicht so ganz, was die Handys der Ärztepaare mit der Handy-Ortung von diesem Monteiro zu tun haben sollen?


@Louisiana
Ich möchte gar nicht ausschließen, dass in diesem Apartment jede Menge Spuren waren. Aber die konnten gar nicht mehr auseinandergehalten werden, nachdem sich da zeitweise nach 22h ein paar Dutzend Menschen aufgehalten haben.
Was ich mir durchaus vorstellen kann. Er ist dort eingestiegen weil er Geld und Wertsachen klauen wollte. Die Kleine wurde wach und hat ihn überrascht, bevor er irgendetwas einschieben konnte, Daraufhin hat er sie in Panik vor Ort getötet (vielleicht erstickt oder erwürgt) und hat sie mitgenommen weil er Angst hatte, dass man seine DNA auf ihr finden würde. Sein Auto hatte er weiter weg geparkt (Einbrecher parken selten direkt vor der Tür) - da hat er sie verstaut, um die Leiche später in Ruhe zu versenken/vergraben..

Wäre ein durchaus realistisches Szenario.

Du hast recht - eigentlich sollte es möglich sein, den weiteren Verlauf des Abend anhand seiner Ping-Daten zu rekonstruieren. Ich denke, das haben die Ermittler längst getan. Darum suchen sie nun an verschiedenen Stellen nach der vergrabenen Leiche.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 22:15
Ich will meinen vorhergehenden Eintrag noch ergänzen:
derzeit wird sicher aufgrund von Zeugenaussagen und Strafauffälligkeiten ein umfangreiches Persönlichkeitsprofil des Verdächtigen erstellt. Wonach auch nachrecherchiert werden dürfte, ob und in welcher Form er schon einmal gewalttätig war und ob er zu Affekthandlungen neigte. Wenn er zudem in dieser Zeit unter Drogeneinfluss stand, würde er sich näher an der Grenze zur Unzurechnungsfähigkeit bewegen. Was so eine Tat vorstellbarer machen würde. Dennoch kann sich auch ein Drogenabhängiger in so einem Extrem-Zustand seiner Handlungen bewusst werden. Wenn er vorbestraft war, kannte er sich ein wenig mit Polizeiarbeit aus. Vielleicht hatte Madeleine nach seinem Einsteigen auch die Möglichkeit, sich kurz zu wehren. Oder sie hat ihn gekratzt. Das alleine würde schon reichen, das Kind nicht dort lassen zu können. Er musste sie mitnehmen, wobei so ein kleines Mädchen mit rd 12 bis 15 Kilo auch nicht mit einer ausgewachsenen Leiche zu vergleichen ist. Das würde auch die Notwendigkeit erklären, die Kleine entgegen aller rationalen Erklärungen ein paar Hundert Meter zu seinem Auto tragen zu müssen. Sie war in dem Augenblick schon tot - und nicht schlafend, wie es die Familie Smith vermutet hatte.

Nur eine Theorie bitteschön - ohne dass ich dabei diesen Mann verunglimpfen möchte...


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 22:30
Gameboy,
ich glaube nicht, dass wenn der entführer maddie getötet hat, er die Leiche noch mitnimmt.
er hätte sie 100% dort gelassen, weil die gefahr mit der leiche erwischt zu werden, wäre größer als wenn er allein geflüchtet wäre. wieso sollte er die leiche mitnehmen?

bei einem mord im zimmer wären auch mit ziemlicher sicherheit faserspuren von den handschuhen oder dna gefunden worden.

ich weiß auch nicht.
ich hab mir heute tony bennet angeschaut. all die fakten aus seinem buch verbreiten die mccann-hater. nichts gegen den älteren mann, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er die pj files wirklich gelesen hat. weil viele seiner vorwürfe können in den Akten nachgelesen und widerlegt werden.

ich weiß auch nicht wer es war und wieso. aber ich kann ausschließen, dass die mccanns es waren. es sei denn es beweißt mir jemand. ich würde mich ja gerne mal überzeugen lassen.

ich kann immer nur wiederholen, dass bei anderen pädo-ring-vorfällen es ähnlich zuging mit mysteriösen Fakten und sich die fälle ändeln.

was gibts denn noch für möglichkeiten?

Gameboy, sie suchen nach der Maddie-Leiche? Das hab ich noch nicht gelesen.
Wenn sie die finden ist die Erde eine Scheibe.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 22:50
gameboy01 schrieb:Was denkt Ihr, zu welcher Zeit ist die Kleine aus dem Apartment genommen worden?
Zwischen 21 Uhr 10 und 21 Uhr 55! Falls die Timeslines nicht korrekt wären, wäre nach vorne hinaus noch möglich aber nach 22 Uhr auf gar keinen Fall mehr.


melden
Anzeige

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.11.2013 um 22:52
joanlandor schrieb:ich glaube nicht, dass wenn der entführer maddie getötet hat, er die Leiche noch mitnimmt.
er hätte sie 100% dort gelassen, weil die gefahr mit der leiche erwischt zu werden, wäre größer als wenn er allein geflüchtet wäre. wieso sollte er die leiche mitnehmen?
Da kommt es dann aber vorher noch darauf an ob er irgendeine DNA Spur an der Leiche hinterlassen hätte.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden