Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kunst und Erwachen

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Filme, Video, Spiritualität, Freiheit, Kunst

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 21:35
ich kauf mir in drei Wochen ne gebrauchte handkamera

ich will meine viele Freizeit damit verbringen, in der Stadt rumzufahren und dinge aufnehmen, die ich interessant finde

natürlich im hinblick auf meine spirituelle art die dinge zu sehen

ich will videokunst und Spiritualität verbinden

aber hab noch keine Ahnung wie ich das machen will

darum würde mich interessieren, wie ihr sowas machen würdet?

ich hab vor mich richtig auszuleben ... zwischen formen und Formlosigkeit

was kann man da so machen?

ich mag die Vorstellung dass meine Videos ganz billig sein werden - das hat sowas sehr greifbares - man muss dieses medium nur zu wissen nutzen

natürlich hab ich ein Video bearbeitungsprogramm und freu mich auch aufs schneiden

wenn man jetzt ne Kamera hat. und künstlerische und spirituele Ambitionen:
Was kann man da machen?

Wie würdet ihr das anstellen?


melden
Anzeige
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 21:40
.. also, wenn du da hier schon nach fragen musst .. :nerv:


melden

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 21:41
@Wandermönch
Spontan fällt mir ein, ich würde vielleicht mit Gegensätzlichkeiten anfangen, Situationen in denen gegenläufige Bewegungen stattfinden und dann schauen, wie sich daraus etwas aufbaut. Zum Beispiel eine Einkaufsstrasse von der Seite, auf der Menschen und Tiere hin und her laufen. Im Prinzip eine Simulation des Lebens, die sich aus der Dualität entwickelt und in Unbekanntes mündet.


melden

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 21:44
Kleine Gruppen im Vorbeigehen fokussieren, einzelne Abseitige, Geschichte, alte und neue Häuser, Baustellen. Werden und Vergehen, Wandlung. Zwischendurch selbst in die Kamera blicken, um eine Beziehung zum Publikum aufzubauen, eine Geschichte, die sich durch Auswahl der gefilmten Objekte unbemerkt erschliesst, ganz im Flow. Der Zuschauer sieht sich selbst beim Zuschauen zu.


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 21:48
@Wandermönch
wenn Du die Möglichkeit hast, noch dazu mit Musik zu arbeiten, die frei ist von Urheberrechten, idealerweise selbst produzierst, ereichst du am ehestens das spirituelle Innere...


melden

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 21:56
@Wandermönch
Schau mal in Jimmys Blog vorbei, sehr inspirierend

Blog von jimmybondy


melden

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 22:10
@dedux

ja sowas in der art

ich fänds schön die Formlosigkeit einzufangen ... aber ich hab noch kein plan wie ich das dann mache

ich weiss auch nicht ob es unterhaltsam sein soll.

wie würdest du Formlosigkeit einfangen ?


melden

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 22:14
@Wandermönch
Formlosigkeit ist allgegenwärtig innerhalb der Prozesse, die dargestellt werden und im Zuschauer stattfinden. Die Gegensätzlichkeit unterstützt den Sprung ins sowohl als auch und weder noch, mMn.


melden

Kunst und Erwachen

20.05.2016 um 22:59
@Wandermönch
Es ist eigentlich einfach, merke dir diesen Satz und überlege, es geht dabei um "Stillleben"
" Finde das Stille im Leben und suche das Leben im Stillen"


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Erwachen

21.05.2016 um 05:31
Wandermönch schrieb:darum würde mich interessieren, wie ihr sowas machen würdet?
ich würd einfach mein Ding machen, da jeder Kunst anders interpretiert wirst du so oder so drauf hoffen müssen das deine Kunst so gesehen wird wie du sie siehst, der eine hängt nen totes Pferd in nen Schaufenster (gabs auch schon) und freut sich nen Ast, der nächste schaut angewidert weg... Kunst eben ^^

die Kunst entsteht im Auge des Betrachters.


melden

Kunst und Erwachen

21.05.2016 um 08:19
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:ich mag die Vorstellung dass meine Videos ganz billig sein werden
Ehrlich gesagt lässt mich das ganz schön stocken. Klingt für mich eher danach, dass Du nach einer Möglichkeit suchst, auf "gute" Weise an das "böse" Geld zu kommen.

Nimm Dir ein Beispiel an jimmybondy. Der haut es einfach raus. Dann besteht m. E. die Möglichkeit, damit Geld zu verdienen. Bei Dir scheint dieser Aspekt ja in der Idee verwurzelt zu sein. Nicht sehr spirituell, wie ich finde. Ausserdem glaube ich nicht, dass es einen Markt dafür gibt.


melden

Kunst und Erwachen

21.05.2016 um 11:28
Ich zb und weiss auch nich wieso aber ich find tote Tiere iwie "voll geil" 😵 sicher wird das missverstanden aber mein bestes Bild war ne umgekippte taube die aufm stromgitter ums leben kam....ich bin nich pervers oder so aber bei mir ist der Gedanke vanitas, Vergänglichkeit


melden

Kunst und Erwachen

22.05.2016 um 19:31
@Wandermönch
Lass Dich hier nicht entmutigen. Es ist nichts Falsches, nach Inspirationen zu suchen und dabei auch andere Menschen zu fragen.

Ich würde da gar nicht so groß drüber nachdenken. Filme einfach das, was Du gerade filmen möchtest. Für mich jedenfalls gibt es keine bessere Inspiration als mein Bauchgefühl ☺

Viel Spaß und viel Erfolg bei Deinem Vorhaben ☺


melden

Kunst und Erwachen

15.10.2017 um 02:51
hab mir letztens endlich die Kamera gekauft - und mal bischen rumgefilmt.



melden

Kunst und Erwachen

16.10.2017 um 01:00
mehr Kunst als spirituell ... und mehr kranker scheiss als Kunst - aber hier mein neuestes werk :)



melden

Kunst und Erwachen

16.10.2017 um 20:07
heute wars so schön draussen - da hatte ich die Idee zu...



melden
Fokusstrahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Erwachen

16.10.2017 um 21:36
Ich habe die letzten drei Tage auch sehr die Sonne genossen und viel Energie getankt. Das macht gute Laune - so wie der Song in der Aufnahme und Deine Tanzeinlage darin. Erinnert an diverse Plots aus irgendwelchen Filmen. Ich weiß bloß nicht, ob Prolog oder Epilog, vielleicht beides. Und eine Prise Doug Heffernan in Bezug auf den Dance. Dann noch die Sunshine-Nummer, blendend. :) Und zuletzt, nun, es animiert mich zum Rauchen, aber das lasse ich schön bleiben. :)

Das Video von 02:51 Uhr finde ich auch interessant, aber mich persönlich würde es stärker ergreifen, wenn bloß die Musik in der Audiospur drin wäre. Regen und Natur, das kann ich mir stundenlang ansehen.


melden

Kunst und Erwachen

16.10.2017 um 21:44
@Fokusstrahl

danke für dein Feedback :)
ja man muss die letzten schönen tage nutzen. mir ist gar nicht aufgefallen dass ich in jeder Szene rauche :D das kommt daher, weil ich ein Kettenraucher bin :D fang bloss nicht an mit dem scheiss :)


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Erwachen

16.10.2017 um 21:55
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:heute wars so schön draussen - da hatte ich die Idee zu...
imagesqtbn:ANd9GcRm8mtYl77Ti8l63Y9GLkmjP


melden
Anzeige
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Erwachen

17.10.2017 um 17:56
Jeey, geilo deine Videos.

Für mich erzählen sie etwas über dich, oder das was du in dem Moment warst..und das ist Kunst, muss nicht imner kritisch sein, oder auf komplexes hinauslaufen.. :)
Klasse, weiter so..


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden