Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

3.615 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:19
Kybela schrieb:und wenn der Wolf sofort den 2. Zaun überwindet, kann er ungestört zulangen
da müsste vielleicht der Abstand zwischen den Zäunen so gewählt werden, dass der Wolf das nicht schafft, aber der Hund noch genug Bewegungsfreiheit hat.
Bone02943 schrieb:ist doch Wert es auszuprobieren
ja.


melden
Anzeige

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:22
@Optimist
Du bemängelst doch immer die Kosten der armen Tierhalter. Aber 2 Zäune gehen klar? Logik?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:22
Pestsau schrieb:Du bemängelst doch immer die Kosten der armen Tierhalter. Aber 2 Zäune gehen klar? Logik?
das kann doch gerne die EU (und oder der Staat) bezahlen - also diejenigen welche den Wolf fördern wollen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:23
Bone02943 schrieb:Dawn schrieb:
paniken die Herde, Zaun fällt um
schlechter Zaun, da muss ein anderer her.
Wanderschäfer nutzen mobile Zäune.Warum ist deine Welt immer so klein?
Optimist schrieb:ich hätte eine andere Idee:
Schafe in Einzäunung wie gehabt.
Um diesen Zaun ein weiterer Zaun - ca. 50 m um diesen herum.
1.für Wanderschäfer doppelt blöd, wieviel Zaun sollen die bauen?
2.HSH leben in der Herde, daher die starke Bindung.
3.Tierschutzrelevant, dieser Trail würde nebem dem knappen Platz auch die Abstände zum Stromzaun unterschreiten.Sondergenehmigung HSH .Hunde hinter Strom ansonsten verboten.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:24
@Dawn
aha, schade, geht das also auch nicht.
Es ist direkt zum Verzweifeln.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:25
Optimist schrieb:das kann doch gerne die EU (und oder der Staat) bezahlen - also diejenigen welche den Wolf fördern wollen.
Und was ist mit denen die kleine Herden haben?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:27
@Dawn
Nein, hab noch eine Idee, für kleinere Herden :

Wie eine Art Gittergestell über die Herde werfen (ähnlich einem 2-Mann-Zelt) was sich von selbst aufstellt (mit durchsichtiger Plane drüber, die ein Wolf nicht kaputt bekommt) - das ganze in sehr groß :D
Pestsau schrieb:Und was ist mit denen die kleine Herden haben?
für die sollte auch gezahlt werden, gerade für die, die sind nämlich finanziell eher bedroht als Großbauern.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:32
Optimist schrieb:Gittergestell
wird in der Mitte getragen durch was?

dann kannst gleich einen Freiluftstall mit offener Decke bauen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:34
Kybela schrieb:wird in der Mitte getragen durch was?
wie bei diesen Zelten die es gibt, da gibts in der Mitte nichts.
Aber ich hatte diesen Vorschlag auch nicht so ganz ernst gemeint (hatte nen Smilie angehängt) :)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:34
Dawn schrieb:Wanderschäfer
Sollten lieber Hunde zum Schutz nutzen. Zumal sie ihre Herden ja begleten, da ist der Schutz durch den Menschen nicht außer acht zu lassen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:34
Optimist schrieb:Wie eine Art Gittergestell über die Herde werfen (ähnlich einem 2-Mann-Zelt) was sich von selbst aufstellt (mit durchsichtiger Plane drüber, die ein Wolf nicht kaputt bekommt) - das ganze in sehr groß :D
Man müsste dem Umweltamt vorschlagen, die aussterbende Zunft der Zirkusbetreiber zu fördern.Die haben Zelte, Manpower und grobe Technik zum Aufbau.Aber ich fürchte, das wird nix. ;) Für einen Wanderschäfer gar nicht zu stemmen.
Größere Betriebe haben viele Weiden und Herden, müssen aus Zuchtgründen aufteilen.

Pferche können nicht überall gebaut werden.Von Baugenehmigungen im Landschaftsschutz mag ich gar nicht erst anfangen ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:37
Bone02943 schrieb:Sollten lieber Hunde zum Schutz nutzen. Zumal sie ihre Herden ja begleten, da ist der Schutz durch den Menschen nicht außer acht zu lassen.
Die haben ein Pfefferspray- Monatsabo.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:38
@Dawn

Na dann reicht ja Pfefferspray und Hütehunde, damit auf Zäune verzichtet werden kann.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 21:59
Bone02943 schrieb:Sollten lieber Hunde zum Schutz nutzen. Zumal sie ihre Herden ja begleten, da ist der Schutz durch den Menschen nicht außer acht zu lassen.
Auch Wanderschäfer wollen nachts schlafen. Ohne Zaun könnten sie am nächsten Tag eine ganze Weile Schafe suchen. Und die HSH können nachts auch nicht uneingezäunt frei laufen, sonst besteht wieder die Gefahr, dass sie die Herde gegen andere Menschen verteidigen wollen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 22:40
@Akkordeonistin

Dann muss man es halt mit HSH und mobilem Zaun versuchen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 23:25
Tiere werden missbraucht.Einige sehen es als normal an, dass Herdenschutzhunde ihrer "Aufgabe" nach gehen und in manchen Ländern ist dies nur schlecht anders möglich.

Es ist ein uraltes Relikt vergangener Zeiten, ein Tier als Waffe zu gebrauchen und ich mag mir die "Versorgung" der verletzten Tiere am Ende der Welt nicht wirklich vorstellen.

Wie dekadent ist es, dass eine hochentwickelte Gesellschaft auf barbarische Methoden aus dem Mittelalter zurück greift?

Wieviele Augen muss das deutsche Tierschutzgesetz zudrücken, um so etwas als ein problemloses Hilfsmittel eines modernen Landes zu erlauben?
Eine unserer Errungenschaften und unsere Kultur muss es doch sein, Grausamkeiten zu verhindern?

HSH und Schaf, es scheint sich zu bedanken.Und ich frage mich bei diesem Bild, warum Tiere unsere Probleme lösen müssen.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2232804883448628&id=100001574148776


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 23:34
Dawn schrieb:Tiere werden missbraucht.
Schlimmer, manche werden auch gezüchtet um nur wenige Tage nach der Geburt geschreddert oder vergast zu werden. Andere lässt man nicht mal bis zur Geschlechtsreife wachsen, bevor man sie schlachtet(Lamm, Kalb, Spanferkel). Wieder andere verbringen ihr Leben in einer Legebatterie, ohne Boden und Sonnenlicht. Und du meinst man würde Herdenschutzhunde missbrauchen, wenn man ihnen eine Aufgabe gibt die sie übernehmen um dabei nützlich zu sein. Applaus Applaus


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 23:38
Dawn schrieb:Eine unserer Errungenschaften und unsere Kultur muss es doch sein, Grausamkeiten zu verhindern?
Dann fang mal in der Landwirtschaft an.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 23:47
@Bone02943
Wie gesagt, ein Unglück kann nicht durch ein anderes relativiert werden.Das interagiert nicht miteinander.

Wird waren gerade beim Thema HSH.Also lenk nicht ab.


melden
Anzeige

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

16.05.2019 um 23:49
@Dawn

Du willst mir was vom Tiermissbrauch erzählen, und so lange es den ganzen industriellen Landwirtschaftsscheiß gibt, den ich in dem vorigen Beitrag gemeint habe, brauchst du mir nicht damit kommen man würde Herdenschutzhunde missbrauchen.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt